Ölwechsel

Diskutiere Ölwechsel im 5F - Wartung Forum im Bereich Der Leon 3; Hups. Habe mich im Jahr geirrt. firstDer Ölwechsel war letztes Jahr. Dennoch ein komisches Datum dass man 4xx Tage zum Wechsel einstellt.

griwer

Beiträge
720
Reaktionen
611
Das als Pauschalaussage dürfte gewagt sein. Die Alterung des Öles ist doch sehr stark vom Anwendungsprofil des Autos abhängig. Man kann und darf dabei nicht außer Acht lassen, daß es Autos gibt die hauptsächlich Kurzstreckenbetrieb erleiden müssen. Bei diesen ist ein 15tkm Wechselrhytmus oft schon zu lange. Dann gibt es die Langstreckenautos, die das locker abkönnen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: FlipSidE
Doc Tor SauerStoff

Doc Tor SauerStoff

Beiträge
373
Reaktionen
177
Hallo in die Runde.
Es steht bei meinem neuen (FL MJ2019) der erste Ölwechsel an.
Bisher habe ich immer über Amazon bestellt und das Glück gehabt, Blitzangebote mitnehmen zu können. Gibt es leider nur aktuell nicht ;)
- Habt ihr ne Info ob es aktuell eine Aktion gibt um günstig an Markenöl (50400/5W30) ranzukommen?
Danke :)

edit: Ich sehe gerade dass das "Originale" neue ÖL ein 0W-30 ist (nach 50400) und kein 5W30 mehr. Ist das korrekt so?
Ich wundere mich immer wieder, warum dass originale Volkswagen Öl (6L) bei Ebay 39,97€ kostet und man bei Seat dafür 150€ bezahlt :D
 
Zuletzt bearbeitet:
Doc Tor SauerStoff

Doc Tor SauerStoff

Beiträge
373
Reaktionen
177
@Alex30 Marken-Öle wie bspw. von Liqui-Moly, Castrol, Rowe, Shell etc. kosten ja auch alle so um den Dreh,... zumindest deutlich unter 10€/L. Dennoch bezahle ich in der Seat-Werkstatt 25€ für einen Liter. Letztendlich war es in der Vertragswerkstatt gefühlt schon immer sehr überteuert.

Die Frage die sich nun für mich ergeben hat:

Nehme ich jetzt für meinen 2019er FL OPF Cupra das "neue "0W/30" nach 50400 oder das standardmäßige "5W30"?
Wie macht Ihr das bei Euren Cupras?
 

niksxs

Beiträge
5
Reaktionen
0
Bei meinem Seat Leon Kombi BJ 12/2015 1,6tdi ecomotive meckert seit heute mit "Öl Service". Im Frühjahr wurde erst ein Ölwechsel gemacht, samt Ölfilter. Muss ich wieder zum Ölwechsel? Muss nachschauen wie viel Kilometer ich seitdem gefahren bin. Dürften aber über 10tkm gewesen sein
 

griwer

Beiträge
720
Reaktionen
611
Tja, wenn er meckert biste dran. Dein Auto errechnet das anhand deiner "Fahrparameter". Das können sogar unter 10tkm werden.
 

niksxs

Beiträge
5
Reaktionen
0
Kann ich das nicht bis zur Inspektion im Frühjahr schieben? Kann doch nicht sein, dass ich nach so kurzer Zeit das Öl wechseln muss
 

niksxs

Beiträge
5
Reaktionen
0
Ist es sinnvoll. Keine Lust dieses Jahr wieder knapp 200€ für einen Ölwechsel zu zahlen...
 
silverR1racer

silverR1racer

Beiträge
4.740
Reaktionen
1.974
Vielleicht hat der Freundliche das Intervall nicht zurück gestellt ?
 
torty

torty

Beiträge
567
Reaktionen
417
@niksxs
Verrate uns doch erstmal die Laufleistung seit dem letzten Ölwechsel und ob du eventuell sehr viel Kurzstrecke (unter 25km) fährst. Die Kurzstrecken verkürzen nämlich den Ölwechselintervall enorm.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: André1982

bummzack

Beiträge
4
Reaktionen
1
Hallo,

habe zum Wechselintervall bzw dessen Rückstellung, eine Frage.
Meine Inspektion inkl. Ölwechsel wurde beim Freundlichen gemacht.
Zuhause angekommen sehe ich, dass der zwar den Ölwechselservice auf 30000km zurückgestellt hat, die Inspektion aber nicht genullt hat.
Dies habe ich fix über die Tageskilometer/ Zündung Tastenkombination gemacht, da der nächste Freundliche 40km entfernt ist und ich keine Lust hatte, wieder insg. 80km zu fahren.
Dabei habe ich wohl auch den Ölwechselservice wieder genullt.
Doof ist nur, dass da jetzt nur noch 15.000km stehen (Öl).
Als Langstreckenfahrzeug und entsprechendem Öl waren eigentlich immer 30.000km angezeigt.
Weiß jemand, ob und wie ich das wieder auf 30.000 km Intervall bekomme, ohne die Strecke zum Freundlichen zurückzulegen?

Besten Dank
 

karl-heinz

Beiträge
66
Reaktionen
23
Du hast das Intervall für den Ölwechsel nun manuell in fest 15tkm/1 Jahr gestellt. Für flexibel benötigst du nun ein Diagnosegerät.
Schau mal in die Userkarte, vielleicht ist jemand mit einem entsprechenden Tool in deiner Nähe.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: bummzack

bummzack

Beiträge
4
Reaktionen
1
Du hast das Intervall für den Ölwechsel nun manuell in fest 15tkm/1 Jahr gestellt. Für flexibel benötigst du nun ein Diagnosegerät.
Schau mal in die Userkarte, vielleicht ist jemand mit einem entsprechenden Tool in deiner Nähe.

Hey,
besten Dank für deine Antwort.
Eigentlich hast du mich mit dem Diagnosegerät-Hinweis auf die richtige Spur gebracht.
Mir fiel ein, dass ich noch diese OBDeleven App habe.
Hatte diese eigentlich nie richtig genutzt.
Kurz den Google gefragt , aber dort gab es nur ein Beispiel für einen 1P, mit dieser App.
Hab es dann aber auf ähnlichem Wege probiert, wobei die Möglichkeiten doch wesentlich vielfältiger waren.
Letztendlich kam ich an einen Punkt, wo ich zwischen guter und schlechter Ölqualität wählen konnte.
Da alle Spezifikationen dafür vorliegen, habe ich gutes Öl gewählt und quittiert.
Und siehe da- hat geklappt😃.
30.000km/ 2 Jahre stehen wieder in der Service-Anzeige.

Da ich mich schon über die eigene Dummheit geärgert habe und morgen zähneknirschend wieder zum Freundlichen wollte, freue ich mich um so mehr, dass es so geklappt hat.

Nochmal vielen Dank für deinen Hinweis und die schnelle Antwort 👍.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Miguelito

karl-heinz

Beiträge
66
Reaktionen
23
OBDeleven ist schon mal nie ein Fehler.😉
 
Thema:

Ölwechsel

Ölwechsel - Ähnliche Themen

  • Allrad(Haldex)kupplung Ölwechsel Intervall alle 3 Jahre?

    Allrad(Haldex)kupplung Ölwechsel Intervall alle 3 Jahre?: Hallo zusammen, mein 4 Drive muss bald zur 3-jahresinspektion. Habe mir von zwei Seatwerkstätten einen Kostenvoranschlag geben lassen. Auf beiden...
  • Frage zu Inspektion und Ölwechsel Intervall....

    Frage zu Inspektion und Ölwechsel Intervall....: Hallo, habe einen Vorführwagen (Leon 5F 1.4ACT) mit 150km gekauft. Der Wagen war knapp 1Jahr alt. Nun nach etwas mehr als 2 Jahre meldet die...
  • Inspektion und Ölwechsel Cupra 290 ST

    Inspektion und Ölwechsel Cupra 290 ST: Hallo zusammen, ich habe einen Seat Leon Cupra ST 290. EZ war 06/2016. Der Wagen hat jetzt 57.000km auf der Uhr. Laut Serviceheft wurde bei...
  • Ölwechsel "selber" machen - Wie wichtig ist der Stempel für das Scheckheft

    Ölwechsel "selber" machen - Wie wichtig ist der Stempel für das Scheckheft: Hallo zusammen, mein 5F 1.4 TSI ist nun gute 3,5 Jahre alt. Im Oktober läuft dann meine Garantieverlängerung aus. Habe nun ca. 25.000 km drauf...
  • Schaltgetriebe- ölwechsel, - Klärungsbedarf

    Schaltgetriebe- ölwechsel, - Klärungsbedarf: Servus- in die Runde Ich bräuchte mal eure Hilfe (von den Sachkundigen) Mein LEON ST FR 150TDI hat nun bald 80Tsd gefahren und ich möchte ihm...
  • Ähnliche Themen
  • Allrad(Haldex)kupplung Ölwechsel Intervall alle 3 Jahre?

    Allrad(Haldex)kupplung Ölwechsel Intervall alle 3 Jahre?: Hallo zusammen, mein 4 Drive muss bald zur 3-jahresinspektion. Habe mir von zwei Seatwerkstätten einen Kostenvoranschlag geben lassen. Auf beiden...
  • Frage zu Inspektion und Ölwechsel Intervall....

    Frage zu Inspektion und Ölwechsel Intervall....: Hallo, habe einen Vorführwagen (Leon 5F 1.4ACT) mit 150km gekauft. Der Wagen war knapp 1Jahr alt. Nun nach etwas mehr als 2 Jahre meldet die...
  • Inspektion und Ölwechsel Cupra 290 ST

    Inspektion und Ölwechsel Cupra 290 ST: Hallo zusammen, ich habe einen Seat Leon Cupra ST 290. EZ war 06/2016. Der Wagen hat jetzt 57.000km auf der Uhr. Laut Serviceheft wurde bei...
  • Ölwechsel "selber" machen - Wie wichtig ist der Stempel für das Scheckheft

    Ölwechsel "selber" machen - Wie wichtig ist der Stempel für das Scheckheft: Hallo zusammen, mein 5F 1.4 TSI ist nun gute 3,5 Jahre alt. Im Oktober läuft dann meine Garantieverlängerung aus. Habe nun ca. 25.000 km drauf...
  • Schaltgetriebe- ölwechsel, - Klärungsbedarf

    Schaltgetriebe- ölwechsel, - Klärungsbedarf: Servus- in die Runde Ich bräuchte mal eure Hilfe (von den Sachkundigen) Mein LEON ST FR 150TDI hat nun bald 80Tsd gefahren und ich möchte ihm...