Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 61 bis 68 von 68
  1. #61
    Full Member Avatar von the bruce
    Registriert seit
    21.02.2011
    Fahrzeug
    2.0 TSI
    Beiträge
    678

    Standard AW: Leistungssteigerung TFSI FR

    60 mm nach dem Kat reichen locker bis 350 PS. Vor dem Kat kann etwas mehr Querschnitt nicht schaden, weil das Abgas
    da nicht nur enorm viel heißer (und deshalb maximal expandiert) ist, sondern auch turbulent. Nach dem Kat hat sich der Abgasstrom schon deutlich beruhigt und die Strömung ist halbwegs laminar. Aber am allerwichtigsten bleibt immer noch ein richtig guter strömungsgünstiger Kat, am besten ein Metallkat von HJS (PE, HD etc.). Den ESD ändert man eher aus klanglichen Gründen. Leistung lässt sich da hinten nicht mehr holen.

    0 Not allowed!

  2. #62
    Junior Avatar von intox
    Registriert seit
    07.08.2015
    Fahrzeug
    Leon Cupra 1P VFL
    Beiträge
    116

    Standard AW: Leistungssteigerung TFSI FR

    Zitat Zitat von Leonhart Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von ChrisEngel Beitrag anzeigen
    Das mit der Schubabschaltung war ein Wink mit dem Zaunpfahl .....von der Schubabschaltung hört du nichts....selbst ohne Auspuff....was du möchtest ist KEINE Schubabschaltung, damit es künstlich blubbert, schappengt, knallt....Gib doch mal in der Such "Leistungssteigerung" ein. Kannst auch nach Modellen filtern.
    Wenn ich vom Gas gehe, höre ich es kurz nachblubbern, auch beim schalten merkt man eine leichte Druckwelle. Der Vorbesitzer sagt, es sei alles Serie. Hört sich so an als würde die Serien AGA alles an Auferksamkeit auffressen. Knallen und scheppern soll er nicht. Mit nem dezenten Blubbern wäre ich schon zufrieden Das blubbern selbst scheint da zu sein, wenn das Radio und die Lüftung aus ist

    Dachte ich kann es durch eine luftigere AGA etwas hervorheben... zumindest hat es bei meinem alten Sauger hervorragend funktioniert.
    Was wäre denn angebracht bei einem 2.0 TFSI ? 2,5" oder 3" ? Nach meinem Bauchgefühl sollte 2,5" reichen. Über 250PS möchte ich nicht hinaus. Bis jetzt weiß ich noch nicht mal wieviel mm Serie sind
    Ist völlig richtig dass der EA113 im Schubbetrieb "blubbert" - die original Kat`s sowie original Dämpfer fressen das aber fast vollständig.

    Eine Downpipe mit Sportkats lässt da schon mehr durch, im Nachgang frisst aber die originale AGA immernoch sehr viel.

    Ich für meinen Fall fahre 70mm HJS DP & 70mm (2.75" ?) AGA, reicht für die Leistung an meinen 1P Cupra alle male und klingt schön.

    Ich lese dass du aus dem Ruhrgebiet stammst, da ist Simon Mtrsprt für dich glaube ich die richtige Adresse für Softwareoptimierung nicht von der Stange - Schubabschaltung deaktivieren ist ja ein oft behandeltes Thema bei ihm.

    Bevor du aber optimieren lässt, sei dir im klaren was für Teile (DP,AGA,etc.) du verbauen möchtest. Vielleicht bieten die dir auch ein Gesamtpaket an, schön aufeinander abgestimmt.

    Preislich dort bestimmt nicht günstig aber dafür bekommst du denke ich auch was anständiges.

    Gruß Tom

    0 Not allowed!

  3. #63
    Newbie
    Registriert seit
    20.07.2018
    Ort
    Ruhrgebiet
    Fahrzeug
    2012er FR 2.0 DSG
    Beiträge
    14

    Standard AW: Leistungssteigerung TFSI FR

    Vielen Dank für euer Wissen. Also kann die DP ruhig größer als die AGA... Hätte gedacht ich sollte bei einer größe bleiben.
    Schafft der Motor bei nem 200 Zeller die ASU ? Hab da in der Bucht eine extremst günstige Downpipe gesehen. 3" mit 200er Metallkat.
    Bin ich bei einer 3" AGA zu groß? Wie gesagt, 250 Pferdchen reichen. Soll lange halten halten.

    Hat wer bei "SIMON" schon mal abstimmen lassen? Was nehemen die? Habe auf der Homepage nur Shirts und Caps gefunden

    0 Not allowed!

  4. #64
    Full Member Avatar von the bruce
    Registriert seit
    21.02.2011
    Fahrzeug
    2.0 TSI
    Beiträge
    678

    Standard AW: Leistungssteigerung TFSI FR

    Ein guter ein Metallkat von HJS (PE, HD etc.) schafft das. Du erwägst hoffentlich nicht noch immer den Ebay-Murks. Dann lass lieber den Serienkat drin. So schlimm ist das auch nicht. You get what you pay for.

    Ich werfe noch HGR und FTS in den Raum.

    0 Not allowed!

  5. #65
    Newbie
    Registriert seit
    20.07.2018
    Ort
    Ruhrgebiet
    Fahrzeug
    2012er FR 2.0 DSG
    Beiträge
    14

    Standard AW: Leistungssteigerung TFSI FR

    Zitat Zitat von the bruce Beitrag anzeigen
    Ein guter ein Metallkat von HJS (PE, HD etc.) schafft das. Du erwägst hoffentlich nicht noch immer den Ebay-Murks. Dann lass lieber den Serienkat drin. So schlimm ist das auch nicht. You get what you pay for.

    Ich werfe noch HGR und FTS in den Raum.

    Heute war ich bei meinem lokalen Fachbetrieb, spezialisiert auf Edelstahkrach ;-)
    Ab Downpipe würden die was dezentes bauen, in sachen Lautstärke im legalen Bereich wird es da eine Lösung gesucht.
    Er sage auch, für EinsVier verbaut er eine HJS DP.
    Ich bin jetzt kein Freund von Billig, kann aber Edelstahl schweißen. Nicht schön, aber ansehnlich ;-)Sehe das da ganz entspannt. Eine DP selbst bauen lohnt sich nicht. Wenn die billige DP vernünftige Abgaswerte erreicht, ok. Wenn die billige passgenau ist, auch OK! Wenn sie nach geraumer Zeit reißt, brate ich sie wieder zu, oder schicke sie in einem der anderen Fälle sofort zurück. Die Serien DP bleibt als Backup im Keller.
    In der Theorie sollte er sowieso Serie bleiben ;-) Ich werde nicht anfangen da noch mal viel rein zu stecken. Die Kohle sehe ich sowieso nie wieder.
    Ich gehe mal davon aus, dass die billig DP der HJS DP in Sachen Ergebnis/Leistung wenig nachsteht. Haltbarkeit, ASU, Passgenauigkeit sind da eher Variablen. Im Quartal werde ich sowieso mindestens ein mal unterm Auto stehen. Wenn nicht alles takko ist, muss eben gehandelt werden! Und wenn der DP Trümmer wieder verkauft wird, mit nem Verlust von 20%. Ich sehe da immer noch eine Preisdifferenz von 1000 Schleifen, bei einem höheren Nutzen von gelogenen 10%. Nehmt mir das nicht übel. Kosten/Nutzen hätten sich trotzdem gelohnt. Muss da mal gegen den Strom schießen.

    0 Not allowed!

  6. #66
    Member Avatar von Tom909
    Registriert seit
    01.09.2004
    Fahrzeug
    Seat Leon 1P Cupra
    Beiträge
    485

    Standard AW: Leistungssteigerung TFSI FR

    Das Problem eher sehe ich dass die Beamten von heute immer schärfer auf DPs ohne Zulassung schauen und das wird dann am Ende so teuer, dass man sich genauso eine EWG Downpipe hätte kaufen können. Für dein Vorhaben muss halt nicht alles Papiere haben, aber wofür ordentlich PS steigern und dann bei den Bauteilen sparen um dann illegal zu fahren. Der Ärger ist vorprogrammiert und ich hätte keinen spass immer mit schweißperlen zu fahren wenn beamte hinter mir wären Ansonsten DP ist mit das wichtigste für eine Steigerung. Alles weitere dann nur wenn man halt über standfest über 250ps gehen will.

    0 Not allowed!

  7. #67
    Full Member Avatar von the bruce
    Registriert seit
    21.02.2011
    Fahrzeug
    2.0 TSI
    Beiträge
    678

    Standard AW: Leistungssteigerung TFSI FR

    Zitat Zitat von Tom909 Beitrag anzeigen
    Das Problem eher sehe ich dass die Beamten von heute immer schärfer auf DPs ohne Zulassung schauen ....
    Und das ist auch gut so. Eigentlich war es auch noch nie anders. Für mein Empfinden hat die Kontrolldichte (leider) nicht zugenommen.
    Wenn jemand mit nicht zugelassenen Kats (oder sogar ohne) erwischt und die Mühle vor Ort stillgelegt wird, was in solchen Fällen gar nicht mal so unwahrscheinlich ist, dann braucht er nicht mit Mitleid zu rechnen.

    1 Not allowed!

  8. #68
    Newbie
    Registriert seit
    20.07.2018
    Ort
    Ruhrgebiet
    Fahrzeug
    2012er FR 2.0 DSG
    Beiträge
    14

    Standard AW: Leistungssteigerung TFSI FR

    Zitat Zitat von Tom909 Beitrag anzeigen
    Für dein Vorhaben muss halt nicht alles Papiere haben, aber wofür ordentlich PS steigern und dann bei den Bauteilen sparen um dann illegal zu fahren. Der Ärger ist vorprogrammiert und ich hätte keinen spass immer mit schweißperlen zu fahren wenn beamte hinter mir wären
    Mit meinem alten Spaßauto war es arg. Da hatte ich eine Straßenzulassung, damit ich auf die Nordschleife durfte. Jegliche Veränderung diente nur der Performance oder der Sicherheit. Vollschalensitze mit FIA Zulassung hat mir der TÜV z.B. nicht abgenommen, diese bin ich aber gefahren, weil ich mit schlechteren Sitzen ohne Halt, nicht auf dem Dach liegen wollte. Beim drehen des Schlüssels habe ich immer geschwitzt wie n Höhnes beim Finanzamt. Will ich aber nicht mehr....

    Alles in allem ist das Thema Kat immer wieder ein ethisches Thema für den Offtopic Bereich. Hat im Leistungssteigerungsfred eigentlich wenig zu suchen. Aber wenn wir gerade beim Thema sind

    Wenn die billige DP z.B. nur 80% der geforderten Abgasnorm erreicht, wird davon keine Brennesel sterben. Lasst es Euro4 anstatt Euro5 werden. Ist man damit jetzt ein schlechterer Mensch ? Es gibt Menschen die leeren ihre Autoaschenbecher auf dem Parkplatz und stellen noch den Müll der Juniortüte daneben und fahren mit ihrem öltropfenden Karren zum Badesee und parken dort übers Wochenende.
    Dazu kommt, ich setze mich aktiv für die Umwelt ein (Wald), vielleicht auch ein OT Thema ;-)
    Jetzt hab ich wieder Luft.

    Alles in allem würde ich das "Risiko" eingehen als Banause unterwegs zu sein, dennoch wird es trotzdem wohl eine HJS Pipe ;-) Habt ja recht.

    Hatte nach einer kompletten AGA mit TÜV angefragt, welche wirklich unter dem Radar leise bleibt. Habe keine Lust angehalten zu werden. Wenn man das schalten hört, reicht das schon ;-)
    Der Mann meines vertrauens sagte mir, HJS oder nicht HJS, bis zum abstimmen wird/kann die MKL wegen der zweiten Sonde angehen. Beim abstimmen wird diese dann ausprogrammiert. Motortechnisch ist diese zweite nach dem Kat irrelevant.
    Für die Übergangszeit gibt es wohl "Adapter" für die zweite Sonde, welche ein sauberes Mischverhältnis in der Verbrennung, bzw. Spannung an das Steuergerät weiter gibt.

    Kennt wer diese Adapter? Wo kann man diese bekommen? Will erst abstimmen, wenn alle Kleinigkeiten erledigt sind.

    Und was ich auch noch nicht weiß, wenn die zweite Sonde meckert, geht nur die MKL an oder drosselt die ECU auch? Gibt es dann einen Notlauf ? Oder ist alles wie gehabt, bis auf die Fehlermeldung? Kenne bisher nur primitivere Saugersteuerungen mit einer Lambda.

    0 Not allowed!

Seite 4 von 4 ErsteErste 1234

Ähnliche Themen

  1. Leistungssteigerung 1P FR TDI
    Von -cor- im Forum JE DESIGN
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.08.2009, 17:01
  2. Probefahrt Seat Leon 2.0 TFSI FR - der hammer
    Von SmubrotherLEON im Forum 1P - Erfahrungsberichte
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 26.09.2006, 12:19
  3. 1. Tag mit FR TFSI
    Von Tom 1p im Forum 1P - Erfahrungsberichte
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 30.08.2006, 12:21
  4. Fiat gegen Leon FR TFSI eingetauscht
    Von hardball147 im Forum 1P - Allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.08.2006, 11:41
  5. Leon FR TFSI bestellt - Versicherungseinstuffung ?
    Von TFSI im Forum 1P - Allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.06.2006, 19:59

Stichworte

  • unterschied 200ps 240ps motor cupra leon

  • leon tfsi 185ps unterschied 200ps

  • seat leon fr mit 370 nm

  • seat leon fr tfsi tunning

  • lothar rau

  • lothar rau tuner

  • "lothar rau" tuning

  • lothar rau hartge

  • seat leon fr innenspiegel

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •