Navi in Neuwagen mit altem Kartenmaterial

Diskutiere Navi in Neuwagen mit altem Kartenmaterial im Car Hifi, Multimedia & Navigation Forum im Bereich Allgemeiner Bereich; es ist möglich ein firstUpdate zu machen (kleines Navi ohne Mapcare) läuft 😉 Natürlich auf eigene Gefahr!!! Alt Neu
wiesel_

wiesel_

Beiträge
1.978
Reaktionen
997
@Chris_27 Also bei mir hat es ohne mapcare nicht funktioniert, keine Ahnung wie du das gemacht hast.
 
Daniel Mo

Daniel Mo

Beiträge
292
Reaktionen
55
Bei mir hat es nun auch ohne Mapcare funktioniert! :)👍
Hatte an meinen 17er Leon noch die 2016er Karten. aiaiai..
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Chris_27
wiesel_

wiesel_

Beiträge
1.978
Reaktionen
997
Ich habe das große Paket von VW genommen und nicht die kleinen Länder Varianten.

Infotainment
 
DSG-Pilot

DSG-Pilot

Beiträge
2.256
Reaktionen
1.781
@CU111

Wenn du alles richtig machst, wird es klappen. Die Kartenpakete sind identisch, es spielt keine Rolle ob man sie von VW, SEAT, oder Skoda herunterlädt.
 

itasuomessa

Beiträge
11
Reaktionen
0
Ich hab's auch versucht, leider findet das Navi dann kein Kartenmaterial. Ist das 6P0... woher habt ihr das Kartenpaket runtergeladen?
Also das von ganz Europa?
 
Pass_a_gear

Pass_a_gear

Beiträge
52
Reaktionen
15
Also ich habs bei Seat direkt geladen.... meine es wäre Paket 7 gewesen... lief alles problemlos.
Allerdings habe ich mapcare
 

nixneues

Beiträge
25
Reaktionen
11
@itasuomessa für das kleine Navi (6P0) gibt es das neue ganz Europa Paket (Version 1310 oder V11) nur bei VW .Bei Seat gibt es nur die neuen (1310) abgespeckten Varianten 1 bis 7 mit weniger Länder. Bei Skoda bekommt man die neue (1310) nicht. Nur die alte Version 1115

@CU111
Die Kartenpakete sind identisch, es spielt keine Rolle ob man sie von VW, SEAT, oder Skoda herunterlädt.
Bei Skoda sind die Kartenpakete für das kleine Navi älter als bei Seat und VW
Für das große Navi bekommt man bei Seat die Version 176. Die ist älter als die 177 von VW und Skoda.
Ich denke schon das es eine Rolle spielt.
 
DSG-Pilot

DSG-Pilot

Beiträge
2.256
Reaktionen
1.781
@nixneues

Da hast du meinen Beitrag falsch verstanden. Die Kartenpakete sind auf allen Geräten unabhängig des Anbieters (Herstellers) lauffähig. SEAT lebt oft in der Vergangenheit, daher nimmt man einfach das beste und aktuellste Kartenpaket, welches man bei VW/Skoda finden kann. Sobald SEAT dann endlich mit dem aktuellsten Paket nachzieht, wird es nämlich ohnehin identisch zu den bereits vorhandenen Paketen bei VW/Skoda sein.

Wie du bereits erkannt hast dauert es dann bei den Aufteilungen meist noch etwas länger. Bei VW werden üblicherweise auch zunächst die kleineren Pakete angeboten und die Kompletteuropa-Varianten etwas später. SEAT zieht häufig erst nach Monaten oder überhaupt nicht nach. Man fragt sich irgendwie schon, was daran eigentlich so schwer ist.

Es gibt hier übrigens einen Sammelthread, in dem immer das beste und aktuellste Kartenpaket für die Navis zu finden ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

nixneues

Beiträge
25
Reaktionen
11
@DSG-Pilot Nein, das stimmt nicht. Seat ist Skoda beim kleinen Navi vorraus. Das wird sich bis November auch nicht ändern. Seat ist auf den neusten Stand (1310). Und Skoda hat noch 1115 und wird bis zum nächsten Update im November nicht vorbei- oder nachziehen. Und bei VW gibt es kein Zitat: "meist" oder "üblicherweise" da die Veröffentlichung der letzten drei Updates unterschiedlich war. Beim aktuellen 1310 Update kamen alle Varianten inkl. ganz Europa innerhalb von 2 Tagen. Davor bei 1115 kam die Kompletteuropa Variante wie du meinst etwas später. Aber davor beim 1030 gab es nur ganz Europa ohne die vielen Varianten.

Danke das du mir damit dann doch indirekt bestätigt hast, das ich deinen Beitrag wohl so verstanden habe wie er zu verstehen war.

Beim großen Navi will Seat in Zukunft vermutlich mit dem "aktuellen" 176 Update in der Vergangenheit "leben". Aber nicht so Zitat:"oft" wie du meinst/ wie man deinen Beitrag verstehen kann. Auf den einen Monat Verzögerung beim 175 Update davor ist gesch...
Bei Skoda/VW foglte auf die Version 169 die 175 und dann die 177. Bei Seat gab es auch eine 172 vorinstalliert die es bei Skoda/VW nie gab. Darauf folgte die 175 und jetzt die 176. Die 176 gab/gibt es bei Skoda/VW auch nicht. Daran wird sich bis zum nächsten Update auch nichts ändern. Man kann deswegen vermuten das Seat ab jetzt beim großen Navi in der Vergangenheit leben will. Wissen kann man das nicht.
 

itasuomessa

Beiträge
11
Reaktionen
0
Ich versuchs mal mit einem modifizierten DM MIB2 Paket nochmal. Ohne Mod geht's nicht?
 
DSG-Pilot

DSG-Pilot

Beiträge
2.256
Reaktionen
1.781
@nixneues

Mein Beitrag war so zu verstehen, wie ich es sagte: Die Karten sind hinsichtlich der technischen Basis identisch und daher auf sämtlichen Geräten lauffähig. Daher nimmt man einfach die Karte, die am aktuellsten ist und den gewünschten Länderumfang hat, ganz egal welcher der genannten Hersteller diese anbietet. Du hättest meine Aussage vielleicht einfach mal im Kontext betrachten müssen. Es ging nämlich auch darum, ob VW-Karten im SEAT-Navi überhaupt lauffähig sind. Diese Frage kommt hier immer wieder auf. Vielleicht ist dir das aber entgangen, denn mit gerade einmal 24 Beiträgen in knapp drei Jahren scheinst du nicht der Aktivste zu sein.

Da du trotz meiner Klarstellung die Wichtigtuerei nicht lassen kannst, sondern vielmehr weiterhin bemüht bist meine Aussagen falsch zu verstehen, ist an dieser Stelle für mich Schluss. Denn außer mir dürften auch die anderen Mitglieder kein Interesse an einer sinnfreien Endlosdiskussion über eine Bagatelle haben.

PS: Dass die Schnarchzapfen bei SEAT oftmals in der Vergangenheit leben, war nicht nur aufs Thema Navigationskarten bezogen. Ich vermute, dass auch diese Bemerkung mehrheitlich verstanden wurde.

PPS: Mir ist auch bewusst, dass bis zur Version 1030 beim MIB2 Std die Aufteilung anders war, denn bis zu dieser Version kamen die Karten von HERE. Die aktuellen kommen von TomTom und hatten beim letzten Release je nach Paket/Variante sogar unterschiedliche Versionsnummern.
 
Zuletzt bearbeitet:

nixneues

Beiträge
25
Reaktionen
11
@DSG-Pilot wenn du keine Endlosdiskussion und/oder an der Stelle Schluss machen willst verstehe ich nicht warum du noch zweimal nachlegst (PS,PPS)
Was meine oder deine Beitragszahl damit zu tun hat muss ich/man auch nicht verstehen. Sonst müsste ich ja Argumentieren Qualität geht vor Quantität.
zu PS: Sorry das ich oder die Minderheit das anders verstanden habe/hat.
zu PPS: Die Karten kamen nach meinen Beobachtungen und laut Verpackung bis 915 von Here. Nicht 1030.
Siehe: 5NA919866 SD Karte Europa West V9 Navigationssystem Update Original Navi Kartendaten *** Discover Media (System AS) ***: Amazon.de: Auto
Die "Aufteilung" der Here (V8 915) und der TomTom (V9 1030) war gleich. Nicht anders.
 
DSG-Pilot

DSG-Pilot

Beiträge
2.256
Reaktionen
1.781
@nixneues

Du hast Recht, die Umstellung auf TomTom erfolgte bereits mit der 1030. Was die Aufteilung betrifft, da bezog ich mich darauf, dass es neuerdings neben den großen Europa-Varianten auch kleinere Kartenpakete gibt.

Im Normalfall stellt man Missverständnisse in einer Diskussion klar und der Fall ist erledigt. Damit gibst du dich aber nicht zufrieden, da du ganz offensichtlich unbedingt Recht haben und mich der Falschaussage überführen willst. Warum eigentlich? Womit bin ich dir auf den Schlips getreten, dass du partout nicht locker lassen kannst?
 
Thema:

Navi in Neuwagen mit altem Kartenmaterial

Navi in Neuwagen mit altem Kartenmaterial - Ähnliche Themen

  • Media System 2.0 - Kartenupdate, Hilfe gesucht.

    Media System 2.0 - Kartenupdate, Hilfe gesucht.: Hallo, Ich würde in meinem Seat Leon 1P mit Seat gerne die aktuellsten Navigationskarten haben. Glaube die CD ist noch von 2009 und damit leider...
  • Leon 5f Kartenupdate für Navi 6P0

    Leon 5f Kartenupdate für Navi 6P0: Hallo zusammen, habe einen Leon aus 05/2016 und möchte gerne die werksseitige Karte aktualisieren (Navi ist ein 6P0). Habe ein bisschen...
  • Adaptive Navigation ADV-MIBVW Probleme mit dem Soundsystem

    Adaptive Navigation ADV-MIBVW Probleme mit dem Soundsystem: Hallo Forum, bin jetzt seit einiger Zeit stiller mitleser, wende mich nun aber mit einem Spezial Thema an Euch. Fahre einem Leon Cupra 280 BJ...
  • Leon 5F Navi Poi Blitzer uvm

    Leon 5F Navi Poi Blitzer uvm: Wo bekomme ich Pois für mein Navi her? Bei youtube finde ich nur ein Update die erste Version geht leider nicht. Und hier geht die VW Seite...
  • Navi+ und und eine Dashcam

    Navi+ und und eine Dashcam: Hallo, mal ne Frage an die Navi+ Besitzer... Ich muss mich noch entscheiden zwischen Navi+ und Navi. Ist es möglich im Navi+ mittels Wlan eine...
  • Navi+ und und eine Dashcam - Ähnliche Themen

  • Media System 2.0 - Kartenupdate, Hilfe gesucht.

    Media System 2.0 - Kartenupdate, Hilfe gesucht.: Hallo, Ich würde in meinem Seat Leon 1P mit Seat gerne die aktuellsten Navigationskarten haben. Glaube die CD ist noch von 2009 und damit leider...
  • Leon 5f Kartenupdate für Navi 6P0

    Leon 5f Kartenupdate für Navi 6P0: Hallo zusammen, habe einen Leon aus 05/2016 und möchte gerne die werksseitige Karte aktualisieren (Navi ist ein 6P0). Habe ein bisschen...
  • Adaptive Navigation ADV-MIBVW Probleme mit dem Soundsystem

    Adaptive Navigation ADV-MIBVW Probleme mit dem Soundsystem: Hallo Forum, bin jetzt seit einiger Zeit stiller mitleser, wende mich nun aber mit einem Spezial Thema an Euch. Fahre einem Leon Cupra 280 BJ...
  • Leon 5F Navi Poi Blitzer uvm

    Leon 5F Navi Poi Blitzer uvm: Wo bekomme ich Pois für mein Navi her? Bei youtube finde ich nur ein Update die erste Version geht leider nicht. Und hier geht die VW Seite...
  • Navi+ und und eine Dashcam

    Navi+ und und eine Dashcam: Hallo, mal ne Frage an die Navi+ Besitzer... Ich muss mich noch entscheiden zwischen Navi+ und Navi. Ist es möglich im Navi+ mittels Wlan eine...
  • Schlagworte

    neuwagen mit eingebauten navi gekauft. muss ich das navi aktualisieren?