Alles zum neuen TGI 1,5

Diskutiere Alles zum neuen TGI 1,5 im Alternative Treibstoffe Forum im Bereich Allgemeiner Bereich; Frag doch mal im www.gibgas-forum.de nach, vielleicht weiß dort jemand firstwas 😉 Ich hĂ€tte sonst auch auf den Ablauf des Tankdeckels getippt...
el rojo

el rojo

BeitrÀge
496
Reaktionen
412
Frag doch mal im www.gibgas-forum.de nach, vielleicht weiß dort jemand
was 😉
Ich hĂ€tte sonst auch auf den Ablauf des Tankdeckels getippt. Solche Kristallbildungen kenne ich von allen abtropfenden Autos im Winter von der aufgebrachten Sole der Straßenmeistereien.
 
BĂ€rR

BĂ€rR

BeitrÀge
206
Reaktionen
209
Sooo, ich habe auf meinem Fahrprofil den 1,5er TGI als ST FR auch mal testen dĂŒrfen, allerdings als Handschalter nicht als DSG. Vom Cupra ST R kommend ist der TGI so etwas von vernĂŒnftig, das wĂ€chst einem ja gleichsam ein Heiligenschein (jedenfalls scheint es so 😇).

Spass beiseite, das Fahrverhalten ist natĂŒrlich deutlich "verhaltener" als beim Cupra. 300 PS und 400NM sind halt mehr als 130/200. Davon abgesehen besteht allerdings kein Problem, im Verkehr mit zu schwimmen, ab und an muss man halt etwas höher drehen lassen. Man ist halt nicht mehr "Leader of the Pack", sondern mittendrin. Über 150km/h "tut" er sich etwas schwer, aber das war zu erwarten. Der Hammer war aber der Verbrauch, sollte die Anzeige relativ genau sein, komme ich bei Ă€hnlicher Fahrweise wie dem Cupra auf dem Weg von und zur Arbeit mit 4kg Gas/100km hin. Der Cupra braucht um die 8,5L/100km. Das ist schon eine Hausnummer....knapp EUR 4,50/100km zu EUR12-13/100km. Weil durch meinen Wohnungswechsel der Weg zur Arbeit deutlich angestiegen ist, komme ich auf ca. 30tkm/Jahr und wĂŒrde mit dem TGI mĂ€chtig sparen. 2 Erdgas-Tankstellen habe ich auf dem Weg. Ganz davon abgesehen, dass der Cupra noch andere Nebenkosten hat - nicht in der Versicherung, dort ist der Cupra sogar gĂŒnstiger (!).

Also bin ich schwer am ĂŒberlegen, ob ich mir fĂŒr die "Arbeit" nicht einen zulegen soll. Mal schauen was der HĂ€ndler so anbietet.

P.S.: Als 5F FR ST nicht Leon 4. Den als TGI zu ordern erscheint mir etwas frĂŒh.
 
BĂ€rR

BĂ€rR

BeitrÀge
206
Reaktionen
209
@CU111 Nun, der Ibiza wĂŒrde von der GrĂ¶ĂŸe her schon "reichen", aber "nur" 90 PS und kein DSG sind halt Auschlusskriterien. Zudem vermisse ich beim Leon FR TGI DSG nichts, was der Cupra nicht auch hat, außer den PSle halt. Das hĂ€lt den "Trennungsschmerz" auf Abstand.
 
  • GefĂ€llt mir
Reaktionen: Personaler und CU111
RoterFR

RoterFR

Moderator
BeitrÀge
3.906
Reaktionen
1.414
Und jetzt komme ich, altersgerecht, mit ganz was anderem um die Ecke. Fahr mal den Arona mit der 1.0, 115 PS DSG Maschine. FĂŒr Ă€ltere Menschen durchaus geeignet. Habe ich als Leihwagen gehabt und kam mir zu keiner Zeit untermotorisiert vor. *duck und weg*
 
BĂ€rR

BĂ€rR

BeitrÀge
206
Reaktionen
209
@RoterFR: Danke fĂŒr den Tipp, den habe ich auch gefahren - irgendwann letztes Jahr mal - und war sehr angetan von dem WĂ€gelchen. Nur kostet der bis auf ein paar Euro - und vergleichbar ausgestattet - genau so viel wie der Leon TGI als Auslaufmodell und mit dem Leon - gerade als ST - gibt es doch noch etwas mehr Auto.

Dazu...Kosten....der Arona braucht so um die 6L/100km, das sind um die 8,50EUR/100km, der TGI kostet aber "nur" de HĂ€lfte (!) und auch in der Versicherung ist der Leon gĂŒnstiger (!!).
 

krycho

BeitrÀge
28
Reaktionen
6
Ich hab mal eine Frage an alle, die den 1.5 TGI mit Handschalter fahren:

Könntet ihr mal bitte testen, ob euer Leon im vorwiegend kaltem Zustand (ggfs. mit Klimaanlage) bei genau 1500 Umdrehungen leicht ruckelt. Bei mir ist dies vor allem im 4. Gang bei genau 46 km/h auf gerader Strecke (ohne Tempomat). War damit auch schon beim Autohaus, die konnten das auch feststellen und bewundern... Sie waren ratlos (die meinten, dass das Getriebe schneller drehen will als der Motor...đŸ€” - gleichzeitig empfiehlt die Gangempfehlung regelmĂ€ĂŸig, dass ich mit ~1300 Umdrehungen fahren soll...).
 
sandiego87

sandiego87

BeitrÀge
57
Reaktionen
9
Ist mir so noch nicht aufgefallen, kann ich aber gerne mal drauf achten. Passiert das denn nur, wenn du konstant die 46km/h fÀhrst oder auch beim Beschleunigen?
 

krycho

BeitrÀge
28
Reaktionen
6
Ist mir so noch nicht aufgefallen, kann ich aber gerne mal drauf achten. Passiert das denn nur, wenn du konstant die 46km/h fÀhrst oder auch beim Beschleunigen?
Vielen Dank


nur wenn ich konstant in dem Bereich fahre - wirkt fĂŒr mich so, als ob ein Verbraucher immer wieder zu und gleich wieder abgeschaltet wird. An das Getriebe glaube ich nicht, da ab 1500 Umdrehungen die 200NM glaube ich schon anliegen sollen(?). Von daher hĂ€tte ich den VTG-Lader als alternativen laienhaften Verdacht. Hab mit dem TGI jetzt auch schon 10tkm runter, also eingefahren sein sollte er jetzt auch.
 

Pean74

BeitrÀge
2
Reaktionen
0
Mir ist das auch schon aufgefallen, auch wenn ich nie genau auf Drehzahl oder Geschwindgkeit geachtet habe. Aber immer im unteren Drehzahlbereich im vierten oder fĂŒnften Gang, allerdings auch im warmem Zustand.
Ich habe jetzt mittlerweile fast 15.000 km runter und muss demnĂ€chst ohnehin in die Werkstatt zum Ölwechsel, da werde ich auch nochmal deswegen nachfragen.
 
sandiego87

sandiego87

BeitrÀge
57
Reaktionen
9
Also ich habe eben mal drauf geachtet mit kaltem Motor. Bei mir gibt es in dem Drehzahlbereich keine AuffÀlligkeiten, weder beim Beschleunigen, noch bei konstanter Geschwindigkeit.
Hab ca. 12t km runter, also sollte schon vergleichbar sein.
 
  • GefĂ€llt mir
Reaktionen: krycho
sandiego87

sandiego87

BeitrÀge
57
Reaktionen
9
Mir ist das auch schon aufgefallen, auch wenn ich nie genau auf Drehzahl oder Geschwindgkeit geachtet habe. Aber immer im unteren Drehzahlbereich im vierten oder fĂŒnften Gang, allerdings auch im warmem Zustand.
Ich habe jetzt mittlerweile fast 15.000 km runter und muss demnĂ€chst ohnehin in die Werkstatt zum Ölwechsel, da werde ich auch nochmal deswegen nachfragen.
Bei mir steht auch bald der erste Ölwechsel an. Weißt du, welches Öl nun fĂŒr den 1.5er das beste ist? Bei der Übergabe hat man mir damals gesagt, dass LL drin ist, was bei einem 15k Intervall ja eigentlich quatsch ist.
GefĂŒhlt ließt man ĂŒberall was anderes, wenn es um den 1.5er gibt und ich bin mir nach wie vor unsicher, dass sich alle HĂ€ndler mit dem TGI auskennen :D
 
el rojo

el rojo

BeitrÀge
496
Reaktionen
412
Schau mal bei Motul in den Ölberater, da findest du passendes Öl fĂŒr CNG-Fahrzeuge
 
sandiego87

sandiego87

BeitrÀge
57
Reaktionen
9
Hab mal reingeschaut, aber wirklich schlauer macht mich das nicht. Da stehen 5W40, 5W30 und 0W40 als mögliche Öle.

Beim 1.4er steht ĂŒbrigens das gleiche :D

TGI_Oel.jpg
 
el rojo

el rojo

BeitrÀge
496
Reaktionen
412
Ich fahre in all unseren CNGlern das 8100X-clean 5W40 seit 5 Jahren (natĂŒrlich nicht ohne Ölwechsel 😉 ) vollkommen problemlos und unauffĂ€llig.
 

krycho

BeitrÀge
28
Reaktionen
6

krycho

BeitrÀge
28
Reaktionen
6
Ich hab den ersten Ölwechsel schon bei 9tkm gemacht. Da der Nachwuchs erst gerade auf der Welt war, hab ich das Autohaus das alles machen lassen - war dann leider 5w30 LL und nicht gĂŒnstig... NĂ€chstes Mal besorg ich mir auch vorher 5w40 - Autohaus akzeptiert Fremdöl
 

metalmomo

BeitrÀge
42
Reaktionen
22
@ krycho
Ich konnte den Fehler auch nicht reproduzieren. đŸ€·đŸŒ
 
  • GefĂ€llt mir
Reaktionen: krycho
Thema:

Alles zum neuen TGI 1,5

Alles zum neuen TGI 1,5 - Ähnliche Themen

  • Neuer TemperaturfĂŒhler im Leon: Probleme mit der Autogasanlage

    Neuer TemperaturfĂŒhler im Leon: Probleme mit der Autogasanlage: Moin! Ich habe vor Kurzem einen neuen TemperaturfĂŒhler (fĂŒr Motor; Originalteil) in meinen Leon bekommen. Seither fĂ€ngt die Gasanlage unmittelbar...
  • Neue Tanke im Ort= 1L weniger Verbrauch

    Neue Tanke im Ort= 1L weniger Verbrauch: Hi Leute.... hier hat ne neue Gastanke bei soner autowerkstatt aufgemacht, naja 58cent da fand ich schon recht interessant.......nun zu meiner...
  • Erfahrungen mit LPG beim neuen Leon 1P?

    Erfahrungen mit LPG beim neuen Leon 1P?: Hat jemand evtl. Erfahrungen mit dem Umbau eines Leon auf LPG? Wir haben bei uns auf der arbeit umgerĂŒstete Erdgasfahrzeuge die nur...
  • Erfahrungen mit LPG beim neuen Leon 1P? - Ähnliche Themen

  • Neuer TemperaturfĂŒhler im Leon: Probleme mit der Autogasanlage

    Neuer TemperaturfĂŒhler im Leon: Probleme mit der Autogasanlage: Moin! Ich habe vor Kurzem einen neuen TemperaturfĂŒhler (fĂŒr Motor; Originalteil) in meinen Leon bekommen. Seither fĂ€ngt die Gasanlage unmittelbar...
  • Neue Tanke im Ort= 1L weniger Verbrauch

    Neue Tanke im Ort= 1L weniger Verbrauch: Hi Leute.... hier hat ne neue Gastanke bei soner autowerkstatt aufgemacht, naja 58cent da fand ich schon recht interessant.......nun zu meiner...
  • Erfahrungen mit LPG beim neuen Leon 1P?

    Erfahrungen mit LPG beim neuen Leon 1P?: Hat jemand evtl. Erfahrungen mit dem Umbau eines Leon auf LPG? Wir haben bei uns auf der arbeit umgerĂŒstete Erdgasfahrzeuge die nur...