Ansaugwegoptimierung mittels R32 Teilen

Diskutiere Ansaugwegoptimierung mittels R32 Teilen im Download-Area Forum im Bereich Andere Themen; @isb74 Panzertape hilft Wunder oder halt laminieren. Ich könnte den LMM firstvom R32 für ca. 80 Euro haben. Der vom DSG muss ich mal erfragen...

raider

Beiträge
12.367
Reaktionen
2
@isb74

Panzertape hilft Wunder oder halt laminieren. Ich könnte den LMM
vom R32 für ca. 80 Euro haben. Der vom DSG muss ich mal erfragen.

@PeviL

Klar, dass ich den vom DGS meine, denn der vom 'normalen' R32 ist nicht wirklich anders als meiner.
 
isb74

isb74

Beiträge
698
Reaktionen
0
Panzertape hilft Wunder oder halt laminieren.
Laminieren wäre z.B. mit so einem Glasfasergemisch oder ist das mit was anderem gemeint? (Sorry - bei dem thema bin ich ein wenig... ähm... unbedaft :D )

Beim LMM - wär das nur der Sensor oder auch das ganze Gehäuse drum herum? Weil beim 2eren würde sich ja dann die frage stellen obs wirklich an den resten der luftführung passt... (wie kann ein Sensor - wenn er die richtigen Werte liefert - eine Leistungsteigerung hervorrufen ?( )
 

raider

Beiträge
12.367
Reaktionen
2
Ja laminieren ist mit Glasfasergedöns.

Anderer LMM bedeutet ja auch andere Steuerwerte, weil mehr Luft, aber ich vermute auch, dass die SW noch ein wenig angepasstw erden muss.
 
PeviL

PeviL

Clubmember
Beiträge
1.440
Reaktionen
0
ich habe mir das mal angeschaut kann zwar mit GFK umgehen werde aber bei der geschichte auf sika flex gehen gutes teufelszeug hat mir mein freund KFZ ter vertellt
 

raider

Beiträge
12.367
Reaktionen
2
Ja das ist auch eine gute Alternative
 
shark

shark

Beiträge
888
Reaktionen
0
@ Raider
Schreib mal bei deiner " Umbauanleitung " dabei das da ein " Spreizniet " links vorne neben dem Scheinwerfer sitzt und einer " unten drunter " .Um den unteren rauszumachen ist es am besten das Rad abzumachen und dann die Innenverkleidung vom Kotflügel rauszunehmen , dann kommt man ganz gut an den " Spreizniet " .Und am besten gleich einen neuen kaufen da der unten bei mir nicht ohne " Gewalt " raus wollte .
 

raider

Beiträge
12.367
Reaktionen
2
@shark

Brauch ich ja nicht mehr, hast du ja jetzt gemacht ;)

Ja, die muss man entfernen, wenn man dean Kasten unter dem Scheinwerfer entnehmen will. Ich habs etwas umständlicher gemacht, ging aber trotzdem.
 
shark

shark

Beiträge
888
Reaktionen
0
Brauch ich ja nicht mehr, hast du ja jetzt gemacht
Wäre aber trotzdem nicht schlecht wenn du es in deinen ersten Beitrag reinschreiben würdest .Dann ist " diese Anleitung " wenigstens mal kompl. , ist doch " blöd " die ganzen Seiten durchzulesen um " alles " zu erfahren .Wäre ja eine schöne Sache wenn das hier im Forum immer so gemacht werden würde ;) .
 
shark

shark

Beiträge
888
Reaktionen
0
@Raider
:schimpf: Einfach meinen Text " kopieren " . :D
Hier die Nummer vom " Spreizniet " : N 0385501
und noch die Nummer vom " Haltebock " ( das kleine Plastikteil was seitlich oben mit zwei Nasen am Kotflügel sitz , wo auch der Zug für die Haube durchläuft ) : 1MO 805967
 
isb74

isb74

Beiträge
698
Reaktionen
0
... das da ein " Spreizniet " links vorne neben dem Scheinwerfer sitzt und einer " unten drunter " ...
Sind da nur 2 spreizenieten? Hätte jetzt gedacht es müssten 3 sein... für was ist denn das dritte loch in der Luftführung um den scheinwerfer ?( (hat ja eins in der wand - und 2 unten drunter...)

BTW - hab mein "machwerk" mit dem GFK spachtel jetzt mal gemacht:

gespachtelt.jpg

dicht ist es auf jeden fall und weniger ecken und kanten hats nun auch :]
 

-Franz-

Gast
Sind da nur 2 spreizenieten? Hätte jetzt gedacht es müssten 3 sein... für was ist denn das dritte loch in der Luftführung um den scheinwerfer ?( (hat ja eins in der wand - und 2 unten drunter...)
Dein "Machwerk" :D sieht gut aus, saubere Arbeit.
Da sind auch 3 Spreiznieten drin: 1 an der Seite und 2 unten drunter, da wird aber meist nur eine verbaut, da man an die andere nur rankommt, wenn die Schürze ab is oder die Radhausverkleidung.
 
isb74

isb74

Beiträge
698
Reaktionen
0
Danke :] eingebaut ists nun auch "schon" (uhhh - war ne rechte plackerei, ca. 2.5 - 3 stunden - hab sowas zum ersten mal gemacht... dafür das komplettprogram inkl. unterteil vom DSG luftfilterkasten)...

@Franz O471 - also bei mir waren auch nur 2 der nieten vorhanden (allerdings war bei mir an der front schon einiges abmontiert in der Wekstatt, kann also auch sein das ein :) mal "vergessen" hat eine wieder einzubauen - wäre nicht das erste mal :rolleyes: )

An alle die es noch vor sich haben:
1. es sind dann definitiv andere spreiznieten als die mit der nummer 333 867 633 4FB <- die haben keine "halterillen" - die N 0 385 501 von shark dürfen wohl die richtigen sein (hab meine allerdings beide am stück wegbekommen, auch wenns definitiv ein "würg" wahr...)
2. ich hab nur das Rad nach links gedreht und die radhausverkleidung bis zur mitte gelöst - so gehts auch um an die untere ranzukommen, d.h. man muss das rad ned unbedingt abmontieren.
 
Cupra

Cupra

Ehrenmitglied
Beiträge
13.065
Reaktionen
575
Gibts jetzt schon Erfahrungen mit dem R32 LMM oder noch nedd?(
 

raider

Beiträge
12.367
Reaktionen
2
Nein. Liegt zwar schon zu Hause, aber ist noch nicht im Einsatz. Das wird noch ein wenig dauern, da ich zunächst noch ein anderes Prob lösen muss.
 

Timmey

Beiträge
83
Reaktionen
0
Kann ich den Umbau auch irgendwie an meinem 1.6 105PS machen. Der hat ja keinen seperaten Luftfilterkasten.

Weiss nicht ob die Frage schon gestellt wurde, habe sie jedenfalls nicht gefunden, falls ja, entschuldige ich mich.

Danke im Vorraus

MFG Timmey
 
PeviL

PeviL

Clubmember
Beiträge
1.440
Reaktionen
0
ich weiss as jetzt net 100% tig aber dann bräuchtest du die luftführung am grill den Luffi kasten + den schlauch vom luffikasten zum motor und ob du das 1 zu 1 vom 8V übernehmen kanst weiß ich net zudem bräuchteste noch die blende oben aufen motor ( gut die ist nur zierrat) sonnst mach doch einfach in dein Luffi nen plattenfilter rein und von dem ansaugrohr nen schlauch vorne in den Grill !!! wäre wahrscheinlich das einfachste und günstiegst weil denke wenn du alle teile neu kaufen musst bist min nen hunni los !!!
 

raider

Beiträge
12.367
Reaktionen
2
Beim 1.6er geht das nicht so wie hier im DL beschrieben. Du kannst vermutlich die Abdeckung beim Scheinwerfer benutzen, aber das Strömungsrohr muss dann mit nem Schlauch bis zu deinem originalen Luftfilter verlängert werden. Das wird dann letztlich zu nicht wirklich mehr Luft für deinen Motor führen, weil der Weg und die Tatsache, dass da eine Menge Verwirbelungen auftreten werden, zu einem negativen Effekt führen kann. Auch soundtechnich wird sich da gar nichts tun. Sorry, aber so isses nun mal.
 

-Franz-

Gast
Zumal da leistungstechnisch ohnehin nicht viel zu machen ist.
Ist eben nur eine kleine Optimierung.
 
Thema:

Ansaugwegoptimierung mittels R32 Teilen