[Cupra] Performance Paket: Welche Reifen/Felgen? - auch Winter

Diskutiere Performance Paket: Welche Reifen/Felgen? - auch Winter im 5F - Fahrwerk & Räder Forum im Bereich 5F - Tuning; Hallo zusammen, ich suche noch relativ günstige Winterfelgen für meinen Cupra R ST und habe mir die Rial Lucca 8x19 ET45 überlegt. Die wurden hier...

chicken200

Beiträge
2
Reaktionen
1
Hallo zusammen,
ich suche noch relativ günstige Winterfelgen für meinen Cupra R ST und habe mir die Rial Lucca 8x19 ET45 überlegt. Die wurden hier schon 2 mal angefragt, aber niemand hat bisher bestätigt, dass
sie passen bzw. von TÜV abgenommen wurde.
Das Gutachten ist hier zu finden: Gutachten - RIAL Leichtmetallfelgen

Bei einem Reifen mit 225 ist die einzige Auflage T88 (sogar ohne A01, also keine TÜV Abnahme). Da ich noch keinen Fahrzeugschein habe, kann ich nicht prüfen, ob das T88 erfüllt ist. Kann mir da jemand behilflich sein? Was ist denn die max. Achslast beim R ST?
Reifen (LI 88) nur zulässig für Fahrzeuge mit zul. Achslasten bis 1120 kg (Fzg.-Schein, Ziff. 16 bzw. Zulassungsbescheinigung Feld 8). Abschläge der Tragfähigkeit aufgrund der Bauartbedingten Höchstgeschwindigkeit (Fzg.-Schein, Ziff. 6 bzw. Zulassungsbescheinigung Feld T) sind zu berücksichtigen.
Bei einem Reifen mit 235 kommt A01 dazu sowie die ganzen K Auflagen. Wie soll man die denn im Voraus sicherstellen? Ein Umlegen/Ausstellen usw. ist aufgrund von Leasing ausgeschlossen.

Wäre echt cool, wenn jemand unterstützen könnte :)
 
Zuletzt bearbeitet:
JulianR20

JulianR20

Beiträge
42
Reaktionen
20
Hey kann mir jmd von euch sagen ob die Rial Lucca 8x19 ET45 passen bei dem Performance Paket also Brembo ?! Im Gutachten ist nämlich nichts zu finden also müsste es gemäß Gutachten passen :)
 

chicken200

Beiträge
2
Reaktionen
1
Hey kann mir jmd von euch sagen ob die Rial Lucca 8x19 ET45 passen bei dem Performance Paket also Brembo ?! Im Gutachten ist nämlich nichts zu finden also müsste es gemäß Gutachten passen :)
Du hättest zumindest die zwei letzten Beiträge des Threads lesen können 😃
Zusätzlich zu der Aussage von ChrisEngel (danke!) hat mir jemand anderes gerade noch durch seinen persönlichen Test bestätigt, dass die Felgen mit 225er passen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: JulianR20
JulianR20

JulianR20

Beiträge
42
Reaktionen
20
Du hättest zumindest die zwei letzten Beiträge des Threads lesen können 😃
Zusätzlich zu der Aussage von ChrisEngel (danke!) hat mir jemand anderes gerade noch durch seinen persönlichen Test bestätigt, dass die Felgen mit 225er passen.
Ja natürlich habe ich das gelesen, aber danke noch mal dass du mich darauf hinweist ;) !… Die Felgen werden auch mit 235 er Reifen passen da sehe ich keine Probleme :)
 
JulianR20

JulianR20

Beiträge
42
Reaktionen
20
Mir ging es auch eigentlich nur darum weil es die Felgen auch in ET 40 gibt, und da hätte es sein können dass nur die ET 40 passen!, Aber scheinbar laut Gutachten passen auch die ET 45 wie ihr auch bestätigt! :)
 

Kinetycs

Beiträge
6
Reaktionen
0
Nachdem die Felgenfrage tatsächlich noch nicht vollständig geklärt ist, denke ich in letzter Zeit immer öfter über die Originalfelgen des Cupra (280/290/300) nach. Die müssten doch eigentlich alle wegen „Performance Paket“ auch beim Cupra R ST passen (Brembo 370 mm), oder irre ich mich? Dürfte es hier eventuell Probleme mit der Achslast geben? Oder wird sowas obwohl quasi gleiches Modell nicht eingetragen?

Finde die Felgen der Cupras aus den letzten Jahren garnicht so unschön, insbesondere diese beiden hier:
B32D2AE7-A298-4F37-9506-9A6FC02B2D04.jpeg

34675A55-8D37-4F60-9C04-A6EDCD9FF949.jpeg

Wenn einer der mehr von der Materie versteht als ich hier kurz was dazu sagen könnte?

Die sollten doch Serie immer mit 235er Reifen gewesen sein, so dass ich sie auf den Cupra R auch mit 235er Reifen fahren könnte, ohne irgendwas umbauen zu müssen, oder?
 

BouncingBall

Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo Zusammen,
seit einiger Zeit bin ich Besitzer eines Seat Leon Cupra R ST. Tolles Auto, keine Frage - allerdings habe ich für mich noch das Winterfelgen/Reifen Problem bezüglich der Brembo zu lösen.
Ich habe mich nun nach gefühlt Wochen der Recherche auf die MAM A7 festgelegt. Allerdings machen mich die Auflagen K1v K2h K6j (bei 235/35er Reifen) etwas sutzig. Kann mir irgendjemand "übersetzen" was diese Auflagen zu bedeuten haben? Es scheint ja hier einige zu geben die die Felgen bereits auf ihren Cupras haben. Ich möchte allerdings nichts an meinem Fahrzeug umbauen lassen. Ist das naiv? :D
Danke und Gruß!
 
ChrisEngel

ChrisEngel

Moderator
Beiträge
6.697
Reaktionen
2.554
@BouncingBall die Übersetzungen der Auflagen-Kürzel stehen in jedem Gutachten weiter unten aufgeführt. Bei der MAM A7 in der gängigen Größe muss du aber nichts ändern oder so.

@Kinetycs Felgen aus dem Bild oben passen, aus dem Bild unten nicht.
 
BärR

BärR

Beiträge
152
Reaktionen
155
Von den Seat-Originalfelgen passen nur die, die auch mit dem Performancepaket angeboten werden bzw. wurden. Neu sind die sehr teuer und gebraucht eher sehr rah - und auch dann recht kostspielig.

Bei Zubehörfelgen muss man aufpassen, dass sie über die Brembo passen und welche Auflagen sie verlangen bzw. eingetragen werden müssen. Ich bin das ganze auch durch und habe letztlich einen Satz Cupra R ST Originalfelgen bestellt - günstiger als die Seat - Performancefelgen (!) -, dazu einen Reifen nach Wahl und fertig ist die Winterausrüstung. Keine Auflagen, keine Eintragungen noch nicht einmal andere Schrauben...einfach dran und gut....und optisch passen sie einfach perfekt. 😉
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: JulianR20

Kinetycs

Beiträge
6
Reaktionen
0
Also das sehe ich aber anders. Die Originalfelgen des Cupra R sind zwar schön anzuschauen in Kupfer (gibt’s auch in silber, ich weiß), aber definitiv nicht winterfest. Deshalb will ich mir ja andere besorgen. Außerdem bin ich mir sicher dass meine Frau in den 3 Jahren Leasing mind. 1x Bekanntschaft mit dem Bordstein macht. Daher will ich die Originalfelgen einlagern und mir Ersatz suchen. Deshalb dachte ich dass die Felgen der Vorgänger - soweit mit Performance Paket - recht passend wären. Müssten von den Maßen ja passen und 235 Ganzjahresreifen sollten auch möglich sein. Nur weiß ich eben nicht, wie sich sowas mit der Eintragung verhält, oder ob sowas überhaupt eingetragen werden muss weil quasi gleiches (fast) Auto? Ich hab da absolut keinen Plan. Und dann die Thematik Achslast beim Cupra R ST (DSG)?

Die auf den Fotos abgebildeten Felgen oben sind beide über EBay zu beziehen und passen angeblich auch bei den 370mm Brembos.

Das müsste doch dann alles gehen - oder bin ich naiv und stelle mir das alles zu einfach vor?
 

BouncingBall

Beiträge
2
Reaktionen
0
@BouncingBall die Übersetzungen der Auflagen-Kürzel stehen in jedem Gutachten weiter unten aufgeführt. Bei der MAM A7 in der gängigen Größe muss du aber nichts ändern oder so.

Vielen Dank für deine Antwort :)
Die Auflagen-Vermerke habe ich mir im Anhang durchgelesen, allerdings kann ich mir unter folgender Auflage nichts vorstellen:

K6j - An Achse 2 sind die Radhausausschnittkanten am Übergang zur Heckschürze vollständig
umzulegen.

Rein theoretisch müssten doch Serienmäßig alle Anforderungen erfüllt werden, da laut CoC die Rad/Reifenkombination beim Cupra R ST folgendes besagt: Felge: 8jx19 ET45 / Reifen: 235/35. Das sind genau dieselben Spezifikationen wie ich es bei der MAM A7 plane...
 
ChrisEngel

ChrisEngel

Moderator
Beiträge
6.697
Reaktionen
2.554
Die Auflagen stehen so in jedem Gutachten. Das bedeutet nicht, dass man etwas ändern muss. Wie ich oben bereits schrieb ;)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: BouncingBall

Kinetycs

Beiträge
6
Reaktionen
0
sagt wer? Natürlich sind sie winterfest, wenngleich etwas empfindlicher durch die - lackierte - Farbspeiche.
Also die Originalfelgen sind beim besten Willen nicht winterfest! Die sind mit Klarlack versiegelt, da braucht es nur einen leichten Steinschlag auf der Autobahn (den du nicht mal siehst) und dann zieht Dir das ganze Salz unter den Klarlack und alles wird milchig. Hatte ich bereits in der Vergangenheit.

Aber bleiben wir mal bei der Annahme, ich würde eine der alten Originalfelgen kaufen - wie genau läuft das dann beim TÜV wegen der Eintragung? Man bekommt ja quasi keinerlei Unterlagen dazu? Was kann man denn dann dem TÜV vorlegen?
 
BärR

BärR

Beiträge
152
Reaktionen
155
@Kinetycs: Das kann Dir mit jeder Alufelge passieren. Vor einem Steinschlag schützt eine gute Lackierung, sowohl bei silbernen als auch bei "glänzenden" Felgen. Nicht "Winterfest" sind hochglanzverdichtete oder polierte Alufelgen. Beides sind die Copper nicht. Im Gegenteil, sie sind doppelt lackiert. In Farbe und mit Klarlack versiegelt. Und es sind die "Standart"-Winterfelgen von Seat für den Ateca Cupra. Seat würde diese wohl kaum anbieten, wenn sie nicht "winterfest" seien.

Eintragung? Die Originalfelgen des Cupra Facelift - also ab 04/2017 - sollten alle von der CoC des R St erfasst sein. Also auch die 8x19ET50. Immerhin hat der R ST keine eigene Typenbezeichnung, sondern ist ein "AMY" wie der "normale" Cupra ST AWD. Eine Eintragung ist damit nicht erforderlich. Die ET45 sind nur "zusätzlich" für den R ST "freigegeben".
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: André1982 und Tancho

JigSaw

Beiträge
4
Reaktionen
2
Guten Tag, gerade offizielle Antwort von Cupra zum Thema Wintertauglichkeit bekommen:

"Alle CUPRA Original Räder sind auch zur Nutzung im Winter geeignet.

Bitte beachten Sie dabei, dass im Winter eine häufigere Reinigung der Räder notwendig sein kann."

Also wird es beim meinem Leasing einen Reifen Wechsel geben, *grins* mutig aber günstiger :D
 
ChrisEngel

ChrisEngel

Moderator
Beiträge
6.697
Reaktionen
2.554
"Antwort von Cupra".... Dr. Sheldon Cupra oder wem? 😅
Dass ALLE Felgen wintertauglich sind, steht auch im Katalog bei jeder dabei.
 
XCORPION

XCORPION

Beiträge
104
Reaktionen
15
[...]

Bei Zubehörfelgen muss man aufpassen, dass sie über die Brembo passen und welche Auflagen sie verlangen bzw. eingetragen werden müssen. Ich bin das ganze auch durch und habe letztlich einen Satz Cupra R ST Originalfelgen bestellt - günstiger als die Seat - Performancefelgen (!) -, dazu einen Reifen nach Wahl und fertig ist die Winterausrüstung. Keine Auflagen, keine Eintragungen noch nicht einmal andere Schrauben...einfach dran und gut....und optisch passen sie einfach perfekt. 😉
Was meinst du mit "günstiger als die Seat - Performancefelgen!"? Dass sie regulär original von Seat erworben günstiger sind oder du sie woanders günstiger bekommen hast? Falls letzteres zutrifft: Wo? 😁

Ich bin auch schon am rotieren. Bald hol ich den R ab, der steht auf den originalen Felgen mit Sommerbereifung natürlich.
Wegen dem eintragen und vor allem der großen Brembo kann ich nicht einfach was montieren wie ich lustig bin.

Am liebsten hätte ich natürlich einen zweiten Satz der selben Felgen mit Winterreifen. Unfassbar teuer (~2500€ inkl. Reifen), dafür würde ich sogar meine lieblingsfelgen von Z-Performance bekommen (die natürlich für den Sommer wären).
Ich überlege Ganzjahresreifen auf die Felgen zu packen aber ich denke ihr werdet mir beim Cupra davon abraten, oder?
Andere Alternativen wären entweder die Copper Felgen auf Winterkompletträder umrüsten und für den Sommer was neues suchen (kann sparen und hab Zeit) oder relativ billige Felgen mit Winterbereifung zu kaufen: 19 Zoll Winterkompletträder 235/35 R19 für Audi A3 A4 S4 Q2 RS3

Die sehen sogar ganz passabel aus, dann aber mit besseren Reifen.

Was sagt ihr?
 
Thema:

Performance Paket: Welche Reifen/Felgen? - auch Winter

Performance Paket: Welche Reifen/Felgen? - auch Winter - Ähnliche Themen

  • Performance Matt grau

    Performance Matt grau: Hat jemand die Teilenummer für die matt grauen Performance Felgen aus dem FR Plus Grau Paket? Finde selbst in der Preisliste nichts. Wüsste...
  • Mystery-Blauer Leon FR mit Performance I Matt Grau Felgen gesucht

    Mystery-Blauer Leon FR mit Performance I Matt Grau Felgen gesucht: Hallo liebe Seat-Leon.de Community, ich bin seit gut 3 Jahren stiller Mitleser und brauche heute das erste Mal eure Hilfe/euren Rat. In den...
  • Performance I FL Felgen Höhenschlag - reparieren ?

    Performance I FL Felgen Höhenschlag - reparieren ?: Hallo Gemeinde! Beim Aufziehen meiner neuen Michelin ist herausgekommen, dass zwei der vier Performance I FL Felgen einen nicht unerheblichen...
  • [Cupra] Performance Paket: (Zubehör) Bremsbeläge und Scheiben

    [Cupra] Performance Paket: (Zubehör) Bremsbeläge und Scheiben: Dies soll als Sammelthread fungieren mit Sammlung aller Optionen zum Thema Bremsbeläge und Bremsscheiben zum Performance Paket. Was für Zubehör...
  • Cupra Performance Paket Felge geschmiedet?

    Cupra Performance Paket Felge geschmiedet?: Kann mir jemand sagen ob die 19" Felge des Performance Paket (black) geschmiedet ist? Zudem würde mich das Gewicht dieser Felge interessieren...
  • Cupra Performance Paket Felge geschmiedet? - Ähnliche Themen

  • Performance Matt grau

    Performance Matt grau: Hat jemand die Teilenummer für die matt grauen Performance Felgen aus dem FR Plus Grau Paket? Finde selbst in der Preisliste nichts. Wüsste...
  • Mystery-Blauer Leon FR mit Performance I Matt Grau Felgen gesucht

    Mystery-Blauer Leon FR mit Performance I Matt Grau Felgen gesucht: Hallo liebe Seat-Leon.de Community, ich bin seit gut 3 Jahren stiller Mitleser und brauche heute das erste Mal eure Hilfe/euren Rat. In den...
  • Performance I FL Felgen Höhenschlag - reparieren ?

    Performance I FL Felgen Höhenschlag - reparieren ?: Hallo Gemeinde! Beim Aufziehen meiner neuen Michelin ist herausgekommen, dass zwei der vier Performance I FL Felgen einen nicht unerheblichen...
  • [Cupra] Performance Paket: (Zubehör) Bremsbeläge und Scheiben

    [Cupra] Performance Paket: (Zubehör) Bremsbeläge und Scheiben: Dies soll als Sammelthread fungieren mit Sammlung aller Optionen zum Thema Bremsbeläge und Bremsscheiben zum Performance Paket. Was für Zubehör...
  • Cupra Performance Paket Felge geschmiedet?

    Cupra Performance Paket Felge geschmiedet?: Kann mir jemand sagen ob die 19" Felge des Performance Paket (black) geschmiedet ist? Zudem würde mich das Gewicht dieser Felge interessieren...
  • Schlagworte

    leon cupra performance paket

    ,

    seat abrera 2

    ,

    reifengrösse seat leon cupra 300

    ,
    passen seat leon cupra performance felgen auf normalen cupra
    , seat leon fr grau mit oxigin oxrock, performance felgen 19 zoll seat leon cupra, seat leon felgen matt performance wintertauglich, seat leon cupra 2019 winterfelgen, cupra 19 Zoll reifen, beste felgen für seat leon cupra, seat leon cupra 290 performance felgen orange, seat leon cupra 290 performance felgen, leon cupra perfomance paket, seat leon cupra performance felgen 19 zoll, cupra 300 winter 19 225 oder 235, seat abrera, seat leon cupra pp felgen seitronic, cupra 290 felgengröse, seat felgen 19" cupra winter brembo, leon.cupra z performance, cupra 300 performance felgen, 19 zoll felge ohne bw7, seat leon 5f welche felgen passen, felgen mit reifen für leon cupra, seat leon cupra 2019 performance paket