[Cupra] Cupra 265-300 Verbrauchsthread

Diskutiere Cupra 265-300 Verbrauchsthread im 5F - Erfahrungsberichte Forum im Bereich Der Leon 3; Es liegt nicht am Diesel, sondern vielmehr daran, dass der Sportmodus beim DQ381 ganz anders abgestimmt ist als beim DQ250. Das nennt man...
DSG-Pilot

DSG-Pilot

Beiträge
3.218
Reaktionen
3.374
Wenn ich meinen 2.0 TDI FR 184ps aus 2015 dagegen stelle, dann sind das Welten. Da konnte ich überhaupt nicht im Sportmodus fahren, weil es einfach nur nervig war. Aber gut, war auch ein Diesel ;)
Es liegt nicht am Diesel, sondern vielmehr daran, dass der Sportmodus beim DQ381 ganz anders abgestimmt ist als beim DQ250.

Des weiteren soll die Software auch das Getriebe bei normaler Nutzung ein wenig schonender betreiben, weil halt nicht immer nur stur X bar (ich meine ca.12bar) Kupplungsdruck anliegen, sondern nur der Druck anliegt der grade beim anliegendem Drehmoment benötigt wird, und somit die Pumpenbelastung bei normaler nutzung eher geringer ausfällt.
Während andere 0815 "DSG-Optimierungen" einfach nur das Dremomentlimit anheben, und dann stur auf 18bar Kupplungsdruck gehen.
Das nennt man "Momentennachführung" und es ist ein Gerücht, dass ein DSG das nicht ab Werk tut. Dafür braucht man keine "Optimierung" von APR. Es
ist weiterhin ein Gerücht, dass bei einem DQ250 die Pumpenpelastung sinkt, wenn der Hauptdruck niedrig ist. Die Ölpumpe wird nämlich direkt vom Motor angetrieben und ist nicht bedarfsgerecht regelbar. Der überschüssige Druck wird einfach an einem Druckregelventil verbraten. Sprit sparen lässt sich, indem die Kühlölmenge bedarfsgerecht geregelt wird, da hierbei die Schleppmomentverluste an der Lamellenkupplung und Planschverluste im Zahnradkasten minimiert werden. Ich kann mir übrigens auch nicht vorstellen, dass bei anderen DSG-Optimierungen die Momentennachführung abgestellt wird, da sich das Getriebeverhalten dadurch massiv verschlechtern würde.

Neuere DSGs mit elektrischer (Zusatz-)Ölpumpe können diese bedarfsgerecht steuern. Beim DQ200 läuft sie z. B. überhaupt nicht, solange sie nicht benötigt wird. Beim DQ381 hat die vom Motor angetriebene Ölpumpe eine geringere Leistung und wird durch eine elektrische Zusatzölpumpe ergänzt.

Nicht immer alles glauben, was Tuner einem erzählen. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
kets

kets

Beiträge
324
Reaktionen
233
Es liegt nicht am Diesel, sondern vielmehr daran, dass der Sportmodus beim DQ381 ganz anders abgestimmt ist als beim DQ250.
Ist schon klar, aber generell ist es doch so, dass ein Diesel gar nicht in die hohen Drehzahlen fährt, oder? Darum ging es mir eigentlich bei meinem Kommentar, weil gerade diese Abstimmung so schrecklich war und meiner Meinung nach noch lauter und unangenehmer als der Cupra-Modus im Cupra ist.
 
DSG-Pilot

DSG-Pilot

Beiträge
3.218
Reaktionen
3.374
@kets

Natürlich dreht ein Diesel nicht so hoch wie ein Benziner, aber auch ein Diesel beschleunigt dort am besten, wo seine Radzugraft am höchsten ist. Der Sportmodus beim DQ250 ist eben sehr leistungsorientert ausgelegt. Mir gefällt es nicht, auch aufgrund er Geräuschkulisse des Motors, aber man könnte natürlich argumentieren, dass genau dies die Aufgabe des Sportmodus ist, den Motor immer in dem Bereich zu halten, wo direkt stark beschleunigt werden kann. Genau das macht der Sportmodus des DQ250. Im Alltag damit herumzuknattern macht natürlich keinen Sinn, da man selten die maximale Leistung auf Abruf braucht und die meiste Zeit nur Sprit durch ein unnötig hohes Drehzahlniveau verschwendet und die Geräuschkulisse einfach unerträglich ist.
 
cappuccino

cappuccino

Beiträge
279
Reaktionen
26
Ab 130km/h geht nichts unter 10L. Landstraße mit Tempomat so zwischen 8 und 9 Liter. Im Spaß Modus gern mal 14+ 😂🤣
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Miguelito

griwer

Beiträge
429
Reaktionen
459
Das kann ich fast nicht glauben. Bei meinem Auto liegt die "10L-Grenze" zwischen 150 und 160. Ein Cupra müßte konzeptbedingt eigentlich sparsamer sein. Ich lasse mich aber gerne eines Besseren belehren. Würde meine Autowahl nochmal bestätigen ;-)
 
meepmoop123456

meepmoop123456

Beiträge
42
Reaktionen
23
Bin bei 130 auf der Autobahn eher bei 8.2L. Definitiv nicht über 10.
 
BärR

BärR

Beiträge
444
Reaktionen
423
Ihr dürft Momentanverbräuche nicht mit einem Durchschnittsverbrauch vergleichen. Momentan sind auch Verbräuche mit 40+L/100km möglich, über die Strecke relativiert es sich wieder.

Ich bin weiland mit dem 290er ST von Köln nach Stuttgart "gebrettert" (400km), überall Topspeed wo es Verkehr und Limit zugelassen haben, aber bei Geschwindigkeitsbegrenzung diese und das Ende vom Lied waren 10,5L/100km (!)

Die gleichlange Strecke mit dem ST R- allerdings unter Tempolimitbegrenzung (120km/h Belgien 130km/h Frankreich) - waren 8,2L/100km.

Meine Erfahrung ist, dass man sich mit dem Cupra über längere Strecken meistens in einem Korridor zwischen 8-11L/100km bewegt. Drunter und drüber ist möglich, aber erfordert Disziplin. Bei kurzen Wegen sind auch mal mehr möglich, kleine Frage.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: venice-64 und Bagy

griwer

Beiträge
429
Reaktionen
459
Hätte mich auch sehr gewundert, da der 2,0 normalerweise nicht als Säufer verschrieen ist. Der hauptsächlich beeinflussende Faktor sitzt halt doch hinterm Lenkrad.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Kalakotkas
purzelpurzel

purzelpurzel

Beiträge
756
Reaktionen
286
Ist mir im Urlaub auch aufgefallen. Cupra normal bewegt. Überwiegend Landstraße und bisschen Autobahn mit 130 bis 150 kmh. 7,2 im Schnitt. Sehr gut für ein 300 PS und Kombi Mobil.
Der limitierende Faktor saß halt neben mir. Meine Frau..... 😎
 
LeonTorrid

LeonTorrid

Beiträge
41
Reaktionen
45
Heute auf dem Heimweg von Augsburg. War viel Verkehr. Schnell fahren ging nicht. Hälfte Autobahn/Hälfte Landstraße. In Nattheim bei der Abfahrt noch eben für 1,27l SP nachgetankt und dann vollends heim gegurkt. 20200809_134823.jpg20200809_134823.jpg
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Bagy
Thema:

Cupra 265-300 Verbrauchsthread

Cupra 265-300 Verbrauchsthread - Ähnliche Themen

  • Erfahrungsberichte: Wechsel FR 184er TDI zu Cupra (265/280/290/300)

    Erfahrungsberichte: Wechsel FR 184er TDI zu Cupra (265/280/290/300): Hallo, :wave: in den verschiedensten Threads läuft es - off topic - immer wieder auf einen Vergleich 184er TDI vs. Cupra hinaus. Weil das sind...
  • [Cupra] Mein orangeroter Cupra 280 aus Oberfranken

    [Cupra] Mein orangeroter Cupra 280 aus Oberfranken: Hier erstmal ein kleiner Erfahrungsbericht, ein größerer folgt dann die Tage oder nächste Woche. Fast 2 Monate früher als vom Händler erwartet...
  • Cupra 2.0 TFSI klackert/klappert - kein Doppelpost !

    Cupra 2.0 TFSI klackert/klappert - kein Doppelpost !: Hallo! Zuallererst: bitte nicht löschen, die beiden anderen Threads sind gelöscht - es handelt sich daher hier nicht um einen Doppelpost! Seit...
  • unruhiger Motorlauf bei Kaltstart

    unruhiger Motorlauf bei Kaltstart: Halli hallo, der Motor meines Leon Cupra (290er aus 12/2015) läuft bei Kaltstart in den ersten 2 Minuten bei der erhöhten Drehzahl (1200) unruhig...
  • [Cupra] ASR nicht komplett deaktivierbar?

    [Cupra] ASR nicht komplett deaktivierbar?: Hallo zusammen, ist es normal, dass beim Cupra bei deaktiviertem ESP (ESC off) weiterhin das ASR eingreift, wenn die Räder durchdrehen? Grüße p3hdl
  • Ähnliche Themen
  • Erfahrungsberichte: Wechsel FR 184er TDI zu Cupra (265/280/290/300)

    Erfahrungsberichte: Wechsel FR 184er TDI zu Cupra (265/280/290/300): Hallo, :wave: in den verschiedensten Threads läuft es - off topic - immer wieder auf einen Vergleich 184er TDI vs. Cupra hinaus. Weil das sind...
  • [Cupra] Mein orangeroter Cupra 280 aus Oberfranken

    [Cupra] Mein orangeroter Cupra 280 aus Oberfranken: Hier erstmal ein kleiner Erfahrungsbericht, ein größerer folgt dann die Tage oder nächste Woche. Fast 2 Monate früher als vom Händler erwartet...
  • Cupra 2.0 TFSI klackert/klappert - kein Doppelpost !

    Cupra 2.0 TFSI klackert/klappert - kein Doppelpost !: Hallo! Zuallererst: bitte nicht löschen, die beiden anderen Threads sind gelöscht - es handelt sich daher hier nicht um einen Doppelpost! Seit...
  • unruhiger Motorlauf bei Kaltstart

    unruhiger Motorlauf bei Kaltstart: Halli hallo, der Motor meines Leon Cupra (290er aus 12/2015) läuft bei Kaltstart in den ersten 2 Minuten bei der erhöhten Drehzahl (1200) unruhig...
  • [Cupra] ASR nicht komplett deaktivierbar?

    [Cupra] ASR nicht komplett deaktivierbar?: Hallo zusammen, ist es normal, dass beim Cupra bei deaktiviertem ESP (ESC off) weiterhin das ASR eingreift, wenn die Räder durchdrehen? Grüße p3hdl