Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. #1
    Newbie Avatar von Ampire
    Registriert seit
    13.12.2017
    Ort
    Völklingen
    Fahrzeug
    VW Golf IV 2.3 VR5
    Beiträge
    4

    Standard AW: Abstimmung/Softwareoptimierung 1.8T BAM

    Hallo zusammen!
    Bin neu hier und will mich daher mal kurz vorstellen.
    Mein Name ist Christian, bin 31 Jahre und komme aus der Nähe von Saarbrücken. Fahre seit 10 Jahren einen Golf IV 2.3 V5 welcher kommenden Februar einen Umbau auf 1.8T BAM erfahren wird. Womit wir auch schon bei dem Grund meiner Anmeldung in diesem Forum sind.

    Wie ihr sicher wisst gab es diesen Motor im Golf nicht, weshalb ich mich entschlossen habe hier nach Rat zu suchen.
    Davon abgesehen ist mein Golf technisch mittlerweile mehr Cupra R als Golf, da bereits Gussquerlenker (inkl kompletter Achsrevision), passende Stabis (allerdings dicker als beim Cupra R da von KW) und auch sonst einiges an Performance Technik Einzug gehalten hat (KW Variante 3, KW Clubsport Domlager, SuperPropoly Querlenkerlager mit Nachlaufanpassung, OZ Ultraleggera mit Federal 595 RS-R um nur ein paar Sachen zu nennen).

    Zur eigentlichen Frage: der BAM Motor soll nach dem Einbau möglichst zeitnah eine Softwareoptimierung erfahren.

    Die übliche Frage was an Leistung machbar ist werde ich nicht stellen, denn dahingehend habe ich mich bereits informiert.
    Meine Frage wäre folgende:
    Das Drehmoment wird bekanntlich begrenzt. Wird dies nur in einem bestimmten Drehzahlbereich („untenrum“) gemacht und mit steigender Drehzahl die Begrenzung wieder rausgenommen weil der Motor „läuft“ oder bleibt diese über das komplette Drehzahlband aktiv?

    Vorab vielen Dank.
    Hoffe ich werde mit meinen Erfahrungen auf der Golf IV Plattform auch mal weiterhelfen können.

    0 Not allowed!

  2. Anzeige

    Standard AW: Abstimmung/Softwareoptimierung 1.8T BAM

    Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von TEC zu werfen.

  3. #2
    Moderator Avatar von ChrisEngel
    Registriert seit
    16.03.2016
    Ort
    Düsseldorf
    Fahrzeug
    ST Cupra290 DSG PP Schalensitze, , TT 8N Quattro, Polo 1.2
    Beiträge
    5.526

    Standard AW: Abstimmung/Softwareoptimierung 1.8T BAM

    Na denn willkommen im Forum

    Drehmomentbegrenzung? Inwiefern?

    Höchstens einhergehend mit einer Ladedruckbegrenzung. Aber des Motors wegen wird da nichts begrenzt.
    Zumal, was ist der Hintergrund dieser Frage?
    Den BAM im Urzustand kannst du "standfest" bis maximal 300PS fahren. Ich habe den BAM mal mit einem Komplettumbau der Innereien (nun seit 50.000km) mit 420PS in einem TT eingesetzt. Peakleistung war mal 710PS mit größerem Lader. Aber das war unfahrbar, weil der Druck erst ab 5500 Umdrehungen mit einem Schlag eingesetzt hat.

    0 Not allowed!

  4. #3
    Newbie Avatar von Ampire
    Registriert seit
    13.12.2017
    Ort
    Völklingen
    Fahrzeug
    VW Golf IV 2.3 VR5
    Beiträge
    4

    Standard AW: Abstimmung/Softwareoptimierung 1.8T BAM

    Hallo!
    Mir wurde von diversen Abstimmer (teils auch Bekannte im Freundeskreis) und auch anderen BAM Fahrern gesagt, dass das Drehmoment aufgrund der Serienkolben auf ca 400Nm begrenzt wird. Ab da könnte es zu Schäden kommen bzw man sollte ab dann zu H-Schaft Pleul greifen

    0 Not allowed!

  5. #4
    Moderator Avatar von ChrisEngel
    Registriert seit
    16.03.2016
    Ort
    Düsseldorf
    Fahrzeug
    ST Cupra290 DSG PP Schalensitze, , TT 8N Quattro, Polo 1.2
    Beiträge
    5.526

    Standard AW: Abstimmung/Softwareoptimierung 1.8T BAM

    Ahhhhhhh ! Na das klingt schon anders .... heißt, es wird kein Drehmoment begrenzt, sondern man sollte max. 400NM fahren ....ja, kann ich so bestätigen. Obwohl ich 400NM sogar noch als zuviel empfinden würde. Mit dem Serienmotor sollte man (meiner Erfahrung nach) eben wie gesagt nicht mehr als 300 PS und 350 NM fahren. Mit Schmiedekolben, H-Schaft Pleueln, ACL Lagern etc. bist du dann eigentlich unbegrenzt. Da ist dann wie gesagt die Fahrbarkeit und der Turbo der beschränkende Faktor. Da muss man dann aber schon ne gute Stange Geld in die Hand nehmen.
    Max. 400NM sind sicherlich auch möglich, aber dann kann man nicht mehr von sicher und standfest sprechen

    0 Not allowed!

  6. #5
    Newbie
    Registriert seit
    13.12.2017
    Ort
    Völklingen
    Fahrzeug
    VW Golf IV 2.3 VR5
    Beiträge
    4

    Standard AW: Abstimmung/Softwareoptimierung 1.8T BAM

    Ja sorry da habe ich wahrscheinlich weiter gedacht als ich dann tatsächlich geschrieben habe [emoji23]

    Mir wurde von einigen Abstimmern gesagt, dass das Drehmoment nur bis ca 4000 U/min auf knapp 320-350Nm begrenzt wird und über dieser Drehzahl wird der Motor einfach laufen gelassen weil er dann aufgrund der hohen Drehzahl keinen Schaden mehr durch mehrmals 350Nm nehmen würde. Hatten sie bei diversen Kunden so abgestimmt, gab nie Probleme. Aber bei solchen Aussagen bin ich immer vorsichtig [emoji28]


    Der LCR von einem Freund lief jedoch auch bei 430Nm (Drehzahl weiß ich nicht) knapp 3 Jahre und knapp 30tkm problemlos bis er verkauft wurde. Das ganze wurde auch per unabhängigem Prüfstand bestätigt

    0 Not allowed!

  7. #6
    Moderator Avatar von ChrisEngel
    Registriert seit
    16.03.2016
    Ort
    Düsseldorf
    Fahrzeug
    ST Cupra290 DSG PP Schalensitze, , TT 8N Quattro, Polo 1.2
    Beiträge
    5.526

    Standard AW: Abstimmung/Softwareoptimierung 1.8T BAM

    Zitat Zitat von Ampire Beitrag anzeigen

    [...]
    Aber bei solchen Aussagen bin ich immer vorsichtig
    [...]
    Ähh ja .... 400NM bei 1000 Umdrehungen sind die gleiche Belastung wie 400NM bei 5000. Oder besser gesagt, eigentlich sind die Belastungen bei höherer Drehzahl noch größerer. Weil man nicht nur den hohen Druck durch die Verbrennung hat, sondern zusätzlich noch die höheren Lastwechsel auf die Pleuel am OT.

    Bei 4000 Umdrehungen wird man nur eher keine 400NM mehr schaffen zu generieren. Da braucht man schon nen größeren Turbo.

    0 Not allowed!
    Geändert von ChrisEngel (15.12.2017 um 07:18 Uhr)

  8. #7
    Newbie Avatar von Ampire
    Registriert seit
    13.12.2017
    Ort
    Völklingen
    Fahrzeug
    VW Golf IV 2.3 VR5
    Beiträge
    4

    Standard AW: Abstimmung/Softwareoptimierung 1.8T BAM

    Hm ok, kann ich nichts dazu sagen.
    Ist mein erster Turbo bzw wird mein erster und bin daher...

    Über den V5 Motor kann ich dich dafür mir Infos zuwerfen [emoji23]

    Aber das tut nichts zur Sache. Schon mal danke für die Infos [emoji108]

    1 Not allowed!

  9. #8
    Member
    Registriert seit
    31.10.2013
    Ort
    14776
    Fahrzeug
    Leon Copa Edition 31/55
    Beiträge
    336

    Standard AW: Abstimmung/Softwareoptimierung 1.8T BAM

    Kleine Matheaufgabe für euch, aber vorab noch diese Info: Die mechanische Leistung ist immer nur ein mathematisches Produkt. Jetzt zur Formel...
    Drehmoment (Nm) * Drehzahl (n) / 9550 (Konstante) = Leistung (Kw).
    400 (Nm) * 6000 (U/min-1) / 9550 = 251 (Kw) = 341 (PS)
    Ich hoffe geholfen zu haben.

    1 Not allowed!

  10. #9
    Moderator Avatar von ChrisEngel
    Registriert seit
    16.03.2016
    Ort
    Düsseldorf
    Fahrzeug
    ST Cupra290 DSG PP Schalensitze, , TT 8N Quattro, Polo 1.2
    Beiträge
    5.526

    Standard AW: Abstimmung/Softwareoptimierung 1.8T BAM

    ..und damit willst du uns sagen?

    Davon ab sind, wie bereits gesagt, die 400NM bei 6000 Umdrehungen mit dem originalen Turbo nicht mehr möglich. Selbst bei 5000 wird's eng.

    0 Not allowed!

  11. #10
    Member
    Registriert seit
    31.10.2013
    Ort
    14776
    Fahrzeug
    Leon Copa Edition 31/55
    Beiträge
    336

    Standard AW: Abstimmung/Softwareoptimierung 1.8T BAM

    Zitat Zitat von ChrisEngel Beitrag anzeigen
    ..und damit willst du uns sagen?

    Davon ab sind, wie bereits gesagt, die 400NM bei 6000 Umdrehungen mit dem originalen Turbo nicht mehr möglich. Selbst bei 5000 wird's eng.
    Ich sprach nicht vom K04, ich habe einfach nur erklärt wie Leistung errechnet wird. Scheinbar habe ich genau den richtigen getroffen der das bis jetzt noch nicht begriffen hat, trotzt Erklärung. Sonst hättest du dir den 1.Absatz verkniffen.

    0 Not allowed!

  12. #11
    Moderator Avatar von ChrisEngel
    Registriert seit
    16.03.2016
    Ort
    Düsseldorf
    Fahrzeug
    ST Cupra290 DSG PP Schalensitze, , TT 8N Quattro, Polo 1.2
    Beiträge
    5.526

    Standard AW: Abstimmung/Softwareoptimierung 1.8T BAM

    Nein....denn genau darauf war der erste Absatz bezogen
    Du kommst daher und haust den Punkt mit der Leistungserrechnung raus, der jedem hier bekannt ist, und eigentlich gar nichts zu dem Thema beiträgt, aber Hauptsache du hast es mal gesagt ....daher "was willst du uns damit sagen?" oder anders gefragt: "Wo ist da nun dein Bezug zu den Beiträgen vorher? Dass sich die Leistung wie oben beschrieben aus Drehmoment X Drehzahl errechnet, sollte klar sein."

    0 Not allowed!

Ähnliche Themen

  1. Fahrbare Abstimmung von tiefen Fahrwerken ohne Dämpfereinstellung
    Von -Joachim- im Forum 1P - Fahrwerk & Räder
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.10.2014, 22:08
  2. Fahrwerks Abstimmung
    Von Stögi im Forum 1P - Fahrwerk & Räder
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.05.2012, 07:35
  3. Abstimmung nach Komplettumbau
    Von asulphuric im Forum Chiptuning
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 25.07.2010, 16:05
  4. Abstimmung der Haldex
    Von k90588 im Forum 1M - Erfahrungsberichte
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.04.2003, 14:32

Stichworte

  • seat leon forum
  • seat leon styling paket

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •