Wartezeit ab Bestellung/Kaufvertrag

Diskutiere Wartezeit ab Bestellung/Kaufvertrag im 5F - Allgemein Forum im Bereich Der Leon 3; Hat zufällig noch jemand bei Auto Wichert in firsthamburg bestellt und weiss wie es jetzt mit den bestellten Fahrzeugen weiter geht?meiner ist...

LeonFRBme

Beiträge
24
Reaktionen
1
Hat zufällig noch jemand bei Auto Wichert in
hamburg bestellt und weiss wie es jetzt mit den bestellten Fahrzeugen weiter geht?meiner ist gerade im Autohaus angekommen und wird nicht herausgegeben.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Hamburger78
CU111

CU111

Beiträge
1.615
Reaktionen
451
dass du am nächsten oder denselben Tag einen Termin zur Zulassung bekommst, dann geht das schneller.
Termin?? 🤔Hinfahren zu einer günstigen Uhrzeit, etwas warten, gut ist. Hat bei mir im Kreis OF inkl. Schilder knappe Stunde gedauert.
In der Zwischenzeit hat der Verkäufer seinen Papierkram erledigt. Altes Fahrzeug abgegeben, ein paar Unterschriften, neues Fahrzeug mitgenommen. Daheim Rechnungsbetrag online überwiesen. Einfach, schnell, problemlos, glücklich sein. 🤣
 
wiesel_

wiesel_

Beiträge
2.553
Reaktionen
1.528
So ist es bei uns auch, meistens dauert es nicht mal eine Stunde. 600m weiter ist die Berliner Stadtgrenze, wenn man da wohnt dann geht es eigentlich nur mit Zulassungsdienst, ansonsten muss man teilweise mehrere Wochen auf einen Termin warten...wenn sich das inzwischen nicht gebessert hat.
 
ChrisEngel

ChrisEngel

Moderator
Beiträge
7.223
Reaktionen
2.939
Sag ich ja ;) Man muss in Betracht ziehen, wo man wohnt. Einfach hin und auf nen Termin hoffen kannste in Düsseldorf knicken.
Ich würde es aber so oder über nen Zulassungsdienst machen lassen. Dauert im Extremfall 2 Tage.....da kann man ja jetzt hier nicht von soo großen Unterschieden sprechen :)
 

zwei0

Beiträge
2.070
Reaktionen
283
so einen sog. "Zulassungsdienst" lässt sich in der Regel gut bezahlen. Die Händler machen daraus; -ein für den Kunden werbewirksam unkompliziertes Paket-, welches man sich gerne bis zu 150€ bezahlen lässt. Ich nenne so etwas eher Wucher !
Schilder bestelle ich seit Jahren im www. (sofern Kennz. bekannt ist) für rd. 15€ und sind in der Regel nach 24-48 Std. geliefert, EVBN Nr. vom Vers. innerhalb von wenigen Minuten. Papiere beim Händler geholt und zulassen, fertig. Das Ganze kostet mich rd. 65-70 € und etwas Zeit.
Das ist schon ein gewaltiger Unterschied zu dem sog. "Zulassungsservice"
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: wiesel_
kets

kets

Beiträge
109
Reaktionen
64
so einen sog. "Zulassungsdienst" lässt sich in der Regel gut bezahlen. Die Händler machen daraus; -ein für den Kunden werbewirksam unkompliziertes Paket-, welches man sich gerne bis zu 150€ bezahlen lässt. Ich nenne so etwas eher Wucher !
Schilder bestelle ich seit Jahren im www. (sofern Kennz. bekannt ist) für rd. 15€ und sind in der Regel nach 24-48 Std. geliefert, EVBN Nr. vom Vers. innerhalb von wenigen Minuten. Papiere beim Händler geholt und zulassen, fertig. Das Ganze kostet mich rd. 65-70 € und etwas Zeit.
Das ist schon ein gewaltiger Unterschied zu dem sog. "Zulassungsservice"
Ja, lässt sich ein Händler bezahlen. Wieso auch nicht??? Und der Preis ist für mich bei weitem kein Wucher. Sie bereiten alles vor, fahren da hin, machen den Rest fertig und das für 120-150 EUR. Natürlich wollen die daran verdienen... Mitarbeiter wollen schließlich bezahlt werden und die Firma möchte Gewinne erwirtschaften oder arbeitest du gerne umsonst? Kann doch jeder selbst entscheiden, ob er das machen möchte oder nicht...
Manchmal frag ich mich, naja... lassen wir das...
 

Niggels

Beiträge
12
Reaktionen
2
Ich habe heute noch post vom Autohaus bekommen. Da wird die Zulassung mit 100€ aufgeführt. Dafür gehe ich nicht selber zur Zulassungsstelle, wenn man Zeit, Weg und Gebühren von ~65-70€ bedenkt. Die 30€ sind es mir allemal wert, um das Auto einfach bei der Abholung fix und fertig mitzunehmen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: kets
Personaler

Personaler

Beiträge
4.455
Reaktionen
4.266
War bei mir all inclusive. Ich habe da nichts mehr bezahlt. Das ist wohl in der Mischkalkulation untergegangen. 😉 Gerade in den großen Städten ist ein Zulassungsdienst ein Segen. Ebenso, dass man sich die Warterei ersparen kann. Einen Urlaubstag würde ich dafür nicht opfern.
 
wiesel_

wiesel_

Beiträge
2.553
Reaktionen
1.528
Da fährt in der Regel niemand vom Händler hin und was soll man da vorbereiten? Das machen Zulassungsdienste(Rentner und Minijobber) die den Händlern aufgrund der Masse sehr gute Preise machen. Meistens gehören die sogar zu den Schilder Buden und zahlen so gut wie nichts für einen Satz Schilder. Als Privatperson kostet so ein Zulassungsdienst um die 100€, für einen Händler um die 80€, da sind 150€ einfach viel zu teuer, deswegen hatte ich meinen auch selber zugelassen. Die Kennzeichen wie @zwei0 online gekauft, denn die Preise sind vor Ort teilweise auch sehr frech und dann in paar Minuten selber erledigt. Wenn der Händler lediglich 100€ verlangt dann würde ich es auch machen lassen, aber unser wollte mit 150€ einfach zu viel.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: marc_n

Niggels

Beiträge
12
Reaktionen
2
Ist schon richtig. Irgendwann ist es auch mal gut. 150€ finde ich auch deutlich zu teuer.
 
kets

kets

Beiträge
109
Reaktionen
64
Da fährt in der Regel niemand vom Händler hin und was soll man da vorbereiten? Das machen Zulassungsdienste(Rentner und Minijobber) die den Händlern aufgrund der Masse sehr gute Preise machen. Meistens gehören die sogar zu den Schilder Buden und zahlen so gut wie nichts für einen Satz Schilder. Als Privatperson kostet so ein Zulassungsdienst um die 100€, für einen Händler um die 80€, da sind 150€ einfach viel zu teuer, deswegen hatte ich meinen auch selber zugelassen. Die Kennzeichen wie @zwei0 online gekauft, denn die Preise sind vor Ort teilweise auch sehr frech und dann in paar Minuten selber erledigt. Wenn der Händler lediglich 100€ verlangt dann würde ich es auch machen lassen, aber unser wollte mit 150€ einfach zu viel.
Ne Werkstatt nimmt doch auch um die 100 EUR/Std., Handwerker liegen auch bei ca. 40-80 EUR/Std. oder mehr. Ob die jetzt Rentner nehmen oder Minijobber ist doch vollkommen egal. Das ist doch kein Wucher, sondern ein ganz normaler Preis für ne Serviceleistung, womit die auch nicht viel verdienen werden.
Wenn dir jemand Samstagabend die Tür öffnet und da ne Stunde dabei ist und das 600 EUR kostet, dann kannst du von Wucher reden, aber doch nicht bei 150 EUR mit Materialeinsatz für ca. 40 EUR und 1-2 Std. Arbeitszeit, gehts noch... Was habt ihr für Vorstellungen???
Ich mach es ja auch selber, wobei ich auch jedes Mal am überlegen bin, ob die "gesparten" 50-100 EUR das wert sind... Muss jeder selber wissen! Sollte aber jetzt vielleicht auch gut sein mit dem OT
 

zwei0

Beiträge
2.070
Reaktionen
283
nur nochmal zu den Schildern. Der Satz kostet bei uns rd. 40€, Fimen bezahlen m.W. 28€, im www. für die Hälfte und ganz bequem vom Sofa aus.
Alleine das ist es schon wert, alles selbst zu erledigen und im Anschluss ganz genüsslich das Gesparte feiern und sich freuen. Ich verblase mein Geld sicherlich nicht unnötig!
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: marc_n
kets

kets

Beiträge
109
Reaktionen
64
nur nochmal zu den Schildern. Der Satz kostet bei uns rd. 40€, Fimen bezahlen m.W. 28€, im www. für die Hälfte und ganz bequem vom Sofa aus.
Alleine das ist es schon wert, alles selbst zu erledigen und im Anschluss ganz genüsslich das Gesparte feiern und sich freuen. Ich verblase mein Geld sicherlich nicht unnötig!
Ja, natürlich ist das alles günstiger, wenn man es selber macht. Mir ging es um deine Wucheraussage, was einfach ein kompletter Unsinn ist.
Und wie einige hier schon richtig anmerkten, in größeren Städten musst du mitunter lange Wartezeiten in Kauf nehmen und ich weiß nicht wie es dir geht, aber meine Zeit ist kostbar!
Würdest du Leuten also tatsächlich empfehlen einen extra Urlaubstag zu nehmen und dann noch am besten 3-4 Stunden bei der Zulassungsstelle zu verbringen um dann 80 EUR "gespart" zu haben???
Und es ist ja keine Zwangsleistung, die man in Kauf nehmen muss, sondern ein freiwilliges Angebot.
Wie man sich da so drüber echauffieren kann ist mir schleierhaft, aber gut, gibt ja auch Leute die bei 1 Cent günstigerem Benzin sich in eine Schlange vor die Tanke stellen und ne halbe Stunde warten
um sich danach auf die Schulter klopfen zu können, 40 Cent gespart zu haben, jedem das Seine ;)
 
Personaler

Personaler

Beiträge
4.455
Reaktionen
4.266
Ne Werkstatt nimmt doch auch um die 100 EUR/Std., Handwerker liegen auch bei ca. 40-80 EUR/Std. oder mehr. Ob die jetzt Rentner nehmen oder Minijobber ist doch vollkommen egal. Das ist doch kein Wucher, sondern ein ganz normaler Preis für ne Serviceleistung, womit die auch nicht viel verdienen werden.
Wenn dir jemand Samstagabend die Tür öffnet und da ne Stunde dabei ist und das 600 EUR kostet, dann kannst du von Wucher reden, aber doch nicht bei 150 EUR mit Materialeinsatz für ca. 40 EUR und 1-2 Std. Arbeitszeit, gehts noch... Was habt ihr für Vorstellungen???
Ich mach es ja auch selber, wobei ich auch jedes Mal am überlegen bin, ob die "gesparten" 50-100 EUR das wert sind... Muss jeder selber wissen! Sollte aber jetzt vielleicht auch gut sein mit dem OT
Grundsätzlich bin ich bei Dir. Nur fährt der Zulassungsdienst in der Regel nicht für ein Auto zur Zulassungsstelle. Der sammelt die Aufträge bei unterschiedlichen Autohäusern ein, liefert sie beim Straßenverkehrsamt ab, läßt die Schilder machen, sammelt alles wieder ein und liefert es an die Autohäuser aus, Materialeinsatz und Zulassungsgebühren dürften in Summe ca. 50€ sein. Dazu kommen Fahrzeugkosten, Personalkosten, Verwaltungskosten etc. Setzt man den örtlichen Zulassungsservice von TÜV o.ä. an, sind es ca. 100€ pro Fahrzeug. Nimmt der Händler 150€ und schlägt somit noch mal drauf, ist es unseriös, sonst aber m.E. im Rahmen.
 
kets

kets

Beiträge
109
Reaktionen
64
Grundsätzlich bin ich bei Dir. Nur fährt der Zulassungsdienst in der Regel nicht für ein Auto zur Zulassungsstelle. Der sammelt die Aufträge bei unterschiedlichen Autohäusern ein, liefert sie beim Straßenverkehrsamt ab, läßt die Schilder machen, sammelt alles wieder ein und liefert es an die Autohäuser aus, Materialeinsatz und Zulassungsgebühren dürften in Summe ca. 50€ sein. Dazu kommen Fahrzeugkosten, Personalkosten, Verwaltungskosten etc. Setzt man den örtlichen Zulassungsservice von TÜV o.ä. an, sind es ca. 100€ pro Fahrzeug. Nimmt der Händler 150€ und schlägt somit noch mal drauf, ist es unseriös, sonst aber m.E. im Rahmen.
Richtig, aber auch wenn er gleich 3 oder 10 zulässt, kann es mir ja egal sein, dass ist ja nur für den Händler interessant um seine Kosten so niedrig zu halten wie möglich und den Gewinn zu steigern. Würde er es anders machen wäre das ziemlich dämlich und aus umwelttechnischer Sicht ist es auch zu begrüßen :D So!
Aber für mich als Kunden, sind 120-150 EUR gerechtfertigt, wenn ich sehe was ich in größeren Städten an Zeit investieren müsste. Wie gesagt, ich mach es ja auch selbst, obwohl ich 25km fahren und dann nochmal ungefähr ne Stunde warten muss. Müsste ich mir allerdings Urlaub nehmen und länger warten, dann hätte ich sofort den Service für 150 EUR in Anspruch genommen, no brainer...
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: RobbyRob88
Personaler

Personaler

Beiträge
4.455
Reaktionen
4.266
100 wäre für mich noch im Rahmen. Bei 150 würde ich den zu Hause sitzenden Rentner losschicken, dann würde es für mich nur 50 kosten und er hätte was zu tun.😂
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: wiesel_ und kets
wiesel_

wiesel_

Beiträge
2.553
Reaktionen
1.528
@ChrisEngel du hast das Kennzeichen falsch abgelesen, somit versteht er den Hinweis vielleicht nicht. ;)
@LeonFetz du solltest vielleicht noch das Kennzeichen von deinem Nachbar unkenntlich machen.
 
ChrisEngel

ChrisEngel

Moderator
Beiträge
7.223
Reaktionen
2.939
Nene...war schon richtig abgelesen. Habs nur falsch eingetippt 😆
Da es jetzt aber vernommen wurde, lösche ich meinen Post auch wieder, damit nicht die halbe Welt weiß, dass das Kennzeichen des Nachbars des Mannes auf dem Avatar BM-VM-7..... ist ;)
 
Thema:

Wartezeit ab Bestellung/Kaufvertrag

Wartezeit ab Bestellung/Kaufvertrag - Ähnliche Themen

  • Übergabe des neuen Seats

    Übergabe des neuen Seats: Hallo Zusammen, da ich so etwas hier noch nicht entdeckt habe, mach ich das Fass mal auf. Mich würde interessieren wie bei euch die Übergabe...
  • Übersicht Wartezeit auf den neuen LEON - wer hat die Längste

    Übersicht Wartezeit auf den neuen LEON - wer hat die Längste: Hallo, unter dem nachfolgenden LINK: https://docs.google.com/spreadsheets/d/1Y0gtMbK8Xu4FuM-gA5lAWsQugjPwQCZwvL8ilKfI2Pg/edit?usp=sharing kann...
  • Rücktritt von Neuwagen Bestellung/Kaufvertrag möglich?

    Rücktritt von Neuwagen Bestellung/Kaufvertrag möglich?: Hi zusammen. Hier die Situation.... Neues Auto wurde April bestellt. Liefertermin irgendwann im September/Oktober. Inzwischen anderes Auto...
  • Wichtiges zum Ablauf der Bestellung/Wartezeit Eures 5F

    Wichtiges zum Ablauf der Bestellung/Wartezeit Eures 5F: Da viele Fragen zum Ablauf der Bestellung oder der anschließenden Wartezeit immer wieder aufs Neue gestellt werden - gefühlt jede zweite Seite -...
  • Wartezeit ab Produktionswoche bis Eintreffen beim Händler

    Wartezeit ab Produktionswoche bis Eintreffen beim Händler: Hallo Leute, hier dürft ihr euch über die Lieferzeit ab Produktionswoche für den Leon 5F austauschen. EDIT by MaSt: Die in diesem Thread immer...
  • Wartezeit ab Produktionswoche bis Eintreffen beim Händler - Ähnliche Themen

  • Übergabe des neuen Seats

    Übergabe des neuen Seats: Hallo Zusammen, da ich so etwas hier noch nicht entdeckt habe, mach ich das Fass mal auf. Mich würde interessieren wie bei euch die Übergabe...
  • Übersicht Wartezeit auf den neuen LEON - wer hat die Längste

    Übersicht Wartezeit auf den neuen LEON - wer hat die Längste: Hallo, unter dem nachfolgenden LINK: https://docs.google.com/spreadsheets/d/1Y0gtMbK8Xu4FuM-gA5lAWsQugjPwQCZwvL8ilKfI2Pg/edit?usp=sharing kann...
  • Rücktritt von Neuwagen Bestellung/Kaufvertrag möglich?

    Rücktritt von Neuwagen Bestellung/Kaufvertrag möglich?: Hi zusammen. Hier die Situation.... Neues Auto wurde April bestellt. Liefertermin irgendwann im September/Oktober. Inzwischen anderes Auto...
  • Wichtiges zum Ablauf der Bestellung/Wartezeit Eures 5F

    Wichtiges zum Ablauf der Bestellung/Wartezeit Eures 5F: Da viele Fragen zum Ablauf der Bestellung oder der anschließenden Wartezeit immer wieder aufs Neue gestellt werden - gefühlt jede zweite Seite -...
  • Wartezeit ab Produktionswoche bis Eintreffen beim Händler

    Wartezeit ab Produktionswoche bis Eintreffen beim Händler: Hallo Leute, hier dürft ihr euch über die Lieferzeit ab Produktionswoche für den Leon 5F austauschen. EDIT by MaSt: Die in diesem Thread immer...