Umrüsten auf Autogas

Diskutiere Umrüsten auf Autogas im Alternative Treibstoffe Forum im Bereich Allgemeiner Bereich; Hallo, habe vor meinen neuen Seat auf Autogas umzurüsten. Nun haben mir aber einige davon abgeraten. Langzeitprobleme können firstoder werden...

il_ragazzo

Beiträge
136
Reaktionen
0
Hallo,

habe vor meinen neuen Seat auf Autogas umzurüsten. Nun haben mir aber einige davon abgeraten.
Langzeitprobleme können
oder werden sogar mit Sicherheit auftreten wenn das Fahrzeug keine gehärteten Ventilsitze hat. Sie werden durch eine höhere Verbrennungstemperatur mehr beansprucht. Hat man mir gesagt.
Hat jemand von euch schon mal was davon gehört, und weiss jemand ob der Seat Leon gehärtete Ventisitze besitzt.

Für Antworten wäre ich dankbar.
 
22.01.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Umrüsten auf Autogas . Dort wird jeder fündig!
Sissi

Sissi

Ehrenmitglied
Beiträge
8.418
Reaktionen
1
nun ... ich fahre meinen cupra R seit gut 14000km mit LPG ... ohne probleme ...

der 1.8T hat die passenden ventilsitze ... das mit den zu "weichen" trifft auf einige japanische motoren zu und z.b. auch einige von Ford (4zylinder im focus)
die vag motoren sind da kein problem (außer die neueren fsi - das dauert noch etwas bis die auch hier die passenden anlage für direkteinspritzung 100% funktionieren)

ansonsten ein gutes forum für lpg ist www.lpgforum.de ... da wirst du geholfen :)
 

il_ragazzo

Beiträge
136
Reaktionen
0
Hallo
habe ja einen FSI, den FR mit 200 PS. Würde ihn gerne umrüsten lassen sobald es für FSI möglich ist. Wollte mich bei meinen Nachbar (Ford Händler) erkundigen. Er sagte er würde es niemals machen weil nach ca. 60-80.000 die Ventile hinüber sind ausser sie sind gehärtet.
 
Sissi

Sissi

Ehrenmitglied
Beiträge
8.418
Reaktionen
1
ja dein fordhändler hat recht (was ford betrifft)
bei den FSI ist aktuell noch etwas das problem der fehlenden kühlung unter Lpg-Betrieb ... da sind die hersteller aber dran was zu machen... vielleicht gibts auch schon was ...
ich würde dir empfehlen deine frage nochmal im lpgforum zu stellen ... dort sich auch lpg-umrüster angemeldet die dir wirklich alles an fragen beantworten :)
 

il_ragazzo

Beiträge
136
Reaktionen
0
Sorry, wegen meinen Profil wird sofort bereinigt.
Mein alter TS ist in den sonnigen Süden nach Portugal gewandert.:)

Aber nochmal wegen den Ventilen, vielleicht kann mir ja einer von euch sagen ob der Seat Leon gehärtete Ventile besitzt. Ich dachte ich Frage hier weil die Seat Experten vor Ort sind.
 
Sissi

Sissi

Ehrenmitglied
Beiträge
8.418
Reaktionen
1
ich kann nur für die 1.8T sprechen... die haben die passenden sitze ...
die tfsi denke ich aber auch
 
schnufel

schnufel

Ehrenmitglied
Beiträge
2.467
Reaktionen
1
für die fsi-motoren soll voltran zusätzlich ca 7% benzin mit einspritzen. gibt auf www.lpgforum.de auch user die so eine anlage verbaut haben.

im 1,6 16V motor von meinem leon habe ich seit knapp 32 tkm flüssiggas drin und er schnurrt bisher ohne probleme :)

mfg shcnuf
 

Toledodriver

Beiträge
484
Reaktionen
0
also ich weis das ICOM JTG schon anlagen für fsi motoren im programm hat da mein kumpel da jetze zum fsi lehrgang muss. schau doch einfach mal auf www.gaseinspritzung.de da kannst zur not auch mit ihm kontakt aufnehmen und er dir sicher auch die passenden antworten. bestell ihm n schönen gruß von Steffen dann weis er bescheid.
 

Markus910

Gast
ja dein fordhändler hat recht (was ford betrifft)
bei den FSI ist aktuell noch etwas das problem der fehlenden kühlung unter Lpg-Betrieb ... da sind die hersteller aber dran was zu machen... vielleicht gibts auch schon was ...
ich würde dir empfehlen deine frage nochmal im lpgforum zu stellen ... dort sich auch lpg-umrüster angemeldet die dir wirklich alles an fragen beantworten :)
Das Problem sind die Benzineinspritzdüsen der FSI..während bei normalen Motoren ein Benzin Luft Gemisch durch die Einlassventile in den Brennraum gelangt, wird beim FSI der Kraftstoff durch haarfeine Düsen in den Brennraum gespritzt. Diese Düsen würden sofort verkleben wenn kein Benzin eingespritzt würde aber dennoch eine Verbrennung stattfindet..daher wird bei ANlagen für FSI Motoren immer mindestens 7% Benzin eingespritzt...

Und was die Ventile betrifft, muss man halt bei Ford aufpassen und bei japanern, wie bereits erwähnt... bei Seat muss man da keine Panik schieben...
 

Markus79

Beiträge
27
Reaktionen
0
Hallo,

hab den 2,8 V6 und der läuft jetzt ca. 70 000 Kilometer problemlos auf LPG
Anlage LandiRenzo Omegas

Gruß Markus
 
Sissi

Sissi

Ehrenmitglied
Beiträge
8.418
Reaktionen
1
ja diese "verkokung" kommt noch dazu ... aber bei meinem umrüster hatte ich damals auch ein gesprächt mit nem herrn von prins ... der eben meinte das "problem" der kühlung der einspritzdüsen wäre schwerer in den griff zu bekommen ... die verkokung kann man mit der kleinen menge benzin verhindern ...
 
Colt

Colt

Beiträge
2.387
Reaktionen
1
Problem der FSI ist die Kühlung wie Sissi sagt...hinzu kommt noch...das die Gemischbildung beim FSI nicht im Brennraum statt finden kann...!
 

Tek

Beiträge
542
Reaktionen
0
Hiho,

meine 1,6er hat jetzt bald die 45 000 auf Gas (75 000 insgesamt) hinter sich, und läuft und läuft und läuft.

Und wenn Du dir wirklich sorgen um die Ventile machst dann guck mal nach dem Stichwort Flashlub bei Google.

Aber soweit ich hat hat Seat gehärtete Ventilsitze nur z.B. Ford nicht.

Gruß Jann
 
schmpa

schmpa

Clubmember
Beiträge
4.968
Reaktionen
4
Soso, dann stimmts also doch, dass es beim FSI auch funktioniert. Mir wurde von Händlern anderes berichtet.

Wie verhält es sich mit der Fahrzeuggarantie wenn ich einen Neuwagen kaufe und diesen umrüsten lasse ?
 
Sissi

Sissi

Ehrenmitglied
Beiträge
8.418
Reaktionen
1
also ich hab nachwievor volle motorgarantie ... da der alte 1.8er von vw für lpg freigegeben ist ... wie es sich bei den fsi motoren verhält weiß ich ned ... sollte aber der umrüster wissen / rausfinden können ...

bei mir splitted sich die garantie aber nun in 2 bereiche ... seat übernimmt nachwievor alles außer es ist zweifelsfrei dem LPG zuzuordnen ...dann greift die von meinem umrüster (die er ned selber anbietet sondern von nem großem versicherer kommt)
er selbst gibt garantie auf den einbau ...
also ich bin genauso "sicher" wie ohne lpg
 
schmpa

schmpa

Clubmember
Beiträge
4.968
Reaktionen
4
Ja, das wäre für mich nunmal wichtig. Hatte mir ja Deine ANlage angesehen in Hamburg Sissi hier in meiner Gegend habe ich nun einen 1P Fahrer getroffen der auch eine hat. Der hat allerdings nen 1.6er weil sein Umrüster ihm sagte das ginge nicht mit den FSI Motoren.

Muss mich dann wohl nochmal weiter informieren...werd mal in diesem lpg-Forum suchen.
 

il_ragazzo

Beiträge
136
Reaktionen
0
Hallo,

Es geht ja eigentlich noch nicht, also FSI auf Gas.:(
Es gibt nur einen umrüster Voltran und der ist noch zu unsicher.Probleme mit der Spannung Kühlung und Haltbarkeit. Und der Service von denen soll auch nicht überragend sein.
Es soll aber im Frühjahr auch andere Hersteller geben die dann ihre Testphase abgeschlossen haben und ihre Produkte auch freigeben. Habe mich bei einigen telefonisch schlau gemacht.
Ich warte noch ein wenig, spiele eben auch nicht gerne Betatester.;)

Und was ich über die Versicherungen gelesen habe die man bei den Umrüstern abschließen kann.... :(
Wenn man mal genauer nachfragt sind einige sachen von der Garantie ausgeschlossen. Da ist Vorsicht geboten.

mfg
 
McRichie

McRichie

Beiträge
247
Reaktionen
0
Na der einzige Hersteller, der derzeit noch ne Anlage für FSI Motoren testet ist doch ICOM!
Ich warte da ja auch auf die ersten Testberichte und wollte dann eigentlich auch umrüsten, aber das dauert ja sicher noch bis zum Sommer...!

Naja, da hilft nur abwarten... :(

MFG

McRichie
 
schnufel

schnufel

Ehrenmitglied
Beiträge
2.467
Reaktionen
1
ich denke alle großen analgen hersteller entwickeln und testen anlagen für direkteinspitzende motoren, da immer mehr hersteller dirketeinspritzung nutzen können die hersteller sich den markt auf lange sicht nicht entgehen lassen. spätestens ende diesen jahres wird es einige hersteller geben die anlagen dafür auf den markt haben werden, evtl werden auch einige hersteller selbst dann ab werk LPG mit anbieten.

mfg schnuf
 
Thema:

Umrüsten auf Autogas

Umrüsten auf Autogas - Ähnliche Themen

  • Seat Leon Cupra (1P) auf Autogas Umrüsten

    Seat Leon Cupra (1P) auf Autogas Umrüsten: Moin Leute, angesicht der Tatsache das die Preise für Benzin und Diesel derzeit mal wieder in die Höhe steigen und dies aus weiterhin der Fall...
  • Autogas Umrüstung 1.8 TSI

    Autogas Umrüstung 1.8 TSI: Hallo bekomme demnächst ein 1.8 TSI. Kann man ein TSi auch umrüsten auf LPG oder Autogas?
  • Umrüsten auf Autogas & Standheizung - Welche Reihenfolge?

    Umrüsten auf Autogas & Standheizung - Welche Reihenfolge?: Ich habe ein wenige die SuFu bemüht, zu meiner Frage aber nix gefunden. Wenn man ein Fahrzeug auf Gas umrüstet und ebenso eine Standheizung...
  • Umrüster auf Autogas im Rhein-Main Gebiet?

    Umrüster auf Autogas im Rhein-Main Gebiet?: Hallo zusammen, ich habe heute endlich nach langer Suche ein neuen Gebrauchten erstanden und suche nun einen Umrüster auf LPG im Rhein-Main...
  • sehr günstiger Autogas Umrüster ABART.EU

    sehr günstiger Autogas Umrüster ABART.EU: Hallo! Ich habe heute einen sehr günstigen Umrüster in Leverkusen gefunden. www.abart.eu. Schaut euch mal die Preise an! Hat jemand Erfahrungen...
  • Ähnliche Themen
  • Seat Leon Cupra (1P) auf Autogas Umrüsten

    Seat Leon Cupra (1P) auf Autogas Umrüsten: Moin Leute, angesicht der Tatsache das die Preise für Benzin und Diesel derzeit mal wieder in die Höhe steigen und dies aus weiterhin der Fall...
  • Autogas Umrüstung 1.8 TSI

    Autogas Umrüstung 1.8 TSI: Hallo bekomme demnächst ein 1.8 TSI. Kann man ein TSi auch umrüsten auf LPG oder Autogas?
  • Umrüsten auf Autogas & Standheizung - Welche Reihenfolge?

    Umrüsten auf Autogas & Standheizung - Welche Reihenfolge?: Ich habe ein wenige die SuFu bemüht, zu meiner Frage aber nix gefunden. Wenn man ein Fahrzeug auf Gas umrüstet und ebenso eine Standheizung...
  • Umrüster auf Autogas im Rhein-Main Gebiet?

    Umrüster auf Autogas im Rhein-Main Gebiet?: Hallo zusammen, ich habe heute endlich nach langer Suche ein neuen Gebrauchten erstanden und suche nun einen Umrüster auf LPG im Rhein-Main...
  • sehr günstiger Autogas Umrüster ABART.EU

    sehr günstiger Autogas Umrüster ABART.EU: Hallo! Ich habe heute einen sehr günstigen Umrüster in Leverkusen gefunden. www.abart.eu. Schaut euch mal die Preise an! Hat jemand Erfahrungen...
  • Schlagworte

    ACME Zapfsäule

    ,

    SEAT auf Autogas umrüsten

    ,

    autogas umrüstung seat leon 1p

    ,
    seat leon 5 f gehärtete ventilsitze
    , tsi gehärtete ventilsitze?, Vw 1.4 tsi motor ventile sind die gehärtet