Alles zum neuen TGI 1,5

Diskutiere Alles zum neuen TGI 1,5 im Alternative Treibstoffe Forum im Bereich Allgemeiner Bereich; Wurde bei mir bei der HUK24 bei der Fahrzeugsuche angezeigt, das es firstzwei unterschiedliche Typen gibt. Die anderen Versicherungen zeigen bei...
Znarf71

Znarf71

Beiträge
152
Reaktionen
74
Wurde bei mir bei der HUK24 bei der Fahrzeugsuche angezeigt, das es
zwei unterschiedliche Typen gibt. Die anderen Versicherungen zeigen bei der Fahrzeugsuche nur den AOG an. Wenn der AOY geziehlt genommen wird, werden teilweise unvollständige Daten angezeigt.

Ansonsten sehe ich auch nur die Unterschied in der ccm Angabe.
 
sandiego87

sandiego87

Beiträge
45
Reaktionen
6
Aber im Brief steht halt die AOY bzw. beim ST AOZ. Hat das was mit WLTP zu tun oder so?
 
Znarf71

Znarf71

Beiträge
152
Reaktionen
74
Auf der CNG Seite auf SEAT.DE wurden ein paar Tipps und Infos hinzugefügt.
(TGI von SEAT – Future Today | SEAT)

In dem Video "Sicherheit bei TGI Modellen" wird erwähnt, dass das Wartungsintervall, incl. Dichtigkeitsprüfung, bei 15tsd Kilometer, oder 12 Monate liegt.
Hier gibt es vier Fälligkeitsanzeigen im Display. Erst bei 90 Tagen, dann bei 30 und bei 8 Tagen. Und wenn die vierte Meldung erscheint, wir der Gasbetrieb deaktiviert :eek:

Da ich gerne schon mal eine Wartungsmeldung eine gewisse Zeit überziehe, war die Info doch Gold wert 🙃
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: sandiego87
sandiego87

sandiego87

Beiträge
45
Reaktionen
6
Hab gerade bei meine neuen TGI mal auf die Service Seite geklickt und dort steht folgendes:
47717

Ist das falsch hinterlegt? Ich dachte, man hat einen 15000km Festintervall?!

Desweiteren sagte mit der Mitarbeiter, das 5W30 Öl eingefüllt ist, da ich ihn aber erst darauf hinweisen musste, dass das ein Erdgasmotor ist, hab ich ein bisschen Schiss, dass da irgendwas verbockt wurde.
 
audijan

audijan

Beiträge
183
Reaktionen
10
Soweit ich weiß wird der Ölwechselintervall erst nach einer gewissen Laufzeit angezeigt.
 
audijan

audijan

Beiträge
183
Reaktionen
10
In dem Video "Sicherheit bei TGI Modellen" wird erwähnt, dass das Wartungsintervall, incl. Dichtigkeitsprüfung, bei 15tsd Kilometer, oder 12 Monate liegt.
Hier gibt es vier Fälligkeitsanzeigen im Display. Erst bei 90 Tagen, dann bei 30 und bei 8 Tagen. Und wenn die vierte Meldung erscheint, wir der Gasbetrieb deaktiviert :eek:
Das würde mich doch sehr wundern. Im Auto gibt es dazu keinerlei Informationen. Es gibt nur den Hinweis 15k/12 Monate für einen Ölwechsel. Da steht nichts von Service/Dichtigkeitsprüfung. Oder das ist beim Arona anders als beim Leon.
 
el rojo

el rojo

Beiträge
370
Reaktionen
310
Die Gasflaschen werden das erste Mal nach drei Jahren zum TÜV kontrolliert und dann alle zwei Jahre. Kostet € 26,-
Das ist m.W. immer noch so.

Zum Rest kann ich nichts sagen, denn mein TGI ist noch von 2017 und der will alle 15.000 Kilometer frisches Öl und das gönne ich ihm auch.
 
sandiego87

sandiego87

Beiträge
45
Reaktionen
6
Also ich habe bei mir gerade noch einmal nachgesehen und ich habe Inspektionsintervall = Ölwechselintervall von 30.000km eingestellt.
Wende ich mich dazu jetzt an Josten, also das Autohaus, wo ich den Wagen gekauft habe oder an das Autohaus bei mir um die Ecke, wo ich auch vor hatte die Inspektionen durchzuführen?
 
sandiego87

sandiego87

Beiträge
45
Reaktionen
6
Kurzes Update:
Hab jetzt bei Josten nachgefragt und die haben das wohl falsch hinterlegt. Fahr da die Woche vorbei, dann stellen die das richtig ein. Also an alle TGIler, überprüft den Intervall :D
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: el rojo

V_Strom111

Clubmember
Beiträge
2.512
Reaktionen
394
Hoffentlich gibt's dann bald mal ein paar Erdgastankstellen. Dann wird mein nächster Wagen auch ein TGI. LPG Tankstellen werden hier in der Umgebung immer mehr abgebaut habe ich jetzt mitbekommen.
 
Thema:

Alles zum neuen TGI 1,5

Alles zum neuen TGI 1,5 - Ähnliche Themen

  • Neuer Temperaturfühler im Leon: Probleme mit der Autogasanlage

    Neuer Temperaturfühler im Leon: Probleme mit der Autogasanlage: Moin! Ich habe vor Kurzem einen neuen Temperaturfühler (für Motor; Originalteil) in meinen Leon bekommen. Seither fängt die Gasanlage unmittelbar...
  • Neue Tanke im Ort= 1L weniger Verbrauch

    Neue Tanke im Ort= 1L weniger Verbrauch: Hi Leute.... hier hat ne neue Gastanke bei soner autowerkstatt aufgemacht, naja 58cent da fand ich schon recht interessant.......nun zu meiner...
  • Erfahrungen mit LPG beim neuen Leon 1P?

    Erfahrungen mit LPG beim neuen Leon 1P?: Hat jemand evtl. Erfahrungen mit dem Umbau eines Leon auf LPG? Wir haben bei uns auf der arbeit umgerüstete Erdgasfahrzeuge die nur...
  • Erfahrungen mit LPG beim neuen Leon 1P? - Ähnliche Themen

  • Neuer Temperaturfühler im Leon: Probleme mit der Autogasanlage

    Neuer Temperaturfühler im Leon: Probleme mit der Autogasanlage: Moin! Ich habe vor Kurzem einen neuen Temperaturfühler (für Motor; Originalteil) in meinen Leon bekommen. Seither fängt die Gasanlage unmittelbar...
  • Neue Tanke im Ort= 1L weniger Verbrauch

    Neue Tanke im Ort= 1L weniger Verbrauch: Hi Leute.... hier hat ne neue Gastanke bei soner autowerkstatt aufgemacht, naja 58cent da fand ich schon recht interessant.......nun zu meiner...
  • Erfahrungen mit LPG beim neuen Leon 1P?

    Erfahrungen mit LPG beim neuen Leon 1P?: Hat jemand evtl. Erfahrungen mit dem Umbau eines Leon auf LPG? Wir haben bei uns auf der arbeit umgerüstete Erdgasfahrzeuge die nur...
  • Schlagworte

    seat leon tgi

    ,

    leon tgi kofferraumtür Öffnuing

    ,

    seat leon gastank 1,5 benzintank größe