[5F] DISKUSSION: Felgen/Reifen Kombination

Diskutiere [5F] DISKUSSION: Felgen/Reifen Kombination im 5F - Fahrwerk & Räder Forum im Bereich 5F - Tuning; Danke für dein Feedback! firstFindest du die 16er gehen Optisch oder würdest du inzwischen auf 17“ setzen?

MikeFranks

Beiträge
13
Reaktionen
1
Danke für dein Feedback!
Findest du die 16er gehen Optisch oder würdest du inzwischen auf 17“ setzen?
 
pirate man

pirate man

Beiträge
2.209
Reaktionen
265
Also 16" sind schon ein extremer Optik-Killer, zumindest 17" sollten es dann doch sein, damit es halbwegs was gleich schaut. Optimalerweise im 5-Speichen Design, damits größer wirkt.
 

slash2002

Beiträge
35
Reaktionen
5
meine 16" sind in schwarz, da fällt es nicht so auf. Die Felgen sind auch relativ leicht, da hat man nicht so viel zu tragen, wenn die Räder gewechselt werden müssen. Man wird ja auch nicht jünger :) Ich würde es wieder so machen.
 

MikeFranks

Beiträge
13
Reaktionen
1
Ich danke euch für euer Feedback. Ich lasse mir mal Angebote für beide größe erstellen und schau dann mal. Wenn noch jemand Bilder von einem FR mit 16 Zoll Winterrädern hat - gerne zeigen!
 
Pooky1979

Pooky1979

Beiträge
27
Reaktionen
0
So bei mir ist es jetzt so wie gewollt und alles eingetragen.

Federn von Eibach VA - 35 HA - 30
Felgen Oxigin Oxspoke 8,5x19 ET 45
Bereifung 225 35

Fotos vorher und nachher
 

Anhänge

michgumm

Beiträge
1
Reaktionen
0
Hallöchen...ich bin der Neue.

Ich fahre einen Seat Leon ST 5f, BJ2015.

Ich habe mir ein Satz 8×18 Alus besorgt und überlege jetzt welche Reifengröße ich nehme. Ich tendiere zwischen 215/40-18, 225/35-18 und 225/40--18. Vielleicht kann mir einer positives bzw negatives sagen und ein paar Bilder wären nicht schlecht. Achso, dazu kommt das Auto ist nicht tiefergelegt. Später sollen mal 30mm Feder reinkommen.



Vielen Dank im voraus
 

zwei0

Beiträge
2.187
Reaktionen
324
naja, selbst 225er finde ich auf einer 8" breiten Felge schon fast zu schmal.
Von Reifenbreite und Querschnitt ist der 225/40 natürlich die deutlich bessere Wahl.
 

TobiST

Beiträge
38
Reaktionen
3
Hallo zusammen,

passen auf einen Leon ST FR die Original Seat Ateca Cupra felgen?
Der Satz ist derzeit bereift mit 245/40/19 Winter. Ich hab natürlich for die im Sommer zu fahren, dann eher mit 235er wie auf dem Cupra St. Jemand Erfahrung 245er 19 zoll?

Grüße Tobi
 

Anhänge

frazzle

Beiträge
7
Reaktionen
0
Servus,

spiele derzeit mit dem Gedanken mir für nächstes Jahr neue Felgen für den Sommer zuzulegen. Habe aber von der Materie aber nicht so viel Ahnung bzw. befasse mich erst seit kurzen damit.
Derzeit fahre ich die 17 Zoll Dynamic Felgen im Sommer und 16 Zoll Stahlfelgen im Winter. Der Plan mit den neuen Felgen war dann die Dynamic Felgen für den Winter zu nehmen.

Folgende Felgen habe ich mir mal rausgesucht. Diese müssten wenn ich mich nicht irre, alle ohne Umbauten und rein mit der ABE gefahren werden dürfen. Korrigiert mich, wenn ich falsch liege. Reifen sind 225/40/R18 angedacht (wahrscheinlich die Eagle F1 Asymmetric 5).
  1. Wheelworld WH30 matt schwarz poliert 8x18 ET45
  2. Autec Lamera schwarz matt poliert 8x18 ET49
  3. Autec Wizard gunmetal matt 8x18 ET45
Optischer Favorit sind eigentlich die WH30. Allerdings wiegen diese Felgen 12,2 kg und somit 1,8 kg mehr als die Autec Lamera bzw. 2,6 kg mehr als die Autec Wizard.
Je leichter die Felge, desto besser natürlich. Aber ich tue mir schwer den Unterschied im Handling bei ca. 2 kg Gewischtsunterschied pro Rad vorzustellen.
Meint ihr die 12,2 kg sind noch im Rahmen wo man sich noch keine allzu großen Nachteile einbringt? Oder ist das definitiv schon als schwere Felge für 18 Zoll abzustempeln?
Klar, der günstige Preis muss natürlich irgenwoher kommen. Da ich aber auch nicht bereit bin ein paar hundert Euro pro Felge auszugeben, muss ich einfach irgendwo Kompromisse eingehen. Ich muss nur noch herausfinden bei welchem Punkt.

Die Lamera gefallen mir auch sehr gut. Hätten finde ich auch 2 Speichen weniger sein können, aber nun gut.

Bei den Autec Wizard habe ich die Befürchtung, dass sie untergehen, da mein Leon schwarz ist.

Achja, es handelt sich um einen Leon FR MJ2016 1.4 TSI 110kW in Midnight Black.

Vielleicht könnt ihr mit euren Erfahrungswerten weiterhelfen. Bin auch für andere Felgenvorschläge offen. Vielen Dank!
 
darksun

darksun

Beiträge
1.009
Reaktionen
281
In meiner Datenbank mit über 100 19 Zoll Felgen liegt deren durchschnittliches Gewicht bei ca 12 kg, heißt 12,2 sind für eine 8x18 schon sehr schwer. Dadurch entsteht eine etwas höhere Belastung für die Fahrwerkskomponenten und man hat Komfort-Einbußen. Für die Performance macht das bei der Leistungsklasse aber keinen Unterschied.
 

frazzle

Beiträge
7
Reaktionen
0
Ok, danke dir! Das bestätigt ja so ziemlich meinen Eindruck.
Ich würde dann wohl die Lamera näher in Betracht ziehen bzw. mich noch weiter umschauen, ob noch Alternativen in Frage kommen.
Wie sieht es eigentlich mit der Haltbarkeit von Polierten/Glanzgedrehten aus? Werden die vielleicht schon nach 2 Jahren eher matt oder "laufen an"?
 
darksun

darksun

Beiträge
1.009
Reaktionen
281
Solange man die glanzgedrehten Felgen dann nicht mehrere Jahre im Winter fährt, sollte
es keine Probleme geben.
Es gibt durchaus leichte 18" Felgen (10-11 kg) im Preisbereich 100-130 €, sind aber manchmal schwer zu finden, da nicht alle das Gewicht angeben.
 

frazzle

Beiträge
7
Reaktionen
0
Die Felgen sind ausschließlich für den Sommer gedacht. Für den Sommer werde ich dann die jetzigen Dynamic Felgen nutzen.

Habe jetzt noch die Dotz Kendo gefunden, welche auch ein akzeptables Gewicht haben (10,7 kg). Ich glaube optisch gefallen sie mir auch besser als die Lamera.
 
Krafti

Krafti

Beiträge
364
Reaktionen
197
Ich würde zu den Autec Wizard greifen. Günstig, leicht und optisch auch ganz nett. Hatte ich damals als Winterfelge in 18 Zoll. Das Gewicht merkt man schon. Wieso sollten diese Untergehen? Schwarzes Auto mit grauen Autecs sehen doch als Kombi sehr gut mMn aus. Wenn du keine Tieferlegung hast, sieht sowieso jede Felge verloren aus.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Country und Priwinn

BastiFantasti89

Beiträge
95
Reaktionen
31
Grüße! Sagt mal ich stehe etwas auf dem Schlauch. Heute kamen meine Borbet Y Felgen an. Bestellt hatte ich sie in 8x18 5x112 ET 48 mit Nabenloch 57,1. Was heute ankam hatte die gleichen Dimension, allerdings stand groß Nabenloch 57,06 drauf.
Nun bin ich auf die Suche gegangen und konnte zu der Felge mit 57,06 keine ABEs finden. Die Größe scheint es nur von Borbet und MSW zu geben. Und in der ABE die ich bekommen habe steht auch 57,1 drin.
Nun bin ich ratlos, passen sie oder nicht? Ist ja nur ein my aber trotzdem ist es komisch. Was meint ihr?

Danke!
 
darksun

darksun

Beiträge
1.009
Reaktionen
281
Bei den deutschen Angaben zum Nabendurchmesser wird das metrische System verwendet, während die Felgen nach imperialem System (in Zoll) konzipiert werden. Allein dadurch ergeben sich gewisse Toleranzen. Bei nur 0.04 mm würde ich mir keinen Kopf machen, es handelt sich um die Variante für 57.1, da es kleinere wohl nicht gibt.
 
Zuletzt bearbeitet:

BastiFantasti89

Beiträge
95
Reaktionen
31
Ich denke es auch mal. Bei reifensuche.de gibt's ja eine Auflistung aller Nabenloch-Größen und da kommt das mit den 0,04 mm unterschied öfter vor. Es hat mich bloß gewundert. Nicht das die Felge nachher für Fiat, Hyundai, Honda oder sonst was ist und dann kegel anstatt kugelförmige Radbolzen hat (Achtung, nur als Beispiel). Aber das scheint ja hier nicht so zu sein.

Es wundert mich aber doch warum Borbet das zwei mal anbietet, bzw. es bei vielen Händlern extra aufgelistet wird.
 

Anhänge

Fluxxxxxx

Beiträge
27
Reaktionen
2
Servus,

spiele derzeit mit dem Gedanken mir für nächstes Jahr neue Felgen für den Sommer zuzulegen. Habe aber von der Materie aber nicht so viel Ahnung bzw. befasse mich erst seit kurzen damit.
Derzeit fahre ich die 17 Zoll Dynamic Felgen im Sommer und 16 Zoll Stahlfelgen im Winter. Der Plan mit den neuen Felgen war dann die Dynamic Felgen für den Winter zu nehmen.

Folgende Felgen habe ich mir mal rausgesucht. Diese müssten wenn ich mich nicht irre, alle ohne Umbauten und rein mit der ABE gefahren werden dürfen. Korrigiert mich, wenn ich falsch liege. Reifen sind 225/40/R18 angedacht (wahrscheinlich die Eagle F1 Asymmetric 5).
  1. Wheelworld WH30 matt schwarz poliert 8x18 ET45
  2. Autec Lamera schwarz matt poliert 8x18 ET49
  3. Autec Wizard gunmetal matt 8x18 ET45
Optischer Favorit sind eigentlich die WH30. Allerdings wiegen diese Felgen 12,2 kg und somit 1,8 kg mehr als die Autec Lamera bzw. 2,6 kg mehr als die Autec Wizard.
Je leichter die Felge, desto besser natürlich. Aber ich tue mir schwer den Unterschied im Handling bei ca. 2 kg Gewischtsunterschied pro Rad vorzustellen.
Meint ihr die 12,2 kg sind noch im Rahmen wo man sich noch keine allzu großen Nachteile einbringt? Oder ist das definitiv schon als schwere Felge für 18 Zoll abzustempeln?
Klar, der günstige Preis muss natürlich irgenwoher kommen. Da ich aber auch nicht bereit bin ein paar hundert Euro pro Felge auszugeben, muss ich einfach irgendwo Kompromisse eingehen. Ich muss nur noch herausfinden bei welchem Punkt.

Die Lamera gefallen mir auch sehr gut. Hätten finde ich auch 2 Speichen weniger sein können, aber nun gut.

Bei den Autec Wizard habe ich die Befürchtung, dass sie untergehen, da mein Leon schwarz ist.

Achja, es handelt sich um einen Leon FR MJ2016 1.4 TSI 110kW in Midnight Black.

Vielleicht könnt ihr mit euren Erfahrungswerten weiterhelfen. Bin auch für andere Felgenvorschläge offen. Vielen Dank!

@frazzle : Nimm die Wizard! Ich wollte die mir auch für meinen schwarzen ST holen. Sind dann aber die Assetto Gara geworden. Ich finde, grau passt optisch super zu schwarz.
 
KopfKino

KopfKino

Beiträge
44
Reaktionen
33
Basti
Ich fahr' auch die Y, Du hast aber mit den Felgen auch Radschrauben und Zentrierringe vom Verkäufer erhalten, ja ? In der ABE ist beschrieben, dass es andere Radschrauben sind.

Bzw. bei mir heißt es "Gutachten zur ABE ..." vom TÜV Pfalz.
 
Thema:

[5F] DISKUSSION: Felgen/Reifen Kombination

[5F] DISKUSSION: Felgen/Reifen Kombination - Ähnliche Themen

  • Zeigt her eure Felgen / Fahrwerk (ohne Diskussion)

    Zeigt her eure Felgen / Fahrwerk (ohne Diskussion): Hallo in die Runde und an die Admins. Ich bin noch recht frisch hier aber ich habe noch keinen Fred gefunden, in welchem man Felgen und / oder...
  • (polierte) Sommerfelgen im Winter

    (polierte) Sommerfelgen im Winter: Hallo zusammen, ich weiss, es gibt einen ähnlichen Thread, der ist allerdings schon 5 Jahre alt und ich hoffe hier vielleicht auf neue...
  • 8,5 x 19 ET 45 mit 235/35 R19

    8,5 x 19 ET 45 mit 235/35 R19: Hallo Freunde ich brauche Hilfe möchte auf meine Leon ST Fr ( 5F ) Neue felgen 8,5 x 19 Et 45 mit 235/35R19 drauf machen nun meine Frage bekomme...
  • Passen die Felgen?

    Passen die Felgen?: Hey Leute, ich brauche eure Hilfe! Hab mir einen Seat Leon 5f FR 1.4 TSI 140 PS 7593 AIM gekauft, mein erstes Auto. Ich fahr einen meinen Leon...
  • Räder schleifen am Kotflügel

    Räder schleifen am Kotflügel: Hallo Leute. Ich Hab das Problemm bei meinem Cupra dass, die Sommerräder schleifen am Kotflügel/Stosstange. Hat jemand das Problem auch mal...
  • Ähnliche Themen
  • Zeigt her eure Felgen / Fahrwerk (ohne Diskussion)

    Zeigt her eure Felgen / Fahrwerk (ohne Diskussion): Hallo in die Runde und an die Admins. Ich bin noch recht frisch hier aber ich habe noch keinen Fred gefunden, in welchem man Felgen und / oder...
  • (polierte) Sommerfelgen im Winter

    (polierte) Sommerfelgen im Winter: Hallo zusammen, ich weiss, es gibt einen ähnlichen Thread, der ist allerdings schon 5 Jahre alt und ich hoffe hier vielleicht auf neue...
  • 8,5 x 19 ET 45 mit 235/35 R19

    8,5 x 19 ET 45 mit 235/35 R19: Hallo Freunde ich brauche Hilfe möchte auf meine Leon ST Fr ( 5F ) Neue felgen 8,5 x 19 Et 45 mit 235/35R19 drauf machen nun meine Frage bekomme...
  • Passen die Felgen?

    Passen die Felgen?: Hey Leute, ich brauche eure Hilfe! Hab mir einen Seat Leon 5f FR 1.4 TSI 140 PS 7593 AIM gekauft, mein erstes Auto. Ich fahr einen meinen Leon...
  • Räder schleifen am Kotflügel

    Räder schleifen am Kotflügel: Hallo Leute. Ich Hab das Problemm bei meinem Cupra dass, die Sommerräder schleifen am Kotflügel/Stosstange. Hat jemand das Problem auch mal...