Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 61 bis 66 von 66
  1. #61
    Ehrenmitglied Avatar von Cupra
    Registriert seit
    14.09.2001
    Ort
    Schweiz
    Fahrzeug
    Tesla Model S 100D
    Beiträge
    12.614

    Standard AW: Spaßfahrten bei Inspektion?

    Trotzdem überleben es die meisten Autos.

    Viel interessanter finde ich wie manche auf penibles Einfahren achten wo doch zuvor die Kisten im Begrenzer
    schon rum getreten wurden Wenn ich mich da zurück erinnere an die Werksbesichtigung wo die Cupra 1M im Werk gebaut wurden und dann zu SEAT Sport rüber mussten für Schürzen, Bremsen etc.. Aus der Halle raus, 1, Gang Begrenzer, 2, Gang .. Wroooom. Und das mit jedem. Und dann wird 50km später nach der Auslieferung penibel darauf geachtet den armen Motor bloss nicht über 2.500u/min zu drehen

    0 Not allowed!

  2. Anzeige

    Standard AW: Spaßfahrten bei Inspektion?

    Schau mal hier: Spaßfahrten bei Inspektion? . Dort wird jeder fündig!

  3. #62
    Newbie
    Registriert seit
    21.11.2017
    Ort
    Neuburg a.d. Donau
    Fahrzeug
    Leon 5F Cupra 300
    Beiträge
    10

    Standard AW: Spaßfahrten bei Inspektion?

    Ich habe da so meine eigenen Erfahrungen: https://www.seat-leon.de/vboard/show...=1#post2343503

    0 Not allowed!

  4. #63
    Full Member Avatar von the bruce
    Registriert seit
    21.02.2011
    Fahrzeug
    2.0 TSI
    Beiträge
    678

    Standard AW: Spaßfahrten bei Inspektion?

    Zitat Zitat von Cupra Beitrag anzeigen
    Trotzdem überleben es die meisten Autos.
    Wenn es dir reicht, dass dein Auto den Werkstattaufenthalt "irgendwie überlebt", dann ist es doch schön. Anderen genügt das nicht. Es bleibt jedem selbst überlassen. Wie du dich hier darüber mokierst, das zeigt lediglich deine herablassende Einstellung. So langsam wird mir auch immer klarer, warum dich hier niemand leiden kann.



    Zitat Zitat von Cupra Beitrag anzeigen
    Viel interessanter finde ich wie manche auf penibles Einfahren achten wo doch zuvor die Kisten im Begrenzer schon rum getreten wurden Wenn ich mich da zurück erinnere an die Werksbesichtigung wo die Cupra 1M im Werk gebaut wurden und dann zu SEAT Sport rüber mussten für Schürzen, Bremsen etc.. Aus der Halle raus, 1, Gang Begrenzer, 2, Gang .. Wroooom. Und das mit jedem. Und dann wird 50km später nach der Auslieferung penibel darauf geachtet den armen Motor bloss nicht über 2.500u/min zu drehen
    Tja, dann lach dich mal weiter schlapp. Leider sind es immer wieder Halbwissende wie du, die aus einer Einzelerfahrung allgemeingültige Regeln ableiten und damit komplett daneben liegen.
    Wenn ich dir jetzt erzähle, dass ich die Motorenfertigung in Györ (da wird der EA888 gebaut) mehrfach besucht habe, und ddort mitansehen konnte, sowie ich auch aus den zahllosen Gesprächen mit den Kollegen in der Entwicklung weiß, dass die dort gefertigten Motoren lediglich komplett kraftstoffrei und elektrisch angetrieben einen kurzen Prüflauf absolvieren, und die allererste Zündung erst erfolgt, wenn das fertiggestellte Auto mit diesem Motor aus eigener Kraft die Fertigungsstraße verlässt - und das selbstverständlich nicht mit Vollgas, sondern nur knapp über Leerlauf - dann wirst du das selbstverständlich nicht wahrhaben wollen.

    Wer behauptet, die Motoren kämen alle auf einen üblichen Motorenprüfstand und würden dort voll belastet, der ist nicht nur ein Lügner, sondern er hat auch keine Ahnung von Zeit- und Kostendruck im Autombilbau. Solche Spielereien kann sich vielleicht Ferrari leisten, aber ganz sicher nicht ein Massenhersteller. Wozu auch? Echte Qualität und vor allem Kosteneffizienz erzielt man nicht, in dem man rigoros aussortiert, sondern indem man die Qualität fehlerfrei produziert.

    Übrigens, warum wohl steht in jeder Betriebsanleitung, dass man den Motor in der Einfahrphase schonen soll? Sind die Kollegen wirklich nur alle blöd und du bist schlauer? Warum wohl läuft die regelbare Ölpumpe des EA888 3G auf den ersten 1.000 km ausschließlich in der hohen Druckstufe? Nur aus Jux? Oder etwa doch, um die schwierige Einfahrphase mit der Gefahr von Hotspots etwas abzumildern?

    Du bist nicht nur ein Klugscheißer vor dem Herrn, du bist auch an Arroganz, Borniertheit und vor allem Ignoranz kaum zu überbieten.

    2 Not allowed!

  5. #64
    Moderator Avatar von ChrisEngel
    Registriert seit
    16.03.2016
    Ort
    Düsseldorf
    Fahrzeug
    ST Cupra290 DSG PP Schalensitze, , TT 8N Quattro, Polo 1.2
    Beiträge
    5.632

    Standard AW: Spaßfahrten bei Inspektion?

    Auch hier nochmal die Bitte an einen User, der gerne lange Ausführungen verwendet. Es ist okay zu debattieren und zu diskutieren. Aber der persönliche Hauch, der schon in Richtung Beleidigung geht sollte dabei etwas zurückgenommen werden

    0 Not allowed!

  6. #65
    Full Member
    Registriert seit
    21.02.2011
    Fahrzeug
    2.0 TSI
    Beiträge
    678

    Standard AW: Spaßfahrten bei Inspektion?

    Geht in Ordnung. Ich hätte den letzten Satz anders formulieren sollen, lasse ihn jetzt aber mal so stehen, damit auch dein Veto im Zusammenhang nachvollziehbar bleibt. Falls du ihn entfernt haben möchtest, dann editiere meinen Beitrag einfach. Ich habe nichts dagegen.

    0 Not allowed!

  7. #66
    Newbie
    Registriert seit
    20.03.2018
    Beiträge
    33

    Standard AW: Spaßfahrten bei Inspektion?

    Ich habe bei meinem Cupra von Vimcar das Fahrtenbuch am ODB hängen welches jede Bewegung aufzeichnet.
    Im Juli habe ich den Wagen ebenfalls zur Lackpflege abgegeben und vorher selbst gereinigt. (Außen wie Innen)

    Natürlich war ich überrascht, dass der Wagen am ersten Tag direkt eine Rundfahrt hinter sich hatte.
    Start und Ziel waren in beiden Fällen der Aufbereiter ohne weitere Zwischenstopps.

    Als Kunde des Anbieters habe ich auf meine Bitte hin die Bewegungsdaten dazu erhalten und konnte nachvollziehen was genau gemacht wurde.
    Die Rundfahrt ging noch einmal zu einer Waschstraße und wieder zurück.

    Hier mal ein kurzer Auszug was man mir für Daten zur Verfügung gesellt hat.

    GPS Daten:
    02.07.2018 08:44:48loc WGS84 https://www.google.com/maps/dir//50.85885,7.09405
    02.07.2018 08:45:07loc WGS84 https://www.google.com/maps/dir//50.85865,7.09424
    02.07.2018 08:45:49loc WGS84 https://www.google.com/maps/dir//50.85869,7.096
    02.07.2018 08:46:38loc WGS84 https://www.google.com/maps/dir//50.85886,7.10012
    02.07.2018 08:46:49loc WGS84 https://www.google.com/maps/dir//50.85894,7.10177
    02.07.2018 08:46:56loc WGS84 https://www.google.com/maps/dir//50.85898,7.10274
    02.07.2018 08:47:32loc WGS84 https://www.google.com/maps/dir//50.85903,7.10785

    (RPM=Reifenumdrehungen, MILEAGE_METERS=gefahrene Meter basierend auf Reifenumdrehungen und der letzten manuellen Kilometerstandeingabe)

    02.07.2018 08:44:48MDI_OBD_MILEAGE_METERS 2835006
    02.07.2018 08:45:49MDI_OBD_RPM 1390
    02.07.2018 08:45:49MDI_OBD_MILEAGE_METERS 2835150
    02.07.2018 08:46:49MDI_OBD_RPM 2346
    02.07.2018 08:46:49MDI_OBD_MILEAGE 2836
    02.07.2018 08:46:49MDI_OBD_MILEAGE_METERS 2835537

    Mal abgesehen von der Notwendigkeit ein Fahrtenbuch führen zu müssen, ist die Kontrolle wirklich eine super Sache
    So konnte ich ganz grob sehen ob er mit 120Km/h durch die Ortschaft gefahren ist oder nicht.

    0 Not allowed!

Seite 4 von 4 ErsteErste 1234

Ähnliche Themen

  1. inspektion
    Von stoffi82xxx im Forum 1P - Wartung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.10.2011, 10:53
  2. Inspektion Plus
    Von xTobix im Forum 1P - Wartung
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 03.06.2009, 20:07
  3. 2 Inspektion
    Von wollyworld im Forum 1P - Erfahrungsberichte
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.03.2007, 15:06
  4. inspektion
    Von Capone im Forum 1P - Allgemein
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 07.05.2006, 14:59
  5. Inspektion
    Von Tommy0265 im Forum 1M - Erfahrungsberichte
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 01.02.2003, 14:41

Stichworte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •