Wartezeit ab Bestellung/Kaufvertrag

Energygum

Energygum

Clubmember
Beiträge
2.461
Reaktionen
2
AW: Lieferzeit ab Produktionswoche

@Tom76

Das natürlich nen
dickes Ding. das du überhaupt so lange geduld hattest, respekt.
 
Patrick1988

Patrick1988

Clubmember
Beiträge
529
Reaktionen
6
AW: Lieferzeit ab Produktionswoche

Der 1,8 TSI mit manueller Schaltung ist derzeit in keiner Planung. Sprich, der Produktionsstart verzögert sich auf unbestimmte Zeit.
Schon komisch. Mein Händler hat mir schriftlich mitgeteilt das aktuell immer noch KW13 steht.
Also langsam weis ich nicht mehr was richtig oder falsch ist von den Infos hier.
Ferner :vomit: mich die Informationspolitik von Seat langsam aber sicher an

Mir geht es da genau so wie dir! Und ich habe auch (noch) keine anderen Infos von Seat.
Wenn es wirklich ein solches Angebot wie das kostenlose Upgrade des DSG geben sollte, bin ich trotzdem raus!

Naja ist ja jetzt nicht mehr lange, und dann sehen wir ja was passiert! Aber wirklich Schade das ganze...
 
Energygum

Energygum

Clubmember
Beiträge
2.461
Reaktionen
2
AW: Lieferzeit ab Produktionswoche

@Patrick
Biste schonmal nen fahrzeug mit DSG gefahren, und gefällt dir nicht, oder warum würdest du beim DSG vom Kaufvertrag zurücktreten?
 

der_Bär

Gast
AW: Lieferzeit ab Produktionswoche

@Energyum: Ansprechpartner für die deutschen Händler ist nicht Seat Spanien, sondern Seat Deutschland....und zwischen den beiden Seats ist wohl das Problem zu sehen, da fließen keine Infos, weil ...ja weil...sich jede Information beinahe von einen auf den anderen Tag ändert, es also wohl keine definitive gibt!

Wohlgemerkt, dieses Probleme gibt es nur beim 1,8er TSI und 18er TDI, alle anderen Motorisierungen werden problemlos ausgeliefert, wie mir scheint.
 
arboeh

arboeh

Clubmember
Beiträge
433
Reaktionen
0
AW: Lieferzeit ab Produktionswoche

Heute Info von der Auto-Bild-Redaktion bekommen (siehe auch #726):

...die Anfrage bei Seat läuft. Sobald wir mehr erfahren haben, teilen wir
Ihnen den neuen Sachstand mit...


Bin gespannt! :)
 
arboeh

arboeh

Clubmember
Beiträge
433
Reaktionen
0
AW: Lieferzeit ab Produktionswoche

Der Motor macht auch keine Probleme.

---------- Beitrag am 15.03.2013 um 09:37 Uhr ergänzt ---------- letzte Änderung am 15.03.2013 um 07:33 Uhr ----------

So langsam platz mir aber was! :angry: Gerade eine "sehr aussagekräftige" Antwort vom Seat-Kundenservice bekommen (bestellt am 12.11.2012, unverbindlicher Liefertermin Februar 2013, will mein Altfahrzeug in diesem Monat verkaufen):

Sehr geehrter arboeh,

der voraussichtliche Produktionsstart des SEAT Leon FR mit 2,0-TDI-Motor 135 KW ist für die Kalenderwoche 23 geplant. Dass sich der unverbindliche Liefertermin Ihres Fahrzeugs somit verschiebt, bedauern wir.

Verzögerungen bei der Auslieferung der Neufahrzeuge lassen sich leider nicht immer vermeiden. Die möglichen Ursachen sind vielfältig. Selbstverständlich legen wir großen Wert auf die Zufriedenheit unserer Kunden. Sie können daher sicher sein, dass wir alles dafür tun, damit die SEAT Fahrzeuge schnellstmöglich ausgeliefert werden. Der Hersteller kann die Produktionszeiten jedoch nicht verkürzen - eine Beschleunigung der Lieferung ist aus diesem Grund nicht möglich.

Bitte haben Sie noch etwas Geduld. Ihr SEAT Partner wird Sie sicherlich sofort informieren, sobald er den Termin kennt.

Erlauben Sie uns bitte den Hinweis: Eine Kostenübernahme für ein Ersatzfahrzeug können wir Ihnen nicht in Aussicht stellen.

Mit freundlichen Grüßen
XYZ
 

Cruexi

Gast
AW: Lieferzeit ab Produktionswoche

Was hast du denn erwartet?
 
arboeh

arboeh

Clubmember
Beiträge
433
Reaktionen
0
AW: Lieferzeit ab Produktionswoche

Erlauben Sie uns bitte den Hinweis: Eine Kostenübernahme für ein Ersatzfahrzeug können wir Ihnen nicht in Aussicht stellen.
@Cruexi: "Erwarten" kann man anscheinend von Seat gar nichts! Gut, was sollen die auch offiziell schreiben...
Bleibt ja noch die Option, den Händler in Verzug zu setzen. Dann hat man entsprechende Rechte und ist nicht auf das Wohlwollen von Seat angewiesen.
 

fzratte

Beiträge
401
Reaktionen
5
AW: Lieferzeit ab Produktionswoche

Hast du nen verbindlichen oder UNverbindlichen Liefertermin bekommen?

Das Februar nichts wird war im November auch bekannt. Mir wurde im November schon gesagt KW 22.
Wenn es jetzt KW 23 oder 24 wird stört mich nicht.

Das SEAT keinen ersatzwagen bezahlt ist doch wohl auch klar.
 
arboeh

arboeh

Clubmember
Beiträge
433
Reaktionen
0
AW: Lieferzeit ab Produktionswoche

Unverbindlich, nach sechs Wochen Überschreitung kann man den Händler (theoretisch) in Verzug setzen: http://www.finanztip.de/recht/verkehr/lieferfr.htm
Will ich eigentlich nicht, da das Problem ja von Seat ausgeht.
Bei meinem jetzigen Fahrezug stehen aber noch im Mai kostenintensive Arbeiten an. Wird sich insgesamt auf ca. 2000,- € belaufen und die habe ich definitiv nicht zu verschenken!
 
Volker Racho

Volker Racho

Clubmember
Beiträge
499
Reaktionen
0
AW: Lieferzeit ab Produktionswoche

Hast du nen verbindlichen oder UNverbindlichen Liefertermin bekommen?
Das ist exakt der Punkt, auf dem ich ja auch schon die ganze Zeit herumreite. Arboeh, ich kann wirklich verstehen, dass Dich die Situation :vomit:!
Aber wie schon mehrfach erwähnt: unverbindlich heißt unverbindlich heißt unverbindlich. Brauchst Du es verbindlich, musst Du einen Lagerwagen bestellen.
Ich glaube, Du musst langsam einfach damit abfinden, dass das vor August wohl nix werden kann. Übrigens ist die Kommunikationspolitik in solchen Dingen leider bei ungefähr 90% aller Firmen so schlecht, traurig aber wahr. SEAT ist da keine Ausnahme.
 
arboeh

arboeh

Clubmember
Beiträge
433
Reaktionen
0
AW: Lieferzeit ab Produktionswoche

Stimmt nicht! Die deutsche Rechtsprechung sieht auch für solche Fälle Gesetze vor (hast du anscheinend nicht gelesen):

Beim Neuwagenkauf ist zwischen verbindlichen und unverbindlichen Lieferfristen zu unterscheiden. Ist ein Liefertermin nur unverbindlich darf der Händler diesen in der Regel um 6 Wochen überschreiten. Erst danach tritt Verzug ein. Dem Käufer steht bei Verzug das Recht auf Nacherfüllung zu.

Zurück zum Thema...
 

der_Bär

Gast
AW: Lieferzeit ab Produktionswoche

Hui, die Antwort von Seat ist aber sehr "trocken".

Anscheinend könnten sie sich derzeit sowas leisten, weil die Bestellsituation des Leon recht gut ist. Allerdings scheint mir Abs. 2 etwas nach Textbaustein auszusehen. Bei dem 184er-Problem handelt es sich nicht um eine unerwartete "Produktionsstörung", die zu einer kleinen Verzögerung führt. Dafür könnte man im Sinne des Abs. 2 durchaus Verständnis finden, sondern um eine herstellerseitig nicht eingehaltene, beim Kauf - zumindest für arboeh wichtige - und für Seat schon länger erkennbar nicht einzuhaltende Zusage.

Ich würde mich wundern, wenn die Händler Seat nicht gehörig Druck machen würden, wenn wegen der Verzögerung nicht wenige ihre Bestellung stornieren. Denn immerhin handelt es sich nicht um Verzug - einer möglichen Leistung -, sondern Unmöglichkeit - weil der Leon nicht produziert werden kann - innerhalb der Lieferfrist (und der 6 Wochen Frist).

Dass sie die Kosten eines Ersatzwagen nicht übernehmen, war aber klar, denn Dein Partner ist nicht Seat, sondern Dein Händler, und an dem bleibt es hängen. Ich würde die Seat Anwort an die AB weiterleiten.
 
leonfr_hoch4

leonfr_hoch4

Clubmember
Beiträge
116
Reaktionen
0
AW: Lieferzeit ab Produktionswoche

Der Motor macht auch keine Probleme.

---------- Beitrag am 15.03.2013 um 09:37 Uhr ergänzt ---------- letzte Änderung am 15.03.2013 um 07:33 Uhr ----------

So langsam platz mir aber was! :angry: Gerade eine "sehr aussagekräftige" Antwort vom Seat-Kundenservice bekommen (bestellt am 12.11.2012, unverbindlicher Liefertermin Februar 2013, will mein Altfahrzeug in diesem Monat verkaufen):

Sehr geehrter xxx,

der voraussichtliche Produktionsstart des SEAT Leon FR mit 2,0-TDI-Motor 135 KW ist für die Kalenderwoche 23 geplant. Dass sich der unverbindliche Liefertermin Ihres Fahrzeugs somit verschiebt, bedauern wir.

Verzögerungen bei der Auslieferung der Neufahrzeuge lassen sich leider nicht immer vermeiden. Die möglichen Ursachen sind vielfältig. Selbstverständlich legen wir großen Wert auf die Zufriedenheit unserer Kunden. Sie können daher sicher sein, dass wir alles dafür tun, damit die SEAT Fahrzeuge schnellstmöglich ausgeliefert werden. Der Hersteller kann die Produktionszeiten jedoch nicht verkürzen - eine Beschleunigung der Lieferung ist aus diesem Grund nicht möglich.

Bitte haben Sie noch etwas Geduld. Ihr SEAT Partner wird Sie sicherlich sofort informieren, sobald er den Termin kennt.

Erlauben Sie uns bitte den Hinweis: Eine Kostenübernahme für ein Ersatzfahrzeug können wir Ihnen nicht in Aussicht stellen.

Mit freundlichen Grüßen
XYZ

Hab diese Antwort grad an meinen "Freundlichen" weitergeleitet, parallel dazu mit Ihm telefoniert.
Die haben definitiv noch nichts vom Kundenservice, geschweige denn so eine Aussage.
Laut Dispo ist meiner in der 23. KW eingeplant. (Unter den ersten 20 Besteller in D)
Plus "Versand" 5-6 Wochen würde "rechnerisch" bedeuten 28./29 KW -> 2./3. Juli-Woche.
Und: Ich bekomm mein Übergangskfz trotzdem (Leon 1P FR) !!!
Auch wenn sich ER als Autohaus mit SEAT damit rumschlagen muss (wegs Kostenübernahme) !!!

Nächste Woche kommt anscheinend noch etwas "Höheres" ins AH, und da gäbe es dann einiges zu klären :hammer: :baller: ... so mein "Freundlicher".
Summa Summarum eine Wartezeit von mindestens 8-9 Monaten.
 
Zuletzt bearbeitet:

der_Bär

Gast
AW: Lieferzeit ab Produktionswoche

@leonfr_hoch4: Warten wir es ab!

Immerhin habe ich ja schon einen Monat vor Dir bestellt (bin ich vielleicht der Erstbesteller?!?!^^), dann müsste meiner ja auch in der KW23 - Anfang - produziert werden + 2 - 3 Wochen (Transfer per LKW/Zug) könnte es bis Ende Juni noch hinhauen, ab der KW28 bin ich mehrere Wochen in Urlaub, dann juckt es mich nicht mehr....
 
leonfr_hoch4

leonfr_hoch4

Clubmember
Beiträge
116
Reaktionen
0
AW: Lieferzeit ab Produktionswoche

Lach... ich gönn Dir den "Erstbesteller" !!!

Hoffe für dich, dass das "Pyrenäen-Scheuchen" noch klappt. 2-3 Wochen Transfer wäre ja schon super gut!
Mein "Freundlicher" tippt eher auf 4+ Wo.
 

der_Bär

Gast
AW: Lieferzeit ab Produktionswoche

Nja...bin genügsam...mir reicht auch der Platz unter den ersten 100, wenn die "Kiste" passend vor der Tür steht. Die "Transferzeiten" von Martorell zum Händler scheinen ja - wie wir schon festgestellt haben - je nach Ziel sehr unterschiedlich zu sein....unser 150er war z.B. am 30.01 noch in Spanien, aber am 08.02 (!) schon beim Händler....diese Zeit habe ich einfachmal angesetzt, was natürlich nicht ausschließt, dass Seat gerade die 184er erstmal auf eine längere "Kreuzfahrt" schickt.
 
leonfr_hoch4

leonfr_hoch4

Clubmember
Beiträge
116
Reaktionen
0
AW: Lieferzeit ab Produktionswoche

... zwinker... und da wär sie wieder, unsere "Kreuzfahrt"

Wär ja n toller Gag, sich so mal kennenzulernen... :prost:
 

JohnnyBravo

Beiträge
151
Reaktionen
1
AW: Lieferzeit ab Produktionswoche

Hallo,
mein Händler hat mir bei meiner bestellung im
Januar vom 184er TDI gesagt, das es vor Oktober wohl nichts werden würde.
 

Ähnliche Themen


Schlagworte

seat leon lieferzeit

,

seat Leon 2019 verschoben

,

denis magiera vw

,
"leon 1.5 tgi"
, wartezeit auf einer bestellung

Ähnliche Themen