Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1

    Standard Reifenluftdruck im Winter?

    Hallo Leute,

    hab ja nun auch schon seit einiger Zeit die Winterräder drauf und fahre immer
    mit den 2.2bar Reifenluftdruck.
    Jetzt hab ich aber irgendwo gehört, dass man im Winter den Reifenluftdruck erhöhen sollte. Da war die Rede von 2.4bar
    und mehr. Wozu soll das denn gut sein? Dachte das macht man nur, wenn man in den Urlaub fährt, wegen Gepäck usw.

    LG

    1 Not allowed!

  2. Anzeige

    Standard AW: Reifenluftdruck im Winter?

    Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von TEC zu werfen.

  3. #2
    Newbie Avatar von Magpie
    Registriert seit
    26.09.2014
    Fahrzeug
    Seat Leon 1P 2.0 FSI
    Beiträge
    18

    Standard AW: Reifenluftdruck im Winter?

    Schau doch mal in die Anleitung zu deinem Auto Man soll sich nach dem Druck im Tankdeckel richten plus 0,2 Bar im Winter. Die Begründung ist, dass die Winterreifen weicher sind als die Sommerreifen.
    Was du meinst wegen der Mehrbeladung ist der zweite Wert der im Tankdeckel steht. Hat mit den Winterreifen nichts zu tun.

    0 Not allowed!

  4. #3
    Moderator Avatar von ChrisEngel
    Registriert seit
    16.03.2016
    Ort
    Düsseldorf
    Fahrzeug
    ST Cupra290 DSG PP Schalensitze, , TT 8N Quattro, Polo 1.2
    Beiträge
    5.336

    Standard AW: Reifenluftdruck im Winter?

    Falsch.... die Begründung ist, dass es im Winter kälter ist .... sowohl von den Außentemperaturen her, als auch vom Boden selbst. Daher wärmt sich der Reifen weniger auf, und der Luftdruck steigt auf Grund der geringeren Wärme auch weniger als im Sommer. Daher ein höherer Grunddruck.


    Aber einfach mal die Suche benutzen, das Forum ist voll von Luftdrücken

    0 Not allowed!

  5. #4

    Standard AW: Reifenluftdruck im Winter?

    Glaub nicht, dass das einen Unterschied macht Seb.

    0 Not allowed!
    Geändert von Felgenralle (23.11.2017 um 13:54 Uhr)

  6. #5
    Super Member Avatar von Richy1981
    Registriert seit
    17.05.2008
    Fahrzeug
    Cupra 2.0 TFSI
    Beiträge
    1.017

    Standard AW: Reifenluftdruck im Winter?

    Oh doch, das macht nen Unterschied. Denn wenn ich mit den Winterreifen mal unbeabsichtigt mit dem Sommerreifendruck unterwegs bin (passiert ja hin und wieder mal, weil man net jede Woche an der Tankstelle den Reifendruck überprüft und es gibt halt manchmal auch größere Temperaturschwankungen in der Woche), sind die ersten KM im kalten Zustand echt nicht prickelnd. Da merkt man die 0,2bar sehr schnell. Ich mache sogar meist 0,3 bar mehr. Das aber auch vom Weichheitsgrad der Reifen dann abhängig.

    0 Not allowed!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.02.2014, 03:27
  2. Der Winter kann kommen! -"Winter" Aufbereitung
    Von Nils1985 im Forum Fahrzeugpflege
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 01.10.2013, 15:16
  3. Reifenluftdruck
    Von adi5280 im Forum 1M - Allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.08.2006, 21:10
  4. Reifenluftdruck
    Von Stefan79 im Forum 1M - Erfahrungsberichte
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.03.2003, 19:33

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •