Kaufentscheidungen / Kaufempfehlungen

Diskutiere Kaufentscheidungen / Kaufempfehlungen im 5F - Allgemein Forum im Bereich Der Leon 3; Also ein Verkäufer meinte dass im firstSommer die letzten Leon's produziert werden, weil ja danach das Werk umgestellt wird auf das Nachfolgemodell
Markinho

Markinho

Beiträge
159
Reaktionen
21
Ich hab in Berlin März bestellt bei 24,5%. Da wurde mir gesagt, dass der Rabatt bis 31.03 gilt. Also haben sie anscheinend seit 01.04 die 25%.




Zur Zeit berichten doch einige sogar von verkürzten Lieferzeiten.

Ich bin gespannt. Will auch nicht bis September warten :D
Also ein Verkäufer meinte dass im
Sommer die letzten Leon's produziert werden, weil ja danach das Werk umgestellt wird auf das Nachfolgemodell
 
audijan

audijan

Beiträge
179
Reaktionen
9
Das stimmt so mit Sicherheit nicht. Da der Leon ST definitiv noch länger gebaut wird, werden neu und alt noch eine ganze Zeit zusammen vom Band laufen. Das Auto wurde ja auch noch nicht mal vorgestellt.
 
wiesel_

wiesel_

Beiträge
1.648
Reaktionen
701
Diese Aussage stimmt aber auch nicht. Leon 3 und 4 werden nicht gleichzeitig vom Band laufen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Personaler
Personaler

Personaler

Beiträge
2.577
Reaktionen
2.170
Das stimmt so mit Sicherheit nicht. Da der Leon ST definitiv noch länger gebaut wird, werden neu und alt noch eine ganze Zeit zusammen vom Band laufen. Das Auto wurde ja auch noch nicht mal vorgestellt.
Wie soll das denn gehen? Das wäre ja mal spannend zu erfahren, wie das produktionstechnisch und logistisch von Statten gehen sollte.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: wiesel_
Maaaax91

Maaaax91

Beiträge
221
Reaktionen
46
*Edit: nicht zu Ende gelesen, kann gelöscht werden*
 
Personaler

Personaler

Beiträge
2.577
Reaktionen
2.170
*Edit: nicht zu Ende gelesen, kann gelöscht werden*
:bonk: Oh man! Und ich habe alles doppelt gecheckt, weil ich kein Schmarrn verbreiten wollte. Und nun ist es doch passiert. Shame on me. Entschuldigt bitte die Störung.

---------- Beitrag am 01.03.2019 um 14:47 Uhr ergänzt ---------- letzte Änderung am 15.02.2019 um 18:08 Uhr ----------



---------- Beitrag am 01.03.2019 um 14:47 Uhr ergänzt ---------- letzte Änderung am 01.03.2019 um 14:47 Uhr ----------


Ich fange mit meinem Bericht bei dem Ende an. Ich habe ein Lagerfahrzeug mit meiner Wunschkonfig und brauchbarer Mehrausstattung für 28,2% beim Seat Händler gekauft.
Mein Weg führte mich über die Vermittler MeinAuto, Neuwagenexperten, Carworld24, Carwow, Re-Importen-Händlern bei autoscout24 zu meinem bestellen Leon. Also ich werde nie mehr mit MeinAuto zusammenarbeiten, auch wenn die Rabatte ganz ordentlich aussehen. Ganz das Gegenteil von vertrauenserweckend. Alle Aussagen nur mündlich, falsche Angebote die unter den Tisch gekehrt werden sollen, Unfreundlichkeit etc.
Neuwagenexperten bot guten Service, nur war Seat Care nicht buchbar und ob die KZL als Mietwagen erfolgt, konnte ich bis zuletzt nicht erfahren. Ohne meinen Kauf beim Händler wären die sehr weit vorne gewesen. Carworld24 redete per Email erst gar nicht mit mir. Carwow habe ich nicht bis zum Ende verfolgt. Die angebotenen Rabatte hätte weiter verhandelt werden müssen.
Die Re-Importe waren sehr günstig, solange man sich von den verfügbaren Fahrzeugen bedienen möchte. Sobald man Individualkonfig möchte, ist es aus. Und woher das Auto kommt und wie sich die Ausstattung unterscheidet erfährt man nicht.
Ganz unverhofft habe ich den besten Preis und den besten Service beim nächsten Händler gefunden. Ich bin happy.

PS: Der Vergleich der Rabatte hier ist eigentlich nicht ganz sauber. Die Überführung (da sie ja doch von Händler zu Händler schwankt) müsste eingerechnet werden. Natürlich sehen die Zahlen dann nicht mehr so schön aus, weil man die immer beworbenen Prozentzahlen im Kopf hat.
PPS: Danke ans Forum für den Support - ganz besonders an den einen Besonderen ;)
Ich beginne mit dem Zitat aus dem Vermittlungsauftrag "Ich verpflichte mich mit diesem Vermittlungsauftrag, den Kaufvertrag mit dem Händler abzuschließen, sofern dieser die in diesem Vermittlungsauftrag vereinbarten Konditionen vorsieht. Grundlage für die
Neuwagenbestellung bilden die in diesem Vermittlungsauftrag genannten Bedingungen. Mündliche Nebenabsprachen
gelten nicht."

Somit war für mich schon wichtig, dass die Bedingungen durch MeinAuto geklärt werden. Das liest sich nicht so, als ob der Kaufvertrag die einzige Instanz wäre. Ich wollte wissen, ob Seat Care auch buchbar ist und ob das Fahrzeug als Mietwagen zugelassen würde. Anstatt mir zu antworten kam im unfreundlicher Tonlage die Gegenfrage, warum mir das wichtig sei. An meiner Antwort wurde klar, dass ich mich auskenne. Dann kam die ausweichend formulierte Antwort, es dürfte ein als Mietwagen zugelassenes Fahrzeug sein. Dann musste ich fordern, dass ich das bitte sicher wissen wollen würde. Beide Fragen sollten also beim Händler nachgefragt werden, sofern "ich den Kauf ernsthaft in Erwägung ziehe". Dann kam ein Anruf nächsten Morgen sonst nix. Ich habe frühen Nachmittag zurückgerufen und mein Betreuer war im Gespräch, würde mich aber zurückrufen. Nix. Ich habe eine Email geschrieben. Nix. Nächsten Morgen der berühmte Anruf. Eine Vertretung. Auch er hatte kein Bock auf meine Fragen. "Sagen Sie bitte welche Fragen Sie noch haben." ich meinte, er hat doch die Email. Es folgten nur wieder die ausweichenden Antworten und letztendlich die Aussage er fragt beim Händler. Dann wieder der eine Anruf am Morgen (wo man im Büro ist und arbeitet). Nie eine Antwort per Mail. Die wollen wohl nichts schriftlich machen. Und mündlich gilt nix, wie auch im Vermittlungsauftrag noch mal betont.
Wenn Interesse besteht kann ich auch noch die Geschichte vom falschen Angebot erzählen.

Also, meine Theorie war auch, dass Kunden die sich einfach vermitteln lassen gern gesehen sind. Zwei solch leicht zu klärende Fragen haben den Verkauf wohl schon unrentabel werden lassen. Der Kunde soll also entweder die ausweichende Antwort fressen oder man wird unfreundlich. Ganz dem Mott: wenn er geht auch gut. Das war zumindest mein Erlebnis. Gut, wenn andere über die Vermittlung günstig ans Ziel gekommen sind.
Hier sind die Erfahrungen, die @cruis mit dem Portal gemacht hat.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Maaaax91 und cruis
Markinho

Markinho

Beiträge
159
Reaktionen
21
Habe den Vermittlungsvorschlag jetzt abgeschickt. Bin mal auf den Vertrag gespannt🙊
 
audijan

audijan

Beiträge
179
Reaktionen
9
Es ist ganz normal, dass Neu und Altmodell vom gleichen Band laufen. Das ist in einem gut funktionierenden Werk überhaupt kein Problem. In Wolfsburg laufen Z.B. Tarraco, Tiguan und Touran vom gleichen Band. Wenn da ein Modell neu ist, läuft das noch immer auf dem gleichen Band.

Ich weiß allerdings nicht, wie viele Bänder es in Matorrel gibt. Wenn es zwei sind, kann es auch sein, dass ein Band gleich komplett umgestellt wird.
 
Markinho

Markinho

Beiträge
159
Reaktionen
21
Sry nochmal eine Frage. Wie sind denn die acht Lautsprecher beim Seat Sound. Leider wird da wenig drüber geschrieben. 😐 lese immer nur SSS aber das gibt's ja nicht mehr
 

ArneFFM

Beiträge
299
Reaktionen
98
Die 8 Standard-LS Es sind die gleichen Lautsprecher wie beim Seat Sound System (SSS). Unterschied war, dass beim SSS noch ein zusätzlicher Center und Subwoofer dazu kam.
 
tom84

tom84

Beiträge
1.032
Reaktionen
722
Sry nochmal eine Frage. Wie sind denn die acht Lautsprecher beim Seat Sound. Leider wird da wenig drüber geschrieben. 😐 lese immer nur SSS aber das gibt's ja nicht mehr
Das normale Sound System ist halt so wie bei allen Mitbewerbern. Nett, aber das war es halt auch schon (andere würden auch sagen normal/schlecht). Ich würde nicht am Beats sparen, alleine weil man bei Bedarf quasi Plug&Play den Woofer tauschen kann. Noch zusätzlich die Türen dämmen, dann rummst es schon ganz gut 😀
 
Markinho

Markinho

Beiträge
159
Reaktionen
21
Danke Habs Jetzt mit rein gepackt. Hoffe das alles klappt😶
 
T-Bone

T-Bone

Beiträge
178
Reaktionen
6
Servus zusammen,
ich habe nochmal eine Frage zum Leon ST.
Ich will mir demnächst einen bestellen und konfiguriere gerade bisschen herum.
Nun habe ich mal noch paar Fragen zur Konfiguration.
Werden soll es ein 2.0TSI mit DSG (kein Cupra wegen der teueren Versicherung)

1) Beim Paket "FR PLUS SILBER" bzw. "MATT GRAU" kann man ja recht gut sparen. Das Virtual Cockpit und das Pano-Dach will ich eh. Felgen wollte ich eigentlich die billigsten nehmen, da ich mir gerne schickere drauf machen möchte oder welche vom Cupra.
Und Alcantara...weiß nicht. Eigentlich wollte ich Stoff weil ich denke, das hält länger bzw. sieht länger schön aus. Ich setze mich z.B. auch mal nach dem Joggen auf die Sitze etc. Ich denke, Alcantara sieht da schnell nicht mehr so toll aus.
Denkst ihr, das Paket macht sinn für mich?

2) Meint ihr, das Geld für die Alarmanlage sollte man ausgeben?

3) Das Sicherheitspaket hatte ich jetzt rausgelassen. Am Ende ist es ja nur die Müdigkeitserkennung nach 2h und eben die Gurtwarner. Oder ist das doch empfehlenswert?

4) Dynamic-Paket hatte ich ebenso raus gelassen. Das klingt zwar alles toll aber ich werde jetzt auch nicht ständig den Modus wechseln und möchte das Auto lieber fahren :)

5) Irgendwo hatte ich es glaube schon mal gelesen aber macht es Sinn, das große Plus Navi zu nehmen? Am Ende habe ich dort nur gleichzeitige Ansicht der Navigation im Cockpit und auf dem Touchscreen und es ist schneller oder?
Was hat es mit dem WLAN auf sich? ODer ist das "normale" Navi wirklich langsam in der Bedienung?

6) Habe ich eine Möglichkeit, die Cupracer schwarz glänzend bzw. die Performance schwarz Diamantoptik Felgen dazu zu bestellen?

Entschuldigt die blöden Fragen aber ich sichere mich lieber mehrfach ab :)

Gruß
Manuel
 
André1982

André1982

Beiträge
175
Reaktionen
69
zu 1. Ich hatte schon beides. Stoff und Alcantara. Ich denke Alcantara ist sogar pflegeleichter und sieht auch schicker aus. Stoff war auch ok. Am Ende musst du entscheiden ob es dir das Geld Wert ist.

zu 2. Das Geld für die Alarmanlage kannst du dir sparen. Jeder Kleinkriminelle kann die überwinden. Völlig nutzlos

zu 3. Sicherheitspaket wäre sinnvoll wenn du kleine Kinder hast wegen der Gurtwarner. Müdigkeitserkennung totaler Mist. Hast du keine Kinder kann das weggelassen werden

zu 4. da halte ich mich mal zurück. Da gibt es unterschiedliche Meinungen ob sinnvoll oder nicht. Vll kann dir da noch jemand anderes was zu sagen. Ich persönlich würde auch ohne klarkommen. Das Fahrwerk ist grundsätzlich auch so sehr gut. Ich war jedenfalls zufrieden beim Vorgänger ST

zu 5. Das ist sicherlich ne Budget Frage. Mit dem kleinen gab es hier und da schon mal kleine Kinderkrankheiten. Ich würde das Navi+ wählen. Ich persönlich finde die gleichzeitige Anzeige der Navigation schon klasse. Ich fahr nach VC. Beifahrer kann POI raussuchen. Beim 18er Modell kann ich Navi und Waze Navi über Andoid Auto gleichzeitig navigieren lassen. Weiß leider nicht ob das im MJ 19 auch noch möglich ist. WLAN ist rein für Musikstreaming. Bessere Qualität als über Bluetooth. Normales Navi ist nicht wirklich langsamer. Im Navi+ steckt aber dir bessere Hardware. Und auch gibt es anscheinend klanglich in Verbindung mit Beats Unterschiede.

zu 6. Ich denke nicht das du die Felgen rein über die Bestellung mitbestellen kannst. Eher als Zubehör. Aber die sind extrem teuer. Dann wahrscheinlich lieber nach externen Ausschau halten bzw. Originale über Verkaufsplattformen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: HD2O

ArneFFM

Beiträge
299
Reaktionen
98
zu 1. Ich hatte schon beides. Stoff und Alcantara. Ich denke Alcantara ist sogar pflegeleichter und sieht auch schicker aus. Stoff war auch ok. Am Ende musst du entscheiden ob es dir das Geld Wert ist.

zu 2. Das Geld für die Alarmanlage kannst du dir sparen. Jeder Kleinkriminelle kann die überwinden. Völlig nutzlos

zu 3. Sicherheitspaket wäre sinnvoll wenn du kleine Kinder hast wegen der Gurtwarner. Müdigkeitserkennung totaler Mist. Hast du keine Kinder kann das weggelassen werden

zu 4. da halte ich mich mal zurück. Da gibt es unterschiedliche Meinungen ob sinnvoll oder nicht. Vll kann dir da noch jemand anderes was zu sagen. Ich persönlich würde auch ohne klarkommen. Das Fahrwerk ist grundsätzlich auch so sehr gut. Ich war jedenfalls zufrieden beim Vorgänger ST

zu 5. Das ist sicherlich ne Budget Frage. Mit dem kleinen gab es hier und da schon mal kleine Kinderkrankheiten. Ich würde das Navi+ wählen. Ich persönlich finde die gleichzeitige Anzeige der Navigation schon klasse. Ich fahr nach VC. Beifahrer kann POI raussuchen. Beim 18er Modell kann ich Navi und Waze Navi über Andoid Auto gleichzeitig navigieren lassen. Weiß leider nicht ob das im MJ 19 auch noch möglich ist. WLAN ist rein für Musikstreaming. Bessere Qualität als über Bluetooth. Normales Navi ist nicht wirklich langsamer. Im Navi+ steckt aber dir bessere Hardware. Und auch gibt es anscheinend klanglich in Verbindung mit Beats Unterschiede.

zu 6. Ich denke nicht das du die Felgen rein über die Bestellung mitbestellen kannst. Eher als Zubehör. Aber die sind extrem teuer. Dann wahrscheinlich lieber nach externen Ausschau halten bzw. Originale über Verkaufsplattformen.
Navigation onboard + Waze (oder Googlemaps) gleichzeitig ist im kleinen Navi im MJ19 nicht möglich. Im VC wird keine Karte angezeigt, wenn Waze aktiv ist. Du siehst im VC nur die Meldung ‚CarPlay Navigation aktiv‘.
 
Flyflo

Flyflo

Beiträge
19
Reaktionen
13
Hallo zusammen,

hätte da mal eine Frage. Was für Sommerreifen/Winterreifen werden Werksseitig bei einem Leon Cupra ST 300 montiert?

Gruß
 
T-Bone

T-Bone

Beiträge
178
Reaktionen
6
zu 1. Ich hatte schon beides. Stoff und Alcantara. Ich denke Alcantara ist sogar pflegeleichter und sieht auch schicker aus. Stoff war auch ok. Am Ende musst du entscheiden ob es dir das Geld Wert ist.

zu 2. Das Geld für die Alarmanlage kannst du dir sparen. Jeder Kleinkriminelle kann die überwinden. Völlig nutzlos

zu 3. Sicherheitspaket wäre sinnvoll wenn du kleine Kinder hast wegen der Gurtwarner. Müdigkeitserkennung totaler Mist. Hast du keine Kinder kann das weggelassen werden

zu 4. da halte ich mich mal zurück. Da gibt es unterschiedliche Meinungen ob sinnvoll oder nicht. Vll kann dir da noch jemand anderes was zu sagen. Ich persönlich würde auch ohne klarkommen. Das Fahrwerk ist grundsätzlich auch so sehr gut. Ich war jedenfalls zufrieden beim Vorgänger ST

zu 5. Das ist sicherlich ne Budget Frage. Mit dem kleinen gab es hier und da schon mal kleine Kinderkrankheiten. Ich würde das Navi+ wählen. Ich persönlich finde die gleichzeitige Anzeige der Navigation schon klasse. Ich fahr nach VC. Beifahrer kann POI raussuchen. Beim 18er Modell kann ich Navi und Waze Navi über Andoid Auto gleichzeitig navigieren lassen. Weiß leider nicht ob das im MJ 19 auch noch möglich ist. WLAN ist rein für Musikstreaming. Bessere Qualität als über Bluetooth. Normales Navi ist nicht wirklich langsamer. Im Navi+ steckt aber dir bessere Hardware. Und auch gibt es anscheinend klanglich in Verbindung mit Beats Unterschiede.

zu 6. Ich denke nicht das du die Felgen rein über die Bestellung mitbestellen kannst. Eher als Zubehör. Aber die sind extrem teuer. Dann wahrscheinlich lieber nach externen Ausschau halten bzw. Originale über Verkaufsplattformen.
Vielen Dank für deine Antwort.

zu 1) Also das Alcantara schicker aussieht...ja da geh ich mit. Aber wirklich pflegeleichter? Ich mein da sind ja dann auch die Mittelbahnen alles Alcantara. Man setzt sich drauf. Hat vielleicht auch mal was an der Hose (was nicht passieren sollte) usw.
Der Stoff ist sehr robust. Beim Alcantara denke ich schon beim ansehen, dass es Abnutzungen bekommt.

zu 2) Danke das ist eine sehr gute Antwort.

zu 3) Also irgendwann kommen natürlich welche. Hmm sollte ich vielleicht doch gleich mitbestellen... 😅

zu 5) Danke schön. Ich hatte schon ab und an gelesen, dass man sich den Aufpreis zum Navi+ sparen kann. Nach deiner Aussage ist es ja wieder anders herum. Klar...das klingt schon gut, wenn man beides laufen lassen kann gleichzeitig.

zu 6) Die Felgen kosten knapp 1000€. Man kann sie nur leider nicht auswählen, sind grau. Aber OK, ich schaue mal, die bekommt man vielleicht auch gebraucht irgendwo etwas günstiger.



Navigation onboard + Waze (oder Googlemaps) gleichzeitig ist im kleinen Navi im MJ19 nicht möglich. Im VC wird keine Karte angezeigt, wenn Waze aktiv ist. Du siehst im VC nur die Meldung ‚CarPlay Navigation aktiv‘.
OK das ist wirklich blöd. Eventuell nehme ich dann doch das große wenn ihr sagt, der Aufpreis lohnt sich.
 
Sophie82

Sophie82

Beiträge
41
Reaktionen
20
@T-Bone

Kleiner Tip:
Bestelle bis zum 07.05.2019
Ab dann ist der 2.0 TSI nicht mehr bestellbar. Vorerst gestrichen.
 
T-Bone

T-Bone

Beiträge
178
Reaktionen
6
@T-Bone

Kleiner Tip:
Bestelle bis zum 07.05.2019
Ab dann ist der 2.0 TSI nicht mehr bestellbar. Vorerst gestrichen.
Vielen Dank ich weiß 😃👍

Bin noch am überlegen wegen Alcantara. Wenn ich Bilder bei Google suche dann sehen viele Alcantara sitze schon etwas aus bzw. haben unterschiedliche hell/dunkel Bereiche. Keine Ahnung, ob das nur vom Licht ist oder ob die wirklich durchgesessen sind.
 
dk_XCELLENCE

dk_XCELLENCE

Beiträge
688
Reaktionen
218
Das ist bei Alcantara immer unterschiedlich. Je nachdem in welche Richtung die Fasern gestrichen sind. Würde mich optisch total stören, deshalb habe ich Leder genommen. Das Material Alcantara ist aber davon abgesehen schon gut und auch langlebig.
 
Thema:

Kaufentscheidungen / Kaufempfehlungen

Schlagworte

Ryker mail

,

leon st xcellence oder fr

,

leon 1p xcellence vs fr

,
seat leon fr oder xcellence
, seat leon xcellence mit dcc, seat leon unterschied style u.d fr, ecall nachrüsten seat leon, unterschied leon fr und excellenz, seat leon 5f fr style unterschied