Ölwechsel

Diskutiere Ölwechsel im 5F - Wartung Forum im Bereich Der Leon 3; Ist das Shell 0W-30 auch für Longlife geeignet? Oder sollte man das nur Einfüllen, wenn man alle 15.000 firstkm wechselt? Dass Festinvertall...
pirate man

pirate man

Beiträge
2.172
Reaktionen
261
Ist das Shell 0W-30 auch für Longlife geeignet? Oder sollte man das nur Einfüllen, wenn man alle 15.000
km wechselt? Dass Festinvertall eigentlich immer besser ist, lassen wir mal außen vor 😉
Kann ich das sowohl beim 2.0 TDI als auch 1.2 TSI verwenden?

Zum Nachfüllen kann ich dann meine 5W-30 wohl nicht verwenden.

@FlipSidE
Ich nehme an, du hast vor dem 0W-30 ein 5W-30 eingefüllt gehabt? Merkst du jetzt einen Unterschied bei Laufruhe oder Verbrauch?
 
silverR1racer

silverR1racer

Beiträge
4.417
Reaktionen
1.421
Das Shell Helix Professional 0W30 ist ein LongLife Öl nach VW Norm 50400/50700
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: FlipSidE

FlipSidE

Beiträge
58
Reaktionen
19
Vorher war Rowe Multi Synth DPF 5W-30 eingefüllt.
Laufruhe, gerade Vibrationen im Innenraum, war mit dem minimal besser.
Von der Lautstärke her sind beide gleich.
Der Motor wirkt mit dem 0W-30 etwas freier, leichtfüssiger.
Und gerade im Winter ist der Kaltsart Klasse. Motor ist zwar rumpelig, aber fährt sich als wäre er warm gestartet geworden.
Dieselverbrauch zwischen 0,5 und 0,8 gesunken (Verbrauch pro Strecke).
Langzeit bisher auf 2200km liegt nun bei 5,8 Liter, vorher 6,1 bis 6,2 Liter.
Tanke immer Aral Standart Diesel
Wie mein Vorposter schon schrieb, es ist nach 507.00 freigegeben, daher genauso Longlife wie 5W-30 nach 507.00
Der erhöhte Ölverbrauch der dem 0W-30 nachgesagt wird und bei mir auch steigend war, egal ob mit 5W-30 oder 0W-30, hatte eine technische Ursache.
Kurbelwellensimmerring wurde auf Garantie getauscht, in dem Zug gab es bei 110tkm Zahnriemen, alle Rollen, Thermostat und Wasserpumpe.
Seid dem sieht es vielversprechend aus, braucht aber noch Beobachtung 🙂
 
BärR

BärR

Beiträge
343
Reaktionen
338
@pirate man : Wass man mit den angebrochenen machen sollte? Aufbrauchen, geöffnet wird es nicht besser. Irgendwo schwirrt bei mir im Hinterkopf auch der Hinweis herum, dass man (angebrochene Flaschen) Motoröl innerhalb von 2-3 Jahren nach Kauf verbrauchen sollte.

Und ist ja nicht so, dass der TDI besonderes ölempflindlich ist. Also beim nächsten Wechsel in den TDI kippen. Öle gleicher Spezifikation kann man auch mischen...und - wie DSG-Pilot schon sagte - nicht alles gleich zu einer Wissenschaft machen. 😉
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Personaler
pirate man

pirate man

Beiträge
2.172
Reaktionen
261
Sorry, einmal noch ich zu dem Thema, danach muss ich eh selbst entscheiden ...
Wo zum Henker findet ihr das Shell 0w-30 um 35 € auf Amazon? Ich finde es nur um 39,99 € plus Versandkosten 🤨
 
pirate man

pirate man

Beiträge
2.172
Reaktionen
261
Leider nicht, gilt wohl für Österreich nicht 😔

sdasdf.JPG
 
DSG-Pilot

DSG-Pilot

Beiträge
2.965
Reaktionen
3.040
@pirate man

Ja, das wird von einem Markplatz-Händler angeboten. Anscheinend liefert Amazon dieses Produkt (zur Zeit) nicht nach Österreich. :(
 
Kevbert

Kevbert

Beiträge
310
Reaktionen
95
Hier gibt es das Öl bei eBay inkl. Versand nach Österreich und mit Rabattcode (PFRTEIZEIT) für 40,41€, falls das weiterhilft 😉

Edit: Sorry, doch nicht kostenfrei nach Österreich 9,95€, hilft also nicht weiter
 
pirate man

pirate man

Beiträge
2.172
Reaktionen
261
Ah, habe aber gerade 1x5 Liter + 2x1 Liter um 58,90 € mit kostenlosem Versand nach Österreich gefunden -> https://www.amazon.de/Shell-0W-30-Helix-Ultra-Professional/dp/B01CSBRM5E/
Das klingt doch gut 🤠

Allerdings konnte ich gestern doch nicht aufhören, eine Wissenschaft daraus zu machen bzw. noch zu recherchieren und bin auf ein paar Beiträge im Netz gestoßen, wonach VW das Öl wegen erhöhtem Ölverbrauch wieder aus ihrem Portfolio genommen hat. Bin daher jetzt wieder verunsichert, was ich davon halten soll 😷
 
silverR1racer

silverR1racer

Beiträge
4.417
Reaktionen
1.421
Also bei mir ist der Ölverbrauch mit dem 0W30 Shell gegenüber der Werksbefüllung mit 5W30 Castrol? (MJ2016, EZ 08/2015) spürbar zurück gegangen.
Meine gelesen zu haben, dass dies andere auch so beobachtet haben...
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: DSG-Pilot
DSG-Pilot

DSG-Pilot

Beiträge
2.965
Reaktionen
3.040
Also bei mir ist der Ölverbrauch mit dem 0W30 Shell gegenüber der Werksbefüllung mit 5W30 Castrol? (MJ2016, EZ 08/2015) spürbar zurück gegangen.
Bei mir tendenziell auch. Gestiegen ist er auf gar keinen Fall.

Wie sieht es mit dem Öldruck aus beim Nuller? 🤔
Du, das habe ich mir nie angeschaut, aber ich bezweifle, dass es hier im fürs deutsche Klima relevanten Temperaturbereich signifikante Abweichungen gibt.
 
Zuletzt bearbeitet:
5F8

5F8

Beiträge
517
Reaktionen
84
Der Öldruck stellt m.M.n. den kritischsten Punkt dar, neigt er doch bei dünnflüssigerem Öl zu sinken.
Btw., lässt sich die Anzeige des Öldrucks in den (verborgenen) Tiefen per VCDS sichtbar machen und zu Anzeige bringen?? 🤔
 
Kevbert

Kevbert

Beiträge
310
Reaktionen
95
Hab ich einen Denkfehler oder müsste der nicht identisch sein und ggf. nur minimal länger zum Aufbau brauchen? Stichwort Hydraulik.
 
DSG-Pilot

DSG-Pilot

Beiträge
2.965
Reaktionen
3.040
Wie gesagt, bei unserem Klima spielt es keine entscheidende Rolle ob das Öl nun ein Niedrigtemperaturviskosität von 0W oder 5W hat. Das 0W ist bei niedriger Temperatur halt etwas drehzahlfester, bei höheren Temperaturen verhalten sich 0W-30 und 5W-30 identisch.

Es stimmt schon, dass der Öldruck mit höher Viskosität zunimmt. Daher misst man ihn ja, um dies regelungstechnisch auszugleichen. In Hydrauliksystemen ist das sogar zwingend erforderlich.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: FlipSidE

FlipSidE

Beiträge
58
Reaktionen
19
Allerdings konnte ich gestern doch nicht aufhören, eine Wissenschaft daraus zu machen bzw. noch zu recherchieren und bin auf ein paar Beiträge im Netz gestoßen, wonach VW das Öl wegen erhöhtem Ölverbrauch wieder aus ihrem Portfolio genommen hat. Bin daher jetzt wieder verunsichert, was ich davon halten soll 😷
Lese meinen letzten Beitrag nochmal 😁

Das 0W-30 ist Werksfüllung mittlerweile bei VAG, seid mindestens 4 Jahren. Steht in dem selben Beitrag dem du gefunden hast 😉
Ausserdem ist es das neue Standart Öl das als Volkswagen Longlife 3 FE 0W-30 verkauft wird, zumindest laut 1 Liter Flasche (scheint eine Shell Flasche zu sein):
Öl ist nicht gleich Öl: So sorgt das VW Motorenöl für Höchstleistungen I Volkswagen Deutschland

Öldruck sollte gleich sein, 0W-30 ist kalt schneller und warm gleich wie 5W-30.
Und falls, wie bereits geschrieben, nicht relevant. Wir sprechen hier nicht von 10W-60 auf 0W-20 zu wechseln sondern von 5W-30 auf 0W-30.

Ohne weiter ausholen zu wollen:
Hoher Öldruck bedeutet nicht immer hohe Fliessgeschwindigkeit.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: DSG-Pilot
pirate man

pirate man

Beiträge
2.172
Reaktionen
261
Hm, dann wundert's mich aber, dass das Shell das einzige 0W-30 mit der 507.00er Norm ist 🤨
 
DSG-Pilot

DSG-Pilot

Beiträge
2.965
Reaktionen
3.040
@pirate man

Sei mir nicht böse, aber ich gewinne zunehmend den Eindruck, dass wir uns hier im Kreis drehen. Für mich ist jetzt alles gesagt, was zu dem Thema zu sagen ist. Irgendwann muss man auch einmal eine Entscheidung treffen und nicht immer alles zehnmal hinterfragen, insbesondere wenn die Fragen längst beantwortet sind.

PS: Dass das Shell nicht das einzige 0W-30 mit der VW-Freigabe ist, hatten wir eigentlich längst geklärt. Es gibt inzwischen beispielsweise auch eines von Motul, Rowe und anderen Herstellern. Wenn du es schon so unheimlich genau nimmst, solltest du andere Beiträge vielleicht etwas aufmerksamer lesen. ;)
 

FlipSidE

Beiträge
58
Reaktionen
19
Auflistung der 0W30 mit 507.00:

Total Quartz Ineo Longlife 0W-30
Shell Helix Ultra Professional AV-L 0W-30
Shell Helix Ultra ECT C2/C3 0W-30
VW Longlife 3 FE 0W-30
Ravenol VSW 0W-30
Rowe Multi Synth DPF 0W-30
Mobil 1 ESP 0W-30

Fallen mir auf die Schnelle ein.

Berichte wenn das AV-L drin ist.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: DSG-Pilot
Thema:

Ölwechsel

Ölwechsel - Ähnliche Themen

  • Ölwechsel "selber" machen - Wie wichtig ist der Stempel für das Scheckheft

    Ölwechsel "selber" machen - Wie wichtig ist der Stempel für das Scheckheft: Hallo zusammen, mein 5F 1.4 TSI ist nun gute 3,5 Jahre alt. Im Oktober läuft dann meine Garantieverlängerung aus. Habe nun ca. 25.000 km drauf...
  • Schaltgetriebe- ölwechsel, - Klärungsbedarf

    Schaltgetriebe- ölwechsel, - Klärungsbedarf: Servus- in die Runde Ich bräuchte mal eure Hilfe (von den Sachkundigen) Mein LEON ST FR 150TDI hat nun bald 80Tsd gefahren und ich möchte ihm...
  • Ölwechsel vs Öl nachfüllen (bei neuem Seat Leon 2.0 TDI 2017 Facelift)

    Ölwechsel vs Öl nachfüllen (bei neuem Seat Leon 2.0 TDI 2017 Facelift): Hallo zusammen, Seat Leon 2.0 TDI (135kw/184PS) 2017 Facelift Aktueller Kilometerstand: ~16000km (gefahren seit Anfang April). LongLife Service +...
  • SEAT Leon FR 1.8 TSI - DSG Ölwechsel ja oder nein?

    SEAT Leon FR 1.8 TSI - DSG Ölwechsel ja oder nein?: Hey Leute, momentan fahre ich einen Golf V GT Sport DSG mit 204PS und da musste alle 60.000km das DSG-Öl gewechselt werden. Der Neue steht in...
  • Ölwechsel beim einjährigen Fahrzeug

    Ölwechsel beim einjährigen Fahrzeug: Hallo! Ich hab mir neulich einen Leon 5F gekauft. Das Auto hat erst 10km drauf und ist 1 Jahr alt. Ich wollte es heute abholen, aber der...
  • Ähnliche Themen
  • Ölwechsel "selber" machen - Wie wichtig ist der Stempel für das Scheckheft

    Ölwechsel "selber" machen - Wie wichtig ist der Stempel für das Scheckheft: Hallo zusammen, mein 5F 1.4 TSI ist nun gute 3,5 Jahre alt. Im Oktober läuft dann meine Garantieverlängerung aus. Habe nun ca. 25.000 km drauf...
  • Schaltgetriebe- ölwechsel, - Klärungsbedarf

    Schaltgetriebe- ölwechsel, - Klärungsbedarf: Servus- in die Runde Ich bräuchte mal eure Hilfe (von den Sachkundigen) Mein LEON ST FR 150TDI hat nun bald 80Tsd gefahren und ich möchte ihm...
  • Ölwechsel vs Öl nachfüllen (bei neuem Seat Leon 2.0 TDI 2017 Facelift)

    Ölwechsel vs Öl nachfüllen (bei neuem Seat Leon 2.0 TDI 2017 Facelift): Hallo zusammen, Seat Leon 2.0 TDI (135kw/184PS) 2017 Facelift Aktueller Kilometerstand: ~16000km (gefahren seit Anfang April). LongLife Service +...
  • SEAT Leon FR 1.8 TSI - DSG Ölwechsel ja oder nein?

    SEAT Leon FR 1.8 TSI - DSG Ölwechsel ja oder nein?: Hey Leute, momentan fahre ich einen Golf V GT Sport DSG mit 204PS und da musste alle 60.000km das DSG-Öl gewechselt werden. Der Neue steht in...
  • Ölwechsel beim einjährigen Fahrzeug

    Ölwechsel beim einjährigen Fahrzeug: Hallo! Ich hab mir neulich einen Leon 5F gekauft. Das Auto hat erst 10km drauf und ist 1 Jahr alt. Ich wollte es heute abholen, aber der...