Rabatt/Finanzierung/Leasing - was ist möglich?

Diskutiere Rabatt/Finanzierung/Leasing - was ist möglich? im 5F - Allgemein Forum im Bereich Der Leon 3; Da du von rechtmäßig sprichst....es ist ein Unterschied wie Tag und Nacht, ob du der Besitzer oder Eigentümer des Fahrzeugs bist. Lässt du den...
ChrisEngel

ChrisEngel

Moderator
Beiträge
6.088
Reaktionen
1.978
Ob der Brief bei der Bank (Seat) liegt od. eine Alternativbank dem Besitzer den Brief überlässt, macht keinen großen Unterschied.In beiden Fällen ist man der rechtmäßige Besitzer, da er dort eingetragen ist und keine Seat od. andere Bank. Der Brief wird lediglich als Absicherung zurück gehalten, mehr nicht. Genauso wenig gibt es Probleme bei einer vorzeitigen Ablöse/Verkauf oder anderen Umständen, warum auch ?
Da du von rechtmäßig sprichst....es ist ein Unterschied wie Tag und Nacht, ob du der Besitzer oder Eigentümer des Fahrzeugs bist. Lässt du den Wagen über die
Seatbank finanzieren, bist du sicherlich Besitzer. Nicht aber der rechtliche Eigentümer. Das ist die Bank. Deswegen hast du diese auch vertragsgemäß über jedes Geschehnis hinsichtlich des Fahrzeugs zu informieren. Strenggenommen selbst wenn du andere Felgen montierst. Und einen Gegenstand verkaufen, dessen rechtlicher Besitzer du nicht bist, funktioniert eben auch nicht. Daher musst du das Fahrzeug immer erst auslösen, bevor du es z.B. privat verkaufst. Das hatten wir hier aber alles schon zu Hauf diskutiert und bedarf sicher keiner erneuten Aufrollung ;)
 

zwei0

Beiträge
1.905
Reaktionen
210
aha, und hier soll auch nichts "erneut aufgerollt" werden. Das Ganze nennt sich Sicherungsübereignung (in dem Fall ein Fzg.) an den Kreditgeber. Gleichzeitig verbleibt dem Käufer der Besitz an dem Fzg./Sache oder andesrs gesagt, es steht in seiner Verfügung und kann es(einfach gesagt)nutzen wie er will.
Wenn ein Fzg. finanziert wird und das Auto dafür als Sicherheit dient, wird die Bank, der Händler od. Hersteller zwar der Eigentümer, aber der Käufer bleibt der Besitzer. Der Brief dient dabei als Eigentumsübertragung.
Zum Thema "Veränderungen" in welcher Form auch immer(z.B. andere Felgen) verwechselst du hier Leasing mit einer Finanzierung. Bei solchen Dingen entscheidet der Besitzer (in dem Fall die Bank) über solche Dinge und/oder gerade bei Unfällen entscheidet die Bank über die Vorgänge.
 
ChrisEngel

ChrisEngel

Moderator
Beiträge
6.088
Reaktionen
1.978
[…]Wenn ein Fzg. finanziert wird und das Auto dafür als Sicherheit dient, wird die Bank, der Händler od. Hersteller zwar der Eigentümer, aber der Käufer bleibt der Besitzer. [..]
Dann sind wir uns doch einig ;) Und was der Unterschied zwischen einem Besitzer und einem Eigentümer ist und welche Rechte der jeweilige an der Sache hat, klärt der §903 BGB. Für das Privatrecht definiert § 903 des Bürgerlichen Gesetzbuchs (BGB) das Eigentum als Herrschaft einer Person über eine Sache. Hiernach kann der Eigentümer mit der Sache nach Belieben verfahren und andere von jeder Einwirkung ausschließen, soweit nicht das Gesetz oder Rechte Dritter entgegenstehen. Der Besitzer ist lediglich eine Person (natürlich oder rechtlich), der die Nutzung der Sache überlassen wird. Und was die Nutzung beinhaltet regelt hier der entsprechende Finanzierungsvertrag.

Und ne, die Bank ist nach wie vor Eigentümer, du widersprichst dir ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

zwei0

Beiträge
1.905
Reaktionen
210
nöö, ist schon alles so richtig wie ich es beschrieben habe.
 

simtastic

Beiträge
11
Reaktionen
0
Seat Umwelt-Prämie für Gebrauchtwagen, Jahreswagen, junge Gebrauchte

Hallo,

ich spekuliere aktuell mit einem "jungen Gebrauchten" (Leon 2.0 Tdi 135kw) unter Berücksichtigung der Seat Umweltprämie.

Seat bietet ja zurzeit die Umweltprämie als auch die Wechselprämie deutschlandweit an.
Die Umwelt-Prämie gilt hierbei neben Neufahrzeugen auch für Gebrauchte.
Zitat:
"Die Umwelt-Prämien werden deutschlandweit bei Verschrottung eines Euro 1- bis Euro 4- Dieselfahrzeugs beim Kauf eines neuen Diesels angeboten.
Die Prämienhöhe beträgt abhängig vom gewählten SEAT Modell bis zu 8.000 Euro.
Die Umwelt-Prämien gelten sowohl für SEAT Neuwagen als auch für junge Gebrauchtwagen der spanischen Marke."

Für mich ist das Thema Umwelt-Prämie für Gebrauchtwagen aber mit den dargelegten Infos schwer greifbar...
Ist es nun so, dass ich mir über dasweltauto.seat.de einen Jahreswagen aussuchen kann
und auf diesen dann ein Rabatt von 5.000 € gewährt wird ? (s. Tabelle)
Kann mir das ehrlich gesagt nur schwer vorstellen, dass diese Rabatthöhe auf einen Jahreswagen gewährt wird,
da man so einen Leon Bj. 2018 <30.000km schon für fast 15.000 € bekommt.

Falls jemand hier mehr Infos hat, in welcher Höhe Seat Umwelprämienrabatte für Gebrauchtfahrzeuge gewährt
und welche Bedingungen diese Gebrauchten vorweisen müssen, würde ich mich über eine kurze Rückinfo sehr freuen.

Vielen Dank !

tabelle.jpg
 

ArneFFM

Beiträge
299
Reaktionen
98
AW: Seat Umwelt-Prämie für Gebrauchtwagen, Jahreswagen, junge Gebrauchte

Am einfachsten fragst du den Händler, der deinen Wunsch-Wagen anbietet. Seat schreibt ja ‚bis zu‘ x-tausend Euro. Also kann es auch weniger sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
Leon1904

Leon1904

Beiträge
38
Reaktionen
11
AW: Seat Umwelt-Prämie für Gebrauchtwagen, Jahreswagen, junge Gebrauchte

Hallo,

ich habe dazu folgende Erfahrung gemacht. Die Fahrzeuge, die preislich interessant wären, Tageszulassungen oder ähnliches sind vom Rabatt ausgeschlossen.

Da wo die Prämie zum Ansatz kommt, ist beim Inzahlungnahmepreis. Da wurden in meinem Fall 3.800 € vom Schwackehändlereinkauspreis abgezogen bei einem Euro 5 Diesel. Zusatzausstattungen wie zum Beispiel meine Standheizung wurden gar nicht berücksichtigt. Damit fehlen zum Marktwert ca. 7000 € und kein Rabatt auf den neuen.

Der Verkäufer hat mehr oder minder eingestanden, dass es gar keinen zusätzlichen Rabatt gibt, es fallen einfach andere Rabattmöglichkeiten weg und die bekommen den Namen Dieselprämie.

Hier wird man kräftig verarscht.

Unbedingt darauf achten, ob bei einem guten Angebot auch der Rabatt gewährt wird. Unter diesen Voraussetzungen kaufe ich jedenfalls erst mal gar nichts.

Gruß Christian
 

ArneFFM

Beiträge
299
Reaktionen
98
AW: Seat Umwelt-Prämie für Gebrauchtwagen, Jahreswagen, junge Gebrauchte

Leg für dich fest, was du bezahlen willst.

Beispiel für ein Auto mit Listenpreis 24k EUR:
(Listenpreis -25% üblicher Rabatt) * 0,8 (Wertverlust 20% im ersten Jahr) - 4000 EUR Umweltprämie.
Bei 24k EUR Listenpreis für einen Neuwagen komme ich dann auf 10400 EUR Kaufpreis für den Jahreswagen! Denke allerdings nicht, dass die Händler einen so hohen Rabatt gewähren.

15k Euro für obiges Auto wären aus meiner Sicht ein fairer Preis, den du allerdings auch ohne Dieselprämie verhandeln könntest.

Beim Cupra waren mir die Jahreswagen im Vergleich zu den Neuwagen zu teuer. Habe mehreren privaten Verkäufern Angebote mit meinem Preis unterbreitet, die abgelehnt wurden. Daher habe ich dann einen Neuwagen gekauft.
 
Zuletzt bearbeitet:
Personaler

Personaler

Beiträge
2.577
Reaktionen
2.170
AW: Kaufentscheidungen / Kaufempfehlungen

Die Dieselprämien sind eigentlich eine Farce. Wie ArneFFM beschreibt, sollte der Preis auch ohne diese vermeintliche Prämie verhandelbar sein. Da lohnt es sich immer noch, den Diesel privat zu verkaufen. Mein alter Diesel fährt auch noch rum, nachdem ich ihn verkauft habe. Die Menschen in Regionen, die nicht von diesem Irrsinn betroffen sind, freuen sich über günstige und langlebige Fahrzeuge. Deshalb sollte man schauen, dass man einen möglichst guten Preis beim Neu.- oder Jahreswagen erzielt und das alte Auto so verkaufen. Die Dieselprämien sind nichts anderes als ein Konjunkturprogramm der Automobilindustrie.
 

simtastic

Beiträge
11
Reaktionen
0
AW: Kaufentscheidungen / Kaufempfehlungen

Also dass ich ohne die Dieselprämie einen Jahreswagen (Leon 2.0, 135 kW), durch reines Verhandlungsgeschick für 15.000 bekomme, halte ich dann doch für sehr unwahrscheinlich.

Aktuell stehen die Jahreswagen bei div. Seat Händlern für ca. 20.500 - 22.000 bei Mobile.de o. Weltauto (Seat Leon 2.0 TDI 135 kW)
Manche Angebote beinhalten den Zusatz "Umwelprämie mögl." aber ohne irgendeinen Hinweis über die Höhe.
Falls Seat ähnl. hohe Rabatte wie VW gewährt - aktuell 3.750 € Jahreswagen VW Golf -
dann wären die 15.000 - 16.000 € ja gar nicht so unrealistisch...

Ich vermute nur, dass bei Seat max. 2.000 € möglich sind und da sieht das Verhältnis Jahreswagen 18.000 zu Gebrauchtwagen ca. 13.000 (z.B. Bj. 2015 100K gelaufen), wieder ganz anders aus...

Mein alter Diesel hat übrigens nur noch einen Wert von ca. 700 €
 
Zuletzt bearbeitet:

ArneFFM

Beiträge
299
Reaktionen
98
AW: Kaufentscheidungen / Kaufempfehlungen

Also bei z.B. den Neuwagenexperten bekommst du aktuell 28,5% Rabatt. Somit bekommst du einen neuen Leon (Style, 1.0) neu schon für knapp 14k EUR.

Für einen ST FR mit dem 2.0 TDI und DSG plus Sonderaustattung liegst du neu bei ca. 23k. Als Jahreswagen mit 15tausend KM auf dem Tacho wären dann 18-19k EUR durchaus realistisch. Verhandlungsgeschick vorausgesetzt :)
 

simtastic

Beiträge
11
Reaktionen
0
AW: Kaufentscheidungen / Kaufempfehlungen

Die von mir genannten Preise sind für jahreswagen mit ca. 25 - 30.000km.
18 - 19.000 € sind da sicherlich drin. Die Frage ist, ob man mit der dieselprämie in die Region von 15 - 16.000€ kommt. Naja, morgen bin ich schlauer...
 
wiesel_

wiesel_

Beiträge
1.648
Reaktionen
701
Wenn das klappt mit 15-16tsd dann wäre es lukrativ aber aber bei 18-19 kannst du dir auch gleich einen neuen holen.
 

simtastic

Beiträge
11
Reaktionen
0
Kurze Rückinfo:
17.500 € wäre mögl. gewesen für einen Werkswagen mit EZ 04/18, 24.000km guter Austattung und DSG.
2 Seat Händler nannten einen offiziell vorgegebenen Jahreswagen-Rabatt für die Umweltprämie in Höhe von 2.500 € u. für die Wechselprämie in Höhe von 2.000 €.
2 Seat Händler meinten das wäre vollkommener Unsinn und Seat würde keine Rabatte auf Jahreswagen geben...

Nun ja, ich habe mich nun für einen Gebrauchten entschieden. Die Differenz war mir dann doch zu hoch.
 
Zuletzt bearbeitet:
Maaaax91

Maaaax91

Beiträge
221
Reaktionen
46
Wie lange finanziert ihr eure Fahrzeuge eigentlich so?
Bzw wann gebt ihr, wenn gewünscht, euer Fahrzeug ab für ein neues?
Welcher Intervall ist dafür „am besten“ geeignet?
Ich denke die wenigsten kaufen ihre Fahrzeuge wirklich komplett, oder?
 
Personaler

Personaler

Beiträge
2.577
Reaktionen
2.170
Ich habe bisher meine Autos immer gekauft bzw. teilfinanziert. Bei der Finanzierung maximal 3 Jahre. Der Leon ist der erste Wagen, den ich geleast habe. Es war zu dem Zeitpunkt günstiger als die Finanzierung und auch als Kauf. Da aktuell die Lage über zukünftige Antriebstechnologien etwas unüberschaubar ist, war Leasing aus meiner Sicht die risikoärmste Variante. Nach Ablauf von 3 Jahren fange ich an, mich um einen neuen Wagen zu kümmern und nach 4 Jahren drücke ich dem Händler den Schlüssel in die Hand.
 

Simon1988

Beiträge
20
Reaktionen
3
Alle carwow bruttopreise von einem gestrigen Angebot sind 300 € teurer im Gegensatz zu einem Angebot von letzter Woche. Wird wohl eine Preiserhöhung geben oder? Bei Lieferzeiten höher als 4 Monate würde ich die Preiserhöhung eh mitnehmen...diese Woche noch kaufen oder abwarten was sich zum monatswechsel ändert? Was würdet ihr machen?
 

Simon1988

Beiträge
20
Reaktionen
3
Ich habe für morgen einen Termin und möchte das Auto kaufen, jz kommt der Hinweis bei carwow, dass das Fahrzeug aus dem Programm ist und es sich um bestandsfahrzeuge handelt. Seht ihr darin einen Nachteil bzw. weiteren Handlungsspielraum beim Preis?
 

Anhänge

wiesel_

wiesel_

Beiträge
1.648
Reaktionen
701
Es wurden lediglich einige Pakete geändert. Vorort wirst du immer noch dein Wunsch Auto konfigurieren können.
 
Thema:

Rabatt/Finanzierung/Leasing - was ist möglich?

Rabatt/Finanzierung/Leasing - was ist möglich? - Ähnliche Themen

  • Zukunftsprämie für TGI

    Zukunftsprämie für TGI: Servus! Die Ereignisse überschlagen sich mal wieder und es gibt wieder Buschfunk über eventuelle Rabattierung: gibgas - Aktuelle Informationen zu...
  • Cupra #22 Paket und R Carbon-Paket für ST / Deutscher Rabatt vs. Tschechische Preise

    Cupra #22 Paket und R Carbon-Paket für ST / Deutscher Rabatt vs. Tschechische Preise: In Tschechien gibt es zur Zeit das #22 Paket für den Cupra: - kleines Navi - Parksensoren hinten - Winter Paket - Rückfahrkamera für nicht ganz...
  • Reifen Clever Paket bei SEAT Leasing

    Reifen Clever Paket bei SEAT Leasing: Hallo zusammen, ich habe leider kein passendes schon vorhandenes Thema gefunden. Ich habe mir einen Seat Leon ST Cupra 300 DSG 4Drive per Leasing...
  • Vorbereitung zur Rückgabe nach drei Jahren Leasing.

    Vorbereitung zur Rückgabe nach drei Jahren Leasing.: Hallo zusammen, da mein neuer Leon schon bei Händler bereitsteht und in der kommenden Woche bei uns vorbei gebracht wird, wurde der Rückläufer...
  • Rabatt für VW-Auszubildender für einen Seat Leon?

    Rabatt für VW-Auszubildender für einen Seat Leon?: Hallo Leute, wie es schon in der Überschrift steht, wollte ich erfahren, ob ich einen Rabatt oder Bonus bekomme für einen neuen Seat Leon, weil...
  • Ähnliche Themen


    Schlagworte

    seat ibica fr 403

    ,

    v.a.g. wechaelprämie

    ,

    seat leon rabatt möglich

    ,
    seat Leon Capra 300 finanzierung
    , feser nürnberg cupra rabatt