Beats Soundsystem für den Leon

dk_XCELLENCE

dk_XCELLENCE

Beiträge
556
Reaktionen
152
Doch, es gibt
hier doch welche mit "kleinem" Navi und dem Soundfokus.
 

Dabelju

Beiträge
9
Reaktionen
5
Ich bin am überlegen ob ich nicht gleich die Beats TMTs inkl. Plastikringe tauschen sollte wenn ich die Fronttüren dämme und die Verkleidungen eh ab sind.
Hat das wer schon gemacht bzw. Erfahrungen was das angeht insbesondere bei der TMT-Wahl? Sollte wenn dann mehr oder weniger Plug&Play sein.
Inwiefern macht das Sinn den Verstärker auch zu tauschen gegen einen stärkeren inklusive DSP wie z.B. Mosconi Gladen D2 80.6DSP.
Den Soundfokus hab ich leider nicht beim kleinen Navi mit Beats.
 
Kevbert

Kevbert

Beiträge
92
Reaktionen
18
Wo genau soll das denn zu finden sein? Habe MJ2019, kleines Navi mit Beats und sonst Vollaussattung.
 

Kranked

Beiträge
34
Reaktionen
16
Ich bin am überlegen ob ich nicht gleich die Beats TMTs inkl. Plastikringe tauschen sollte wenn ich die Fronttüren dämme und die Verkleidungen eh ab sind.
Hat das wer schon gemacht bzw. Erfahrungen was das angeht insbesondere bei der TMT-Wahl? Sollte wenn dann mehr oder weniger Plug&Play sein.
Inwiefern macht das Sinn den Verstärker auch zu tauschen gegen einen stärkeren inklusive DSP wie z.B. Mosconi Gladen D2 80.6DSP.
Den Soundfokus hab ich leider nicht beim kleinen Navi mit Beats.
Du hast mit deinem Beats aktuell einen 12-Kanal Verstärker verbaut und möchtest dir mit der 80.6 einen 6-Kanal Verstärker verbauen? Du müsstest dann Frequenzweichen vorne und hinten bei den TMT für die Hochtöner verbauen und den Sub nur noch über einen Kanal betreiben damit du noch einen Kanal für den Center zur Verfügung hast.
Technisch gesehen machst du hiermit einen Rückschritt.

Meines Erachtens reicht der 340 Watt Beats Verstärker völlig aus, wenn man den Sub über einen externen Verstärker versorgt und dadurch die TMT's entlaseten kann und nur noch als Mitteltöner bespielt. Ein Wechsel des Beats Verstärkers macht in meinen Augen nur Sinn, wenn man minimum auf einen 8 oder besser noch 10-Kanal geht. Dann kannst du nämlich alle TMT's und Hochtöner samt Sub und Center direkt betreiben und sauber über die DSP-Software einpendeln. Im gleichen Atemzug natürlich dann die TMT's und Hochtöner samt Center gegen wertigere Speaker tauschen (Eton, Audio system, etc)
 

Dabelju

Beiträge
9
Reaktionen
5
Du hast mit deinem Beats aktuell einen 12-Kanal Verstärker verbaut und möchtest dir mit der 80.6 einen 6-Kanal Verstärker verbauen? Du müsstest dann Frequenzweichen vorne und hinten bei den TMT für die Hochtöner verbauen und den Sub nur noch über einen Kanal betreiben damit du noch einen Kanal für den Center zur Verfügung hast.
Technisch gesehen machst du hiermit einen Rückschritt.

Meines Erachtens reicht der 340 Watt Beats Verstärker völlig aus, wenn man den Sub über einen externen Verstärker versorgt und dadurch die TMT's entlaseten kann und nur noch als Mitteltöner bespielt. Ein Wechsel des Beats Verstärkers macht in meinen Augen nur Sinn, wenn man minimum auf einen 8 oder besser noch 10-Kanal geht. Dann kannst du nämlich alle TMT's und Hochtöner samt Sub und Center direkt betreiben und sauber über die DSP-Software einpendeln. Im gleichen Atemzug natürlich dann die TMT's und Hochtöner samt Center gegen wertigere Speaker tauschen (Eton, Audio system, etc)
Danke für dich Aufklärung.
Lohnt es sich in deinen Augen die vorderen Lautsprecher im Zuge des Dämmens gleich mit auszutauschen ohne den Beats Verstärker zu tauschen?
 

Kranked

Beiträge
34
Reaktionen
16
Danke für dich Aufklärung.
Lohnt es sich in deinen Augen die vorderen Lautsprecher im Zuge des Dämmens gleich mit auszutauschen ohne den Beats Verstärker zu tauschen?
Kannst du machen, aber ob es sich wirklich lohnt kann ich dir nicht leider nicht sagen. Eton TMT's oder welche von Audio system sind klangtechnisch bestimmt besser, jedoch musst du für dich entscheiden, ob es dir die Arbeit und vorallem das Geld wert ist.
Wie hast du denn deinen Equalizer, Sub-Regler und den Soundfokus (bzw. Fader) aktuell eingestellt und welche Musikrichtung hörst du am meisten bei wieviel % Lautstärke?
 

Dabelju

Beiträge
9
Reaktionen
5
Muss ich später mal schauen.
Weißt du welche Größe die TMTs der Beats vorne haben?
 

renndachserl

Beiträge
75
Reaktionen
29
@wiesel_ Es wurde an Seat weitergegeben. Angeblich werde dann dort die Behebung von solchen Themen anhand der Anzahl der Beschwerden priorisiert.

Im Endeffekt vermutlich Ablage P..
 
pumakiter

pumakiter

Beiträge
183
Reaktionen
17
Ich habe es nicht gemacht, u.a. auf Grund eines Kommentars unter den Fragen auf folgender Seite: Seat Leon 5F Lautsprecher POW-200-5F | Carhifi Bünde
Weshalb ist kein Austausch bei Sound system möglich, beim passiv Subwoofer klappt es doch auch?
Der klangliche Gewinn beim Soundsystem ist nicht so hoch wie bei dem Standard System, deshalb von uns nicht unbedingt empfohlen.



Kannst du machen, aber ob es sich wirklich lohnt kann ich dir nicht leider nicht sagen. Eton TMT's oder welche von Audio system sind klangtechnisch bestimmt besser, jedoch musst du für dich entscheiden, ob es dir die Arbeit und vorallem das Geld wert ist.
Wie hast du denn deinen Equalizer, Sub-Regler und den Soundfokus (bzw. Fader) aktuell eingestellt und welche Musikrichtung hörst du am meisten bei wieviel % Lautstärke?
 

ArneFFM

Beiträge
279
Reaktionen
94
Also laut Seat ist der fehlende Soundfokus und kaputte POI-Import Stand der Technik! Das lasse ich so unkommentiert stehen.

Explizit als Feature ist der Soundfokus im Kaufvertrag oder den Prospekten nicht genannt, womit rechtliche Schritte wohl sinnlos sind ...

Ich mache einen Haken unter das Thema Soundfokus und lasse stattdessen lieber die Türen dämmen. Die dröhnen nämlich bei höheren Lautstärken - das war schon bei meinem Octavia RS ‚Stand der Technik‘ 😎
 
Zuletzt bearbeitet:

Kranked

Beiträge
34
Reaktionen
16
Ich habe es nicht gemacht, u.a. auf Grund eines Kommentars unter den Fragen auf folgender Seite: Seat Leon 5F Lautsprecher POW-200-5F | Carhifi Bünde
Weshalb ist kein Austausch bei Sound system möglich, beim passiv Subwoofer klappt es doch auch?
Der klangliche Gewinn beim Soundsystem ist nicht so hoch wie bei dem Standard System, deshalb von uns nicht unbedingt empfohlen.
Die Eton sind gute Lautsprecher, aber eben kein Non-Plus-Ultra. Da ab dem Sound System (sowie auch im Beats) bereits TMT's in Verbindung mit Hochtönern zum Einsatz kommen ist der Unterschied natürlich nicht mehr gravierend wahrzunehmen. Anders ist es natürlich im Vergleich zum Standardsystem ohne Hochtöner.

Ich bin mit meinem Setting jetzt eigentlich super zufrieden:
- Beats ab Werk
- Eton Res 10 p (+ Aktivmodul, also im Prinzip der Eton res 10a)
- Türen, Kofferraumklappe, Rückbank gedämmt

Bin zwar vom BMW einen schöneren Klang gewohnt, aber da lief auch ein Audio System Set in Verbindung mit einem DSP für knappe 4.000 Euro. Somit ist es nicht vergleichbar mit dem Beats+Eton Sub.
 
wiesel_

wiesel_

Beiträge
1.437
Reaktionen
458
@Kranked Was für ein Aktivmodul hast du verbaut?
 

Kranked

Beiträge
34
Reaktionen
16
@Kranked Was für ein Aktivmodul hast du verbaut?
Das Eton 300 AM. Das kann direkt in den Eton res 10p Subwoofer verbaut werden.

Es gibt den Eton Subwoofer in 2 Varianten:
Aktiv - Eton res 10 a (hier ist das Aktivmodul bereits verbaut)
Passiv - Eton res 10 p (ohne Aktivmodul)

Ich wollte erst schauen, ob mir der Eton als passive Variante auch reichen würde, jedoch war dann bei einer Lautstärke unter 50% der Bass wie ab Werk kaum wahrnehmbar. Und da ich die meiste Zeit nicht lauter höre habe ich mir dann das Aktivmodul doch verbaut.
 
wiesel_

wiesel_

Beiträge
1.437
Reaktionen
458
Okay danke, dachte es wäre vielleicht eine Alternative von einem anderen Hersteller gewesen.
 
Kevbert

Kevbert

Beiträge
92
Reaktionen
18
Inwiefern teilen? Hast du bereits einen Kommentar geschrieben und wir sollen uns anschließen?
 

Ähnliche Themen


Schlagworte

beats in seat leon

,

beats audio soundsystem

,

beats audio system seat leon st

,
Soundsystem für Seat Leon
, beats audio system von seat, seat beats audio test, beats sound seat erfahrung, beats soundsystem seat leon, seat beats sound system, beats audio seat leon

Ähnliche Themen