[Cupra] Performance Paket: Welche Reifen/Felgen? - auch Winter

Diskutiere Performance Paket: Welche Reifen/Felgen? - auch Winter im 5F - Fahrwerk & Räder Forum im Bereich 5F - Tuning; Also fällt es bei mir aus wegen leasingfahrzeug. Ich verzweifel langsam und bin am überlegen einfach Winterreifen auf die normalen Felgen zu...

binuu

Beiträge
11
Reaktionen
3
Es erfolgt eine Anbauabnahme. WIMRE laut §19 kannst ja mal schnell googeln. Die Änderung muss bei der nächsten Vorlage der Papiere bei der Zulassungsstelle (Um- oder Abmeldung) in die Papiere eingetragen werden. Solange reicht es die Anbauabnahmebestätigung im Fzg. mit zu führen. Kostet bei Dekra ca. 70,-€.
Also fällt es bei mir aus wegen leasingfahrzeug. Ich verzweifel langsam und bin am überlegen einfach Winterreifen auf die normalen Felgen zu ziehen. Ein zweites Paar davon ist mir eindeutig zu teuer. 1,5k für
Winterräder würde ich maximal bezahlen und dachte die Kombo mit den damina dm08 würde passen für ein leasingfahrzeug, aber ich brauch wohl eine felge mit ner 8er Breite wie die normalen. Wen ich nen dünneren Reifen nehme 225 ist das nicht schlimm obwohl 235 in der Zulassung steht?

Muss ich noch was beachten, wenn ich 235er WR auf die normalen Felgen ziehen lasse?

Also irgendwie gefällt mir das alles nicht :( liegt wohl auch daran das ich 0 Ahnung habe und mich das ganze Forum verwirrt :p brauche glaub ich einen extra thread mit welche Winterräder passen mit Brembo für leasing :(
 
Zuletzt bearbeitet:
ChrisEngel

ChrisEngel

Moderator
Beiträge
7.804
Reaktionen
3.485
Deinen Bezug zum Leasing verstehe ich nicht. Was hat denn das Leasing mit Zubehörrädern oder einer Eintragung zu tun, sofern du keine Anpassungen im Radkasten vornehmen musst?
 

binuu

Beiträge
11
Reaktionen
3
Deinen Bezug zum Leasing verstehe ich nicht. Was hat denn das Leasing mit Zubehörrädern oder einer Eintragung zu tun, sofern du keine Anpassungen im Radkasten vornehmen musst?
Weil Gubtibubti das so geschrieben hat, sprich spätestens bei der Abmeldung. Ich sag ja. Ich hab sonst die Winteräder die gepasst haben einfach installiert oder installieren lassen. Aber das waren meist normale Stahlfelgen vom Händler direkt für wenig Geld. Die passenden Reifen hab ich mir einfach dazu gekauft. Wusste nicht das es anscheinend doch so extrem kompliziert ist oder ich einfach auf diese ganzen Gutachten und Auflagen ignoriert habe. Okay, war bei 16-17 Zoll vielleicht auch egal und vor allem preislich ne ganz andere Nummer. Aber jetzt verlier ich den Überblick und immer wenn ich denke genau das nehm ich, geht es wohl doch nicht.

Aber trotzdem vielen Dank für die ganze Hilfe hier im Forum. Echt super. :)
 
ChrisEngel

ChrisEngel

Moderator
Beiträge
7.804
Reaktionen
3.485
Ja aber was hat denn das, was Gubtibuti geschrieben hat, mit dem Leasing zu tun? 🤔 Such dir Räder aus die passen und wenn du die sie eintragen lassen muss, was in den meisten Fällen bei Felgen, die über die Brembos passen, dann lass sie eintragen und gut ;)
Das hat doch gar nichts mit Leasing oder so zu tun......90% der Leute hier haben ihre Cupras geleast oder finanziert, sind somit auch nicht deren Eigentum.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: OstfriesenJung

OstfriesenJung

Beiträge
5
Reaktionen
3
Ja aber was hat denn das, was Gubtibuti geschrieben hat, mit dem Leasing zu tun? 🤔 Such dir Räder aus die passen und wenn du die sie eintragen lassen muss, was in den meisten Fällen bei Felgen, die über die Brembos passen, dann lass sie eintragen und gut ;)
Das hat doch gar nichts mit Leasing oder so zu tun......90% der Leute hier haben ihre Cupras geleast oder finanziert, sind somit auch nicht deren Eigentum.
Würde mich auch sehr wundern. Felge und Reifen sind ja mein Eigentum und es wird kein Umbau am Fahrzeug vorgenommen. Somit bekommt Seat am Ende dasselbe Fahrzeug mit denselben Reifen und Felgen zurück. Ich lease meinen auch. Btw: Hab jetzt die Damina DM08 bestellt und lasse sie gerade aufziehen.

Soweit ich das bei der Damina DM08 sehe und verstanden habe, besitzt die (zumindest für meine EG-Typennummer) eine Allgemeine Betriebserlaubnis (ABE), jedoch mit A01 Auflage, sodass zwar keine Einzelabnahme aber eine sogenannte Änderungsabnahme bei TÜV o. Ä. notwendig ist, die etwa 40 Euro kostet und nur bescheinigt, dass die Änderung ordnungsgemäß erfolgt ist und das Fahrzeug weiterhin eine Betriebserlaubnis besitzt. Letztlich sollte man dann nur darauf achten, sich die ABE der Felge ins Handschuhfach zu legen, weil man die immer mitführen muss. Kostet sonst wohl ein paar Euronen Strafe, wenn man angehalten wird.

Bzgl. Eintragung der Änderung habe ich Folgendes gefunden:
"Alternativ kann die Änderung auch in die Fahrzeugpapiere übernommen werden. Dies erspart das ständige Mitführen der ABE."

Scheint also optional zu sein.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: binuu

binuu

Beiträge
11
Reaktionen
3
Würde mich auch sehr wundern. Felge und Reifen sind ja mein Eigentum und es wird kein Umbau am Fahrzeug vorgenommen. Somit bekommt Seat am Ende dasselbe Fahrzeug mit denselben Reifen und Felgen zurück. Ich lease meinen auch. Btw: Hab jetzt die Damina DM08 bestellt und lasse sie gerade aufziehen.

Soweit ich das bei der Damina DM08 sehe und verstanden habe, besitzt die (zumindest für meine EG-Typennummer) eine Allgemeine Betriebserlaubnis (ABE), jedoch mit A01 Auflage, sodass zwar keine Einzelabnahme aber eine sogenannte Änderungsabnahme bei TÜV o. Ä. notwendig ist, die etwa 40 Euro kostet und nur bescheinigt, dass die Änderung ordnungsgemäß erfolgt ist und das Fahrzeug weiterhin eine Betriebserlaubnis besitzt. Letztlich sollte man dann nur darauf achten, sich die ABE der Felge ins Handschuhfach zu legen, weil man die immer mitführen muss. Kostet sonst wohl ein paar Euronen Strafe, wenn man angehalten wird.

Bzgl. Eintragung der Änderung habe ich Folgendes gefunden:
"Alternativ kann die Änderung auch in die Fahrzeugpapiere übernommen werden. Dies erspart das ständige Mitführen der ABE."

Scheint also optional zu sein.
Ah okay. Das war es was mir Angst machte. Okay nice. Dank dir. Also lass ich die aufziehen fahr zur Dekra bzw. TÜV. Dann bestell ich mal. Mein Reifen ist schon pro Stück 30 € teurer geworden :(
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: OstfriesenJung

OstfriesenJung

Beiträge
5
Reaktionen
3
Ah okay. Das war es was mir Angst machte. Okay nice. Dank dir. Also lass ich die aufziehen fahr zur Dekra bzw. TÜV. Dann bestell ich mal. Mein Reifen ist schon pro Stück 30 € teurer geworden :(
Ich bin zwar genauso Laie wie du und hätte auch nicht gedacht, dass Felgen kaufen so ein Akt sein kann, aber so habe ich es jetzt verstanden. Ich hoffe mal, dass das wirklich so funktioniert 🙈 Habe aber in mehreren Foren gelesen, dass das ohne Probleme so durch ging, alles passte und der TÜV nicht gemeckert hat :) Und das sagen die anderen User, die hier sehr hilfsbereit und schnell antworten, ja auch. Danke dafür! 👍🏻
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: binuu
ChrisEngel

ChrisEngel

Moderator
Beiträge
7.804
Reaktionen
3.485
Letztlich sollte man dann nur darauf achten, sich die ABE der Felge ins Handschuhfach zu legen, weil man die immer mitführen muss. Kostet sonst wohl ein paar Euronen Strafe, wenn man angehalten wird.
Nur der Vollständigkeit halber, das stimmt nicht ;) Das war vor langer Zeit mal so. Heute gibt es keine Pflicht zum Mitführen mehr. Im Gegenteil. Bei manchen Teilen bekommt man nicht mal mehr eine ABE dazu, es reicht, wenn die Teile eine entsprechende Nummer aufgedruckt/graviert etc. haben.
Im Zweifel ist der Beamte oder Prüfer in der Pflicht, nachzuweisen, dass die Teile nicht gefahren/montiert werden dürfen.
Natürlich schadet es nicht, etwas entsprechendes mitzuführen, aber nicht, dass jetzt hier jemand Angst bekommt, dass er eine Strafe zu erwarten hätte, wenn er kein entsprechendes Papier hat :)
 

binuu

Beiträge
11
Reaktionen
3
Hab mir jetzt mal die Damina Performance DM08 8,5x19 ET45 5x112 bestellt. Jetzt ist mir aufgefallen das in dem Gutachten ne Mittellochbohrung von 57,1 steht und ich welche mit 66,6 bestellt habe aber die nicht im Gutachten stehen. Ich bin so ein unwissender Anfänger :(
 

binuu

Beiträge
11
Reaktionen
3
Hab mir jetzt mal die Damina Performance DM08 8,5x19 ET45 5x112 bestellt. Jetzt ist mir aufgefallen das in dem Gutachten ne Mittellochbohrung von 57,1 steht und ich welche mit 66,6 bestellt habe aber die nicht im Gutachten stehen. Ich bin so ein unwissender Anfänger :(
Konnte mein Post nicht editieren? Aber reicht so ein Adapterring für ca. 10 € zB. Von der Amazone aus von 66,6 auf 57,1 aus?
 
ChrisEngel

ChrisEngel

Moderator
Beiträge
7.804
Reaktionen
3.485
Hast du dir die Felgen denn nicht passend für dein Auto bestellt? Dann bekommst du ein "Montageset", welches die passenden Ringe und die Schrauben beinhaltet eh mitgeliefert, egal, was erstmal im Gutachten steht.
Einfach so die Ringe bei Amazon bestellen ist sicherlich kompliziert. Weiß nicht, ob die für die Felge spezifisch sind.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: binuu

zwei0

Beiträge
2.193
Reaktionen
326
@binuu, in der Regel werden Felgen nur mit einem MZ Maß hergestellt. Der Rest wird mit Adapterringen runter reduziert. Es gibt aber auch ein paar wenige Felgen (Hersteller) die genau das passende Maß anbieten.
Wie schon @ChrisEngel sagt, sollte man die Felgen für sein Fzg. bestellen, dann sind die Anbauteile immer dabei.
Die sog. Fasen an der MZ Bohrung sollten ansich immer gleich sein, somit sollten auch "nachgekaufte" Distanzringe passen.
Hast du die Felgen für dein Fzg. bestellt ??
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: binuu

binuu

Beiträge
11
Reaktionen
3
Jop habe. Und danke. Also hab bei ebay zugeschlagen und hst und tsn + die Autodaten denen zur Verfügung gestellt. Werde berichten und nochmals vielen Dank.

Hab folgende Nachrichtt vom Händler bekommen:

"diese wären eintragungspflichtig, zudem bestehen Auflagen"

Also wen ich das jetzt alles mitbekommen hab, gibt es keinen Eintrag in die Fahrzeugpapiere muss es nur abnehmen lassen und die Auflagen waren ja I. O.. Gutachten hab ich auch zugeschickt bekommen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Robertz

Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo,
kann mir jemand sagen, ob die Felgen 5F0601025K für den Winter geeignet sind? Werden teilweise mit Winterreifen angeboten, bin mir aber nicht sicher, ob diese wirklich geeignet sind.
Danke
 

Anhänge

Krafti

Krafti

Beiträge
370
Reaktionen
202
Hallo,
kann mir jemand sagen, ob die Felgen 5F0601025K für den Winter geeignet sind? Werden teilweise mit Winterreifen angeboten, bin mir aber nicht sicher, ob diese wirklich geeignet sind.
Danke
GLANZGEDREHTE FELGEN IM WINTER?
Hier kommt die ‘schlechte’ Nachricht: Glanzgedrehte Felgen sind in der Regel nicht für den Winter geeignet. Auch wenn das blanke Alu nach dem Glanzdrehen mit einer Klarlackschicht versiegelt wird, reicht diese in der Regel nicht aus, um gegen Streusalz und Co. anzukommen. Bereits kleinste Beschädigungen reichen aus, damit die Korrosion ohne Probleme Schaden anrichtet. Ist das Streusalz unter den Lack der Alufelge gekrochen, bemerkst du das oft an weißen Flecken oder Fäden auf der Oberfläche. Schön ist anders!

Für den Winter empfehlen wir daher Alufelgen mit einer widerstandsfähigen Pulverbeschichtung oder Leichtmetalle mit einer mehrschichtigen Lackierung. Aber egal welche Felge: im Winter die Felge nach der Fahrt immer mit Wasser säubern, um sie von Streusalz und Schmutz zu befreien.
 

Robertz

Beiträge
2
Reaktionen
0
GLANZGEDREHTE FELGEN IM WINTER?
Hier kommt die ‘schlechte’ Nachricht: Glanzgedrehte Felgen sind in der Regel nicht für den Winter geeignet. Auch wenn das blanke Alu nach dem Glanzdrehen mit einer Klarlackschicht versiegelt wird, reicht diese in der Regel nicht aus, um gegen Streusalz und Co. anzukommen. Bereits kleinste Beschädigungen reichen aus, damit die Korrosion ohne Probleme Schaden anrichtet. Ist das Streusalz unter den Lack der Alufelge gekrochen, bemerkst du das oft an weißen Flecken oder Fäden auf der Oberfläche. Schön ist anders!

Für den Winter empfehlen wir daher Alufelgen mit einer widerstandsfähigen Pulverbeschichtung oder Leichtmetalle mit einer mehrschichtigen Lackierung. Aber egal welche Felge: im Winter die Felge nach der Fahrt immer mit Wasser säubern, um sie von Streusalz und Schmutz zu befreien.
Besten Dank. Irgendwie hatte ich das schon geahnt. Habe die Felgen sowohl privat und auch einem gewerblichen Händler mit Winterreifen gesehen. Auf Nachfrage beim gewerblichen Händler bestätigte dieser sogar, dass die Felgen wintergeeignet wären. Das stimmt dann wohl doch nicht so ganz 😁
 

Cpr300

Beiträge
24
Reaktionen
4
Seat bietet die glanzgedrehten ganz offiziell als Winterräder an:
1603968342238.png
 
Thema:

Performance Paket: Welche Reifen/Felgen? - auch Winter

Performance Paket: Welche Reifen/Felgen? - auch Winter - Ähnliche Themen

  • [Cupra] Performance Paket: (Zubehör) Bremsbeläge und Scheiben

    [Cupra] Performance Paket: (Zubehör) Bremsbeläge und Scheiben: Dies soll als Sammelthread fungieren mit Sammlung aller Optionen zum Thema Bremsbeläge und Bremsscheiben zum Performance Paket. Was für Zubehör...
  • Cupra Performance Paket Felge geschmiedet?

    Cupra Performance Paket Felge geschmiedet?: Kann mir jemand sagen ob die 19" Felge des Performance Paket (black) geschmiedet ist? Zudem würde mich das Gewicht dieser Felge interessieren...
  • Hersteller Performance Pack Felge 5F0071490A KT2 schwarz 19" ???

    Hersteller Performance Pack Felge 5F0071490A KT2 schwarz 19" ???: Hallo Gemeinde! Kann mir bitte ein Besitzer der o.g. Felge mal eben verraten, welcher Hersteller hinter diesem wunderschönen Produkt steckt...
  • Lackcode Performance-Felgen Grau Anthrazit

    Lackcode Performance-Felgen Grau Anthrazit: Hat zufällig jemand den Lack- oder RAL Code der Performance-Felgen in Grau Anthrazit? Ggf. kann man den ja auch in ELSA finden?!
  • Performance Matt grau

    Performance Matt grau: Hat jemand die Teilenummer für die matt grauen Performance Felgen aus dem FR Plus Grau Paket? Finde selbst in der Preisliste nichts. Wüsste...
  • Ähnliche Themen
  • [Cupra] Performance Paket: (Zubehör) Bremsbeläge und Scheiben

    [Cupra] Performance Paket: (Zubehör) Bremsbeläge und Scheiben: Dies soll als Sammelthread fungieren mit Sammlung aller Optionen zum Thema Bremsbeläge und Bremsscheiben zum Performance Paket. Was für Zubehör...
  • Cupra Performance Paket Felge geschmiedet?

    Cupra Performance Paket Felge geschmiedet?: Kann mir jemand sagen ob die 19" Felge des Performance Paket (black) geschmiedet ist? Zudem würde mich das Gewicht dieser Felge interessieren...
  • Hersteller Performance Pack Felge 5F0071490A KT2 schwarz 19" ???

    Hersteller Performance Pack Felge 5F0071490A KT2 schwarz 19" ???: Hallo Gemeinde! Kann mir bitte ein Besitzer der o.g. Felge mal eben verraten, welcher Hersteller hinter diesem wunderschönen Produkt steckt...
  • Lackcode Performance-Felgen Grau Anthrazit

    Lackcode Performance-Felgen Grau Anthrazit: Hat zufällig jemand den Lack- oder RAL Code der Performance-Felgen in Grau Anthrazit? Ggf. kann man den ja auch in ELSA finden?!
  • Performance Matt grau

    Performance Matt grau: Hat jemand die Teilenummer für die matt grauen Performance Felgen aus dem FR Plus Grau Paket? Finde selbst in der Preisliste nichts. Wüsste...