hYtas

hYtas

Ehrenmitglied
Beiträge
1.552
Reaktionen
2
Hallo Leute,

ab jetzt könnt
ihr hier zum Thema Kaufentscheidungen / Kaufempfehlungen vom neuen Leon eure Fragen stellen.
 
05.10.2012
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Kaufentscheidungen / Kaufempfehlungen . Dort wird jeder fündig!
Orgaj

Orgaj

Clubmember
Beiträge
194
Reaktionen
3
18" Felgen

Die Felgen der Sonderausstattung kann man beim FR wohl nur mit dem DSG kombinieren. Bei autohaus24 kann ich die aber auch ohne DSG konfigurieren.

Was ist nun richtig? 18" ist schließlich zwingend nötig :p
 
CSchnuffi5

CSchnuffi5

Beiträge
9.245
Reaktionen
501
also beim 184PSer geht 18" auch und da gibts ja (noch) kein DSG
 
nenico79

nenico79

Clubmember
Beiträge
939
Reaktionen
5
Geht beim FR bei allen Motorisierungen mit und ohne DSG
 

der_Bär

Gast
Das man keine 18er ohne DSG bestellen kann, ist ein Fehler in der Preisliste.

Es geht definitiv auch ohne DSG. Mein 135kw FR TDI ist mit 18 Zoll Felgen bestellt.
 

TSI_Addi

Beiträge
14
Reaktionen
0
Servus,

stehe grad vor der Entscheidung 1.4TSI mit 140PS oder 1.8TSI mit 180 PS und wollte mal eure Meinung hören.
Wie werden die Verbräuche von beiden Motoren ausfallen...brauch der 1.8er signifikant mehr als der 1.4er?
Sind beide Motorvarianten für Scavenging geeignet?

Bin auf eure Meinung und Erfahrung gespannt!

mfg Adrian :)
 
Brian91

Brian91

Clubmember
Beiträge
1.485
Reaktionen
17
1,8t!!!! Warum? = Kein blöder Downsizing-Motor der überzüchtet ist!

Kann dir sagen, dass ich mit meinem 1,8t im Leon 1M neulich einen Verbauch von 7,78l/100km errechnet habe! ISt zwar nicht der Motor aus dem neuen AAAABER ich denke mal, der hat sich auch wieder weiterentwickelt und ist sparsamer geworden
 
joyraider

joyraider

Beiträge
49
Reaktionen
1
Hi folks,
ich hab heute von meinem Seat-Händler nen dicken Prospekt mit dem neuen Leon bekommen, mit sämtlichen Preisvorteilen bei Vorbestellung etc. Leider sind keine Preise dabei...
Ich interessiere mich für den dicksten Diesel mit allem drum und dran.
Habt ihr da ne Presiübersicht?

Greetings
Joy
 

halmi

Beiträge
125
Reaktionen
5
Www.seat.de und den konfigurator anschmeissen

Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2
 
joyraider

joyraider

Beiträge
49
Reaktionen
1
oh man ich Leuchte ;) Danke dir! *G


EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :

hmm 33k€ der 184PS'ler mit allem drum und dran - nicht schlecht Herr Specht, sowas bekommt man von keinem Hersteller.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mieze

Mieze

Beiträge
30
Reaktionen
0
Ist der 1.4 TSI mit 140 Ps denn ratsam? Ich habe mich ein bisschen mit dem
Thema Downsizing auseinandergesetzt und es gibt ja auch viele Gegner davon,
aber ich nehme mal an, dass wird in Zukunft gang und gebe sein?
 

Wumba

Beiträge
2.467
Reaktionen
102
Das hat schon beim 1M angefangen, beim 1P gab es noch den 1.4l Sauger und zumindest anfangs den 1.6 Sauger. Ansonsten alles Downsizing Motoren. Downsizing heißt ja lediglich, dass man Aufladung benutzt um Hubraum einzusparen. Bei Audi gibt es keinen nicht-Downsizing Motor mehr außer dem 8 Zylinder Sauger im RS4/5 und R8, sowie dem 10 Zylinder Sauger im R8. Die 1.6 Sauger sind bis auf die LPG alle raus und die 1.4er fliegen in Europa gerade komplett aus dem Programm. Insofern: ob du den 140PS Motor oder einen beliebigen anderen Motor auswählst, Downsizing bleibt es. Wenn du das nicht willst, kannst du dir nichts im VW Konzern kaufen.
 

Ryker

Gast
Downgesizte Motoren schlucken relativ viel wenn man Sie fordert. Ich würde mich, wenn man das Geld für die Anfangsanschaffung hat und sportlich fahren will für den 1.8er entscheiden (und ich habe im Moment den 1.4er TSI). Wenn man eher gesittet fährt, ist der 1.4er mMn. besser.
 

Top20VT

Beiträge
352
Reaktionen
0
Downgesizte Motoren schlucken relativ viel wenn man Sie fordert. Ich würde mich, wenn man das Geld für die Anfangsanschaffung hat und sportlich fahren will für den 1.8er entscheiden (und ich habe im Moment den 1.4er TSI). Wenn man eher gesittet fährt, ist der 1.4er mMn. besser.

So ein Schmarrn!

Erstens hat der 1.8er und der 1.4er ja ziemlich genau die gleiche Literleistung von 100PS pro Liter!
Leider wurde der 1.8er beim Drehmoment verkrüppelt und darf hier nicht mehr leisten als sein kleiner Bruder (wohl wegen des 7-Gang DSGs).

Zweitens gibts bei den modernen Turbos keinerlei "Turbo-Zuschlag" mehr. Auf Volllastanfettung kann dank diverses Techniken wie wassergekühlten Turbos mittlerweile in Gänze verzichtet werden!
 

der_Bär

Gast
@Top20VT: Leider stimmt das nicht so ganz , was Du schreibst.

Unter Volllast saufen die downgesizten Turbo-Motörchen nachwievor recht ordentlich. Anfang/Mitte des Jahres gab es in der Motor-Presse - AB oder AMS - einen Vergleichstest von downgesizten im Vergleich zu hubraumstärken Motoren bei "Hochgeschwindigkeit". Irgendwo hier im Forum haben wir den Test auch diskutiert.

Gerade die "kleinen" VW TSI haben da manche überrascht, wenn ich mich Recht erinnere, frass z.B. der 1,2 er TSI unter Volllast knapp 20L/100km (!!!).

Richtig ist aber, dass die kleinen Dingers im Teillastbereich Vorteile haben und dort recht gute Verbrauchsschnitte zu erzielen sind.

@Leon 1,4er 103 kw / 1,8er 130kw TSI: Der Preisunterschied (beim FR) sind 1600 Euro. Das dürfte der 1,8er schon wert. Dass es auch den 90kw im FR gibt, halte ich - persönlich - für grenzwertig, aber manchen wird auch dieser ausreichen. Fix dürfte aber anders sein.
 
Mieze

Mieze

Beiträge
30
Reaktionen
0
Erstmal vielen Dank für Eure Beiträge!

Ich hab gehört, dass das Downsizing sich auf die Laufleistung dieser Motoren negativ auswirkt (extremes Beispiel Smart). Kann man das irgendwei einschätzen? (Hatte mal einen Golf 1.8 90 PS Benziner, Laufleistung 480.000 KM ziemlich langlebig :)

Vielen Dank!
 

Ryker

Gast
Dem was ich und der_Bär gesagt haben düfte zum Thema Verbrauch bei Downsizing-Motörchen wohl nichts hinzu zu fügen sein. Zur Haltbarkeit kann ich nichts sagen, meiner hält bisher 85000km ohne Probleme aber das ist ja auch nicht Megaviel.
 

Leon-The-Driver

Beiträge
663
Reaktionen
0
Hallo Leute,

ich war schon "früher" hier aktiv als ich noch meinen 1M gefahren bin. Seit gut 2 Jahren fahre ich nun einen Audi TT mit dem ich auch rundum zufrieden bin.

Allerdings möchte ich nächstes Jahr auf Dienstwagen wechseln und überlege nun wieder einen Leon zu nehmen! :D

Aus heutiger Sicht möchte ich einen Leon FR 1.8 FSI mit DSG nehmen. Dieser wird scheinbar erst ab KW 13 produziert, was mir eigentlich etwas zu spät ist.

Das andere Thema ist für mich noch die Leistung.
Mein jetziger TT 8J mit 160 PS/250 NM (Handschalter) bereitet mir noch immer Freude.

Nun frage ich mich ob der 1.8 FSI mit DSG wohl eine ähnliche Leistungsentfaltung haben wird (unter Berücksichtigung das mein jetziger ein HS ist).

Da der Motor erst ab KW 13 verbaut wird müsste ich blind bestellen.

Hat jemand von euch Erfahrung damit, ob DSG die Leistung genau so "explosiv" entfalten kann wir das Schaltgetriebe? ?(
 

pinky1983

Beiträge
23
Reaktionen
0
hätte da auch eine frage: was spricht denn der aktuellen entwicklung nach eher für einen benziner und was eher für einen diesel motor? wofür würdet ihr euch beim aktuellen leon entscheiden und warum?
 
wasguckstdu

wasguckstdu

Beiträge
223
Reaktionen
0
Ich bin auch am überlegen Diesel oder Benziner. Wenn wirklich mal der 184PS Diesel mit DSG kommt, wird er so ca. 2700 teurer sein als der Benziner mit 180 PS und DSG bei gleichen Beschleunigungswerten.
Das sind schon einige Tankfüllungen. Bei meiner Fahrleistung von 26000km im Jahr dauert das schon mal gute 3 Jahre mindesten. Gerechnet natürlich mit dem Normverbrauch.
Der Benziner soll ja im Schnitt nur 5,7 Liter brauchen. der Diesel wird wohl bei 184PS und DSG ca. 4,8 Liter brauchen.

Bin ca. 2 Jahre mit einem 200PS Benziner Leon FR mit DSG gefahren und wg. Spritverbrauch dann auf einen BMW mit 177 PS Diesel Automatik umgestiegen und Seat untreu geworden (habs aber schon bereut!!!).
Damals gabs noch keinen FR mit 170PS und Diesel.

Nach den heutigen Spritverbrauchsangaben würde ich wohl wieder einen Benziner nehmen.

Zwecks Leistungsempfaltung kann ich aus meiner Erfahrung sagen dass ich auf alle Fälle das DSG dem Schalter vorziehen würde.
 

Schlagworte

Ryker mail

,

leon st xcellence oder fr