Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 35
  1. #1
    Newbie
    Registriert seit
    27.12.2017
    Beiträge
    44

    Standard Feinstaub beim 1.4 & 1.8 TSI

    Ich wurde gerade durch diesen Artikel zum Thema Ultra - Feinstaub aufgeschreckt.
    --> http://spon.de/ae8Wj

    Wie viel
    Feinstaub produzieren denn eigentlich die aktuellen 1.4 und 1.8l TSI Motoren?

    Müssen auch diese ab September neue Grenzwerte einhalten? Wird ihnen das gelingen?
    Und warum wird seitens Seat kein Filter für 100€ installiert?

    Ich werde meinen neuen 1.8 TSI voraussichtlich im Mai bekommen und anmelden.

    0 Not allowed!

  2. Anzeige

    Standard AW: Feinstaub beim 1.4 & 1.8 TSI

    Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von TEC zu werfen.

  3. #2
    Super Member
    Registriert seit
    06.03.2017
    Fahrzeug
    Leon ST FR 2.0 TDI DSG
    Beiträge
    1.741

    Standard AW: Feinstaub beim 1.4 & 1.8 TSI

    Die Autohersteller fangen gerade erst an ihre Benziner mit OPF auszurüsten. Im VW-Konzern beginnt die breite Markteinführung mit dem 1.5 TSI, welcher den 1.4 TSI in sämtlichen Baureihen über kurz oder lang ablöst. Auf Motor-Talk gibt es einer Übersicht mit Modellen, die bereits jetzt einen OPF haben oder Euro 6d-TEMP durch andere Maßnahmen erreichen.

    Informationen zum Schadstoff- und Feinstaubausstoß verschiedener Pkw-Modelle findest du beim ADAC EcoTest, z. B.:
    SEAT Leon 1.4 TSI 110 kW
    Golf 7 1.5 TSI 96 kW

    Man kann festhalten, dass fast alle aktuellen Beziner um Größenordnungen mehr Ultrafeinstaub ausstoßen als Diesel. Zu unterscheiden ist zwischen PM (Partikelmasse) und PN (Partikelzahl).

    Informationen zu den künftigen Abgasnormen und ab wann diese für Neuzulassungen bzw. neue Typengenehmigungen gelten findest du hier.

    Schaffen werden die Hersteller das mit Sicherheit. Es wird eben aus Kostengründen in der Regel nur die Technik eingesetzt, die zum Einhalten der entsprechenden Schadstoffnorm gerade so ausreicht.

    0 Not allowed!
    Geändert von DSG-Pilot (31.01.2018 um 14:04 Uhr)

  4. #3
    Junior Avatar von Zachi79
    Registriert seit
    16.06.2016
    Ort
    München
    Fahrzeug
    Seat Leon ST Cupra 300 4Drive
    Beiträge
    106

    Standard AW: Feinstaub beim 1.4 & 1.8 TSI

    Was mich interessieren würde, in dem Artikel wird eine "Nachrüstung" aktueller Benziner mit entsprechenden 4-Wege-KATs angesprochen.
    Ist so eine Nachrüstung technisch gesehen einfacher zu bewerkstelligen als bei Dieselfahrzeugen?

    0 Not allowed!

  5. #4
    Super Member
    Registriert seit
    06.03.2017
    Fahrzeug
    Leon ST FR 2.0 TDI DSG
    Beiträge
    1.741

    Standard AW: Feinstaub beim 1.4 & 1.8 TSI

    @Zachi79

    Ich vermute mal ja, da bei Dieseln die Abgastemperatur fürs Freibrennen in den meisten Situationen nicht ausreicht und durch einen Eingriff des Motormanagements erhöht werden muss (durch eine späte Nacheinspritzung in den Brennraum, einen separaten Dieselinjektor vor dem Oxidationskatalysator oder die Zudosierung eines Additivs).

    Bei Benzinern ist die Abgastemperatur anscheinend hoch genug, sodass ein passives Freibrennen ausreicht.

    1 Not allowed!

  6. #5
    Member
    Registriert seit
    23.05.2014
    Fahrzeug
    Audi A3 8V Sportback Sport 2.0 TDI s tronic S-Line Facelift 110 kW
    Beiträge
    354

    Standard AW: Feinstaub beim 1.4 & 1.8 TSI

    Fakt ist, dass alle Neuzulassungen ab 01.09. Euro 6c erfüllen müssen und kein derzeitiger Leon Euro 6c erfüllt. Skoda z.B. rüstet ab Montage im Juli alle Wagen mit OPF aus. Von Seat ist mir noch nichts bekannt.

    0 Not allowed!

  7. #6
    Super Member
    Registriert seit
    06.03.2017
    Fahrzeug
    Leon ST FR 2.0 TDI DSG
    Beiträge
    1.741

    Standard AW: Feinstaub beim 1.4 & 1.8 TSI

    @Schnitzelesser

    SEAT wird mit Sicherheit genau wie Skoda rechtzeitig auf den 1.5 TSI umstellen. Auch ist für Euro 6c nicht zwangsläufig ein OPF notwendig. Wer umweltbewusst kaufen will, sollte Tests wie den ADAC EcoTest verfolgen und ein Fahrzeug mit niedrigen Emissionen und entsprechender Einstufung kaufen, unabhängig von der verwendeten Technik. Was letztendlich im Hinblick auf drohende Fahrverbote relevant ist, ist die Schadstoffnorm, nicht der Einsatz irgend einer bestimmten Technik.

    0 Not allowed!

  8. #7
    Junior Avatar von Zachi79
    Registriert seit
    16.06.2016
    Ort
    München
    Fahrzeug
    Seat Leon ST Cupra 300 4Drive
    Beiträge
    106

    Standard AW: Feinstaub beim 1.4 & 1.8 TSI

    @DSG-Pilot:
    Danke für deine detaillierte Erklärung

    0 Not allowed!

  9. #8
    Member
    Registriert seit
    23.05.2014
    Fahrzeug
    Audi A3 8V Sportback Sport 2.0 TDI s tronic S-Line Facelift 110 kW
    Beiträge
    354

    Standard AW: Feinstaub beim 1.4 & 1.8 TSI

    Dsg-Pilot, natürlich wird Seat rechzeitig irgendwelche Maßnahmen ergreifen, um ab 01.09. weiterhin zulassbare Autos ausliefern zu können. Aber Termin und Maßnahmen sind halt noch nicht bekannt.

    0 Not allowed!

  10. #9
    der_Bär

    Standard AW: Feinstaub beim 1.4 & 1.8 TSI

    Korrekt, allerdings ist auch zwischen 1,4er TSI und 1,8er TSI zu unterscheiden, bei denen es sich um unterschiedliche Motorenfamilien handelt. Der 1,4er TSI wird wohl kaum die Grenzwerte einhalten können ohne OPF. Beim 1,8er und 2,0 TSI - selbe Familie (!) - könnte dies leichter - und ohne OPF für 6c - zu bewerkstelligen sein, weil beide auch eine Saugrohreinspritzung haben. Kurz oder lang kommt aber auch bei diesen wohl der Filter.

    0 Not allowed!

  11. #10
    Junior Avatar von el rojo
    Registriert seit
    23.02.2017
    Ort
    Da wo ich mich wohlfühle
    Fahrzeug
    Skoda Citigo g-tec & Seat Leon ST Style TGI
    Beiträge
    215

    Standard AW: Feinstaub beim 1.4 & 1.8 TSI

    Auch interessant, um sich einen Überblick über die Schadstoffe der verschiedenen Antriebstechnologien zu verschaffen, ist diese Seite hier: http://www.gibgas.de/Planet%20Erde/Emissionen

    Partikelfilter sind m.W. erst für Fahrzeugneuentwicklungen vorgeschrieben, daher sind Modelle, die schon eine Weile laufen, davon nicht betroffen, sprich, sie werden ohne Filter ausgeliefert.

    Ich habe keinen und ich benötige auch keinen. Meine sind auch ohne Filter sauber

    0 Not allowed!

  12. #11
    Junior
    Registriert seit
    17.01.2014
    Ort
    Ostwestfalen
    Fahrzeug
    vorher Octavia 3, jetzt Astra K ST+ MX5 ND
    Beiträge
    186

    Standard AW: Feinstaub beim 1.4 & 1.8 TSI

    Bei Skoda gab es heute eine Mail an die Händler das einige Motoren als Schalter ab anfang Februar nicht mehr bestellbar sind
    2.0tdi 184PS, 1.4TSI, 1,2TSI,1.6tdi und 2.0tdi 4x4 150PS. Der 1.8er wird von 2.0TSi 190PS ersetzt.

    0 Not allowed!

  13. #12
    Mega Member
    Registriert seit
    13.10.2014
    Fahrzeug
    Ibiza Sport PD TDI 240000km ; Leon ST 184er 40000km; SUV-INTOLERANT
    Beiträge
    3.500

    Standard AW: Feinstaub beim 1.4 & 1.8 TSI

    Alle Benziner auch die Sauger und selbst ein Prius werden einen OPF benötigen.
    Aktuell wurden einfach die Partikelgrenzwerte für Benziner gegenüber den Diesel angehoben (Warum ist auch klar ).
    Der technische Aufwand mit OPF ist gering und soll ab Werk 100€ ausmachen.
    Neben dem OPF muss der Motor das Freibrennen unterstützen.
    Ich bin mir nicht sicher es könnte am fehlenden an Sauersoff liegen. Gelesen habe ich das auch etwas Benzin im Abgasstom benötigt wird.
    Auf jeden Fall muss das Steuergerät den Freibennvorgang aktivieren.
    Die Nachrüstung beinhaltet den OPF seperat oder einen 4-Wegekat sowie die Software und evtl. Aktoren.
    Grundsätzlich also technisch nichts Neues und seit 10 Jahren bekannt.

    0 Not allowed!
    Geändert von kiter (05.02.2018 um 10:12 Uhr)

  14. #13
    Super Member
    Registriert seit
    06.03.2017
    Fahrzeug
    Leon ST FR 2.0 TDI DSG
    Beiträge
    1.741

    Standard AW: Feinstaub beim 1.4 & 1.8 TSI

    Zitat Zitat von kiter Beitrag anzeigen
    Alle Benziner auch die Sauger und selbst ein Prius werden einen OPF benötigen.
    [...]
    Grundsätzlich also technisch nichts Neues und seit 10 Jahren bekannt.
    Überlass das mal den Autoherstellern. Die Aufgabe des Staates bzw. der entsprechenden Behörde ist es, Grenzwerte festzulegen und deren Einhaltung durchzusetzen*. Wie die Autohersteller das realisieren, ist deren Sache.

    Und weil das nichts neues ist, musst du es auch nicht ständig wiederholen.

    *Da gibt es bislang leider erhebliche Defizite.

    0 Not allowed!

  15. #14
    Mega Member
    Registriert seit
    13.10.2014
    Fahrzeug
    Ibiza Sport PD TDI 240000km ; Leon ST 184er 40000km; SUV-INTOLERANT
    Beiträge
    3.500

    Standard AW: Feinstaub beim 1.4 & 1.8 TSI

    @DSG-Pilot wo ist das Problem? Die Hersteller verbauen doch ab September die OPFs und das ganz sicher nicht wegen meiner Meinung.

    0 Not allowed!

  16. #15
    Super Member
    Registriert seit
    06.03.2017
    Fahrzeug
    Leon ST FR 2.0 TDI DSG
    Beiträge
    1.741

    Standard AW: Feinstaub beim 1.4 & 1.8 TSI

    @kiter

    Nein, nicht alle, und nicht bei jedem Modell. Deine Darstellung, dass es ab Euro 6c eine OPF-Pflicht gäbe, ist schlichtweg falsch. Aber das habe ich dir ja an anderer Stelle schon gesagt.

    0 Not allowed!

  17. #16
    Newbie
    Registriert seit
    07.05.2017
    Beiträge
    48

    Standard AW: Feinstaub beim 1.4 & 1.8 TSI

    Es geht bei dem 1.9 aber um die Erstzulassung des Motors, oder? Der 1.4 TSI wurde bereits zugelassen. Dementsprechend mache ich mir keine Sorge, dass ich mit dem 1.4 TSI nicht mehr in die Städte fahren darf, da es Millionen Autos in Deutschland gibt, die sich die Politik vorher vornehmen würde. Oder lieg ich da mit meiner Einschätzung falsch.

    Falls der 1.4 TSI durch den 1.5 TSI ersetzt wird, wird es dann ein harter Cut sein? Also ab dem Stichtag bekommt jedes noch zu produzierende Auto ein 1.5 TSI, auch die die ein 1.4 TSI bestellt haben?

    0 Not allowed!

  18. #17
    Mega Member
    Registriert seit
    13.10.2014
    Fahrzeug
    Ibiza Sport PD TDI 240000km ; Leon ST 184er 40000km; SUV-INTOLERANT
    Beiträge
    3.500

    Standard AW: Feinstaub beim 1.4 & 1.8 TSI

    @DSG-Pilot der OPF wird einfach zur Pflicht weil die Grenzwerte für Feinstaub auch auf der Straße im RDE sehr gering sind.
    @mavel in kürze haben alle TSI als Neuwagen einen OPF.

    Warum hier rum gemeckert wird kann ich nicht so recht verstehen. Es ist doch gut das die Benziner wieder sauberer werden.

    0 Not allowed!
    Geändert von kiter (05.02.2018 um 14:03 Uhr)

  19. #18
    Newbie
    Registriert seit
    07.05.2017
    Beiträge
    48

    Standard AW: Feinstaub beim 1.4 & 1.8 TSI

    @kiter: Da bin ich voll Deiner Meinung - jee sauberer, desto besser. Ich habe nur vor 2 Tagen gelesen, dass bspw. der BMW M3 eingestellt wird, u. a. weil die Produktionskapazitäten für OPFs auf dem Markt bereits ausverkauft sind. Die Nachfrage ist größer als das Angebot.

    Wenn mein Leon, den ich irgendwann Mitte des Jahres erhalten soll, einen OPF und/oder ein 1.5 TSI ist, freue ich mich

    0 Not allowed!

  20. #19
    Mega Member
    Registriert seit
    13.10.2014
    Fahrzeug
    Ibiza Sport PD TDI 240000km ; Leon ST 184er 40000km; SUV-INTOLERANT
    Beiträge
    3.500

    Standard AW: Feinstaub beim 1.4 & 1.8 TSI

    @mavel Mitte des Jahres klingt doch gut. Das ist dann wahrscheinlich MJ2019 und dürfte einen OPF schon vor dem 1.9.18 haben
    War bei meinem MJ2016 nicht anders ich wollte Anfang 2015 unbedingt keinen EU5 Diesel es musste ein EU6 sein.

    0 Not allowed!

  21. #20
    Super Member
    Registriert seit
    13.03.2008
    Fahrzeug
    BMW 420d GranCoupe
    Beiträge
    2.467

    Standard AW: Feinstaub beim 1.4 & 1.8 TSI

    Der 1.9. gilt NICHT nur für neue Motoren. Seit dem 1.9.2017 galt es nur für neue Motoren, ab dem 1.9.2018 gilt die 6c für alle Motoren.

    Wieviele Motoren tatsächlich ohne OPF durch kommen bleibt noch abzuwarten. BMW hat schon einige Motoren abgekündigt, darunter M3 und M550i.

    Ob man sich nun Sorge machen muss weil man nach Stuttgart oder München nicht mehr reinkommt? Kein Plan. Mit der gleichen Begründung müssen sich auch Dieselfahrer keine Sorgen machen. Oder man sagt halt, dass man zur Zeit keine Wahl hat, und akzeptiert ein gewisses Restrisiko. Warum die Hersteller bis zu letzten Nanosekunde warten, bis sie sich dann doch um das Problem kümmern, verstehe ich schon seit 2 Jahren nicht. Die 6c ist ja nicht vor 14 Tagen von irgendeinem Amok laufenden Grünen kreiert worden, sondern die ist schon seit vielen Jahren inklusive der Umstellungszeiten bekannt. Das Problem liegt auch nicht bei einem Hersteller, sondern ist im gesamten Markt so.

    1 Not allowed!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 24.07.2018, 19:48
  2. Ist der MSD beim 1,4er TSI gleich wie beim 1,2er TSI
    Von high_society im Forum 1P - Antrieb
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.05.2013, 15:49

Stichworte

  • seat leon forum
  • seat styling pkaet
  • passt die faceliftstoßstange von seat leon 5f fr auf vorfacelift

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •