Wartezeit ab Bestellung/Kaufvertrag

Leonir

Beiträge
48
Reaktionen
0
AW: Lieferzeit ab Produktionswoche

Ersteinmal unterscheide zwischen dem Diesel (TDI) und dem Benziner(TSI). Wenn der Diesel erst im Oktober kommen soll gilt das
nicht für den Benziner. Ansonsten solltest du das hier alles nicht so ernst nehmen. In diesem Thread mag es durchaus die eine oder andere Wahrheit geben, aber letzendlich ist es einfach nur eine große Gerüchteküche. Fakt ist jedoch, das wenn du dein Auto schnell haben willst, du mit dem einem kleineren Modell schneller bedient wirst.
 

NiBlo

Beiträge
67
Reaktionen
0
AW: Lieferzeit ab Produktionswoche

Deswegen hatte ich ja gefragt ob jemand was weiß :p
Ich warte ja gerne, nur wenn man so viel hört wird man doch schon etwas verunsichert... und da ich fast ein Jahr gebraucht hab um mich mit meiner Frau auf ein Auto zu einigen....... will ich jetzt nich nochmal eins warten bis es dann da ist :p Oder aber, dass es kommt und dann das Getriebe Mängel hat... naja ich denke in 2 Wochen zum angeblichen produktionsstart werden wir mehr wissen :p
 
Jammerbucht

Jammerbucht

Clubmember
Beiträge
950
Reaktionen
31
AW: Lieferzeit ab Produktionswoche

Weiß garnich, ob es hier schon erwähnt wurde, aber was mich gerade wundert, im Konfigurator des SC ist der 184 PS TDI garnicht wählbar. Nur der 150 mit oder ohne DSG. Beim normalen Leon ist der 184 PS TDI aber noch konfigurierbar....
 
Energygum

Energygum

Clubmember
Beiträge
2.461
Reaktionen
2
AW: Lieferzeit ab Produktionswoche

@Daniel

Wurde schon erwähnt ;)
 
Jammerbucht

Jammerbucht

Clubmember
Beiträge
950
Reaktionen
31
AW: Lieferzeit ab Produktionswoche

Dann ziehe ich diese Aussage hiermit zurück und wünsche allen Wartenden ein baldiges Erscheinen der Leon's auf den Höfen des Freundlichen.... :)
 

sigerl

Beiträge
61
Reaktionen
1
AW: Lieferzeit ab Produktionswoche

... nun ist der 184er TDI auch im SC bestellbar (zumindest im Österreich-Konfigurator und lt. A-Preisliste mit Lieferdatum ab Juli!!!)
 
Energygum

Energygum

Clubmember
Beiträge
2.461
Reaktionen
2
AW: Lieferzeit ab Produktionswoche

Wohl eher Produktionsstart ab Juli ?!?!
 
arboeh

arboeh

Clubmember
Beiträge
433
Reaktionen
0
AW: Lieferzeit ab Produktionswoche

Wenn das denn stimmt, werde ich mich für die nächsten drei Wochen aus dieser Diskussion zurückziehen!
 
Zuletzt bearbeitet:
Energygum

Energygum

Clubmember
Beiträge
2.461
Reaktionen
2
AW: Lieferzeit ab Produktionswoche

@arboeh

Wenn was stimmen sollte?
 
arboeh

arboeh

Clubmember
Beiträge
433
Reaktionen
0
AW: Lieferzeit ab Produktionswoche

...dass alle Leons pünktlich geliefert werden, wie von Seat DE angekündigt...
 
Energygum

Energygum

Clubmember
Beiträge
2.461
Reaktionen
2
AW: Lieferzeit ab Produktionswoche

abwarten ;)
 
arboeh

arboeh

Clubmember
Beiträge
433
Reaktionen
0
AW: Lieferzeit ab Produktionswoche

Mir ist gerade noch was eingefallen, womit man vielleicht etwas Druck ausüben könnte: Wie wär's mit einer Facebook-Seite oder öffentlichen Gruppe "SEAT Leon - der Wartesaal"?
Dort könnte man unsere Bestelltermine, Lieferzeiten und Produktionsbeginn veröffentlichen und sachlich über das Problem diskutieren... :)
Wer meldet sich zum Aufsetzen der Gruppe?
 
Energygum

Energygum

Clubmember
Beiträge
2.461
Reaktionen
2
AW: Lieferzeit ab Produktionswoche

Meinst du VW bzw. Seat lässt sich davon beeinflussen?
 

Cruexi

Gast
AW: Lieferzeit ab Produktionswoche

Ganz sicher danach wird seat dann bestimmt reumütig zusammen brechen...
 
arboeh

arboeh

Clubmember
Beiträge
433
Reaktionen
0
AW: Lieferzeit ab Produktionswoche

Versuch macht klug. Kostet ja nix...
 
uyachaka

uyachaka

Clubmember
Beiträge
160
Reaktionen
5
AW: Lieferzeit ab Produktionswoche

Wir sind doch nicht im Kindergarten Oo Meinst du wirklich, dass ein so großer Konzern wie VW wegen ein paar jammernden Kunden auf Facebook von heute auf morgen mit der Motorenproduktion startet?
Außerdem muss man die Nebeneffekte sehen: Dadurch wird die Öffentlichkeit auf das Thema aufmerksam gemacht und bekommt ein noch schlechteres Bild von Seat...
 
arboeh

arboeh

Clubmember
Beiträge
433
Reaktionen
0
AW: Lieferzeit ab Produktionswoche

So wie man von Seat abgespeist wird, komme ich mir aber vor wie im Kindergarten...
Und das Bild, was Seat im Moment von sich zeigt, dafür sind sie schließlich selber verantwortlich!
 
Energygum

Energygum

Clubmember
Beiträge
2.461
Reaktionen
2
AW: Lieferzeit ab Produktionswoche

Arboeh....lehn dich doch jetzt mal einfach zurück, brüh dir nen Tee auf, und warte die Pausen ab. Das ganze rumgequarke bringt dich sowie alle anderen wartenden jetzt auch nicht weiter...
 

proldi

Beiträge
36
Reaktionen
0
AW: Lieferzeit ab Produktionswoche

Nachdem ich hier vermehrt über Probleme beim 1.8er Handschalter und das damit verbunde DSG-Upgrade gelesen habe, habe ich am Mittwoch auch bei meinem Händler (importeur) angefragt.

Mittwoch war mein Fahrzeug (bestellt Mitte Dezember) noch in KW 13 eingeplant. Gestern bekam ich dann allerdings einen Anruf...

Es gäbe tatsächlich Probleme beim 1.8er Handschalter, was dazu führt, dass dieser derzeit erst AB KW 22 wieder eingeplant ist. Wann genau mein Fahrzeug dann eingeplant werde könne man jetzt noch nicht genau sagen. Im Zweifel erst einige Wochen später, da sicherlich noch einige "vor mir dran wären". Darüber hinaus könne sich das natürlich noch weiter nach hinten verschieben, wenn die Probleme bis dahin doch noch nicht beseitigt sind.

Gut ich habe das Szenario als ich hier davon gelesen habe natürlich auch schon einmal durchgespielt und dachte so bei mir: "Wenn sie dir das DSG für lau geben, nimmst du´s natürlich mit". Stellt sich bei mir nur leider etwas anders dar...

Er gab mir daraufhin dann natürlich auch die Möglichkeit abzugraden auf DSG. Dann würde mein Fahrzeug fest in KW 17 eingeplant werden. Da sein Lieferant allerdings (und ab hier weis ich nun nicht mehr genau was ich davon halten soll, bzw. wie glaubhaft das ist) die Upgrade-Kosten selber tragen müsse, könne mir das Upgrade nicht ganz umsonst angeboten werden. Lt. seiner Aussage würden dann ein Teil der Lieferant, ein Teil er (also das Autohaus) und ein Teil von mir übernommen werden. Mein "Eigenanteil" würde so zwischen 400 -500 € liegen.

Da hab ich natürlich erstmal geschluckt.... Klar auf der einen Seite bekomme ich Sonderausstattung für knapp 25% des Normalpreises, steigere dadurch den Wert des Fahrzeuges und DSG ist ja ansich auch ne feine Sache. Auf der anderen Seite frage ich mich warum es bei "allen anderen" umsonst funktioniert" und zwifel ein wenig die Aussage an das Händler und Lieferant die Kosten komplett übernehmen müssten...

Ich weiß jetzt echt nicht mehr weiter, hab ja quasi 3 Möglich keiten:
1. So lassen wie es ist und das Fahrzeug im Zweifel erst im Sommer / Spätsommer bekommen
2. Angebot annehmen und das Fahrzeug mit DSG für knapp 400-500 € mehr so etwa Ende Mai bekommen
3. Vom Kaufvertrag zurücktreten (Lieferzeit lt. Kaufvertrag "ca. 2- 4 Monate", d. h max. Mitte April + 6 Wochen + 2-3 Wochen Frist) Da komme ich dann wohl raus.
4. In irgendeiner Weise Radau machen um das DSG kostenlos zu bekommen

Gerade zu Punkt 4 würde ich gern eure Meinung hören. Was würdet ihr machen? Kommt euch das auch alles ein wenig "spanisch" :p vor?
Kann ich in irgend einer Form auf die Schadensersatz-Schine gehen? (Hab aktuell noch ein fahrtüchtiges Fahrzeug, was bis zum Liefertermin privat verkauft werden soll)

Edit: PS: Was meint ihr wie sehr es ihm "weh tun würde", wenn ich vom Kaufvertrag zurücktrete? ISt das hier wohl ein gutes Druckmittel oder kann ihm das mehr oder weniger egal sein?
 
arboeh

arboeh

Clubmember
Beiträge
433
Reaktionen
0
AW: Lieferzeit ab Produktionswoche

Ich poste jetzt einfach auf die Facebook-Seite von Seat Deutschland: Seat Leon 2.0 TDI 135 KW - bestellt am 12.11.2012 - Liefertermin 02/2013 - Produktionsbeginn 23. KW... :-/
Vielleicht schließt sich wer an...?
 

Ähnliche Themen


Schlagworte

seat leon lieferzeit

,

seat Leon 2019 verschoben

,

denis magiera vw

,
"leon 1.5 tgi"
, wartezeit auf einer bestellung

Ähnliche Themen