Abgasnorm EURO 6 Bedeutung ab dem 01.09.2018 (WLTP-Zyklus)

schweik

schweik

Beiträge
206
Reaktionen
82
Natürlich wäge ich für meinen Kauf ab was für
mich richtig ist deshalb EA189 sofort verkauft und Benziner geholt.

Mit nicht Ernst nehmen meinte ich die chaotische Gesamtsituationen mit merkwürdiger Politik und allem drumherum. Soll heissen totaler Vertrsuensverlust.
 
Personaler

Personaler

Beiträge
2.389
Reaktionen
1.974
Natürlich wäge ich für meinen Kauf ab was für mich richtig ist deshalb EA189 sofort verkauft und Benziner geholt.

Mit nicht Ernst nehmen meinte ich die chaotische Gesamtsituationen mit merkwürdiger Politik und allem drumherum. Soll heissen totaler Vertrsuensverlust.
Eben. Deshalb habe ich meinen Diesel auch weg und habe damals einen 1.8er im Leasing bestellt. Dass ich einen 2.0er mit OPF erhalte, konnte ich nicht erahnen.

Nur ist für mich die Frage, ob es wirklich immer nur die Politiker Schuld sind, oder aber eine Industrie, die über Jahrzehnte bewußt die Politik in der Tasche hatte. Denn eines ist klar: Wer der Autoindustrie schadet, der bekommt keine Wählerstimmen. Das war das Gusto der Autoindustrie und die Rechnung ist aufgegangen. In heutigen Zeiten ändert sich dies. Wissmann als ehemaliger Verkehrsminister und langjähriger VDA-Vorsitzender hat im Auftrag dieser Industrie lange gegen die Entwicklung alternativer Antriebe agiert und Bindeglied zur Politik fungiert. Keine Branche hat so lange so erfolgreich Lobbyarbeit betrieben. Jetzt ist es damit langsam vorbei und das ist auch gut so.

Wir sollten nur nicht die Augen davor verschließen, wer die Schuld hat. Nach meinem Verständnis die Industrie. Und sie schafft es gerade wieder mit einer Fokussierung auf die E-Mobilität ohne dabei die gesamten Auswirkungen zu betrachten. Aber dies gehört dann in einen anderen Thread.
 
Chrisili

Chrisili

Beiträge
56
Reaktionen
12
Aktuell im Konfigurator:
Hinweis
Für die gewählte Option liegen zur Zeit keine Daten zur Berechnung der WLTP Verbrauchswerte vor. Der Konfigurator wird in Kürze aktualisiert. Der Konfigurator wird im Katalogmodus weitergeführt.
Für den Cupra.

Hat das wieder was zu bedeuten, oder nur temp. Problem?
 
wiesel_

wiesel_

Beiträge
1.564
Reaktionen
619
Ach das kommt immer mal wieder vor. Meistens setzt er dann die Konfiguration zurück und man muss von vorne anfangen.
 
tom84

tom84

Beiträge
977
Reaktionen
639
Oder Seat fängt dieses mal frühzeitig an ihre Wagen an die neue Abgasnorm anzupassen. Ab 01.09. zählt Euro 6d-TEMP-EVAP-ISC (Schlüsselnummer DG) für alle Neuwagen.
 
  • Haha
Reaktionen: Personaler
tom84

tom84

Beiträge
977
Reaktionen
639
Nein. Das KBA hat Anfang Dezember durch EU-Vorgaben neue Emissionsnormen herrausgegeben, dadurch wird nun zum 01.09.19 für alle Neuwagen eben die 6d-TEMP-EVAP-ISC (DG) zur Pflicht. Die Cupras haben aber nur 6d-TEMP-EVAP (BG), ebenso die TGIs sowie der neue 2.0 TSI (190PS). Die BG war vorher zulassungsfähig bis 31.12.20.

Ich konnte bisher nur nicht in Erfahrung bringen ob die neue Norm einfach rechnerisch ermittelt wird, oder ob nochmalige WLTP Tests anstehen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Personaler
Chrisili

Chrisili

Beiträge
56
Reaktionen
12
Geht immernoch nicht . Jemand news dazu? Hat das Auswirkungen auf bestellte Fahrzeuge ?
 
wiesel_

wiesel_

Beiträge
1.564
Reaktionen
619
Also bei mir funktioniert der Konfigurator ganz normal. Ab und zu kam wie gesagt mal diese Meldung.
 
sandiego87

sandiego87

Beiträge
14
Reaktionen
0
Nein. Das KBA hat Anfang Dezember durch EU-Vorgaben neue Emissionsnormen herrausgegeben, dadurch wird nun zum 01.09.19 für alle Neuwagen eben die 6d-TEMP-EVAP-ISC (DG) zur Pflicht. Die Cupras haben aber nur 6d-TEMP-EVAP (BG), ebenso die TGIs sowie der neue 2.0 TSI (190PS). Die BG war vorher zulassungsfähig bis 31.12.20.

Ich konnte bisher nur nicht in Erfahrung bringen ob die neue Norm einfach rechnerisch ermittelt wird, oder ob nochmalige WLTP Tests anstehen.
Das heißt also, dass mein bestellter TGI mit ULT 08/19 bis zum 31.8.19 zugelassen sein muss? Weiß man ob Seat daher alle noch auf jeden Fall rechtzeitig baut/ausliefert oder ob sich alles wahrscheinlich verschieben wird? Was passiert, wenn ich den Wagen erst im September bekomme oder geht das vom Händler aus gar nicht, also dürfte der den dann gar nicht mehr verkaufen?
 
Personaler

Personaler

Beiträge
2.389
Reaktionen
1.974
Das heißt also, dass mein bestellter TGI mit ULT 08/19 bis zum 31.8.19 zugelassen sein muss? Weiß man ob Seat daher alle noch auf jeden Fall rechtzeitig baut/ausliefert oder ob sich alles wahrscheinlich verschieben wird? Was passiert, wenn ich den Wagen erst im September bekomme oder geht das vom Händler aus gar nicht, also dürfte der den dann gar nicht mehr verkaufen?
Genau das heißt es. Verkaufen darf der Händler den Wagen nach diesem Termin schon. Das Problem wird der Betrieb sein, da es nicht mehr zulassungsfähig ist.
 
wiesel_

wiesel_

Beiträge
1.564
Reaktionen
619
Für solche Fälle gibt es in der Regel aber Sondergenehmigungen.
 
Personaler

Personaler

Beiträge
2.389
Reaktionen
1.974
Ich dachte, das Thema mit den Sondergenehmigungen wäre durch. Da blickt doch keiner mehr durch bei der Buchstabensuppe. 💩
 
Chrisili

Chrisili

Beiträge
56
Reaktionen
12
Die Konfiguration fürn Cupra geht immernoch nicht . Aber gut zu wissen , dass bei Fahrzeugen die vorm 1.9. gebaut werden keine Probleme zu erwarten sind.
 
CU111

CU111

Beiträge
777
Reaktionen
129
Ich konnte bisher nur nicht in Erfahrung bringen ob die neue Norm einfach rechnerisch ermittelt wird, oder ob nochmalige WLTP Tests anstehen.
Der Zusatz ISC steht ja für "In-Service Compliance" - das KBA übersetzt dies mit "in Übereinstimmgung im Betrieb". Der EU-Text erklärt das auch noch mal.
Ob da eine neue Messreihe notwendig ist wenn schon BG vorhanden ist glaube ich erst einmal nicht. Da geht es vermutlich eher um eine Nachweispflicht.
 
tom84

tom84

Beiträge
977
Reaktionen
639
Ob da eine neue Messreihe notwendig ist wenn schon BG vorhanden ist glaube ich erst einmal nicht. Da geht es vermutlich eher um eine Nachweispflicht.
Es wird allerdings aktiv von ISC-Prüfungen gesprochen, also die Hersteller müssen schon irgendwas machen (ab Seite 80).

Meine Motivation die 314 Seiten detailliert (ohne vorhandenes Inhaltsverzeichnis!) zu druchforsten hällt sich aber auch in Grenzen 🤣
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: CU111 und Personaler

Ähnliche Themen


Schlagworte

euro 6 bg

,

euro 6 ad bedeutung

,

euro 6 bg bedeutung

,
abgasnorm euro 6 w
, was bedeutet euro 6 ag, euro 6 ag bedeutung, abgasnorm euro 6 ag, abgasnorm eu6 ag, EU6 AG/H/I, abgasnorm 6 ad, EU6 BG/H/I benziner, emissionsklasse euro 6 ag, eu6 ag/h/i abgasnorm, abgasnorm eu6 ag h i, abgasnorm euro 6 BG, eu6 BG, abgasnorm euro 6 w bedeutung, abgasnorm euro 6 bg bedeutung, euro6 ag, euro 6 ag, euro 6bg, euro 6 wltp bg, EU6 AG/H/I), Was bedeutet EURO 6 BG, abgassnorm eu6 bg

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge