Ölwechsel

Diskutiere Ölwechsel im 5F - Wartung Forum im Bereich Der Leon 3; Danke, hab firstmir gerade einen bestell 😏
silverR1racer

silverR1racer

BeitrÀge
3.929
Reaktionen
870
Danke, hab
mir gerade einen bestell 😏
 
André1982

André1982

BeitrÀge
284
Reaktionen
185
Hab mal heute in meiner Bedienungsanleitung nach den Spezifikationen fĂŒr Fest und flexiblen Intervall geschaut und musste feststellen das ich nach der Anleitung keine 502 00 Spezifikation im Festintervall fahren darf. Bei 502 00 steht ein kleines a.) dahinter und besagt das wenn der Kraftstoff nicht der Norm EN228 entspricht geht es. Da der Kraftstoff in Deutschland der Norm entspricht muss ich 504 00 fahren. Was meint ihr?

20191108_155629.jpg
 
Pyro

Pyro

BeitrÀge
309
Reaktionen
30
Mensch, dann dĂŒrfte ich ja auch kein 502er Öl drin haben, obwohl der 1.8er bis vorm 01.09.2018 verbaut wurde. Also Schwachsinn. Beim 1.8er & 2.0er hat sich seit der EinfĂŒhrung vom Block & von den Innereien nix geĂ€ndert. Wer jetzt glaubt das mit Partikelfilter ab 01.09.2018 nur noch das dĂŒnnste 0W20 eingefĂŒllt werden darf, der ist dem Marketingquatsch ala VAG total ausgeliefert.
 

Black_8_ball

BeitrÀge
171
Reaktionen
33
Das ist wohl sehr eindeutig. 50200 also nur da wo's keinen Norm-Sprit gibt.

In meiner BDA (EZ 08/16) ist dieser Hinweis nicht drin. Da ist nur sinngemĂ€ĂŸ folgendes drin:

Benzinmotor ohne flexibles Intervall: 50200 / 50400
Beninmotor mit flexiblem Intervall: 50400

Nichtmal die Motorvarianten werden unterschieden. Nur Benzin vs. Diesel.

Edit: @Pyro Nur weil es Marketing-Quatsch ist, heißt es aber dennoch nur nach Herstellrevorgabe , oder die Garantie/GewĂ€hrleistung ist in Gefahr. Wer damit leben kann ok.

Gruß
B_8_B
 
Pyro

Pyro

BeitrÀge
309
Reaktionen
30
Soll heißen 50400 versagt bei schlechter SpritqualitĂ€t wie in Mexiko mit 87 bis 92 Octanos. Zur Info: Bei Exportfahrzeugen nach Mexiko wird eh ne andere Software aufs SteuergerĂ€t geflasht um den Motor zu drosseln, da soweit kein Klopfsensor regeln kann. Das Öl wird unter solchen Bedingungen extrem gefordert & das Intervall halbiert sich.
 
Zuletzt bearbeitet:
André1982

André1982

BeitrÀge
284
Reaktionen
185
Mensch, dann dĂŒrfte ich ja auch kein 502er Öl drin haben, obwohl der 1.8er bis vorm 01.09.2018 verbaut wurde. Also Schwachsinn. Beim 1.8er & 2.0er hat sich seit der EinfĂŒhrung vom Block & von den Innereien nix geĂ€ndert. Wer jetzt glaubt das mit Partikelfilter ab 01.09.2018 nur noch das dĂŒnnste 0W20 eingefĂŒllt werden darf, der ist dem Marketingquatsch ala VAG total ausgeliefert.
Das Problem ist ja nicht ob sich da was verÀndert hat oder nicht, sondern was könnte mir im Garantiefall zum VerhÀngnis werden. Die Anleitung wurde mir mit meinem MJ18 ausgeliefert. Gebaut Mai 2018. Bei meinem Bruder seinem 290 Cupra aus 2016 steht bei Festintervall noch 504 00 / 502 00. Also entweder oder.
 
Pyro

Pyro

BeitrÀge
309
Reaktionen
30
Zum VerhĂ€ngnis wurde es in der Vergangenheit meisten den Scheckheft-Kunden, die auf Kulanz nen Apfel & nen Ei fĂŒr Ihre Motor-Revision bekommen haben, obwohl die VAG fĂŒr Ihre Einspar-Fehlkonstruktionen vom Kettenspanner bis zu den zu engen Ölabstreifringen & den darauf folgenden Öl fressenden Motoren verantwortlich sind.
Hier im Forum gibts nen Cuprafahrer dem nen Pleuel wegen nen Materialfehler gerissen ist. Ob die VAG ne Ölprobe genommen hat wage ich zu bezweifeln.
Ich bin das Risiko nen Ölwechsel auf Festintervall in der Garantiezeit selbst zu machen bewusst eingegangen.

Ob 504 oder 502 muss jeder fĂŒr sich selbst entscheiden:

5w30 (VW 50400) oder 5w40 (VW 50200)
  • 5w40 Öl ist zĂ€hflĂŒssiger und hat eine stabilere Konsistenz. Diese Öl-Variante sorgt fĂŒr weniger Verschleiß am Motor und hat generell eine höhere Betriebssicherheit.
  • 5W30 Motoröl ist dĂŒnnflĂŒssiger und sorgt somit fĂŒr einen geringeren Widerstand im Motor. Das spart Kraftstoff.
Die Hochtemperatur-ViskositĂ€t wird bei 100 °C gemessen. Dabei ist der 40er Bereich bei 100 °C zĂ€hflĂŒssiger als der 30er Bereich. Das bedeutet, dass das 5W-40 Motorenöl gegenĂŒber einem 5W-30 im Heißzustand höhere Scher-StabilitĂ€t bietet und somit im kritischen Bereich höhere Betriebssicherheit und eher geringeres Verschleißverhalten.
 

Mon-t

BeitrÀge
71
Reaktionen
15
Gestern stand Ölwechsel bei Autohaus Rasch in FĂŒrstenfeldbruck an - Kostenpunkt 124 € (Öl selbst mitgebracht)
 
Pyro

Pyro

BeitrÀge
309
Reaktionen
30
Also 100€ VAG-Seat-Arbeitslohn. Der Mann-Filter kostet mit Audi OOOO Aufdruck um die 24€, ohne 12€ mit Versand.
Ist dochn guter Preis wenn mans nicht selbst machen will oder kann.
 
Zuletzt bearbeitet:
pumakiter

pumakiter

BeitrÀge
186
Reaktionen
18
Hallo,
mein Cupra hatte am 30.04.18 die Neuwagen Übergabeinspektion mit Longlife Service angekreuzt.
Jetzt möchte er in 30 Tagen oder 6900km einen Ölwechsel. Mein Cupra hat jetzt ca. 17600km gelaufen. Fahrleistung also knapp 1000km im Monat. 90% Fahrten von 40km LĂ€nge.
Wie kommt der BC auf die 30 Tage? Wie errechnet er das? Wenn ich jetzt noch einen Monat in der Garage stehe muss ich zum Ölwechsel obwohl ich noch 6900km fahren könnte?
 
wiesel_

wiesel_

BeitrÀge
2.327
Reaktionen
1.332
Nennt sich nun mal flexibeler Intervall. Je nach fahrprofil kann es da schon große Unterschiede geben. Kurzstrecke und viele Kaltstarts lassen dich viel frĂŒher zum Service fahren. Kann schon sein dass du etwas mehr Zeit hast wenn du den Wagen stehen lĂ€sst.
 
Pyro

Pyro

BeitrÀge
309
Reaktionen
30
Öl altert nicht nur durch betriebsbedingte Ruß, Wasser oder Benzol Anteile, sondern schon ab dem Öffnen des Karnisters so bald es mit Sauerstoff in Kontakt kommt.
Der BC im LL Modus errechnets nur durch deine Fahrzyklen, Kurzstrecken....
Einen ViskositĂ€tssensor ist glaube ich nur in Oberklassenmotoren verschraubt, allerdings dann auch ohne Ölmessstab.
 
Zuletzt bearbeitet:

zwei0

BeitrÀge
1.989
Reaktionen
254
ohne/mit Messstab nennt sich Ölstandssensor. Einen sog. (Öl) GĂŒtesensor hat er m.W. nicht
 
pumakiter

pumakiter

BeitrÀge
186
Reaktionen
18
Nein, einen ÖlgĂŒtesensor hat er nicht. Sonst wĂ€ren es auch noch mehr als 30 Tage oder 6900km, da er nach ca. 5000km bereits frisches Öl und Filter bekommen hat. Somit ist das derzeitige Öl erst ca. 12000 km und gut ein Jahr drin. Schade wollte eigentlich mit der ersten Inspektion Ende April nĂ€chsten Jahres auf Festintervall umstellen lassen. Die km hĂ€tten gereicht....
HĂ€tte auch nicht gedacht, dass 40km Kurzstrecke ist. War bei meinem 280er auch nicht. Da habe ich den ersten Ölwechsel erst nach 2 Jahren machen mĂŒssen. Die Strecke zur Arbeit war die gleiche!
 
Pyro

Pyro

BeitrÀge
309
Reaktionen
30
Sorry, ich meinte auch Oberklassen alla Mercedes & Co.
 

danielCUPRA300

BeitrÀge
20
Reaktionen
1
Bin auf der Suche nach einer Ölempfehlung zu meinem Cupra 300 / Bj. 07/2018. Habt Ihr schon Erfahrungen zu einigen Ölen und welches könnt Ihr mir fĂŒr Kurz- und Mittelstrecken empfehlen? Der Ölverbrauch spielt auch eine wichtige Rolle. Mir wurde nĂ€mlich folgendes vorgeschlagen
RAVENOL SAE 5W-40 VollSynth Turbo VST

Habe meinen ersten Ölwechsel vor mir und möchte die LL-Plörre ausm Auto haben und auf Festintervall umstellen lassen. Angeboten wurde mir Original VW Öl zum Literpreis von 27,80 € durch den freundlichen. Das ist ne Frechheit!
 

gt3rs

BeitrÀge
139
Reaktionen
63
LL-PlörređŸ„Ž
Ansonsten bitte die SuFu nutzen oder deinen Kumpel @Pyro im Geiste fragen :)
 
purzelpurzel

purzelpurzel

BeitrÀge
592
Reaktionen
213
Bei Ravenol gibt's das VMP 5W30 in der Aktion fĂŒr 6,95 €/L im 8 Liter Gebinde.
 
  • GefĂ€llt mir
Reaktionen: André1982
Cadu1313

Cadu1313

BeitrÀge
97
Reaktionen
29
Ich hoffe das passt hier rein, habe meinen Seat Leon Cupra BJ 2019 seit Ende Semptember ..(mitlerweile ca. 2.500 km) drauf. (gekauft als Tageszulassung mit 15 km)

Seit Anfang der Woche zeigt er mir an, dass in 30 Tagen ein Öl-Service gemacht werden muss - ich war etwas verwundert und rief bei dem Autohaus an (kein Seat-HĂ€ndler) dieser teilte mir mit, dass sowas schon mal passieren kann, wenn in der Software bei dem Service nicht richtig eingetragen oder ĂŒbernommen wurde..


4 Tage spĂ€ter steht dann das in 19 Tagen der Öl-Service gemacht werden muss ...
Hatte jemand schon mal Àhnliche Erfahrungen bevor ich zum freundlichen fahren muss der nicht gerade um die Ecke ist ...?

Vielen Dank schon mal :/
 
Thema:

Ölwechsel

Ölwechsel - Ähnliche Themen

  • Ölwechsel "selber" machen - Wie wichtig ist der Stempel fĂŒr das Scheckheft

    Ölwechsel "selber" machen - Wie wichtig ist der Stempel fĂŒr das Scheckheft: Hallo zusammen, mein 5F 1.4 TSI ist nun gute 3,5 Jahre alt. Im Oktober lĂ€uft dann meine GarantieverlĂ€ngerung aus. Habe nun ca. 25.000 km drauf...
  • Schaltgetriebe- ölwechsel, - KlĂ€rungsbedarf

    Schaltgetriebe- ölwechsel, - KlÀrungsbedarf: Servus- in die Runde Ich brÀuchte mal eure Hilfe (von den Sachkundigen) Mein LEON ST FR 150TDI hat nun bald 80Tsd gefahren und ich möchte ihm...
  • Ölwechsel vs Öl nachfĂŒllen (bei neuem Seat Leon 2.0 TDI 2017 Facelift)

    Ölwechsel vs Öl nachfĂŒllen (bei neuem Seat Leon 2.0 TDI 2017 Facelift): Hallo zusammen, Seat Leon 2.0 TDI (135kw/184PS) 2017 Facelift Aktueller Kilometerstand: ~16000km (gefahren seit Anfang April). LongLife Service +...
  • SEAT Leon FR 1.8 TSI - DSG Ölwechsel ja oder nein?

    SEAT Leon FR 1.8 TSI - DSG Ölwechsel ja oder nein?: Hey Leute, momentan fahre ich einen Golf V GT Sport DSG mit 204PS und da musste alle 60.000km das DSG-Öl gewechselt werden. Der Neue steht in...
  • Ölwechsel beim einjĂ€hrigen Fahrzeug

    Ölwechsel beim einjĂ€hrigen Fahrzeug: Hallo! Ich hab mir neulich einen Leon 5F gekauft. Das Auto hat erst 10km drauf und ist 1 Jahr alt. Ich wollte es heute abholen, aber der...
  • Ölwechsel beim einjĂ€hrigen Fahrzeug - Ähnliche Themen

  • Ölwechsel "selber" machen - Wie wichtig ist der Stempel fĂŒr das Scheckheft

    Ölwechsel "selber" machen - Wie wichtig ist der Stempel fĂŒr das Scheckheft: Hallo zusammen, mein 5F 1.4 TSI ist nun gute 3,5 Jahre alt. Im Oktober lĂ€uft dann meine GarantieverlĂ€ngerung aus. Habe nun ca. 25.000 km drauf...
  • Schaltgetriebe- ölwechsel, - KlĂ€rungsbedarf

    Schaltgetriebe- ölwechsel, - KlÀrungsbedarf: Servus- in die Runde Ich brÀuchte mal eure Hilfe (von den Sachkundigen) Mein LEON ST FR 150TDI hat nun bald 80Tsd gefahren und ich möchte ihm...
  • Ölwechsel vs Öl nachfĂŒllen (bei neuem Seat Leon 2.0 TDI 2017 Facelift)

    Ölwechsel vs Öl nachfĂŒllen (bei neuem Seat Leon 2.0 TDI 2017 Facelift): Hallo zusammen, Seat Leon 2.0 TDI (135kw/184PS) 2017 Facelift Aktueller Kilometerstand: ~16000km (gefahren seit Anfang April). LongLife Service +...
  • SEAT Leon FR 1.8 TSI - DSG Ölwechsel ja oder nein?

    SEAT Leon FR 1.8 TSI - DSG Ölwechsel ja oder nein?: Hey Leute, momentan fahre ich einen Golf V GT Sport DSG mit 204PS und da musste alle 60.000km das DSG-Öl gewechselt werden. Der Neue steht in...
  • Ölwechsel beim einjĂ€hrigen Fahrzeug

    Ölwechsel beim einjĂ€hrigen Fahrzeug: Hallo! Ich hab mir neulich einen Leon 5F gekauft. Das Auto hat erst 10km drauf und ist 1 Jahr alt. Ich wollte es heute abholen, aber der...
  • Schlagworte

    seat leon welches Öl 5d

    ,

    2.0 tfsi ölwechsel selber machen seat

    ,

    2.0 tfsi ölwechsel cupra filter

    ,
    seat 1,4 tsi 50800
    , leon cupra 300 ölwechael intervall, seat leon 1.2 oelwechsel, Ravenol VST 5w-40 2.0tdi, leon5f 135kw tdi ölwechsel, seat leon 1p ölwechsel, seat leon ölwechsel ne neue Auto, ravenol vmp fĂŒr opf, seat leon 5f ölwechsel ölmenge 110kw