Seite 1 von 99 123451151 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 1974
  1. #1
    Newbie
    Registriert seit
    23.06.2009
    Beiträge
    13

    Standard Kaufentscheidungen / Kaufempfehlungen

    hi Leute,

    hi,

    Möchte mir gern eine Seat leon kaufen.

    Die Wahl ist bereits auf Sylance UND auf eine 105 PS Diesel gefallen, die Frage die mich derzeit quält ist wann ich mir einen kaufen soll. ( in Frage kommt
    nur das neue Facelift)

    ich habe erfahren, dass der leon im Frühjahr 201o auf common rail umsteigt.


    Ob dass dann das Modell ist : http://de.cars.yahoo.com/.../...ive-...fer-salon.html weiß ich natürlich nicht.



    Für micht stellt sich nun die Frage ob ich den aktuellen Face Lift Eco kaufen soll ( derzeit im Angebot in Österreich) oder bis im Frühjahr warten soll :-((


    -> Die Diesel Aktion wird dann sicher vorbei sein nehm ich an und mann muss mann mehr zahlen ( würde über 2000 € bedeuten was schon ein sehr heftiger preis ist ,,) oder was meint ihr ?



    Bin über jeden Tip / Meinung dankbar ..




    Beitrag bearbeiten Moderator alarmieren Diesen Beitrag zitieren

    0 Not allowed!

  2. Anzeige

    Standard AW: Kaufentscheidungen / Kaufempfehlungen

    Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von TEC zu werfen.

  3. #2
    Ehrenmitglied Avatar von Leon1P
    Registriert seit
    30.01.2006
    Fahrzeug
    FR 2.0 TDI DPF
    Beiträge
    6.215

    Standard AW: Kaufentscheidungen / Kaufempfehlungen

    Erstmal, willkommen im Forum.
    Dein Link geht leider nicht.
    Ob es ab 2010 wirklich nur CR-Diesel geben soll, weiß ich leider nicht.
    Aber ich kann sagen, dass unser 1,9TDI mittlerweile über 3 Jahre alt ist und mehr als 80.000Km gelaufen ist und das ohne Probleme.
    Daher würde ich den Kauf nicht direkt von der Umstellung auf CR abhängig machen.
    Denn gerade der 1,9´er PD-TDI ist ein recht ausgereifter Motor und hier im Forum liest man sehr selten von Problemen mit diesem Diesel.

    0 Not allowed!

  4. #3
    Newbie
    Registriert seit
    23.06.2009
    Beiträge
    13

    Standard AW: Kaufentscheidungen / Kaufempfehlungen

    hi

    danke erstmals für die antwort:

    http://de.cars.yahoo.com/06032009/34...fer-salon.html


    nochmals der link :-)

    0 Not allowed!

  5. #4
    Member Avatar von Rumpel-Bumpel
    Registriert seit
    01.05.2009
    Fahrzeug
    VW Golf R
    Beiträge
    498

    Standard AW: Kaufentscheidungen / Kaufempfehlungen

    Ich an Deiner Stelle würde ihn jetzt bestellen.
    Ich persönlich wollte lieber nen PD.

    0 Not allowed!

  6. #5
    Super Member
    Registriert seit
    13.03.2008
    Fahrzeug
    BMW 420d GranCoupe
    Beiträge
    2.463

    Standard AW: Kaufentscheidungen / Kaufempfehlungen

    Die Umstellung auf den 1.6TDI ist gerade voll im Laufen, Audi und VW werfen gerade die letzten 1.9er aus dem Programm. Natürlich ist es nur eine Frage der Zeit bis Seat und Skoda da nachziehen müssen/werden. Ob das für dich wichtig ist oder nicht, musst du schon selbst entscheiden. Es gibt eben 2 Gründe, die für den 1.6er sprechen können: die CR Motoren laufen ruhiger und verbrauchen weniger. Die PD Diesel haben entsprechend einen stärkeren Bums, d.h. der Turbo geht gezielter rein (dafür verlieren sie offensichtlich auch noch früher ihre Leistung wieder) und sie haben einen rauheren Klang (mancher steht darauf, ich eher nicht).

    0 Not allowed!

  7. #6
    Junior
    Registriert seit
    08.03.2008
    Fahrzeug
    FR 2,0 TFSI
    Beiträge
    137

    Standard AW: Kaufentscheidungen / Kaufempfehlungen

    Es muss nichtmal sein, dass direkt die 1,6er CR auch im Leon einziehen. Beim Golf gab es auch anfangs nur die kleinen Ausbaustufen vom 2,0er CR.
    Sollte der Motor die vorhandenen Kapazitäten ähnlich überstrapazieren wie ursprünglich der 1,4 TSI, dann wirds garantiert noch ne Weile dauern.

    0 Not allowed!

  8. #7
    Super Member
    Registriert seit
    13.03.2008
    Fahrzeug
    BMW 420d GranCoupe
    Beiträge
    2.463

    Standard AW: Kaufentscheidungen / Kaufempfehlungen

    Problem: die 1.9TDI schaffen die Euro5 nich (offensichtlich) und da die jetzt gefördert werden, wollen die Leute das. Ergo bleibt nur der Umstieg auf 1.6TDI. Oder VW schreibt die Diesel bei Seat einfach ab. Bei den 2.0CR war das was anderes: Es gibt im ganzen Konzern immernoch 2.0 mit PD, die werden also sowieso produziert. Anders ist das beim 1.9TDI: die werden nur noch bei Seat eingesetzt. Obwohl das kein Hinderungsgrund sein muss: der Exeo ist mittlerweile auch das einzige Auto im Konzern mit dem uralten 1.8T.

    0 Not allowed!

  9. #8
    Newbie Avatar von kalaschni
    Registriert seit
    07.06.2009
    Fahrzeug
    Seat Leon 2.0TDI Stylance
    Beiträge
    16

    großes Grinsen AW: Kaufentscheidungen / Kaufempfehlungen

    Hallo!

    Ich bin neu hier und bekomme in Kürze einen Leon 1p!
    Zur Zeit fahre ich noch einen Toyota Corolla 1.6i der aber zurück an den Händler geht da sich nachträglich herrausstellte dass es eine Unfallauto ist! Also jede Menge Ärger

    Deshalb freue ich mich tierisch auf mein neues Auto

    Ich habe zwei zur Auswahl:
    Einen 1.9 TDI Sport Limited, schwarz, 25TKM für 14000€ oder einen 2.0 TDI Stylance, auch schwarz, 23TKM für 15000€. Beide 10 Monate alt.

    Ich kann mich nicht so recht entscheiden, da ich nicht weiß ob mir die 105PS auf Dauer reichen! Außerdem hat der 2.0 TDI die bessere Ausstattung mit BC, GRA, vorne und hinten el. FH, Climatronic... aber leider keine 17' Alus wie der 1.9 TDI.

    Was meint ihr? Vom Preis-Leistungs-Verhältnis? Erfahrungen?

    Vielen Dank im vorraus! LG Markus

    0 Not allowed!

  10. #9
    Papa 2.0 Avatar von MorePowerGod
    Registriert seit
    06.06.2007
    Fahrzeug
    Cupra R 2.0 TFSI
    Beiträge
    2.105

    Standard AW: Kaufentscheidungen / Kaufempfehlungen

    Ganz ehrlich wenn du dich eh schon zwischen 2 Dieseln entscheidest, dann nimm den mit 140PS also den 2.0TDI.
    Ist auf Dauer angenehmer zu fahren und wie du schon selber fest gestellt hast, hat der mehr Serienausstattung. Mit den Alus ist zwar unschön, aber die kann man mittlerweile ohne Probleme noch kaufen. Gerade 17" ist heutzutage doch sehr preiswert zu kriegen.

    0 Not allowed!

  11. #10
    Full Member
    Registriert seit
    07.11.2008
    Fahrzeug
    bestellt LEON ST FR 184 DSG
    Beiträge
    713

    Standard AW: Kaufentscheidungen / Kaufempfehlungen

    Meienr Meinung nach ist das 2. angebot eindeutig das bessere. Wenn du jetzt den 105 PS TDI kaufst, und du jetzt schon nicht weißt ob es langt, dann würdest du den nur herschrubben. Wollte auch den 1,4TSI, dachte das reicht. Aber da es lieferschwierigkeiten bei dem motor gab hab ich den 1,8TSI genommen. Zum Glück, der reicht schon fast nicht aus .

    1000 eus mehr, dafür aber einiges mehr leistung+bessere austattung+weniger kilometer...
    Ganz klar den 2.0 liter

    0 Not allowed!

  12. #11
    Ehrenmitglied Avatar von MrMarple
    Registriert seit
    15.03.2006
    Ort
    Norderstedt
    Fahrzeug
    Seat Leon 5F ST FR 2,0 TDI (110 kW) DSG und Mazda MX-5 ND G131 SportsLine
    Beiträge
    5.891

    Standard AW: Kaufentscheidungen / Kaufempfehlungen

    Jo, der 2-liter sollte es werden, zumal der Stylance gegenüber dem Sport-Ltd. die DEUTLICH bessere Ausstattung hat!

    0 Not allowed!

  13. #12
    Newbie Avatar von kalaschni
    Registriert seit
    07.06.2009
    Fahrzeug
    Seat Leon 2.0TDI Stylance
    Beiträge
    16

    Standard AW: Kaufentscheidungen / Kaufempfehlungen

    Danke für die schnellen Antworten! Habe gerade mit dem Autohaus telefoniert und für morgen eine Probefahrt ausgemacht.
    Dann schaue ich mal, ob ich noch die 17' Alus raushandeln kann

    0 Not allowed!

  14. #13
    Junior
    Registriert seit
    08.03.2008
    Fahrzeug
    FR 2,0 TFSI
    Beiträge
    137

    Standard AW: Kaufentscheidungen / Kaufempfehlungen

    Mit der Steuererleichterung wirds aber knapp, die gibts nurnoch bis Ende diesen Monats!

    0 Not allowed!

  15. #14
    Newbie Avatar von Bennywise
    Registriert seit
    31.10.2007
    Fahrzeug
    Leon 1.8 TSI, Scirocco 2.0 TSI
    Beiträge
    28

    Standard AW: Kaufentscheidungen / Kaufempfehlungen

    Hey, das ist mal echt witzig!!!

    Fahre jetzt seit 1 1/5 Jahren Leon 1p, ich hatte vorher nen Corolla 2L D4D, bei dem sich herausgestellt hat, dass es ein Unfallwagen war.... ein Leidensgenosse mit demselben Geschmack!!!

    Mein damaliger Diesel hatte recht viel Druck, bin damals auch den 2Liter TDI im Leon gefahren und auch den 1,9TDI und der war im Vergleich mit dem Corolla recht schwach auf der brust!!!

    Gruß

    Ben

    0 Not allowed!

  16. #15
    Newbie Avatar von kalaschni
    Registriert seit
    07.06.2009
    Fahrzeug
    Seat Leon 2.0TDI Stylance
    Beiträge
    16

    Standard AW: Kaufentscheidungen / Kaufempfehlungen

    Naja so recht vergleichen will ich die beiden Autos jetzt nicht. Der Corolla ist halt ne Drehorgel! Den 110PS Benziner muss ich schon bis 7000 u/min drehen damit was kommt

    Aber ich bin froh wenn ich die ***** los bin. Ist mir zu viel Ärger und Stress mit Anwalt und so!

    0 Not allowed!

  17. #16
    Newbie Avatar von Reverend
    Registriert seit
    19.06.2009
    Fahrzeug
    1. Leon 1.9 TDI Ecomotive 2. Citroen XM Break
    Beiträge
    35

    Standard AW: Kaufentscheidungen / Kaufempfehlungen

    Zitat Zitat von Wumba Beitrag anzeigen
    Problem: die 1.9TDI schaffen die Euro5 nich (offensichtlich)
    Laut aktuellem Seat Prospekt schaffen die alten 1.9 TDI in PD-Technik Euro 5. Ich habe mich für PD und gegen Common Rail entschieden, da ich finde, dass der Verbrauch beim Ecomotive voll in Ordnung geht und der Motor sehr ausgereift ist. Ich bin neu eingeführten Motoren da eher skeptisch gegenüber eingestellt.

    0 Not allowed!

  18. #17
    Super Member
    Registriert seit
    13.03.2008
    Fahrzeug
    BMW 420d GranCoupe
    Beiträge
    2.463

    Standard AW: Kaufentscheidungen / Kaufempfehlungen

    Das mit dem ausgereiften lasse ich ja noch durchgehen, das mit dem Verbrauch nicht. Der 1.6TDI wird angekündigt mit 3.8l, der 1.9TDI hat als ecomotive glaube ich 4.5l. Klar ist der Verbrauch OK, aber der 1.6er scheint da doch noch etwas drunter zu liegen. Und die 1.9TDI haben nach der Webseite überhaupt kein Euro5. Ich habe nun extra noch einmal die spanische Seite angeschaut, weil die meistens aktueller ist. Und dort steht Euro4 bei allen 1.9ern.

    0 Not allowed!

  19. #18
    Junior
    Registriert seit
    28.04.2009
    Fahrzeug
    FR 2.0 TDI DPF
    Beiträge
    57

    Standard AW: Kaufentscheidungen / Kaufempfehlungen

    Zitat Zitat von Wumba Beitrag anzeigen
    Die PD Diesel haben entsprechend einen stärkeren Bums, d.h. der Turbo geht gezielter rein (dafür verlieren sie offensichtlich auch noch früher ihre Leistung wieder) und sie haben einen rauheren Klang (mancher steht darauf, ich eher nicht).
    Das mit dem Bums klingt für mich ja sehr subjektiv. Was meinst du denn mit Bums? Der FR-Diesel (2.0 TDI) hat zum Beispiel sowohl als Pumpe-Düse als auch als Commonrail Motor ein Drehmoment von 350 Nm und das steht bei beiden Motoren ab 1800 U/Min zur Verfügung. Wo bitte soll da also ein unterschiedlicher Bums festzustellen sein?? Dass Otto-Normalfahrer so etwas wie ein unterschiedliches Ansprechverhalten des Turbos registrieren kann, wage ich hier jedenfalls mal stark zu bezweifeln...

    Was allerdings Tatsache sein soll, ist die unterschiedliche Geräuschentwicklung. Davon ist sowohl in Tests, als auch hier im Forum zu lesen (ich glaube MatthiasMD). Der neue Motor soll wesentlich leiser sein (angeblich als Diesel kaum zu erkennen) und weniger verbrauchen als der alte.
    Der 2.0 TDI 125 kW erfüllt im Gegensatz zu allen anderen derzeitig verfügbaren Dieselmotoren der Seat-Flotte die Euro 5 Norm.

    0 Not allowed!

  20. #19
    Ehrenmitglied Avatar von MrMarple
    Registriert seit
    15.03.2006
    Ort
    Norderstedt
    Fahrzeug
    Seat Leon 5F ST FR 2,0 TDI (110 kW) DSG und Mazda MX-5 ND G131 SportsLine
    Beiträge
    5.891

    Standard AW: Kaufentscheidungen / Kaufempfehlungen

    Zitat Zitat von Nordberg Beitrag anzeigen
    Der FR-Diesel (2.0 TDI) hat zum Beispiel sowohl als Pumpe-Düse als auch als Commonrail Motor ein Drehmoment von 350 Nm und das steht bei beiden Motoren ab 1800 U/Min zur Verfügung. Wo bitte soll da also ein unterschiedlicher Bums festzustellen sein??
    Ganz einfach, beim PD kommt vorher deutlich weniger und es ist früher wieder Schluss... Dadurch empfindet man diese Auslegung als "mehr Bums", was es faktisch aber nicht ist... Der CRD hat einfach nur eine gleichmäßigere Kraftentwicklung und fühlt sich dadurch "langsamer" an...
    Zitat Zitat von Nordberg Beitrag anzeigen
    Was allerdings Tatsache sein soll, ist die unterschiedliche Geräuschentwicklung. Davon ist sowohl in Tests, als auch hier im Forum zu lesen (ich glaube MatthiasMD). Der neue Motor soll wesentlich leiser sein (angeblich als Diesel kaum zu erkennen)...
    DAS ist aus meiner Sicht nicht ganz richtig... Ich bin fast 3 Jahre lang den 2,0 PD-TDI mit 140 PS gefahren und habe nun seit 2 Tagen einen Golf 6 mit dem 2,0 CR-TDI mit 110 PS... Im Golf ist der Motor todsicher deutlich besser gedämmt und gekapselt, als im 1P und dennoch deutlich (und vor Allem als Diesel!) wahrnehmbar...

    Aus meiner Sicht hat sich da nicht so viel getan, wie in den einschlägigen Zeitschriften behauptet wird... Wenn überhaupt, dann gibt es einen minimalen Unterschied... Ändert aber nichts daran, dass der TDI auch weiterhin als solches zu erkennen ist - sowohl vom Klang, als auch von der Motorcharakteristik her! Er Nagelt weiterhin und das nutzbare Drehzahlband ist noch immer bescheiden...

    Meine letzten beiden Autos waren TDIs und ich war immer der Meinung: "Mehr oder besser geht nicht..."

    Nunb gibt es seit einigen Jahren die TFSI und ich bin heute einfach nur froh, mich DAFÜR entschieden zu haben... JA, der gännt sich DEUTLICH mehr Sprit, als der TDI... Aber sowohl die Leistung(sentfaltung) also auch den Komfort möchte ICH nicht mehr missen!

    0 Not allowed!

  21. #20
    Junior
    Registriert seit
    28.04.2009
    Fahrzeug
    FR 2.0 TDI DPF
    Beiträge
    57

    Standard AW: Kaufentscheidungen / Kaufempfehlungen

    Ich fahre seit 4,5 jahren den 105 ps Motor im Audi A3 Sportback (noch für 2 Wochen, dann gibts den Löwen ).
    Als Fazit kann ich sagen, dass der 1,9 TDI nen schöner Motor ist, man hat ausreichend Leistung und kann ausreichend gut im Verkehr mitschwimmen.
    Was mir persönlich allerdings etwas fehlt ist etwas mehr Dampf, zum Beispiel zum überholen auf der Landstraße, denn wirklich spritzig ist der Motor nicht. Auch überhaupt, wenns schnell gehen muss, muss man natürlich auch ordentlich treten. Die Höchstgeschwindigkeit, die man letztlich auch in einer noch akzeptablen Zeit erreicht, ist okay. Also insgesamt nen guter, solider Motor, der grundsätzlich "reicht" und wenig Probleme macht.
    Mehr Spaß macht aber garantiert der 140 PS Motor, aus den o.g. Gründen habe ich mich jetzt ja auch für mehr Leistung entschieden. Und bei 1000 Euro Preisunterschied bei wesentlich besserer Ausstattung würde ich mich wie meine Vorredner auch für den Stylance entscheiden. Die Alus sollten nicht das Problem sein, brauchst du nicht eh nen Satz Winterreifen??
    Viel Spaß mit dem neuen Auto!

    0 Not allowed!

Seite 1 von 99 123451151 ... LetzteLetzte

Stichworte

  • hvt hilden erfahrungen

  • hvt automobile erfahrungen

  • seat leon forum
  • erfahrungen mit hvt automobile
  • seat leon diesel 06
  • seat ksb plus beitrag
  • forum cupra von hvt
  • seat leon echte liebe autoscout
  • auto josten seat vermittler
  • seat leon modeljahr 2012
  • 7593/acy
  • kfzvermittlung24 problem
  • unterschied style stylance leon
  • seat leon abt sportsline
  • seat leon fl usb stick

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •