7-Gang DSG / DQ381: Erfahrungen

Diskutiere 7-Gang DSG / DQ381: Erfahrungen im 5F - Erfahrungsberichte Forum im Bereich Der Leon 3; Das lässt sich leider nicht ändern. Fast alle Automatikgetriebe kriechen, entweder prinzipbedingt (alle Getriebetypen, die einen Drehmomentwandler...
DSG-Pilot

DSG-Pilot

Beiträge
3.720
Reaktionen
4.192
Das lässt sich leider nicht ändern. Fast alle Automatikgetriebe kriechen, entweder prinzipbedingt (alle Getriebetypen, die einen Drehmomentwandler als Anfahrelement nutzen) oder
über eine elektronisch geregelte Kupplungssteuerung mit Kriechregelung (DSG, Power Shift in deinem Antos, im Prinzip so gut wie alle automatisierten Schaltgetriebe).

Daher gibt es eigentlich nur drei Möglichkeiten:
  1. Daran gewöhnen.
  2. Kurz vor Stillstand in N schalten.
  3. Einen Tuner aufsuchen.
Bei einigen Elektronautos lässt sich das Kriechen übrigens abschalten, also wenn zukünftig mal der Kauf eines E-Autos ansteht ist das vielleicht ein Kriterium auf das du achten solltest.
 
globalvillage

globalvillage

Beiträge
37
Reaktionen
9
Danke für deine stets ausführlichen und auch benutzerbezogenen Antworten (PowerShift 😩 ).

Denke es wird bei 1. enden.. so schlimm ist es letztlich nicht, dass man da in der software pfuschen muss.

Tatsächlich kann man bei Daimler-LKWs das Kriechen im Menü deaktivieren! Leider muss man das bei jedem Neustart machen, komplett deaktivieren macht die Werkstatt nicht bei CharterWay-Serviceverträgen, möglich wäre es allerdings.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: DSG-Pilot
purzelpurzel

purzelpurzel

Beiträge
839
Reaktionen
355
@globalvillage
Im Actros fand ich die Kriechfunktion richtig gut. Zumal ich vom MAN kam und dort sanftes Anfahren/Rangieren mit dem automatisierten Schaltgetriebe ne Katastrophe war.
 
KopfKino

KopfKino

Beiträge
84
Reaktionen
69
Ich komme auch aus dem HS-Lager und kann mich meinem Vorredner nur anschließen: reine Gewöhnung.
Kann mich dem ebenso anschließen. Bin auch jahrelang (bzw. Jahrzehnte) Autos mit HS gefahren, DSG 1x vernünftig erklärt bekommen, eine (mehr oder weniger) kurze Zeit lang dran gewöhnen, dann ist es, als ob man schon immer DSG gefahren wäre.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Personaler

V_Strom111

Clubmember
Beiträge
4.288
Reaktionen
1.297
Ist der Unterschied wirklich so krass zwischen Wandler und DSG?
Bei unserem Citroen mit Wandler merke ich dies bezüglich zum sanften abbremsen null Unterschied zum Leon mit HS.
Der kriecht zwar auch, aber man merkt kurz vorm Stillstand das er schon auskuppelt. Geht man dann wieder von der Bremse dauert es ca 0,5sec bis er wieder los griecht.
Ich könnte mir vorstellen das Stop and Go beim DSG ganz schön auf den Verschleiß geht, oder?
 
BärR

BärR

Beiträge
780
Reaktionen
691
Nein, das DSG kuppelt auch aus. Das Trockene ganz, das Nasse knapp über der Reibgrenze. Ein gewisses Schleppmoment ist dem Nassen durch die Viskosität des Öls immer gegeben. Ganz ausschließen kann man einen gewissen Verschleiss natürlich nicht, das gilt aber auch für den Wandler.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: V_Strom111
DSG-Pilot

DSG-Pilot

Beiträge
3.720
Reaktionen
4.192
@V_Strom111

BäR hat es treffend beschrieben. Wandlerautomaten verhalten sich zwar nicht zwangsläufig so wie die deines Citroen (vermutlich eine Aisin), allerdings gibt es etliche mit Standabkopplung. Bei denen wird im Stand unter gewissen Bedingungen die entsprechende Lamellenkupplung im Getriebe ganz oder teilweise geöffnet. Das lässt sich im Prinzip mit allen Wandlerautomaten realisieren und hängt auch von der fahrzeugspezifischen Konfiguration, dem gewählten Fahrprofil usw. ab. Dadurch lässt sich nicht nur Kraftstoff einsparen, es trägt auch zur Verminderung von Vibrationen im Stand bei, weil dem Motor dann weniger Last entgegengebracht wird. Es gibt Getriebe, da merkt man das gar nicht bzw. nur im positiven Sinne, bei anderen führt es eben zu der von dir beobachteten Anfahrverzögerung. Das DSG verhält sich in der Hinsicht wirklich vorbildlich.

Die nassen DSGs lassen sich von Stop-and-Go überhaupt nicht beeindrucken. Habe hier noch nie eine kritische Kupplungstemperatur gesehen. Das trockene schon eher, wobei man auch dort sagen muss, dass ein relativ kontinuierlicher Wärmeeintrag nicht so schlimm ist wie wiederholtes scharfes Anfahren. Dabei können die Temperaturen innerhalb kürzester Zeit gefährlich stark ansteigen und wenn kein Kühlöl vorhanden ist, um die Wärme abzuführen, kann's kritisch werden.
 
Zuletzt bearbeitet:

V_Strom111

Clubmember
Beiträge
4.288
Reaktionen
1.297
Ja, ist ein 6 Gang Aisin Automat. Damit bin ich echt zufrieden und komfortabel unterwegs.
Der aktuelle mit 8 Gang wäre mir noch lieber.
Ein DSG bin ich bisher nur im Talisman meines Kumpels gefahren. Auch da muss ich sagen ist alles so wie es soll. Ist das ein anderer Hersteller wie bei VW?
 

V_Strom111

Clubmember
Beiträge
4.288
Reaktionen
1.297
Ähm, weiß ich garnicht um ehrlich zu sein.
 
Thema:

7-Gang DSG / DQ381: Erfahrungen

7-Gang DSG / DQ381: Erfahrungen - Ähnliche Themen

  • [ST] DSG hoch schalten 1 > 2. Gang

    [ST] DSG hoch schalten 1 > 2. Gang: Hallo Liebe Gemeinde, ich habe mich mal angemeldet, da ich eine erste Frage zu meinem Leon (MJ 2017) habe. Wir haben den 1.4 TSI mit 7-Gang DSG...
  • 6-Gang DSG - laute Schaltgeräusche Gänge 1-4 (Klacken, Scheppern, Rasseln)

    6-Gang DSG - laute Schaltgeräusche Gänge 1-4 (Klacken, Scheppern, Rasseln): Da ich neu hier bin, erst mal hallo an alle! Ich habe mir die Forenstruktur mal genau angeschaut, und hoffe hier bin ich mit meinem Problem...
  • [Cupra] Cupra 280 DSG 4. Gang am Lautesten

    [Cupra] Cupra 280 DSG 4. Gang am Lautesten: Hallo liebe Cummunity! Ich möchte erstmal Hallo sagen und mich vorstellen. Ich bin Matze, komme aus der Region München und besitze seit nem...
  • 1.2tsi 110ps mit 5 Gängen?

    1.2tsi 110ps mit 5 Gängen?:
  • Kupplung, Getriebe, Garantie (1. und 2. Gang)

    Kupplung, Getriebe, Garantie (1. und 2. Gang): Hallo zusammen. ich habe mir einen Leon 1.2 TSI gekauft. Ich war auch sehr glücklich mit dem Fahrzeug. Jetzt ist es etwas über 2 Jahre alt und...
  • Ähnliche Themen
  • [ST] DSG hoch schalten 1 > 2. Gang

    [ST] DSG hoch schalten 1 > 2. Gang: Hallo Liebe Gemeinde, ich habe mich mal angemeldet, da ich eine erste Frage zu meinem Leon (MJ 2017) habe. Wir haben den 1.4 TSI mit 7-Gang DSG...
  • 6-Gang DSG - laute Schaltgeräusche Gänge 1-4 (Klacken, Scheppern, Rasseln)

    6-Gang DSG - laute Schaltgeräusche Gänge 1-4 (Klacken, Scheppern, Rasseln): Da ich neu hier bin, erst mal hallo an alle! Ich habe mir die Forenstruktur mal genau angeschaut, und hoffe hier bin ich mit meinem Problem...
  • [Cupra] Cupra 280 DSG 4. Gang am Lautesten

    [Cupra] Cupra 280 DSG 4. Gang am Lautesten: Hallo liebe Cummunity! Ich möchte erstmal Hallo sagen und mich vorstellen. Ich bin Matze, komme aus der Region München und besitze seit nem...
  • 1.2tsi 110ps mit 5 Gängen?

    1.2tsi 110ps mit 5 Gängen?:
  • Kupplung, Getriebe, Garantie (1. und 2. Gang)

    Kupplung, Getriebe, Garantie (1. und 2. Gang): Hallo zusammen. ich habe mir einen Leon 1.2 TSI gekauft. Ich war auch sehr glücklich mit dem Fahrzeug. Jetzt ist es etwas über 2 Jahre alt und...