Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. #1

    Standard AW: Wischergestänge Zusammenbau Anleitung

    Nabend,

    ich bitte um Hilfe bei im Titel genanntem Problem.
    Mein Leon Bj 2005 Diesel 125kw hat vor geraumer Zeit angefangen den Scheibenwischer rechts nur noch langsam nach unten zu führen um dann komplett in schräger Stellung
    stehen zu bleiben. Auch links, Fahrerseite lief langsamer. Nach diversen vergeblichen Versuchen die Gestänge zu ölen, habe ich mit Hilfe eines Freundes die Gestänge mit Motor ausgebaut. Der "Bolzen im Gussteil" dreht sich nicht mehr und sitzt absolut fest. Für 50€ neue bestellt(Metzger) und eingebaut. Nun bin ich am Verzweifeln. Ich bekomme es einfach nicht hin (ca 30 Versuche) die richtige Einstellung zu finden. Die Gestänge sind baugleich zu den Alten.

    Frage eins: Wischt der Fahrerwischer als erstes oder zweites?
    Frage zwei: Hat jemand von euch ne Anleitung (bebildert?) vom Zusammenbau, Einhängen der Gestänge in 0 bzw. Parkstellung. Auch per pn, würde mich riesig freuen...
    Vielen Dank

    0 Not allowed!

  2. Anzeige

    Standard AW: Wischergestänge Zusammenbau Anleitung

    Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von TEC zu werfen.

Ähnliche Themen

  1. Frage Wischergestänge
    Von atze_etze im Forum 1M - Mängelliste
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.02.2014, 14:43
  2. Heckspoiler von csr Anleitung
    Von miauen im Forum 1P - Exterieur
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.12.2009, 08:22
  3. Scheibenwischer langsam ?? (Wischergestänge fest)
    Von bumu im Forum 1M - Mängelliste
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 22.11.2009, 13:13
  4. Zusammenbau Gewindedämpfer
    Von Chris FR im Forum 1M - Fahrwerk & Räder
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.07.2009, 14:24
  5. Wischergestänge getauscht
    Von Raab in Gefahr im Forum 1M - Mängelliste
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.11.2004, 17:44

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •