Gewindefahrwerke und Erfahrungen mit verschiedenen Herstellern, härte tiefe etc....

Diskutiere Gewindefahrwerke und Erfahrungen mit verschiedenen Herstellern, härte tiefe etc.... im 5F - Fahrwerk & Räder Forum im Bereich 5F - Tuning; AW: Gewindefahrwerke und Erfahrungen mit verschiedenen Herstellern, härte tiefe etc.. Mahlzeit, ich habe einen 5f FR 184 TDI 2016. Ist firstes...

Vaporetto

Beiträge
177
Reaktionen
29
AW: Gewindefahrwerke und Erfahrungen mit verschiedenen Herstellern, härte tiefe etc..

Mahlzeit,
ich habe einen 5f FR 184 TDI 2016. Ist
es möglich ein Golf R Fahrwerk zu verbauen? Die gibt es ja für unter 200 € bei Ebay Kleinanzeigen. Finde mein Fahrwerk könnte ein wenig straffer werden. Grüße
 
Henno

Henno

Beiträge
1.743
Reaktionen
401
AW: Gewindefahrwerke und Erfahrungen mit verschiedenen Herstellern, härte tiefe etc..

Ich wusste gar nicht das der golf R ab Werk eine Gewindefahrwerk hat xD

Das wird dir nix bringen.
Kauf dir Bilstein B8 Dämpfer oder gleich ein Gewindefahrwerk dann um das geht es hier
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: wiesel_

Vaporetto

Beiträge
177
Reaktionen
29
AW: Gewindefahrwerke und Erfahrungen mit verschiedenen Herstellern, härte tiefe etc..

Aber passen dürfte es doch?
 
Henno

Henno

Beiträge
1.743
Reaktionen
401
AW: Gewindefahrwerke und Erfahrungen mit verschiedenen Herstellern, härte tiefe etc..

Ja
Aber was sagt der TÜV dazu ?
Und es wird dir wie gesagt nix bringen...
 
wiesel_

wiesel_

Beiträge
2.073
Reaktionen
1.100
AW: Gewindefahrwerke und Erfahrungen mit verschiedenen Herstellern, härte tiefe etc..

Die Gerüchte stimmen. Es wird sehr bald ein Stilllegungssatz von H&R geben.
Mal schauen wo die preislich liegen, 299€ von KW für paar Stecker ist schon frech...

IMG_20190220_061553.jpg
 

zwei0

Beiträge
1.941
Reaktionen
228
AW: Gewindefahrwerke und Erfahrungen mit verschiedenen Herstellern, härte tiefe etc..

die werden sich ebenso an den Mitbewerbern/Anbietern orientieren, wie andere auch, somit wären sie genauso "frech" !
 
wiesel_

wiesel_

Beiträge
2.073
Reaktionen
1.100
AW: Gewindefahrwerke und Erfahrungen mit verschiedenen Herstellern, härte tiefe etc..

Na schauen wir mal...200€ wäre schon besser :D
 
-Pepe-

-Pepe-

Beiträge
96
Reaktionen
12
AW: Gewindefahrwerke und Erfahrungen mit verschiedenen Herstellern, härte tiefe etc..

Da mein Beitrag geschlossen wurde hier noch mal:


ich fahre in meinem Seat Leon ST FR Bilstein B8 Komfort Dämpfer und Eibach sportline Federn. Kurz und knapp gesagt finde ich fährt es sich durch die Bilstein Dämpfer zwar schön sportlich aber schon so knackig dass er dafür gefühlt viel tiefer sein müsste. Das Bilstein war nur ein Kompromiss, da ich kein härteverstellbares Gewindefahrwerk für meinen ST mit Verbundlenker Hinterachse gefunden habe.

Jetzt habe ich gesehen dass Gepfeffert.com das KW V2 für meinen Leon anbietet.
Nun stellt sich für mich die große Frage ob es sich so sehr lohnt das Bilstein Fahrwerk gegen das V2 zu tauschen.
Was ich mir davon verspreche: natürlich optisch noch ein wenig tiefer zu kommen und den Komfort zu erhalten Bzw sogar noch etwas dazu zu gewinnen. Ich würde keine extreme Tiefe erreichen wollen, jedoch schon ein bisschen mehr als jetzt.
Ich kenne leider niemanden in der Umgebung bei dem ich mal Probe fahren und vergleichen könnte.

Also, was sagt ihr dazu?

Ich hatte extra einen Extra Beitrag eröffnet weil ich kaum glaube dass jemand der mir helfen könnte diesen Thread sich hier anguckt wenn er nicht selber ein Fahrwerk sucht.
Kein Wunder dass die Foren aussterben, 4 Antworten 0 geholfen und 2 mal wird gesagt dass der Thread falsch ist.

Eigentlich wollte ich an meinem Leon gar nix machen, daher habe ich mich im Vorfeld nicht informiert was es für das Modell gibt und was nicht.
Habe jetzt in knapp über 2 Jahren 14tkm gefahren, daher bräuchte ich den „großen“ Motor auch nicht.

Wie dem auch sei, ich hoffe es wird noch jemand Erfahrung haben und was zum Vergleich Bilsten Sportfahrwerk zu KW Gewinde V2 sagen können.
 
pirate man

pirate man

Beiträge
1.964
Reaktionen
194
AW: Gewindefahrwerke und Erfahrungen mit verschiedenen Herstellern, härte tiefe etc..

Also grundsätzlich steht Gepfeffert dafür, dass es deutlich tiefer kommt als die normalen Versionen von KW. Gleichzeitig hats noch genügend Restfederweg, weshalb der Komfort bei gleicher Höhe wie die Mindesttiefe vom normalen V2 höher sein sollte.
So wurde es mir erklärt, da ich selbst überlegt habe, ein Gepfeffert V2 zu holen. Habe mich dann aber fürs normale V3 entschieden, da ich dafür einen sehr guten Preis bekommen habe. Ob das Gepfeffert nicht doch gewesen wäre bei gleicher Höhe, weiß ich nicht, sollte aber - wie eingangs geschrieben - so sein.
 
wiesel_

wiesel_

Beiträge
2.073
Reaktionen
1.100
AW: Gewindefahrwerke und Erfahrungen mit verschiedenen Herstellern, härte tiefe etc..

Grundsätzlich gebe ich dir mit dem Restfederweg recht, allerdings werden auch andere Federn verbaut die nicht so angenehm wie die original von KW sein sollen.
 
Country

Country

Beiträge
83
Reaktionen
27
AW: Gewindefahrwerke und Erfahrungen mit verschiedenen Herstellern, härte tiefe etc..

Ab heute KW Spring Sales 2019

Bis zu 350€ abstauben!


KW Spring Sales“ gilt für alle Variante 1, Variante 2 und Variante 3 Gewindefahrwerke.

Alle Sportwagenfahrer und Tuningfans, die schon immer ein KW Gewindefahrwerk kaufen wollten und auf den perfekten Zeitpunkt gewartet haben, können vom 1. März bis einschließlich 31. Mai 2019 bis zu 350 Euro sparen.

https://www.kwsuspensions.de/neuigkeiten
 
pirate man

pirate man

Beiträge
1.964
Reaktionen
194
AW: Gewindefahrwerke und Erfahrungen mit verschiedenen Herstellern, härte tiefe etc..

Jop, 150 € aufs V1, 250 € aufs V2, 350 € aufs V3.
 

Seb1

Beiträge
20
Reaktionen
3
AW: Gewindefahrwerke und Erfahrungen mit verschiedenen Herstellern, härte tiefe etc..

KW Schleuderpreise schön und gut aber da ich schon gute gute Monotube Stossdämpfer gefahren ist, will ich nicht mehr KW Alko die nur billigere Zweirohr Stossdämpfer haben, aber Habe es schonmal gepostet dass ich schon testmässig so ziemlich alle Gewindefahrwerkmarken durch habe und nur Sachs und Bielstein find ich brauchbar. Aber das B14 war mir auch nicht genug von der Tiefe her. Dann hab ich auch von einem TÜV Prüfer (manchmal sind die sogar zu was zu gebrauchen) die Rückmeldung bekommen der das tiefe B14XL gerade gefahren ist das es wirklich ein sehr gutes Ansprechverhalten hat und komfortabler ist als das standardmässige b14 ! Bin dann vor 2 Wochen das B14 XL Tief im Cupra nochmal probegefahren und es steht fest das es jetzt das Fahrwerk ist was ich nehm. Habe testmässig viel durch und mich eindeutig für das XL entschieden. Ist der Faden hier https://www.seat-leon.de/vboard/showthread.php?120658-Nagelneues-zweites-B14-Gewindefahrwerk-Bilstein-B14-XL-Tief
 
dr.markus

dr.markus

Beiträge
132
Reaktionen
28
AW: Gewindefahrwerke und Erfahrungen mit verschiedenen Herstellern, härte tiefe etc..

Nachtrag zu Beitrag #581 Einbau B12 Pro-Kit 35/30


Nach 10 Monaten und ca. 25 TKM hat sich das Fahrwerk nochmal gesetzt.

VA 335 mm
HA 345 mm

Liegt evtl. auch daran, daß der Wagen ziemlich schwer ist. Gewicht lt. COC 1473 kg ( DSG , Schiebedach, AHK, doppelter Ladeboden )
 
Zuletzt bearbeitet:
J_onas

J_onas

Beiträge
52
Reaktionen
23
Bei mir soll nun im nächsten Monat auch ein Gewindefahrwerk verbaut werden 🥳 Fahrwerk liegt schon zuhause, jetzt bin ich nur auf der Suche nach einer Werkstatt Raum Hamburg die das verbaut, wer eine Empfehlung hat immer raus damit.

Aktuelles Angebot liegt bei 550 € für Einbau/einstellen/Spur vermessen/ Eintragen.

Da ich zum ersten mal ein Fahrwerk verbauen lasse habe ich damit keine Erfahrungen, liegt das eher im günstigen Bereich oder ist das schon zu teuer ?
 
wiesel_

wiesel_

Beiträge
2.073
Reaktionen
1.100
Teuer! Viel zu teuer! 300-350€(+40€ TÜV) kostet so etwas maximal.

Was für ein Fahrwerk ist es geworden?
 
J_onas

J_onas

Beiträge
52
Reaktionen
23
Ich habe eigentlich zwischen St und KW Fahrwerk geschwankt, hab mich dann mal ein wenig umgeschaut, was die Leute im Golf 7 so verbauen, da dies ja die gleiche Plattform ist, dort sind alle vom Vogtland begeistert. Bzw habe auch einen Vergleichstest zwischen KW/Vogtland/H&R/Billstein im Golf 7 GTI gefunden und dort hat das Vogtland auch super abgeschnitten. Und da ich sowieso gerne mal Sachen ausprobiere die nicht so bekannt sind habe ich dann ein Vogtland bei deren Frühlingssale (-25%) bestellt.

Gut dann frage ich mal noch andere Werkstätten an. Du schreibst TÜV 40 €. Mir wurde vom Tüv gesagt, einzelabnahme ca 150 € ?
 
wiesel_

wiesel_

Beiträge
2.073
Reaktionen
1.100
@J_onas Wieso Einzelabnahme? Bei Serienrädern wird es eine Abnahme nach § 19.3 "Änderungsabnahme" und das kostet bei uns in Berlin beim TÜV Nord ca. 40€. Mit Zubehörrädern wäre es dann eine Einzelabnahme die bei uns ca. 80€ kostet.

Den Vergleichstest der Hersteller würde mich und auch andere User hier mit Sicherheit interessieren. Kannst du uns einen Link zukommen lassen?
 
J_onas

J_onas

Beiträge
52
Reaktionen
23
Da ich keine serienräder fahre kommt nur eine einzelabnahme in Frage. Und da hab ich vom TÜV 150€ genannt bekommen..

Ich schaue mal ob ich den Link noch finde. Hab nur die PDF Datei gespeichert.
 
wiesel_

wiesel_

Beiträge
2.073
Reaktionen
1.100
Im Forum gab es bereits schon öfters deutliche regionale Unterschiede bei der Preisgestaltung von Abnahmen. Ich habe jetzt nur meine Erfahrungen im Raum Berlin/Brandenburg dargestellt. Auch mein aktuelles Angebot zum Einbau inklusive Vermessung und TÜV-Abnahme sind 300+TÜV Gebühr.
 
Thema:

Gewindefahrwerke und Erfahrungen mit verschiedenen Herstellern, härte tiefe etc....

Gewindefahrwerke und Erfahrungen mit verschiedenen Herstellern, härte tiefe etc.... - Ähnliche Themen

  • Erfahrungsbericht KW Stabi´s im Cupra 300SC

    Erfahrungsbericht KW Stabi´s im Cupra 300SC: Hi Leutz, habe eben meinen Cupra vom Tuner geholt. Zu meinem KW DDC Fahrwerk sind jetzt noch Stabi´s von KW gekommen. War jetzt 2 Stunden...
  • Einstellung ST XA Gewindefahrwerk

    Einstellung ST XA Gewindefahrwerk: Hallo zusammen, ich habe seit kurzem ein ST XA Gewindefahrwerk verbaut und wollte von euch mal wissen, wie ihr das so eingestellt habt. Also wie...
  • Federn oder Gewindefahrwerk bei 104tkm

    Federn oder Gewindefahrwerk bei 104tkm: Hallo, ich überlege mir jetzt zum Frühjahr hin 19Zöller für meine Leon ST 2.0 TDI 184PS, 2014 mit DCC zu holen. Da er mir dann aber zu hoch sein...
  • [ST] Welches Gewindefahrwerk für den ST FR 2,0 tdi 150ps

    [ST] Welches Gewindefahrwerk für den ST FR 2,0 tdi 150ps: Morgen an die Runde =) würd für meinen Leon ST FR 2,0TDI DSG 150ps ein Gewindefahrwerk suchen... soll eigentlich nur ein wenig tiefer gehen da...
  • [ST] Erfahrungen mit Gewindefahrwerk bei Hängerbetrieb gesucht

    [ST] Erfahrungen mit Gewindefahrwerk bei Hängerbetrieb gesucht: Ich überlege schon seit langem und hab echte bedenken. Und zwar geht es um ein gewindefahr für die Verbundlenker Achse und eine Verwendung mit...
  • Erfahrungen mit Gewindefahrwerk bei Hängerbetrieb gesucht - Ähnliche Themen

  • Erfahrungsbericht KW Stabi´s im Cupra 300SC

    Erfahrungsbericht KW Stabi´s im Cupra 300SC: Hi Leutz, habe eben meinen Cupra vom Tuner geholt. Zu meinem KW DDC Fahrwerk sind jetzt noch Stabi´s von KW gekommen. War jetzt 2 Stunden...
  • Einstellung ST XA Gewindefahrwerk

    Einstellung ST XA Gewindefahrwerk: Hallo zusammen, ich habe seit kurzem ein ST XA Gewindefahrwerk verbaut und wollte von euch mal wissen, wie ihr das so eingestellt habt. Also wie...
  • Federn oder Gewindefahrwerk bei 104tkm

    Federn oder Gewindefahrwerk bei 104tkm: Hallo, ich überlege mir jetzt zum Frühjahr hin 19Zöller für meine Leon ST 2.0 TDI 184PS, 2014 mit DCC zu holen. Da er mir dann aber zu hoch sein...
  • [ST] Welches Gewindefahrwerk für den ST FR 2,0 tdi 150ps

    [ST] Welches Gewindefahrwerk für den ST FR 2,0 tdi 150ps: Morgen an die Runde =) würd für meinen Leon ST FR 2,0TDI DSG 150ps ein Gewindefahrwerk suchen... soll eigentlich nur ein wenig tiefer gehen da...
  • [ST] Erfahrungen mit Gewindefahrwerk bei Hängerbetrieb gesucht

    [ST] Erfahrungen mit Gewindefahrwerk bei Hängerbetrieb gesucht: Ich überlege schon seit langem und hab echte bedenken. Und zwar geht es um ein gewindefahr für die Verbundlenker Achse und eine Verwendung mit...
  • Schlagworte

    st xa seat leon

    ,

    st xa seat leon 5f

    ,

    seat leon fr 5f gewindefahrwerk

    ,
    gewindefedern vorher nachher
    , erfahrung mit v-maxx gewindefahrwerk 2017, seat leon gewindefahrwerk, leon cupra 1p fahrwerk Erfahrung, stx gewindefahrwerk test, einhärtetiefe angeben, welches gewindefahrwerk für seat leon fr 5f bj 2018 kaufen?, Empfehlung Fahrwerk Seat Leon St, kw fahrwerk für cupra 300, kw für cupra 300 erfahrung, ap gewindefahrwerk erfahrung