Spanien folgt auf Deutschland - ein Fazit

Diskutiere Spanien folgt auf Deutschland - ein Fazit im 5F - Erfahrungsberichte Forum im Bereich Der Leon 3; first
Scubamarco

Scubamarco

Beiträge
136
Reaktionen
75
48354
 

HessischerBub

Beiträge
383
Reaktionen
128
Mir kommt Dein Beitrag spanisch vor. 😎

Nachtrag: Vergiss meinen Kommentar, ich habe gedacht das es der erste Beitrag eines neuen Themas ist, habe übersehen das da ja noch Beiträge vorher kamen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Scubamarco
Scubamarco

Scubamarco

Beiträge
136
Reaktionen
75
Offensichtlich leidet mein Leon an Demenz.
Jetzt hat er, mit seinen jungen Jahren, bereits zum dritten Mal die Sporteinstellung für das ACC und den eingestellten Abstand vergessen.
Ist das normal? Man bekommt es nur mit, wenn man beim aktiveren des ACC auf das kleine Symbol achtet und bemerkt, dass der Abstand
wieder auf Mittelstellung steht.
Dann heißt es wieder Sport, Abstand und Abstand merken einzuschalten.
 
Personaler

Personaler

Beiträge
3.270
Reaktionen
2.970
Das muss bei jeder Fahrt neu eingestellt werden.
 
Personaler

Personaler

Beiträge
3.270
Reaktionen
2.970
Das kann nicht sein. Die Drive Profile werden nicht gespeichert, siehe Diskussion hier Drive Profile. Beim ACC merkt er sich auch nicht den bei der letzten Fahrt eingestellten Abstand.
 
DNL1

DNL1

Beiträge
22
Reaktionen
7
Das kann nicht sein. Die Drive Profile werden nicht gespeichert, siehe Diskussion hier Drive Profile. Beim ACC merkt er sich auch nicht den bei der letzten Fahrt eingestellten Abstand.
Da er von "tief im Menü" redet meint er bestimmt nicht die temporäre Einstellung am Hebel. Was im Menü eingestellt wird, sollte im Normalfall auch bleiben. Ich bin mir jetzt nicht zu 100 % sicher, aber bis auf die Motoreinstellung sollte auch bei den Profilen alles gespeichert sein.
 
dk_XCELLENCE

dk_XCELLENCE

Beiträge
795
Reaktionen
294
Drive Profile bleiben nur bedingt. Darüber gibt es seitenweise Material in den Foren. Bitte hier nicht darüber diskutieren. Der zuletzt eingestellte Abstand bleibt nur dann wenn diese Option auch bewusst so eingestellt ist im Menü. Wenn nicht, wird nach jedem Neustart ein eingestell Wert aktiv.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Personaler

evolver

Beiträge
14
Reaktionen
11
Die Option hat er bei mir ganz am Anfang auch einmal wieder rausgeschmissen. Bin auch noch nicht so viel gefahren. 2,5tkm. Kam mir auch komisch vor. Jetzt behält er es.

Den Lane-Assist finde ich auch etwas seltsam. Er hält mich nicht immer mittig, sondern pendelt manchmal hin und her.
Frage zum Stauassistent: Ich kenne das vom A4, dass beim Stauassistent - im Gegensatz zum normalen Lane-Assist - nicht die Mitte der Fahrbahn, sondern die Spur des Vordermannes als Referenz verwendet wird.
Hatte jetzt das erst Mal Stau und mein Gefühl war, dass er nicht dem Vordermann nachfährt und auch sonst sehr defensiv lenkt. Gefühlt noch weniger als beim "normalen" Lane-Assist. Bin im Stau mehrfach über die Linie gefahren.
Sehe ich irgendwo im VC, dass nicht nur Lane-Assist, sondern der Stau-Assistent an ist? Oder ist das immer bei Geschwindigkeiten < 60 km/h und damit wird's nicht weiter visualisiert?
Verhält sich der Lane-Assist im Stau-Modus anders als bei normaler Fahrt?
 
ChrisEngel

ChrisEngel

Moderator
Beiträge
6.457
Reaktionen
2.299
Vielleicht merkt er sich nur (bewusst) die geringe Abstandseinstellung nicht, weil diese nicht dem geforderten Sicherheitsabstand entspricht?
 
wiesel_

wiesel_

Beiträge
2.093
Reaktionen
1.131
Ich habe es bei mir im Navi auf kurz oder sehr kurz eingestellt, also jedenfalls das niedrigste was geht und das ist dann auch immer so aktiv. Ansonsten bremst das ACC bei höheren Geschwindigkeiten einfach viel zu früh, weshalb ein mitschwimmen auf der Autobahn eher weniger funktioniert. Allerdings ist es dann bei niedrigen Geschwindigkeiten deutlich zu kurz, weshalb ich dann manuell korrigieren muss.
 
ChrisEngel

ChrisEngel

Moderator
Beiträge
6.457
Reaktionen
2.299
Richtig. Der kürzestes einstellbare Abstand unterschreitet eindeutig den gesetzlich vorgeschriebenen Wert.
 

griwer

Beiträge
195
Reaktionen
258
Ich hätte da mal eine Frage. Wie ist es eigentlich mit der "Rettungsgasse" im Staufall? Macht das ACC so etwas?
 

evolver

Beiträge
14
Reaktionen
11
Gefühlt bleibt er auch im Stau-Modus in der Mitte und folgt nicht dem Vordermann. Aber ich habe noch nicht so viel Erfahrung damit. Weiß es jemand genau?
 
tdd

tdd

Beiträge
28
Reaktionen
16
Wenn, dann der Laneassist. Und der tut es leider nicht.
 
Personaler

Personaler

Beiträge
3.270
Reaktionen
2.970
ACC macht erst mal nichts anderes, als innerhalb der eingestellten Maximalgeschwindigkeit Gas geben und bremsen. Hierbei orientiert es sich am vorausfahrendem Fahrzeug. In Verbindung mit DSG schaltet das Fahrzeug selbstständig. Wenn dann noch der Lane-Assist dazukommt und aktiviert ist, dann orientiert sich der Wagen an den Seitenlinien der Fahrspur. Mehr auch nicht. Der Wagen hat keine KI und keinen Blick nach hinten. Die Assistenten sind auch nicht mit dem Navi verbunden, um sich dort Daten zu holen. Eigentlich ist das Auto doof und das ist auch gut so. Der Fahrer sollte als aktiv darauf achten, ob eine Rettungsgasse gebildet wird oder werden soll.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: michbeck
Thema:

Spanien folgt auf Deutschland - ein Fazit

Spanien folgt auf Deutschland - ein Fazit - Ähnliche Themen

  • Aus Korea nach Spanien - ST Cupra

    Aus Korea nach Spanien - ST Cupra: Servus Zusammen! wie es so oft im Leben ist, fällt der Apfel nicht weit vom Stamm und daher habe ich Anfang März meinem Vater nachgeeifert und...
  • Aus Korea nach Spanien - ST Cupra - Ähnliche Themen

  • Aus Korea nach Spanien - ST Cupra

    Aus Korea nach Spanien - ST Cupra: Servus Zusammen! wie es so oft im Leben ist, fällt der Apfel nicht weit vom Stamm und daher habe ich Anfang März meinem Vater nachgeeifert und...