Autogas 1.4 TSI, Vialle oder Prins

Diskutiere Autogas 1.4 TSI, Vialle oder Prins im Alternative Treibstoffe Forum im Bereich Allgemeiner Bereich; So es ist firstbesiegelt. Am 08.10.2012 wird der Löwe mit einer Prins ausgestattet.
DukeX

DukeX

Clubmember
Beiträge
55
Reaktionen
0
So es ist
besiegelt. Am 08.10.2012 wird der Löwe mit einer Prins ausgestattet.
 

Ryker

Gast
Halt uns auf dem Laufenden! Insbesondere ob deine Berechnungen sich bewahrheiten. Viel Erfolg!
 
Zuletzt bearbeitet:
DukeX

DukeX

Clubmember
Beiträge
55
Reaktionen
0
Das mache ich. Ich denke, dass ich Ende Oktober mehr weiß was meine Berechnungen angeht. Da werde ich mal Benzin und Gasverbrauch ausrechnen und euch mitteilen.
 
DukeX

DukeX

Clubmember
Beiträge
55
Reaktionen
0
Hi,
Gasanlage ist bereits eingebaut. Leider mit Verzögerung da Prins Lieferschwierigkeiten hatte. Eingebaut ist nun seit dem 19.10.12 Ich habe jetzt aber noch keine 100% daten.

Der erste Gasverbrauch auf 100km liegt bei 8,8 Liter. Das kann ich schon bestätigen, da ich einmal voll gemacht habe. Ich muss dazu sagen, dass meine Fahrweise ziemlich ruppig war^^ Und ich mir auch 180 auf der Autobahn gegönnt habe.

Benzin habe ich noch nicht nachgetankt. War noch genügend im Tank. Daher gibt es diesbezüglich noch keine Daten. Diese werden wohl in ca. 2-3 Wochen folgen.

Die Gasanlage läuft und springe je nach Außentemparatur innerhalb von 500 -1500 m um. Wir hatten ja nun schon so einige Temparaturschwankungen.

800km bin ich jetzt gefahren und das ohne Probleme.

Bei konkreten Fragen bitte einfach stellen.

Gerne mache ich auch noch Fotos von dem Einbau. Aber nicht in dieser Woche. Da ich anderweitig beschäftigt bin und ich einfach nicht dazu komme.


€dit://

so jetzt habe ich die ersten verwertbaren Daten:

Strecke 1023 km

Profil:
90 % Autobahn
10 % Land und Stadt

Auf der Autobahn hatte ich ein Tempo von Größtenteils 160 km/h
Teilweise bin ich auch 180 gefahren und seltens musste ich auf 120 km/h oder für Baustellen auf 80 km/h runter

Der Verbrauch ist wie folgt

14,45 Liter Benzin x 1,539 € = 22,24 ~ 1,41 Liter / 100 -> 2,17 €
107,68 Liter LPG x 0,813 € = 86,75 ~ 10,5 Liter / 100 -> 8,54 €

Kosten pro 100km kombiniert -> 10,71 €

Vorausgesetzt ich hätter 10,5Liter Benzin verbraucht haben wir eine Ersparnis von 5,45 € pro Kilometer bei o.g. Beispiel.

Dann hätte sich die Gasanlage nach 44000 km amortisiert. Entspricht bei mir ca. 2,2 Jahre

Meine Erfahrung die ich nun auch gemacht habe ist, dass die LPG-Preise in Deutschland sehr schön schwanken.

So habe ich auf einen Sonntag: Mittags in Leipzig einen Preis von 83,9 Cent bezahlt -> in Bad Oenhausen lag der Preis 3 Stunden später bei 86,9 Cent und bei mir im Ort weitere 2 Stunden später bei 77,9 Cent.
 
Zuletzt bearbeitet:
DukeX

DukeX

Clubmember
Beiträge
55
Reaktionen
0
Wenn ich das Tempo auf der Autobahn bei 160-180 hatte dann habe ich auch 10-12 Liter verbraucht.
 

Mac Bain

Beiträge
32
Reaktionen
0
Wie sieht das eigentlich mit dem Bordcomputer aus? Welcher Verbrauch wird denn nun da angezeigt?

Und wo sieht man nach so einer Umrüstung den aktuellen Tankzustand? Gibts da jetzt nen extra Tanktacho? Wie sieht das aus? Kann man jemand Bilder machen?

Wie sieht es mit der Garantie bei nem Neuwagen aus?

Vielen Dank.
 

MaSt

Ehrenmitglied
Beiträge
9.083
Reaktionen
0
Verbrauch im Bordcomputer ist nicht der Gasverbrauch, sondern der "eigentliche" Benzinverbrauch.

Ich hab so eine Tankanzeige neben dem Lichtschalter:


Garantie? Ernst gemeint? :D
 
schnufel

schnufel

Ehrenmitglied
Beiträge
2.467
Reaktionen
1
Die Garantie auf alle vom Umbau betroffenen Teile erlischt. Dafür kann man eine gesonderte Motorgarantie über den Umrüster abschließen, die für mögliche Schäden aufkommt.
 
Fremdfahrer

Fremdfahrer

Beiträge
45
Reaktionen
1
Hallo Ryker,

da ich nun selbst im Begriff bin meinen kleinen 1,4 tsi 90 kw auf LPG nachzurüsten und seit ca. 3 Wochen Angebote einhole hab ich deinen Beitrag gefunden. Nun meine Frage für welche Anlage hast Du Dich endgültig entschieden. Mein erstes Angebot war eine Zavoli Bora Direct zum Preis von 2300 € mit Verdampfer bin mittlerweile bereit etwas mehr euronen zulöhnen Angebote überwiegend von Prins von Vialle noch keine . Selbst bei gleichen Anlagen liegen die Spannen um die 500 € +/- . Wie bist Du mit deiner Anlage zufrieden? Was hast Du gezahlt?
 
Kevbert

Kevbert

Beiträge
404
Reaktionen
128
Ich krame diese Leiche mal aus.
Da ich derzeit noch immer mit dem Umrüsten liebäugle stellt sich mir aber eine Frage zum Tank. Wohin mit dem Sub des Beats Audiosystems? Wie ist das beim TGI geregelt? Hat jemand eine Idee?
 
audijan

audijan

Beiträge
376
Reaktionen
91
Beim TGI gibt es kein Beats. Der Tank muss bei LPG aber eigentlich in die Radmulde, außer du willst dir einen direkt in den Kofferraum bauen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Kevbert
Kevbert

Kevbert

Beiträge
404
Reaktionen
128
Habe den Tank inzwischen in der Mulde verbauen lassen. Da er jedoch ca. 14cm höher ist als die extrem weiche und flache Mulde werde ich mit Styrodur den Boden auffüttern, sodass wieder eine Ebene entsteht.

Ob ich den Sub (aus dem Gehäuse entfernt) da unterbringen kann wird sich zeigen. Ggf. baue ich zusätzlich aus MDF ein externes Gehäuse.

IMG_0444.JPG
 
Thema:

Autogas 1.4 TSI, Vialle oder Prins