OBDeleven

Diskutiere OBDeleven im Tipps und Tricks Forum im Bereich Der Leon 4; @Timo95 Bei der 3 Zonen Klima Automatik kann der Mitfahrer hinten selbst die Temperatur wählen firstauf dem Display. Dies ist aber nach jedem...
Maaaax91

Maaaax91

Beiträge
1.024
Reaktionen
516
@Timo95
Bei der 3 Zonen Klima Automatik kann der Mitfahrer hinten selbst die Temperatur wählen
auf dem Display.
Dies ist aber nach jedem Neustart des Autos gesperrt, so dass immer die Temperatur gewählt wird, die man als Fahrer vorne eingestellt hat.
Die Sperre lässt sich im Menu der Klimatisierung entfernen - muss aber halt jedes Mal wieder manuell gemacht werden.
 

Timo95

Beiträge
426
Reaktionen
101
Okay, macht für mich ja gar keinen Sinn. Wäre ja in Ordnung wenn immer wieder die Temperatur von vorne genommen wird, aber man müsste unabhängig von einer Sperre hinten verstellen können.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Maaaax91
Maaaax91

Maaaax91

Beiträge
1.024
Reaktionen
516
Bei stemei (bzw. OBDAPP) bekommt man einen Stick, den man in das Interface im Fahrzeug steckt.
Zündung an, Motorhaube auf, App starten auf dem Smartphone und den Anweisungen folgen.
Sofern man nicht die gesamte Produktpalette gekauft hat, sondern nur einzelne Funktionen, kann man auch nur diese ausführen.
Die Codierung wird somit vollautomatisiert durchgeführt (und kann auch wieder auf Werkseinstellungen zurück gesetzt werden).
Codiert habe ich mir jetzt nur, dass das Rücklicht auch bei nur eingeschaltetem Tagfahrlicht mit leuchtet, damit das Lichtband auch tagsüber oder bei Bewölkung sichtbar ist.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: AsphexiA
AsphexiA

AsphexiA

Beiträge
11
Reaktionen
5
Bei stemei (bzw. OBDAPP) bekommt man einen Stick, den man in das Interface im Fahrzeug steckt.
Zündung an, Motorhaube auf, App starten auf dem Smartphone und den Anweisungen folgen.
Sofern man nicht die gesamte Produktpalette gekauft hat, sondern nur einzelne Funktionen, kann man auch nur diese ausführen.
Die Codierung wird somit vollautomatisiert durchgeführt (und kann auch wieder auf Werkseinstellungen zurück gesetzt werden).
Codiert habe ich mir jetzt nur, dass das Rücklicht auch bei nur eingeschaltetem Tagfahrlicht mit leuchtet, damit das Lichtband auch tagsüber oder bei Bewölkung sichtbar ist.
Ok, habe gestern einen OBD11 bestellt.
und werde schauen was da so zum codieren gibt:)
Ich schaue noch Parallel Chinesische und Russische Foren, die haben immer was spezielles:)))
Aber ich sammele schon Infos was da so zum Codieren gibt, damit ich es bei meinem so mache
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Bobo1078

ausOesterreich

Beiträge
63
Reaktionen
16
Ok, habe gestern einen OBD11 bestellt.
und werde schauen was da so zum codieren gibt:)
Ich schaue noch Parallel Chinesische und Russische Foren, die haben immer was spezielles:)))
Aber ich sammele schon Infos was da so zum Codieren gibt, damit ich es bei meinem so mache
Du könntest ja uns sonst mitteilen, falls die Russen oder Chinesen etwas interessantes codiert haben. 😀
 
theoldboy

theoldboy

Beiträge
21
Reaktionen
6
Ja, es gibt viele Funktionen, aber für Eur 198 können Sie nicht manuell codieren nur dort apps verwenden, wie ich es verstehe.

Einige dieser Funktionen können Sie bereits mit OBD11 als auch tun

Der Service ein ich vermute, dass die Menschen nicht verwenden können, da dies ein Garantieproblem wäre sicherlich ist, wo ich lebe.
 
Maaaax91

Maaaax91

Beiträge
1.024
Reaktionen
516
Ich bezweifele dass sich damit der TravelAssist freischalten UND benutzen lässt OHNE entsprechende Taste am Lenkrad...
Sollte dem wirklich so sein, bin ich der erste der das nachrüstet: Seat Leon KL Spurhalteassistent adaptive Spurführung freischalten
Das ist glaube gar nicht der Sinn der Freischaltung.
Bei dieser Aktivierung wird der normale Spurhalteassistent, der ja auch ohne aktiven TA immer aktiv ist, so eingestellt, dass er nicht nur zwischen den Markierungen pendelt, sondern adaptiv die Mitte der Spur hält.
Außerdem lässt sich, wenn der TA vorhanden ist bei diesem einstellen, wie stark der Eingriff sein soll - Ansprechzeit der Lenkung ist nicht ganz eindeutig für mich.
 
Bobo1078

Bobo1078

Beiträge
84
Reaktionen
25
Das ist glaube gar nicht der Sinn der Freischaltung.
Bei dieser Aktivierung wird der normale Spurhalteassistent, der ja auch ohne aktiven TA immer aktiv ist, so eingestellt, dass er nicht nur zwischen den Markierungen pendelt, sondern adaptiv die Mitte der Spur hält.
Außerdem lässt sich, wenn der TA vorhanden ist bei diesem einstellen, wie stark der Eingriff sein soll - Ansprechzeit der Lenkung ist nicht ganz eindeutig für mich.
Naja, laut Produkt-Abbildung ist es der TravelAssist, da der LaneAssist ebenfalls zu sehen ist:
1620242520629.png
Die Codierung des LaneAssist um das Pendeln zu verringern (early), habe ich bei mir aktiv. Mangels kapazitivem Lenkrad muss man dann immer wieder am Lenkrad wackeln.
Zum TravelAssist gehört ja nicht nur die Spurmittelführung sondern auch die Kombi mit der ACC/PCC sowie die fantastische View (alle Fahrspuren, verschiedene Fahrzeugklassen, ggf. automatischer Spurwechsel etc.) im VC sowie die Abfahrtengrafiken (auch VC bei der Navikarte) bei aktiver Navigation + TA. Das müsste ja dann ebenfalls vorhanden sein.
Und das Beste...wenn man sich die Icons anschaut scheint es V.16xx zu sein (Umluftsymbol ohne A z.B.).
Ich habe die Truppe mal angeschrieben und hoffe auf ein paar Infos..
 

ausOesterreich

Beiträge
63
Reaktionen
16
Naja, laut Produkt-Abbildung ist es der TravelAssist, da der LaneAssist ebenfalls zu sehen ist:
Anhang 60560 betrachten
Die Codierung des LaneAssist um das Pendeln zu verringern (early), habe ich bei mir aktiv. Mangels kapazitivem Lenkrad muss man dann immer wieder am Lenkrad wackeln.
Zum TravelAssist gehört ja nicht nur die Spurmittelführung sondern auch die Kombi mit der ACC/PCC sowie die fantastische View (alle Fahrspuren, verschiedene Fahrzeugklassen, ggf. automatischer Spurwechsel etc.) im VC sowie die Abfahrtengrafiken (auch VC bei der Navikarte) bei aktiver Navigation + TA. Das müsste ja dann ebenfalls vorhanden sein.
Und das Beste...wenn man sich die Icons anschaut scheint es V.16xx zu sein (Umluftsymbol ohne A z.B.).
Ich habe die Truppe mal angeschrieben und hoffe auf ein paar Infos..
Bist du auch in der 16xx Gang? Könntest du uns diesbezüglich auf dem Laufenden halten? 😀
 
Bobo1078

Bobo1078

Beiträge
84
Reaktionen
25
Bist du auch in der 16xx Gang? Könntest du uns diesbezüglich auf dem Laufenden halten? 😀
haha, ja bin ich :) ... ab Dienstag dann hoffentlich auf V.1672 - ich bleibe da dran weil der TravelAssist mich schon triggert und ich das ganze an einem Vorführer einmal testen durfte. Leider gab es den Assistenten bei meinem Modelljahr noch nicht bzw. zu dem Zeitpunkt nicht bestellbar trotz Safe&Driving XL. Naja, schauen wir mal ... ich bleibe am Ball.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: firevegeta
Bobo1078

Bobo1078

Beiträge
84
Reaktionen
25
Naja, laut Produkt-Abbildung ist es der TravelAssist, da der LaneAssist ebenfalls zu sehen ist:
Anhang 60560 betrachten
Die Codierung des LaneAssist um das Pendeln zu verringern (early), habe ich bei mir aktiv. Mangels kapazitivem Lenkrad muss man dann immer wieder am Lenkrad wackeln.
Zum TravelAssist gehört ja nicht nur die Spurmittelführung sondern auch die Kombi mit der ACC/PCC sowie die fantastische View (alle Fahrspuren, verschiedene Fahrzeugklassen, ggf. automatischer Spurwechsel etc.) im VC sowie die Abfahrtengrafiken (auch VC bei der Navikarte) bei aktiver Navigation + TA. Das müsste ja dann ebenfalls vorhanden sein.
Und das Beste...wenn man sich die Icons anschaut scheint es V.16xx zu sein (Umluftsymbol ohne A z.B.).
Ich habe die Truppe mal angeschrieben und hoffe auf ein paar Infos..
So, ich habe eine Antwort erhalten vom Anbieter:
"der sogenannte TravelAssist erweitert den Spurhalteassistent zur adaptiven Spurführung und aktiviert sich innerhalb der Systemgrenzen (Geschwindigkeiten) automatisch. Mit der von uns gesetzten Einstellung hält daher das Fahrzeug die Spur exakter und deutlich länger. Wird das Lenkrad auf Variante mit Taster TravelAssist umgebaut kann dies zusätzlich auch manuell angesteuert werden."
Das würde ja bedeuten, dass sich der TravelAssist automatisch aktiviert, wenn der LaneAssist angeht >60km/h.
Das kann ich mir nicht vorstellen.
Vielleicht ist hier einer im Forum der diese Codierung bereits ausprobiert hat. Ich bin da etwas skeptisch.
 

ulllii86

Beiträge
5
Reaktionen
2
Ich habe mir das Set bestellt, Mal schauen wie es ist....
Genial wäre es natürlich wenn man den TravelAssist an sich nachcodieren könnte (zusätzliche Views und das Navi) wenn einer was hört :)
 

ausOesterreich

Beiträge
63
Reaktionen
16
So, ich habe eine Antwort erhalten vom Anbieter:
"der sogenannte TravelAssist erweitert den Spurhalteassistent zur adaptiven Spurführung und aktiviert sich innerhalb der Systemgrenzen (Geschwindigkeiten) automatisch. Mit der von uns gesetzten Einstellung hält daher das Fahrzeug die Spur exakter und deutlich länger. Wird das Lenkrad auf Variante mit Taster TravelAssist umgebaut kann dies zusätzlich auch manuell angesteuert werden."
Das würde ja bedeuten, dass sich der TravelAssist automatisch aktiviert, wenn der LaneAssist angeht >60km/h.
Das kann ich mir nicht vorstellen.
Vielleicht ist hier einer im Forum der diese Codierung bereits ausprobiert hat. Ich bin da etwas skeptisch.
Aber ohne kapazitiven Lenkrad ists auch blöd, da du immer wieder das Lenkrad bewegen musst und dadurch leicht die Spur veränderst..
 
Thema:

OBDeleven