Rabatt/Finanzierung/Leasing - Was ist möglich?

Diskutiere Rabatt/Finanzierung/Leasing - Was ist möglich? im Allgemein Forum im Bereich Der Leon 4; Weiß jemand, ob der Leasingnehmer vom Versicherungsnehmer abweichen darf beim firstLeasing über die Seat-Bank? Aus den Unterlagen geht das leider...
audijan

audijan

Beiträge
338
Reaktionen
71
Weiß jemand, ob der Leasingnehmer vom Versicherungsnehmer abweichen darf beim
Leasing über die Seat-Bank? Aus den Unterlagen geht das leider nicht so ganz eindeutig hervor.
Das Halter = Leasingnehmer sein muss ist klar. Aber bei der Versicherung bin ich mir nicht sicher.
 

zb61

Beiträge
77
Reaktionen
42
Ich lebe nicht in Deutschland, also kann dies vielleicht als Vergleich verwendet werden, wie es woanders ist.

Ich bestellte den Leon SP FR 1.5 etsi mit viel zusätzlicher Ausrüstung, Panorama, dcc, virtuellem Pedal, XL-Fahrerassistenten, 18-Zoll-Rädern, Navigation, Voll-LED, Parksensoren, Kessy, Kamera, ambient-LED, Airbags hinten, usw.

Der Preis des Händlers betrug ca. 28.100 EUR, und die Leasingrate beträgt ca. 323 EUR, 48 Monate, 15000 Kilometer pro Jahr, Vorauszahlung nur 280 EUR.
 
somm

somm

Beiträge
186
Reaktionen
99
Weis nicht wie es in Deutschland ist aber in Österreich darf es abweichen.
 

Timo95

Beiträge
249
Reaktionen
58
Ich lebe nicht in Deutschland, also kann dies vielleicht als Vergleich verwendet werden, wie es woanders ist.

Ich bestellte den Leon SP FR 1.5 etsi mit viel zusätzlicher Ausrüstung, Panorama, dcc, virtuellem Pedal, XL-Fahrerassistenten, 18-Zoll-Rädern, Navigation, Voll-LED, Parksensoren, Kessy, Kamera, ambient-LED, Airbags hinten, usw.

Der Preis des Händlers betrug ca. 28.100 EUR, und die Leasingrate beträgt ca. 323 EUR, 48 Monate, 15000 Kilometer pro Jahr, Vorauszahlung nur 280 EUR.
Also ich kenne mich mit Leasing nicht großartig aus, aber der Händlerpreis ist ja erstmal sehr gut. Aber das Leasing, in vier Jahren 15.000€ finde ich schon happig, grad wenn man den Wagen dann wirklich wieder abgibt.
 
tom84

tom84

Beiträge
2.160
Reaktionen
1.959
Nicht falsch verstehen, aber dann seid ihr nicht abgew*chst genug. Ich nehme ja auch nicht das erst beste Angebot und unterschreibe. Wenn man ein Angebot hat, nimmt man dieses und schaut wer mitgeht bzw. noch günstiger. Und damit wieder zum nächsten Händler usw. Ist doch zb beim Küchenkauf nicht anders. 1. Händler wollte 17.500€ für die Küche, am Ende beim letzten Händler waren es „nur“ noch 10.700€ - hätte man vermutlich noch mehr drücken können
Das widerspricht doch aber komplett dem beworbenen Konzept von carwow: "Ohne Verhandeln erfahren Sie direkt den besten Preis"

Warum sollte ich den zusätzlichen Aufwand auf mich nehmen wenn ich auch direkt den günstigsten Preise bei anderen Vermittlern bekomme? Wozu dann noch die Platform nutzen? Die eine Anfrage per Mail kann ich auch problemlos noch an alle anderen Autohäuser in der Region innerhalb von 5 Sekunden weiterleiten und dann separat nachvehandeln. Aber wozu das dann überhaupt über carwow machen wenn man das deiner Meinung nach wohl eh nochmal mit allen Angeboten bei den Autohäusern verhandeln muss? Im Zweifel gibt es bei einem Angebot ohne carwow sogar noch mehr Rabatt, denn carwow arbeitet auch nicht für Luft und Liebe...
 
Zuletzt bearbeitet:
audijan

audijan

Beiträge
338
Reaktionen
71
Also ich habe selbst schon mal über carwow gekauft und bei einem Händler in der Nähe knapp 200€ mehr bezahlt als beim Vermittler. Da ich mir so den Hin- und Rückweg zum unbekannten Händler sparen konnte und auch einen Händler in der Region unterstützen konnten, hab ichs angenommen.
Das war allerdings ein Kauf, kein Leasing.
 
ammon1ak

ammon1ak

Beiträge
505
Reaktionen
95
Na dann macht doch einfach so wie ihr es für am besten und einfachsten haltet, war nur ein Tipp mit dem ich ab ein Angebot für unter 150€/Monat gekommen bin ;) Damit bin ich jetzt auch raus
 

zb61

Beiträge
77
Reaktionen
42
Also ich kenne mich mit Leasing nicht großartig aus, aber der Händlerpreis ist ja erstmal sehr gut. Aber das Leasing, in vier Jahren 15.000€ finde ich schon happig, grad wenn man den Wagen dann wirklich wieder abgibt.
Vielleicht war es das beste Angebot, das ich in meinem Land bekommen konnte, aber soweit ich sehen kann, ähnelt es dem Angebot auf der Website seat.de. Mein Angebot ist auch durch Porsche Leasing.
 
ammon1ak

ammon1ak

Beiträge
505
Reaktionen
95
Habe den aktuellen Tarraco auch auf mich geleast und ist auf meine Frau versichert. Geht also :)
 
Personaler

Personaler

Beiträge
5.865
Reaktionen
6.159
Ich glaube, wir werden diese Woche mal zuschlagen und einen E-Hybrid FR für zwei Jahre testen. Momentan werden die Dinger über Vermittler quasi verschleudert. Für das Geld bekommt man noch nicht mal einen Ibiza oder Arona und da der Leasingvertrag des Arona meines Vaters ausläuft, wird halt ab Ende Dezember ein zweiter Leon in der Garage stehen. Natürlich in der Nähe der Steckdose. Leasingrate deutlich unter 150 € bei 10tkm.
 
georgi74

georgi74

Beiträge
62
Reaktionen
6
So, ich habe jetzt auch meine Bestellung abgeschickt. Die hohen Aufpreise für die Sonderausstattungen im Leasing haben mich zunächst abgeschreckt, da ich sehr viele Extra haben will, aber jetzt habe ich ein Angebot erhalten, mit dem ich sehr zufrieden bin.
Ich bezahle praktisch die gesamte Leasingrate schon als Sonderzahlung am Anfang, und dann nur noch 1 Euro pro Monat, so wurde es noch knapp 200 Euro günstiger, da dann keine Zinsen anfallen, und sich das Geld bei mir sonst nur auf dem Konto langweilt. Alle Werte sind schon mit 19% MWST gerechnet.
Und man braucht keine Alarmanlage zu nehmen, wenn man die elektrische Heckklappe nimmt (wie es der Konfigurator will). Und wenn man das Fahrassistenz Paket XL nimmt braucht man nicht gleichzeitig das Lenkrad mit den 2 zusätzlichen Knöpfen nehmen.

Seat CUPRA Leon Sportstourer 1.4 e-HYBRID 180 kW (245 PS) 6-Gang-DSG

Grundpreis ab Werk (inkl. MwSt) 40.095,00 EUR
Lackierung: Magnetic Grau 610,00 EUR
Ausstattung: CUPRA Sharp Textil
Sonderausstattungen / Zubehör:
CUPRA Seitenschweller 355,00 EUR
Connectivity-Box inkl. Wireless Charger 225,00 EUR
Fahrassistenz-Paket XL 910,00 EUR
Fahrersitz elektrisch einstellbar mit Memory-Funktion und Winter-Paket 700,01 EUR
Hecklappe elektrisch betätigt (Öffnung & Schließung) 740,00 EUR
Panorama-Glas-Schiebedach 1.120,00 EUR
Vision Plus inkl. Rueckfahrkamera und Parklenkassistent 530,00 EUR
Wireless Full Link Connectivity inkl. Android Auto und Apple CarPlay 195,01 EUR
Sonderausstattungen / Zubehör: gesamt (einschl. MwSt) 4.775,02 EUR

Fahrzeugpreis 45.480,02 EUR

Leasing Laufzeit 24 Monate, 10.000 km pro Jahr, Überführungskosten: 890 Euro
Einmalige Sonderzahlung: 9.301,34 Euro
Monatliche Leasingrate: 1 Euro
Umgerechnet auf monatliche Leasingrate ohne Sonderzahlung: 388,54 Euro
Umgerechnet auf monatliche Leasingrate ohne Sonderzahlung, Bafa-Prämie mit eingerechnet: 201,04 Euro
Leasingfaktor ohne Bafa-Prämie: 0,85
Leasingfaktor Bafa-Prämie eingerechnet 0,44
 
Zuletzt bearbeitet:

stefan191

Beiträge
461
Reaktionen
40
Hallo. Hat von euch schon jemand ein Gewerbeleasing für einen E Hybrid abgeschlossen? Da steht auf dem Angebot 4500 Euro Sonnderzahlung ( ohne Ust). Heisst das ich müsste die 4500 euro plus 19% bei Lieferung in 2021 zahlen? Oder wie wird das dann behandelt? Es war immer von 4500 euro Sonderzahlung die Rede, aber ich dachte dann Brutto. Hat da jemand Erfahrung wie das verrechnet wird?
 
deus8

deus8

Beiträge
947
Reaktionen
233
Es ist ganz genau so wie du es vermutest.

Deswegen ist in dem Fall das Gewerbe Leasing nochmals günstiger.

Der Händler will natürlich die ganze Prämie,indem Fall Netto.

Die Umsatzsteuer kommt von dir.
Ist ja aber eigentlich egal, aber man muss es wissen.
 

stefan191

Beiträge
461
Reaktionen
40
Hat er mir leider nicht genau erklärt. Woher will ich jetzt die steuer wiederholen. Kann ich ja schlecht über meine pv anlage abwickeln. 😂
 

datotho

Beiträge
421
Reaktionen
107
Naja im Normalfall kann derjenige der im Gewerbeleasing ein Fahrzeug holt die USt per Vorsteuerabzug einholen.
Es wird interessant ob die Bafa schneller ist oder ob wir erst die 19% per Vorsteuerabzug wieder haben.

Das ist halt wieder der Fall, wenn sich Privatleute nicht mit dem üblichen Vorgehen im Geschäftskundenbereich auskennen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: stefan191

stefan191

Beiträge
461
Reaktionen
40
Fakt ist. Ich möchte einfach die 4500 euro zahlen und das inklusive steuern. Mehr war eben wie vereinbart. Wenn das unterm strich mehr ist, wäre das zwar gut für den Händler, nur verlange ich auch das man zumindest einen hinweis bekommt. IM Angebot bei Leasingmarkt stand ja auch nie etwas von netto 4500 als sonderzahlung. Es wurde immer brutto werte genannt.
 
kets

kets

Beiträge
433
Reaktionen
296
Fakt ist. Ich möchte einfach die 4500 euro zahlen und das inklusive steuern. Mehr war eben wie vereinbart. Wenn das unterm strich mehr ist, wäre das zwar gut für den Händler, nur verlange ich auch das man zumindest einen hinweis bekommt. IM Angebot bei Leasingmarkt stand ja auch nie etwas von netto 4500 als sonderzahlung. Es wurde immer brutto werte genannt.
Letztendlich zählt doch das was im Kauf- oder Leasingvertrag bei der Bestellung "vereinbart" wurde oder sehe ich das verkehrt? Was bei Leasingmarkt oder in sonst wo im Internet angepriesen wurde ist da doch irrelevant, insbesondere da sich die Angebote dort von Stunde zu Stunde ändern können...
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: stefan191
deus8

deus8

Beiträge
947
Reaktionen
233
Du kannst dir ja deinen Vertrag noch mal ansehen.
Ich bin mir eigentlich sicher das auf die 4500 € Prämie keine Umsatzsteuer ausgewiesen wurde.
Und das bedeutet leider das sie noch oben drauf kommt.

Wer gewerblich handelt muss grundsätzlich davon ausgehen das alle Zahlen Netto sind.
Da die Umsatzsteuer nicht relevant ist,ist das auch ganz normal.
 
phchecker17

phchecker17

Moderator
Beiträge
2.063
Reaktionen
810
Es geht aber nur ums Gewerbeleasing, oder? Und warum wird das Gewerbeleasing damit nochmal günstiger?
Weil quasi 4500€ Netto von der Rate abgezogen werden statt Privat nur 4500€ minues Steuern?

Ich habe mich ja schon länger mit dem Thema auseinandergesetzt und auch mit einigen Händlern gesprochen, da wurde mir immer gesagt und vorgerechnet, dass die Sonderzahlung ohne MwSt. oben drauf kommt. D.h. ich zahle 4500€ und die gehen genau so von der Leasingrate weg.
 
Thema:

Rabatt/Finanzierung/Leasing - Was ist möglich?