7-Gang DSG (DQ381): Erfahrungen

Diskutiere 7-Gang DSG (DQ381): Erfahrungen im 5F - Erfahrungsberichte Forum im Bereich Der Leon 3; Hallo! Mich würde mal interessieren, ob Ihr bei Eurem 7-Gang DSG (DQ381) ein Rucken zu bemängeln habt. Ich habe das gerade bei einem GTI...
C280

C280

Beiträge
716
Reaktionen
279
Hallo!

Mich würde mal interessieren, ob Ihr bei Eurem 7-Gang DSG (DQ381) ein Rucken zu bemängeln habt. Ich habe das gerade bei einem GTI Performance und werde es zum wiederholten Male reklamieren.
Das geht dann vermutlich bis zur Wandlung so weiter, und dann stehe ich vor der Entscheidung, ob ich wieder einen Cupra anschaffe. Dann träfe ich nämlich wieder auf ein DQ381.

Das Problem konkret: beim Herunterschalten vom 4. in den 3. Gang knallt mein DSG den Gang einfach rein, was sich durch ein unschönes Rucken bemerkbar macht. Das tritt beim Raufschalten in den 3. Gang ebenfalls auf, aber weniger nervig. Auch der 5. Gang ist betroffen, was den Verdacht erweckt, dass die Kupplung für die ungeraden Gänge nicht so sauber kuppeln mag.
 
Zuletzt bearbeitet:
06.08.2018
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: 7-Gang DSG (DQ381): Erfahrungen . Dort wird jeder fündig!
Krafti

Krafti

Beiträge
225
Reaktionen
85
AW: 7-Gang DSG (DQ381): ruckt es bei Euch ?

Das habe ich auch schon öfter gehört. Jemand hatte sein DSG beim Tuner optimieren lassen und war damit dann voll zufrieden. Ob das eine Alternative für dich wäre ?
 
C280

C280

Beiträge
716
Reaktionen
279
AW: 7-Gang DSG (DQ381): ruckt es bei Euch ?

Nein. Iich denke, das ist keine Alternative, weil dann neben dem Hersteller noch ein weiterer mit der Sache betraut ist. Wenn dann mal richtig was schief geht, wer hat den Kram dann verbockt? Wenn ein Tuner das Problem fixen kann, erwarte ich, dass dies auch der Hersteller hinbekommt.
 
Krafti

Krafti

Beiträge
225
Reaktionen
85
AW: 7-Gang DSG (DQ381): ruckt es bei Euch ?

Stimmt. Da hast du dann höchstwahrscheinlich keine Garantie mehr und sitzt auf den Kosten. Verstehe auch nicht wieso das ein Tuner hinbekommt und der Hersteller es nicht schafft. ?(
 
Fraaay

Fraaay

Beiträge
2.275
Reaktionen
304
AW: 7-Gang DSG (DQ381): ruckt es bei Euch ?

Cupras haben doch noch das 6-Gang
 
C280

C280

Beiträge
716
Reaktionen
279
AW: 7-Gang DSG (DQ381): ruckt es bei Euch ?

Oh.....ich dachte, das sei schon das 7-Gang drin?!
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Lux5005
Krafti

Krafti

Beiträge
225
Reaktionen
85
AW: 7-Gang DSG (DQ381): ruckt es bei Euch ?

Also bis zum Cupra 300 Stand jetzt. Haben alle ein 6 Gang DSG. Obs jetzt ein 7 Gang DSG geben wird und welches, weiß ich leider nicht.
 
C280

C280

Beiträge
716
Reaktionen
279
AW: 7-Gang DSG (DQ381): ruckt es bei Euch ?

Besser wäre es, wieder zum Wandler zu gehen. Wenn auch mein "alter" Cupra 70.000km kein Problem mit dem DSG hatte, halte ich diese Technik für zu kompliziert und zu fehleranfällig. Ich bin jetzt jedenfalls skeptisch geworden.
 

Mattes93

Beiträge
97
Reaktionen
8
AW: 7-Gang DSG (DQ381): ruckt es bei Euch ?

Audi fängt ja schon an bei größeren Leistungen Wandler einzusetzen, zumal Beispiel der aktuelle S4, SQ5 etc. Bei den großen Dieseln haben die Wandler ja schon länger im Einsatz.

BTT: Wie schon angemerkt, der Cupra hat bisher noch das 6-Gang, das 7-Gang kommt ab September. Probleme mit solchen Schaltvorgängen ließt man beim GTI und dem Golf R ab und zu mal, bei anderen Modellen wo das Getriebe verbaut ist, gibt es eigentlich wenig Beschwerden.
 
tom84

tom84

Beiträge
1.247
Reaktionen
922
AW: 7-Gang DSG (DQ381): ruckt es bei Euch ?

Im X-Perience wird schon seit einer Weile das DQ381 verbaut.
 
C280

C280

Beiträge
716
Reaktionen
279
AW: 7-Gang DSG (DQ381): ruckt es bei Euch ?

OK, dann wird es hier demnächst noch interessanter mit dem Problemchen. Vor allem interessiert es mich, wie viel Spaß der Cupra noch macht, wenn das DG381 mit der VW-Übersetzung verbaut wird. Dem GTI hat man damit keinen Gefallen getan, denn er fühlt sich an wie gelähmt. Im direkten Vergleich zum Cupra eine Katastrophe! Wer aber lieber gemütlich rumeiert, könnte Gefallen daran finden. Und die nur 3.000 i/min. bei 180km/h sind auch entschleunigend. Für mich aber war es ein Schock, vom Cupra 280 auf den GTI Perf. mit 245PS umzusteigen. Der Cupra war schon unter 2.500 1/min. erheblich bissiger.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: the bruce und cobra76
Sroasthyie

Sroasthyie

Beiträge
85
Reaktionen
12
AW: 7-Gang DSG (DQ381): ruckt es bei Euch ?

So jetzt weiß ich nicht mehr weiter. Darf ich mich jetzt freuen, darüber dass ein 7er DSG verbaut wird oder doch lieber weinen :D
 
C280

C280

Beiträge
716
Reaktionen
279
AW: 7-Gang DSG (DQ381): ruckt es bei Euch ?

So jetzt weiß ich nicht mehr weiter. Darf ich mich jetzt freuen, darüber dass ein 7er DSG verbaut wird oder doch lieber weinen :D
wenn die gleiche Übersetzung wie beim GTI verbaut wird, macht der Cupra auch mit 300PS einen erheblich behäbigeren Eindruck, weil die Gesamtübersetzung deutlich länger geworden ist. Manche finden das geil, weil es auf der Autobahn deutlich ruhiger zugeht, manche finden es zum Heulen, da nur noch im Sportmodus die Action stattfindet.
Ich habe den Cupra 280 70.000km lang gefahren und bin jetzt seit 4.500km beim GTI. Der Unterschied ist enorm, was vor allem bei niedrigen Drehzahlen auffällt. Abbiegen und sofort aus dem Keller rausbeschleuinigen, das konnte der Cupra. Der GTI stirbt da fast ab. Und ich vergleiche "Comfort"-Programm beim Cupra mit dem "Normal"-Programm beim GTI. Den Cupra habe ich nie ernsthaft im Sport-Modus bewegt. Das war schlicht nie notwendig. Beim GTI muss man den aber nutzen, wenn der annähernd so bissig sein soll wie der Cupra in Comfort. Nur macht der GTI dann auch diese Gags mit Zwischengas. Einzig der Sound beim GTI Perf. ist geil. Das stellt voll zufrieden.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: the bruce

mbu

Beiträge
20
Reaktionen
1
AW: 7-Gang DSG (DQ381): ruckt es bei Euch ?

Wandler-Automatik ist auch nicht unbedingt die Lösung. Fahre zur Zeit einen BMW 120i als Langzeit-Mietwagen mit der in der Presse hochgelobten 8-Gang Automatik. Ich kann nur sagen, totaler Schrott. Ruckelt bei fast jedem Gangwechsel und schaltet schon bei leichter Beschleunigung runter (natürlich nicht ohne es dem Fahrer durch einen ordentlichen Shake mitzuteilen), dreht dann unnötig hoch um dann irgendwann, selbstverständlich gibt es sich dabei einen kräftigen Ruck, wieder honchzuschalten. Das konnten bislang alle Fahrzeuge mit DSG, die ich bislang gefahren bin, deutlich besser und auch im Vergleich zum Mercedes Wandlergetriebe schneidet BMW schlechter ab.
 
Sroasthyie

Sroasthyie

Beiträge
85
Reaktionen
12
AW: 7-Gang DSG (DQ381): ruckt es bei Euch ?

Wird leider nicht beim Cupra umgesetzt werden denk ich. Zwischengas und guten, etwas lauteren Sound sucht man bei dem wahrscheinlich. Kenn den Cupra nur von der Probefahrt im Januar bisher, also keine Rezession zum Neuen.
 
RoterFR

RoterFR

Moderator
Beiträge
3.567
Reaktionen
1.170
Ist zwar noch nicht spruchreif, aber dürfte ja demnächst, da in einigen Modellen eingesetzt, Thema werden.
Passt aber hier besser, finde ich.

---------- Beitrag am 06.08.2018 um 13:17 Uhr ergänzt ---------- letzte Änderung am 06.08.2018 um 13:13 Uhr ----------

Was ich hier lese, wundert mich, denn einen Gang mehr zu haben, sagt mir, es müsste eigentlich noch spritziger nach vorne gehen. So kann man sich täuschen.
 
C280

C280

Beiträge
716
Reaktionen
279
Was ich hier lese, wundert mich, denn einen Gang mehr zu haben, sagt mir, es müsste eigentlich noch spritziger nach vorne gehen. So kann man sich täuschen.
Ich kann logischerweise nur für den Golf sprechen. Der ist insgesamt länger übersetzt und hat zudem einen 7. Gang als Schongang bekommen. Die Vmax. wird im 6. Gang erreicht. Im 7. Gang kann man aber ca. 220-230 km/h halten.
Ich hätte auch erwartet, dass die Spreizung der Gänge mehr Biss bewirkt. Es geht aber heute nur noch ums Spritsparen. Der Spaß kommt erst danach.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: the bruce und cobra76

Nick Name

Beiträge
148
Reaktionen
35
Mich wundert das auch.
Mir klingt es jetzt auch irgendwie logisch, dass der GTi träger ist, da ja weniger Leistung...

Andersrum kam mir mein 1.8er mit 7-Gang subjektiv spritziger vor als jetzt der Cupra mit 6-Gang, denn die 6 Gänge sind ja schon elendig lang übersetzt.
Eigentlich sollte das mit einem Gang mehr doch besser werden ?(
 
C280

C280

Beiträge
716
Reaktionen
279
...denn die 6 Gänge sind ja schon elendig lang übersetzt.
Eigentlich sollte das mit einem Gang mehr doch besser werden ?(
verwechselst Du da was? Der Cupra 280 mit 6-Gang DSG (nur den hatte ich) ist recht kurz übersetzt! Das 7-Gang im GTI ist deutlich länger übersetzt. Und da wirkt eher die Übersetzung als die 35PS Differenz.
 
zb7

zb7

Beiträge
51
Reaktionen
18
Bin vor ca. 1 Monat vom 184 PS ST mit 6-Gang-DSG auf den Golf Variant Diesel mit 150 PS 7-Gang-DSG gewechselt. Gleichzeitig habe ich ja noch das 6-Gang-DSG im Cupra.

Das alte DQ250 in meimem Ex-FR arbeitete meiner Meinung nach viel passender. Wo mein FR bei 55 km/h in der Ortschaft im 4.Gang fuhr, fährt mein Golf schon bei knapp unter
50 km/h im 5.Gang. Bei 75 km/h fährt der Golf im 7. Gang und schaltet dann bei geringstem Gaseinsatz wild hin und her. Diese extrem untertourige Fahrweise fühlt und hört sich für
mich einfach nicht richtig an.

Bei Kolonnenfahrt hinter einem überholenden Lkw auf der Autobahn braucht es auch immer etwas länger bis er dann 2 Gänge runterschaltet um ausreichend zu beschleunigen.
Das ganze Geschalte bringt eine gewisse Unruhe ins Fahrverhalten.

Das Rucken beim Herunterschalten vom 4. in den 3. und vom 3. in den 2. habe ich auch.

Natürlich hatte der FR 34PS und 40NM mehr. Dieser hing aber einfach auch viel spontaner am Gas.

Beide Modelle fuhr und fahre ich immer im Normal-Modus. Meinem Emfpinden nach ist das DQ381 hauptsächlich auf Spritsparen ausgelegt.
 
Thema:

7-Gang DSG (DQ381): Erfahrungen

7-Gang DSG (DQ381): Erfahrungen - Ähnliche Themen

  • Kupplung, Getriebe, Garantie (1. und 2. Gang)

    Kupplung, Getriebe, Garantie (1. und 2. Gang): Hallo zusammen. ich habe mir einen Leon 1.2 TSI gekauft. Ich war auch sehr glücklich mit dem Fahrzeug. Jetzt ist es etwas über 2 Jahre alt und...
  • [ST] Verschaltet (2 Gang anstatt 4 Gang)

    [ST] Verschaltet (2 Gang anstatt 4 Gang): Hab mich am Samstag leider verschaltet. Wollte ein Auto überholen und wollte dafür vom 6. Gang in den 4. Gang schalten um optimalen Durchzug zu...
  • [ST] DSG hoch schalten 1 > 2. Gang

    [ST] DSG hoch schalten 1 > 2. Gang: Hallo Liebe Gemeinde, ich habe mich mal angemeldet, da ich eine erste Frage zu meinem Leon (MJ 2017) habe. Wir haben den 1.4 TSI mit 7-Gang DSG...
  • 6-Gang DSG - laute Schaltgeräusche Gänge 1-4 (Klacken, Scheppern, Rasseln)

    6-Gang DSG - laute Schaltgeräusche Gänge 1-4 (Klacken, Scheppern, Rasseln): Da ich neu hier bin, erst mal hallo an alle! Ich habe mir die Forenstruktur mal genau angeschaut, und hoffe hier bin ich mit meinem Problem...
  • [Cupra] Cupra 280 DSG 4. Gang am Lautesten

    [Cupra] Cupra 280 DSG 4. Gang am Lautesten: Hallo liebe Cummunity! Ich möchte erstmal Hallo sagen und mich vorstellen. Ich bin Matze, komme aus der Region München und besitze seit nem...
  • Cupra 280 DSG 4. Gang am Lautesten - Ähnliche Themen

  • Kupplung, Getriebe, Garantie (1. und 2. Gang)

    Kupplung, Getriebe, Garantie (1. und 2. Gang): Hallo zusammen. ich habe mir einen Leon 1.2 TSI gekauft. Ich war auch sehr glücklich mit dem Fahrzeug. Jetzt ist es etwas über 2 Jahre alt und...
  • [ST] Verschaltet (2 Gang anstatt 4 Gang)

    [ST] Verschaltet (2 Gang anstatt 4 Gang): Hab mich am Samstag leider verschaltet. Wollte ein Auto überholen und wollte dafür vom 6. Gang in den 4. Gang schalten um optimalen Durchzug zu...
  • [ST] DSG hoch schalten 1 > 2. Gang

    [ST] DSG hoch schalten 1 > 2. Gang: Hallo Liebe Gemeinde, ich habe mich mal angemeldet, da ich eine erste Frage zu meinem Leon (MJ 2017) habe. Wir haben den 1.4 TSI mit 7-Gang DSG...
  • 6-Gang DSG - laute Schaltgeräusche Gänge 1-4 (Klacken, Scheppern, Rasseln)

    6-Gang DSG - laute Schaltgeräusche Gänge 1-4 (Klacken, Scheppern, Rasseln): Da ich neu hier bin, erst mal hallo an alle! Ich habe mir die Forenstruktur mal genau angeschaut, und hoffe hier bin ich mit meinem Problem...
  • [Cupra] Cupra 280 DSG 4. Gang am Lautesten

    [Cupra] Cupra 280 DSG 4. Gang am Lautesten: Hallo liebe Cummunity! Ich möchte erstmal Hallo sagen und mich vorstellen. Ich bin Matze, komme aus der Region München und besitze seit nem...
  • Schlagworte

    dq381

    ,

    seat leon cupra st dsg 7 gang

    ,

    dsg dq381

    ,
    dq381 probleme
    , dq 381, VW 7-Gang dsg DQ381 erfahrungen, 7 gang dsg optimierung erfahrung, dsg vw 7 gang erfahrungen, 7-Gang DSG DQ381 fährt untertourig, seat leon st cupra 300 4drive 7 gang dsg erfahrungen, dq381 ölwechsel, seat 7 gang dsg cupra, dq381 erfahrung, seat leon 7gang Automatikgetriebe test, dsg dq 381, dq 381 probleme, vw dsg 7 gang von 2010 erfahrunge, seat leon 5f dq381, dq 381 vorteile, Leon Cupra welches dsg, seat cupra 7 gang dsg, kosten 7-Gang DSG, leon cupra dsg unterschiede, dq381 getriebe ölwechsel skoda superb, dq381 seat 2.0 tdi 150 ps