Einstiegsbeleuchtung

  • Autor des Themas Rostocker
  • Erstellungsdatum
Leonfreund

Leonfreund

Beiträge
25
Reaktionen
3
Hier die Fotos:



Gesendet von iPhone mit Tapatalk

---------- Beitrag am 03.12.2016 um 19:21 Uhr ergänzt ---------- letzte Änderung am 03.12.2016 um 19:17 Uhr ----------

@Moldmaker auf dem 3+4 Foto sieht man die
Stahlleiste noch. Auf den oberen die Knicke in den Leisten [emoji17]

Würdest du mir zustimmen, dass wenn die Leiste noch drunter wäre wie bei mir dann wäre der Spalt zu eng und das auf den Fotos die Konsequenz?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
Moldmaker

Moldmaker

Beiträge
284
Reaktionen
9
Leonfreund Ja, ganz klar. Ich behaupte, die Leisten sind nicht geeignet für den FR mit den Stahlleisten. Bei mir ist da vielleicht 1 mm Spalt zwischen dem Magneten und der Leiste. Kein Wunder, daß das bei Dir drüberkratzt. Meine Meinung bzw. mein Rat: Entweder entfernst Du die Metalleisten oder die Leuchtleisten. So is dat nix.

Mm.
 
Leonfreund

Leonfreund

Beiträge
25
Reaktionen
3
Das ist ja genau der Wahnsinn. Das Autohaus will mir erzählen das es genau so fachgerecht gemacht wird. Langsam glaube ich die wollen mich veräppeln. Habe für die Montage 50€ gelöhnt.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 

a alde Haggn

Beiträge
184
Reaktionen
172
Die serienmäßigen "FR-"Leisten gehören definitiv vorher entfernt. Haben dieses Jahres auch mal nen Satz verbaut, wie Moldmaker schon richtig bemerkt hat, geht's da verdammt eng zu.

20160706_140327.jpg20160706_140352.jpg20160706_140409.jpg
 
Leonfreund

Leonfreund

Beiträge
25
Reaktionen
3
@a alda Haggn Das habe ich mir gedacht. Mängelrüge ist raus. Melde mich wenn ich eine Antwort habe.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

---------- Beitrag am 14.12.2016 um 20:23 Uhr ergänzt ---------- letzte Änderung am 04.12.2016 um 21:45 Uhr ----------

@a alda Haggn habe nun eine Antwort bekommen. Der fehlerhafte Einbau wird nun nachgearbeitet. Die alten Leisten (Stahl&Beleuchtete) kommen runter und neue Leisten kommen rauf. Am Freitag ist es soweit. Ich bin gespannt. [emoji6]


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: a alde Haggn
Benutzername

Benutzername

Beiträge
434
Reaktionen
54
JoKeR 555
sieht man bei dir das Gehäuse/Kabel der eingebauten Leuchte wenn man in die Ablage von oben reinschaut? Oder ist da ein "doppelter Boden" in der Verkleidung? Du hast nicht zufällig noch ein Foto von der Verkleidungs-Rückseite mit eingebauter Leuchte gemacht wo man das erkennen könnte?
 

Schlupp

Beiträge
606
Reaktionen
214
Die Türverkleidung hat einen "Doppelten Boden", das Kabel bzw. die Leuchte sieht man nat. NICHT !

Wenn du die Verkleidung ausbaust bestelle dir Ersatsclipse, ich hatte eine Spezialzange mit der es sehr gut funktioniert hat, kann mir def. nicht vorstellen daß jemand die T-Verkleidung ausbauen kann ohne einen einzigen Clip zu 'Himmeln' ;).
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Benutzername
Benutzername

Benutzername

Beiträge
434
Reaktionen
54
Schlupp
Das wäre ohnehin meine nächste Frage gewesen. Wie sehen diese Clipse für die Türverkleidung beim Leon denn aus? Hast du da einen link oder die Teilenummer parat?

Mit der Spezialzange meinst du vermutlich so eine Spreizzange zum Anheben der Verkleidung. Die steht schon länger auf meiner Liste, nachdem ich bei meinem jetzigen Auto das Türblech verbogen habe...

Ich plane die Türwarnleuchten vom Golf einzubauen, also die Teile, die jeweils zur Hälfte auf den Boden und nach hinten rot leuchten.
 

Schlupp

Beiträge
606
Reaktionen
214
Yepp genau so eine Zange, wenn du mit einer Taschenlampe zwischen Tür und Verkleidung leuchtest und den Clip genau mittig erwischst musst du noch ordentlich Kraft aufwenden da die Clipse straff sitzen. Um die Verkleidung einen Spalt anzuheben ist ein Kunstofffkeilset hilfreich.

Zierleistenkeilset ---> https://www.amazon.de/gp/product/B000PTRHHA/ref=oh_aui_detailpage_o04_s00?ie=UTF8&psc=1
Clipse ---> http://www.ebay.de/itm/171942881848?_trksid=p2057872.m2749.l2649&ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT

Sollten die Produktlinks hier nicht erwünscht sein Bitte löschen !

VG Schlupp
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Benutzername
JoKeR 555

JoKeR 555

Beiträge
281
Reaktionen
54
Ne das Kabel was an die Lampe angeschlossen wird ist 5-10 cm lang. Also da muss man noch pro Tür ca. 80-100cm Kabel bei packen.
Schlupp
Von der Verkleidung von hinten hab ich leider kein Bild davon.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Schlupp und LangHans1

Schlupp

Beiträge
606
Reaktionen
214
@LG JoKeR, ich auch nicht,

Erstens hab ichs nicht so mit Pics und zweitens habe ich 'NUR' Vorne und unter den Sitzen blaue LED SMD Module (Alor Blauer Leon) nachgerüstet, sieht IMHO Top aus....

Merci nochmal für deine Anleitung !
 
Benutzername

Benutzername

Beiträge
434
Reaktionen
54
das mit dem Foto von hinten hatte ich gefragt. Ich habe mittlerweile eins im Hifi-Bereich gefunden wo man den "doppelten Boden" gut erkennen kann.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: JoKeR 555

Schlupp

Beiträge
606
Reaktionen
214
Achte nur daruf das du die Ausschnitte nicht zu groß machst und dich langsam an die maximale Breite bzw. Länge herantastest, die SMD-LED-Einsätze sollten straff mit etwas Kraft reingedrückt werden, dann ist sichergestellt das sie nicht aus der Öffnung rutschen ;).
 
Benutzername

Benutzername

Beiträge
434
Reaktionen
54
ja, so werde ich das auch machen: Mit Klebeband den Ausschnitt geringfügig kleiner "anzeichnen", dann mit dem Dremel dran und die Feinarbreit mit einer Feile.

Ich werde wohl doch nicht diese Kombi-Warnleuchte vom Golf nehmen, sondern die Audi-Leuchten mit separater Rückleuchte. Die sind vermutlich leichter einzubauen und haben den Vorteil, dass man das rote Licht bereits bei leicht geöffneter Tür sieht.
 
Waldix

Waldix

Clubmember
Beiträge
3.016
Reaktionen
259
Bitte ein paar Bilder machen
[emoji846]
 

Schlupp

Beiträge
606
Reaktionen
214
hast du einen Link was für Leuchten das sein sollen ?
 
Benutzername

Benutzername

Beiträge
434
Reaktionen
54
Ich hab mir jetzt diesen Komplettsatz für 26 € bestellt (gibt es zum gleichen Preis auch bei ebay). Die weißen kommen nach unten, die roten nach hinten in die Türverkleidung. Rot und weiß sehen von der Form her baugleich aus. Toll sind die beiliegenden, umwickelten Kabelbäume. Nachteil ist, dass die noch keine LED's drin haben. Aber da gibt es natürlich auch eine Lösung, weiß nur noch nicht welche ich ausprobieren soll...
s-l1600.jpg

Ich wollte zuerst diesen Satz bestellen weil da bereits weiße LED-Leuchten dabei sind (wobei das eigentlich Fußraumleuchten sind). Ich habe aber herausgefunden, dass da jeweils nur eine einzige LED drinsteckt, die nicht besonders hell sein soll. Und wenn man ohnehin nachrüsten muss, dann geht das mit der anderen Variante einfacher, da dort ein T10-Sockel drin ist.

Ich möchte noch erwähnen, dass die Leuchten bei Audi versenkt eingebaut sind. Beim Leon sitzt die Scheibe dann auf der Verkleidung auf. Ich denke nicht, dass das ein Problem ist. Ein kleines Risiko bleibt jedoch bis ich das testen kann.

EDIT: Ich habe jetzt noch diese weiße LED's bestellt. Die sind anscheinend speziell für diese Leuchtengehäuse konzipiert. Wegen einer roten Version habe ich den Händler angeschrieben.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: LangHans1

LangHans1

Beiträge
111
Reaktionen
6
Hmm, das rote Licht ist dafür da, dass einem niemand die Tür beim Öffnen abfährt oder was ist der Nutzen davon ?
Glaube das ist too much aber freue mich auf Bilder wenn du es umsetzen solltest.

Grüße
 
Benutzername

Benutzername

Beiträge
434
Reaktionen
54
genau. Bei dem letzten Link sind ja Fotos von einem A4 dabei, bei dem diese Leuchten original eingebaut sind. Und wenn ich die Verkleidung für die Bodenbeleuchtung abbaue, dann macht die zweite Leuchte kaum Mehraufwand.