[ST] MY16: VZE Codieren ohne Warnmeldung?

Diskutiere MY16: VZE Codieren ohne Warnmeldung? im 5F - Tipps & Tricks Forum im Bereich Der Leon 3; Dazu kann ich bei bestehender Rechtschutzversicherung nur raten dich anwaltlich beraten zu lassen. firstSoftwareseitige Anpassungen sollten hier...

marc1706

Beiträge
49
Reaktionen
26
Hallo,

kleine Warnung meinerseits: Hatte bei meinem MJ 19 die VZE codiert. Lief jetzt auch ein Jahr problemlos. Dann ist die Frontkamera ausgefallen (ACC, Lane Assist, automatisches Fernlicht und VZE gingen nicht). Die Werkstatt meinte noch das mit der Kamera wäre ein bekanntes Problem und es gäbe auch eine Art "Rückruf" dafür. Allerdings wurde nach Tausch der Kamera die Garantie wegen der codierten VZE abgelehnt. Kostenpunkt 1.360 €.
Dazu kann ich bei bestehender Rechtschutzversicherung nur raten dich anwaltlich beraten zu lassen.
Softwareseitige Anpassungen sollten hier in keinem kausalen Zusammenhang mit dem Ausfall stehen und demnach gibt es da auch keinen Grund für eine pauschale Ablehnung. Die typische Annahme dass Anpassungen zu einem pauschalen Garantieverlust führen dürften juristisch nicht haltbar sein.
 

Baaamjamin

Beiträge
1
Reaktionen
0
Hallo zusammen, bin ganz neu hier im Forum und habe auch schon die Suche benutzt. Aber es werden einfach zu viele Fachwörter bzw. Abkürzungen benutzt die mich verwirren :/

Ich habe seit kurzem ein Seat Leon St Fr Bj. 05-2018 und würde mir dort gerne die Verkehrszeichenerkennung aktivieren. Ist das kompliziert und was benötigt man dafür? Oder gibt es jemanden aus dem Raum Essen, der sich damit gut auskennt?
Gruß Ben
 
purzelpurzel

purzelpurzel

Beiträge
724
Reaktionen
272
VZE nach obiger Anleitung problemlos codiert. Läuft prima und ohne Fehlermeldung. Allerdings machen mich zwei kleine Dinge stutzig.
Kann da aber nichts einstellen oder deaktivieren. Kommt jedes mal die Meldung wie im zweiten Bild. Ist da noch etwas zu optimieren oder müsste ich das so hinnehmen?
Radio hab ich schon Reset gemacht.
Besonder die Anhängererkennung hätte ich gerne weg.
 

Anhänge

purzelpurzel

purzelpurzel

Beiträge
724
Reaktionen
272
@Henno @Meich
fällt euch dazu was ein?
PS. Cupra 300 ST EZ. 10.17
 
Zuletzt bearbeitet:
purzelpurzel

purzelpurzel

Beiträge
724
Reaktionen
272
Hm. Ich habe es genau so wie in Post 210 gemacht. Normal sollte ich also die Warnschwelle einstellen können?
Und die Anhängererkennung sollte nicht da sein?
 
purzelpurzel

purzelpurzel

Beiträge
724
Reaktionen
272
Fehler behoben. Bei dem Hinweis APK's hat's bei mir geklingelt. Car_Funkt...._recognition_0x21 war nicht aktiv.
Behoben und passt alles.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: winterborn

sourcrowd

Beiträge
2
Reaktionen
0
Dazu kann ich bei bestehender Rechtschutzversicherung nur raten dich anwaltlich beraten zu lassen. Softwareseitige Anpassungen sollten hier in keinem kausalen Zusammenhang mit dem Ausfall stehen und demnach gibt es da auch keinen Grund für eine pauschale Ablehnung. Die typische Annahme dass Anpassungen zu einem pauschalen Garantieverlust führen dürften juristisch nicht haltbar sein.
Danke für den Hinweis. Ich habe mich noch einmal an Seat gewandt, mit der Bitte das noch einmal zu prüfen. Ich glaube aber nicht, dass man eine freiwillige Herstellergarantie rechtlich durchsetzen kann.
Die VZE funktioniert übrigens mit der neuen Kamera nicht mehr.
 
Henno

Henno

Beiträge
2.128
Reaktionen
695
Vcp oder ODIS Engineer

Wenn du beides nicht hast auch dir jemand in deiner Nähe
 

Thor#01

Beiträge
2
Reaktionen
0
Moin zusammen,

ich habe heute bei meinem Leon 2017 ST auch die VZE via VcdsPro aktiviert und konnte den Punkt "Verkehrszeichenerkennung (VZE) aktiv", der sich eigentlich im Byte 1 Bit 0 der STG A5 befinden sollte dort nicht finden. Ich habe ihn dann im Byte 16 Bit 4 gefunden.

Der letzte Punkt, "Kanal Zeichen Ende der Geschwindigkeitsbegrenzung anzeigen" und "Gültige Zusatzzeichen anzeigen" ist bei mir auch nicht zu finden.

Es scheint auch so zu funktionieren, jedoch wollte ich mal nachfragen, ob jemand weiß, was es mit diesem Unterschied auf sich hat und ob es dann noch etwas umzustellen gibt.
 

Anhänge

marc1706

Beiträge
49
Reaktionen
26
Die Anleitungen mit Hinweis auf Byte 1 beziehen sich auf die "alte" 5Q0 Kamera die bis enschließlich MJ2016 eingebaut wurde. Du hast aber offensichtlich die neuere 3Q0 Kamera in einem Facelift.
Übrigens findest du die o.g. Kanäle nicht in der langen Codierung sondern im Zweifel in den Anpassungskanälen.
 

Thor#01

Beiträge
2
Reaktionen
0
Ja, ist ein Facelift.
Gibt es dafür auch schon irgendwo eine Anleitung? Ich habe bis jetzt immer nur die alte gefunden. Würde gerne wissen, ob ich was vergessen habe.

Übrigens findest du die o.g. Kanäle nicht in der langen Codierung sondern im Zweifel in den Anpassungskanälen.
Danke, da werde ich mal nachsehen.
 
Zuletzt bearbeitet:
DSG-Pilot

DSG-Pilot

Beiträge
2.965
Reaktionen
3.040
Danke für den Hinweis. Ich habe mich noch einmal an Seat gewandt, mit der Bitte das noch einmal zu prüfen. Ich glaube aber nicht, dass man eine freiwillige Herstellergarantie rechtlich durchsetzen kann.
Warum sollte man das nicht können? Die Herstellergarantie ist ein kostenpflichtig, mit dem Kauf des Fahrzeuges erworbener Anspruch. "Freiwillig" heißt hier lediglich, dass der Hersteller vom Gesetzgeber nicht dazu verpflichtet werden kann, eine solche Garantie anzubieten. Wenn er dir allerdings eine Verkauft hat, muss er sein Garantieversprechen selbstverständlich einhalten. Wo kämen wir denn hin, wenn dem nicht so wäre?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 5F8
TheSilence

TheSilence

Beiträge
15
Reaktionen
1
Habe die VZE nicht mitbestellt und vor 2 Tagen per OBD11 am neuen XCELENCE mit den Infos hier freigeschaltet:

Im 5F STG - Informationselektronik unter Anpassung (10) folgende Anpassungskanäle aktivieren:
Car_Funktion_List_BAB_Gen2-traffic_sign_recognition_0x21
Car_Funktion_Adaptations_Gen2-menu_display_road_sign_identification
Car_Funktion_Adaptations_Gen2-menu_display_road_sign_identification_over_threshold_high
Danach im STG A5 - Front/Vorfeldkamera zuerst den Freischaltcode eingeben (20103) und im Assistent für lange Codierung Verkehrszeichenerkennung (VZE) aktiv auswählen.
Nun gehts ins STG 17 - Schalttafeleinsatz auf Assistent für lange Codierung und ebenfalls Verkehrszeichenerkennung verbaut/aktiv auswählen.

Einmal kam die Fehlermeldung da ja nicht alle Steuergeräte angepasst waren.
OBD11 biete ja bei Anwedung die VZE Aktivierung für 100Coins an, da kam die Meldung Fahrzeug nicht kompatibel oder so.

Es wird auch das Aufhebungskennzeichen angezeigt, das hatte bei meinem eGolf nie funktioniert.
Funktioniert diese Anleitung für das MJ2020? Kamera Hardware ist 3Q0 (Black Edition Plus inkl. Virtual Cockpit, in Österreich scheinbar leider ohne VZE :( )
 
TheSilence

TheSilence

Beiträge
15
Reaktionen
1
Danke für die Info, hat perfekt funktioniert!
Nur die Schilder der Ortseinfahrt in Österreich werden leider nicht erkannt, sonst funktioniert die Erkennung recht gut.
 
Thema:

MY16: VZE Codieren ohne Warnmeldung?

MY16: VZE Codieren ohne Warnmeldung? - Ähnliche Themen

  • TFL bei Abblendlicht heller justieren

    TFL bei Abblendlicht heller justieren: Hallo, gibt es eine Möglichkeit mit VCDS das TFL in Verbindung mit dem Abblendlicht hellter zu codieren?
  • [ST] 3. Hebel für Tempomat nachrüsten

    [ST] 3. Hebel für Tempomat nachrüsten: Hallo Zusammen, bin seit kurzem stolzer Besitzer eines Seat Leons ST Bj 2019. Leider habe ich die Tempomatbefienung nur über den Blinker Hebel...
  • Codieren und Infos via iPhone/Android

    Codieren und Infos via iPhone/Android: [email protected]: Meine Freunde von Carly bieten ja schon länger Apps für BMW und Mercedes an. http://www.mycarly.com/de/ Ich hatte die App damals für...
  • Ähnliche Themen
  • TFL bei Abblendlicht heller justieren

    TFL bei Abblendlicht heller justieren: Hallo, gibt es eine Möglichkeit mit VCDS das TFL in Verbindung mit dem Abblendlicht hellter zu codieren?
  • [ST] 3. Hebel für Tempomat nachrüsten

    [ST] 3. Hebel für Tempomat nachrüsten: Hallo Zusammen, bin seit kurzem stolzer Besitzer eines Seat Leons ST Bj 2019. Leider habe ich die Tempomatbefienung nur über den Blinker Hebel...
  • Codieren und Infos via iPhone/Android

    Codieren und Infos via iPhone/Android: [email protected]: Meine Freunde von Carly bieten ja schon länger Apps für BMW und Mercedes an. http://www.mycarly.com/de/ Ich hatte die App damals für...