[5D] +[SC]+[ST] Tieferlegungsfedern (Eibach, H&R etc.)

Diskutiere +[SC]+[ST] Tieferlegungsfedern (Eibach, H&R etc.) im 5F - Fahrwerk & Räder Forum im Bereich 5F - Tuning; Hallo zusammen, hab die Suchfunktion genutzt und nur 2 Ergebnisse bekommen aber keine firstgenauen Aussagen / Erfahrungen zu den genannten Federn...
Zeus244

Zeus244

Beiträge
13
Reaktionen
11
Hallo zusammen,
hab die Suchfunktion genutzt und nur 2 Ergebnisse bekommen aber keine
genauen Aussagen / Erfahrungen zu den genannten Federn gefunden.
Falls ich was übersehen haben sollte, sorry.

Es heisst "VA 35mm/ HA 25 mm, zusätzlich zur werksseitigen Tieferlegung von 15 mm". Stimmt das so? Wer hat die Federn verbaut? Gibts Bilder dazu?

Danke Vorab
Alex
 
Haiza

Haiza

Beiträge
130
Reaktionen
23
Hallo zusammen,
hab die Suchfunktion genutzt und nur 2 Ergebnisse bekommen aber keine genauen Aussagen / Erfahrungen zu den genannten Federn gefunden.
Falls ich was übersehen haben sollte, sorry.

Es heisst "VA 35mm/ HA 25 mm, zusätzlich zur werksseitigen Tieferlegung von 15 mm". Stimmt das so? Wer hat die Federn verbaut? Gibts Bilder dazu?

Danke Vorab
Alex
Ich weiß jetzt nicht was "die genannten Federn" sind aber wenn vom Hersteller angegeben wird, dass es zusätzlich zur werksseitigen Tieferlegung ist dann scheint es zusätzlich zu sein. Grundsätzlich lässt sich aber sagen:

Kommt drauf an. Jaein.

Bei H&R bedeuten die Angaben (in etwa) zusätzlich zur Cupra/FR Tieferlegung. Bei manch anderen nicht. Steht in der Regel aber auch dabei. Ansonsten findet man zu jeder Feder die man sucht genug Berichte in dem Forum in diesem Thread inkl Angaben wie tief der Wagen nach Einbau der Federn gekommen ist. Ich habe mir vor dem Kauf meiner Eibach Sportline einfach eine Tabelle angelegt und nach jeder Feder in diesem Thread gesucht und mir die Erfahrungsberichte der User in die Tabelle eingetragen wie tief sie damit kamen, wie zufrieden sie waren, welche Rad Reifenkombination sie damit fahren und welche/ob Spurplatten möglich waren.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Elitejonny1
Zeus244

Zeus244

Beiträge
13
Reaktionen
11
Danke für die Rückmeldung, gemeint sind die H&R RedLine Tieferlegungsfedern 35/25. Der Bericht wurde verschoben und somit ist der Titel dabei verloren gegangen.
Zu diesen Federn gibts keine Bilder und Erfahrungswerte, zumindest konnte ich keine finden und daher die Frage.
Falls die Werte VA 35mm/ HA 25 mm stimmen sollten, wäre es (für mich) optimal! Wenn ich von meinem H&R Twintube im A4 B6 Rückschlüsse ziehen kann, dann werden die Federn sich setzen = min 35mm an der VA
 
Wombi

Wombi

Beiträge
31
Reaktionen
5
Eibach Sportline 45 - 40 auf 1.4 ST FR ohne Schnickschnack
Borbet Y 8x19 ET 50
überlege noch Spurverbreiterungen für hinten 10-15 pro Rad
hab leichten Hängearsch, gefällt mir aber ganz gut die Tiefe.
Fährt sich super angenehm, besser als vorher.
Kein Knarzen.
 
Zuletzt bearbeitet:

zwei0

Beiträge
2.113
Reaktionen
298
"Hängearsch" ist aber für Eibach ansich ungewöhnlich. Vermutlich steht dein Auto auf dem Bild auch in den Federn (bergab und angezogener Feststellbr.)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Haiza
Haiza

Haiza

Beiträge
130
Reaktionen
23
hallo, hoffe kann mir jemand helfen , habe jetzt viel gelesen und möchte mir auch die Eibach Sportline 45/40 kaufen.
Habe einen Seat Leon ST 2.0 Tsi 190 PS 2WD,
Nur zu meiner Frage welche Federn sind dann richtig ? Habe auf dieser Website geschaut Tieferlegungsfedern von Eibach und H&R für Seat Leon Typ 5F ST Facelift 2,0l TFSI 140kW (190 PS) bin mir aber unsicher welche richtig sind daher frage ich , danke schonmal.
Du musst auf die Achslast achten (Fahrzeugschein) und, ob Du eine Starr- oder Mehrlenkerachse hast. Da kann dir hier so wahrscheinlich keiner sagen was "die richtigen" sind. Mindestens bei der Achslast kommt es einfach auf die Zahlen im Fahrzeugschein an.
 

sanchoS04

Beiträge
52
Reaktionen
10
Hi, ich möchte gerne die eibach deimann gewindefedern bei mir einbauen. Im Schein bei mir steht die 1050 va und 1090 ha für die achslast. Fahre einen cupra st 300 Opf. Was mich aber verwirrt ist das ich keine Federn mit der achslast 1090 finde?
hat jemand ne Ahnung welche ich da nehmen müsste?
 

zwei0

Beiträge
2.113
Reaktionen
298
gibt es; ab 1041 KG VA und bis 1150 kg HA
schau mal auf die Deimann Seite 😉
 

Fluxxxxxx

Beiträge
8
Reaktionen
1
Hallo Zusammen!

Nachdem ich nunmehr über 100 Seiten gelesen habe, hab ich wohl etwas den Überblick verloren - bin bei dem Thema auch nicht so der Experte.
Zu meinen Rahmenbedingungen. Ich bin seit einigen Wochen Besitzer eines 2019er Leon ST 2.0 TSI mit 190 PS, FR-Ausstattung, DSG, Pano, Fahrassistenzpaket 4 und abnehmbare AHK. Das Fahrzeug hat jetzt 17000 km runter. Schöner Wagen, aber trotz FR mir ein wenig zu hoch. Ich habe mich deshalb hier zum Thema Tieferlegung mit Federn (die kostengünstigste Version) versucht einzulesen.
Grundsätzlich möchte ich etwas Komfort noch haben, auch wenn ich mit 4 Personen fahre. Meine Tendenz geht deshalb zu Eibach oder Deimann, H&R und ST sollen recht hart sein. Derzeit sind an der VA ca. 365 und an der HA ca 360. Wenn ich das richtig verstanden habe, hat der ST ja hinten sowieso etwas tiefer stehende Radkästen.
Ich habe jetzt hier gelesen, dass das Eibach ProKit wohl nicht viel tiefer kommt als das FR-Fahrwerk. Ist das so, auch bei einem etwas schwereren Fahrzeug wie meinem?
Wären dann noch die Eibach Sportline und die Eibach Deimann. Bei den Eibach Deimann habe ich das jetzt so verstanden, dass die speziell für den Golf bzw. Seat von Eibach für Deimann produziert werden und deshalb grundsätzlich etwas besser passen (die angegebenen Werte werden tatsächlich erreicht), als bei den original Eibach Sportline, da diese wohl auch für den wesentlich schwereren Audi konzipiert sind.
Ich möchte natürlich weder eine extreme Keilform noch einen Hängearsch haben, habe hier aber niemanden gefunden, der das Fahrzeug in der gleichen Ausstattung fährt um eine Tieferlegung mit ProKit/Eibach Sportline/Eibach Deimann mal zu sehen bzw. Erfahrungswerte zu bekommen. In einem anderen Thread habe ich natürlich gelesen, dass speziell für den Kombi von Deimann die Gewindefedern empfohlen werden um an der HA variabel zu sein. Da diese aber schon 400€ kosten, wäre in der Preisklasse dann eigentlich das Vogtland Gewindefahrwerk die Alternative, zumal ich dieses recht günstig bekommen könnte und im Golf VII Forum die Leute sehr zufrieden sind mit dem Teil.
Vielleicht kann mir hier mal jemand seine Erfahrungen mitteilen, speziell mit meinem Motor und der Ausstattung. Durch die AHK sind ja aus meiner Sicht auch noch paar Kilo auf der HA. Stellt sich für mich als Laie dann die Frage ob er dann mit Sportline hinten hängt oder mit den Deimann (sind ja wohl hinten die ProKit-Federn) noch etwas weiter runterkommt. Grundsätzlich wäre ich mit Werten VA ca 340 und HA ca 345 recht zufrieden. Könnte natürlich auch noch paar Millimeter tiefer kommen. 😉

Gruss Sven

Feuer frei an die Experten!
 
element1012

element1012

Beiträge
41
Reaktionen
18
Moinmoin!
Ich fahre zwar den 2.0 TDI aber auch mit DSG und AHK. Habe zwar kein Panorama-Dach aber im Skiurlaub Frau, zwei Freunde, Gepäck und Dachkoffer im Auto kutschiert.
Konnte da kein besonderes Durchhängen hinten erkennen.
Bei mir sind es die Eibach Prokit Federn.
Habe eine kleine Messreihe (an verschiedenen Orten geparkt, um Unebenheiten auszugleichen) gemacht.
Im Durchschnitt beträgt dabei vorne die Distanz zwischen Nabe und Kotflügel 335mm.
Wenn man von den 668mm ausgeht kommt dann bei N-K 335mm und N-Boden 315mm eine Tieferlegung von 18mm heraus.

Achslast ist mit 1040 V und 1000 H angegeben.

Gruß, Gunnar
PS: Bei Post #2129 ist ein Foto von meinem Wagen zu sehen.
 

Seat_Fan

Beiträge
1.124
Reaktionen
193
Ich habe neuerdings ein Knackendes Geräusch beim einlenken im Stand an meinem Cupra ST 280 mit Deimann Federn. Kilometerstand 52.000.
Es fing mit der rechten Seite an, nun sind aber schon beide Seite betroffen. ausgeschlagen ist nichts, man kann das Geräusch nur schwer lokalisieren. Es muss irgendwo aus dem Bereich des Federbeins bzw. Domlager kommen. Es ist so ein dumpfes Knacken. Jemand eine Idee??? Das Auto hat sich inzwischen ziemlich brutal gesetzt und ist an der Vorderachse für meinen Geschmack fast schon zu tief.
 

PatmanOF

Beiträge
17
Reaktionen
8
Ich habe neuerdings ein Knackendes Geräusch beim einlenken im Stand an meinem Cupra ST 280 mit Deimann Federn. Kilometerstand 52.000.
Es fing mit der rechten Seite an, nun sind aber schon beide Seite betroffen. ausgeschlagen ist nichts, man kann das Geräusch nur schwer lokalisieren. Es muss irgendwo aus dem Bereich des Federbeins bzw. Domlager kommen. Es ist so ein dumpfes Knacken. Jemand eine Idee??? Das Auto hat sich inzwischen ziemlich brutal gesetzt und ist an der Vorderachse für meinen Geschmack fast schon zu tief.
Wie viel mm hat er sich bei Dir ca. gesetzt und nach wie vielen KM?
 

Seat_Fan

Beiträge
1.124
Reaktionen
193
@PatmanOF
Es hat schon mehrere zehntausend km gedauert. Ich habe sie bei 5000km eingebaut. Ich kann Mal später nachmessen, aber er ist jetzt schon sehr tief. Vorne sieht man keinen Spalt mehr zwischen Kotflügel und Reifen
 

Seat_Fan

Beiträge
1.124
Reaktionen
193
@PatmanOF
Vorne ziemlich genau 330mm.
Zwischen Reifen und Koti passt noch ein Finger rein wenn man von der Seite schaut.
 
Thema:

+[SC]+[ST] Tieferlegungsfedern (Eibach, H&R etc.)

+[SC]+[ST] Tieferlegungsfedern (Eibach, H&R etc.) - Ähnliche Themen

  • Erfahrungen Tieferlegungsfedern und 8,5x18 Felgen

    Erfahrungen Tieferlegungsfedern und 8,5x18 Felgen: Moin, bin am überlegen mir Tieferlegungsfeder zuzulegen, finde aber leider nichts dazu ob ich das mit meinen aktuellen Felgen eingetragen bekomme...
  • Tieferlegungsfedern Cupra 5D / Vorstellung

    Tieferlegungsfedern Cupra 5D / Vorstellung: Hallo ! Erstmal bin ich seit kurzem stolzer Besitzer eines Cupras. Nebenbei habe ich noch einen BMW E30. Ich bin Georg aus Berlin und habe ihn...
  • Billiges Gewindefahrwerk(FK,AP) vs Tieferlegungsfedern?

    Billiges Gewindefahrwerk(FK,AP) vs Tieferlegungsfedern?: Hallo Leute, ich würde gerne eure Meinung und Erfahrungen hören. Was ist die bessere Wahl, ein billiges Gewindefahrwerk von FK oder AP(um die 350...
  • [Cupra] Eibach/Deimann Gewindefedern nach Einbau Geräusche

    [Cupra] Eibach/Deimann Gewindefedern nach Einbau Geräusche: Hallo liebe Seat 5F Freunde, Habe einen Seat Leon Cupra ST 4Drive. Ich habe Eibach/Deimann Gewindefern eingebaut und danach kam es zu einem...
  • Eibach 35/40 oder 40/40

    Eibach 35/40 oder 40/40: Yow Leute, habe in vielen Threads nachgelesen und eventuell überlesen. Ich würde gerne meinen 14er 2.0 TDI (135KW) mit Federn versehen. Wie...
  • Ähnliche Themen
  • Erfahrungen Tieferlegungsfedern und 8,5x18 Felgen

    Erfahrungen Tieferlegungsfedern und 8,5x18 Felgen: Moin, bin am überlegen mir Tieferlegungsfeder zuzulegen, finde aber leider nichts dazu ob ich das mit meinen aktuellen Felgen eingetragen bekomme...
  • Tieferlegungsfedern Cupra 5D / Vorstellung

    Tieferlegungsfedern Cupra 5D / Vorstellung: Hallo ! Erstmal bin ich seit kurzem stolzer Besitzer eines Cupras. Nebenbei habe ich noch einen BMW E30. Ich bin Georg aus Berlin und habe ihn...
  • Billiges Gewindefahrwerk(FK,AP) vs Tieferlegungsfedern?

    Billiges Gewindefahrwerk(FK,AP) vs Tieferlegungsfedern?: Hallo Leute, ich würde gerne eure Meinung und Erfahrungen hören. Was ist die bessere Wahl, ein billiges Gewindefahrwerk von FK oder AP(um die 350...
  • [Cupra] Eibach/Deimann Gewindefedern nach Einbau Geräusche

    [Cupra] Eibach/Deimann Gewindefedern nach Einbau Geräusche: Hallo liebe Seat 5F Freunde, Habe einen Seat Leon Cupra ST 4Drive. Ich habe Eibach/Deimann Gewindefern eingebaut und danach kam es zu einem...
  • Eibach 35/40 oder 40/40

    Eibach 35/40 oder 40/40: Yow Leute, habe in vielen Threads nachgelesen und eventuell überlesen. Ich würde gerne meinen 14er 2.0 TDI (135KW) mit Federn versehen. Wie...