Ergebnis 1 bis 19 von 19
  1. #1
    Junior
    Registriert seit
    04.07.2009
    Ort
    Linz, Österreich
    Beiträge
    184

    Standard AW: FR - Rückenschmerzen im Sitz

    Ich hab jetzt 12.000km auf der Uhr und leider nach wie vor Rückenschmerzen von den Sitzen.
    Ich hab das standard FR (sport) Gestühl mit Alcantara und es drückt mir je nach Einstellung der Lendenstütze
    in den unteren oder mittleren bereich der Wirbelsäule.
    Ich bin 1.84 mit 90kg und "normalen proportionen", gefühlt ist es etwas besser wenn die sitz position tief ist (allerdings ist am Boden sitzen halt auch keine lösung).

    Hat irgendwer ähnliche probleme und ein gutes setup gefunden? Irgendwelche Auflagen, die gut funktioniern?
    Es ist halt ärgerlich, wenn ma nach 8h aus nem Touran aussteigt und das Leben schön ist und man mit dem eigenen Auto ungern fährt weils ungemütlich ist...

    Der letzte ausweg für mich wär wahrscheinlich echt ein Tausch auf die Golf 7 ergoActive sitze, was ja laut div. berichten im Forum möglich sein sollte...

    danke!

    0 Not allowed!

  2. Anzeige

    Standard AW: FR - Rückenschmerzen im Sitz

    Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von TEC zu werfen.

  3. #2
    der_Bär

    Standard AW: FR - Rückenschmerzen im Sitz

    Ich habe Dein Anliegen mal verschoben, weil es "kein" Mangel des Leon ist.

    Ich würde allerdings auch weniger einen Sitztausch empfehlen, Auflagen sind auch Mist, sondern Deinen Rücken mal checken lassen. Vielleicht ist es gerade die Lordosenstütze, die eine Fehlstellung aufdeckt. Warum das Problem bei tiefen Sitz weniger wird, verstehe ich nicht recht, weil die Position des Rückens an der Lordosenstütze identisch bleibt.

    0 Not allowed!

  4. #3
    Full Member Avatar von nappo1997
    Registriert seit
    24.03.2016
    Fahrzeug
    Leon ST FR 2,0 TDI 184PS DSG
    Beiträge
    518

    Standard AW: FR - Rückenschmerzen im Sitz

    Zitat Zitat von der_Bär Beitrag anzeigen
    Warum das Problem bei tiefen Sitz weniger wird, verstehe ich nicht recht, weil die Position des Rückens an der Lordosenstütze identisch bleibt.
    Wenn Du tiefer sitzt, ist der Winkel zwischen Beinen und Körper ein anderer. Bei mir ist tatsächlich das Wohlgefühl auch von der Höhe des Sitzes abhängig.
    Ich habe lange an der Kombination Lenksäulenposition, Höhe des Sitzes, Stellung der Lordose, Neigung der Lehne(!) rumgebastelt bis ich zufrieden war. Bei mir ist aber eher das Problem, dass ich wohl recht kurze Arme bzw. recht lange Beine habe und weniger, dass ich Rückenschmerzen habe.

    0 Not allowed!

  5. #4
    Junior
    Registriert seit
    04.07.2009
    Ort
    Linz, Österreich
    Beiträge
    184

    Standard AW: FR - Rückenschmerzen im Sitz

    @der_Bär: danke fürs verschieben! ich war mir nicht ganz sicher wo's besser hinpasst.
    @Durchcheckn: Grundsätzlich ist medizinisch bis auf eine leichte verkrümmung (original zitat arzt "das hat fast jeder") alles ok. ich hab auch nie rückenschmerzen (auch ned wenn ich 8h verkrümmt auf nem rennrad lieg). Witzigerweise sinds echt nur Autositze, die mich feigeln. Mein alter Leon 1P FL Sport hat für mich wie angegossen gepasst..

    gefühlt hat mir die position auch schonmal etwas besser gepasst, bis ein 1.50m mädl mit meinem auto gefahrn ist... jetzt ist _alles_ verstellt... darum wollt ich mal fragen sonst noch wer erfahrungen gemacht hat

    edit: im nachhinein bin ich grantig auf meinen verkäufer. Er hat vergessen zu erwähnen, dass ma den fahrersitz elektrisch in mehr Dimensionen verstellen kann & auch die Lordose nach oben & unten fahrn lassn kann. Hätte ich das gewusst, hätt ich ihn auf jeden fall damit bestellt weils 90% meiner Probleme lösen würde. Sehr ärgerlich!

    0 Not allowed!

  6. #5
    Moderator
    Registriert seit
    16.03.2016
    Ort
    Düsseldorf
    Fahrzeug
    ST Cupra290 DSG PP Schalensitze, , TT 8N Quattro, Polo 1.2
    Beiträge
    5.337

    Standard AW: FR - Rückenschmerzen im Sitz

    @semteX, vielleicht liegts nicht an den Sitzen, sondern daran, dass du unbewusst den unteren Rücken verkrampft, was durch eine falsche Sitzposition kommen kann. Versuch mal bewusst drauf zu achten.

    0 Not allowed!

  7. #6
    Newbie
    Registriert seit
    18.07.2016
    Ort
    Landkreis Sächsische Schweiz Osterzgebirge
    Fahrzeug
    '16 Leon ST FR ACT
    Beiträge
    39

    Standard AW: FR - Rückenschmerzen im Sitz

    Hatte auch Rückenschmerzen, obwohl ich auf die Standardtipps beim Sitzeinstellen geachtet habe. Bei mir war es am Ende die niedrige Sitzposition, die die Schmerzen verursachte. Seitdem ich 4, 5 Positionen über 0 bin sitze ich gefühlt hoch wie ein Busfahrer aber habe keine Schmerzen mehr.

    0 Not allowed!

  8. #7
    Junior
    Registriert seit
    14.09.2017
    Ort
    Südhessen
    Fahrzeug
    Leon Cupra 300, DSG, 5 Türer, Desire Red
    Beiträge
    173

    Standard AW: FR - Rückenschmerzen im Sitz

    Ich hänge meine Frage zur optimalen Sitzposition hier in diesen Thread rein. Nachdem ich den Cupra 300 mit den Standardsitzen seit Oktober fahre, habe ich das Gefühl nicht ganz optimal zu sitzen. Wie man sitzen sollte. weiß ich von mehreren Fahrsicherheitstrainings theoretisch, ich bin jetzt auf der Suche nach der entspanntesten Sitzposition unter Einhaltung von nicht durchgedrücktem Knie und angewinkelten Armen.

    Bin 1,73m klein/groß und hatte lange die Höhe auf 5 gestellt. Dann mal auf 7 und emfinde trotz Anpassung der Lehnenneigung leicht nach hinten die Position als anstregend. Jetzt habe ich die Höhe auf 3 gestellt und habe zum Dachhimmel mehr als zwei Fäuste Abstand, kann aber locker übers Lenkrad und Fenster gucken. Mit Anpassung der Lehne sitze ich da besser. Kann dann gerade so die Motorhaube sehen.

    Dachte das die Sitzhöhe nur die Höhe beeinflusst und nicht die Kippung, die der Sitz im Leon ja nicht verändern kann. Kommt mir aber vor als sitze ich in einer tieferen Position "sicherer" im Sitz als mit Höhe 7.

    Ich war diese Woche mal beim Seat-Händler und habe mich in ein Leon FR gesetzt und meinte das bei geringer Sitzhöhe die Lordosenstütze höher saß. Dann auf der Heimfahrt mit Sitzhöhe 7 empfand ich meine Sitzposition als total unbefriedigend, bin dann zuerst auf 5 und dann 3 gewechselt und meine das jetzt die Lordosenstütze eher passt.

    Die Lodosenstütze sitzt tief und drückt sich nicht in die Wirbelsäulenrundung. Ganz leicht raus empfinde ich als angenehm.

    Kann man das begründen oder bilde ich mir das nur ein?

    Wer ist hier noch so in meiner Größe und kann mir mal verraten wie er die Sitzhöhe eingestellt hat?

    Lenkrad habe ich jetzt mal so tief eingestellt das ich alle Anzeigen auf dem Tacho ablesen.

    Ich versuche nicht in den alten Trott mit linken Arm auf Fensterablage (bin halt früher mal 17 Jahre Opel Calibra gefahren, was fürs Leben prägte ) zu verfallen.

    Ratschläge sind gerne willkommen.

    0 Not allowed!

  9. #8
    Junior Avatar von zubi911
    Registriert seit
    16.03.2018
    Beiträge
    158

    Standard AW: FR - Rückenschmerzen im Sitz

    Ich glaube, die Umstellung fällt manchen einfach schwer. Mir geht es ähnlich, empfand die Sitzposition im A3 als angenehmer, hoffe aber mich vollständig umzugewöhnen.

    Abschreckendes Beispiel gefällig?
    Vorletzte Woche beruflich eine längere Tour mit dem neuen Leon gemacht
    1 1/2 Tage später mit Schmerzen im rechten Oberschenkel aufgewacht
    6 Tage später nochmals schlimmer geworden, Bewegung kaum noch möglich, Arzt stellt Zerrung des kompletten Oberschenkels fest (Adduktorenzerrung)
    Schmerz wandert im Laufe der letzten Woche nach unten, diesen Montag direkt zur Gefäßambulanz geschickt worden
    Diagnose: mehretagige Thrombose, weiterhin krank geschrieben, täglich selber Heparin spritzen und für mehrere Monate einen Kompressionsstrumpf tragen, ggf ebenfalls längerfristig Blutverdünner nehmen

    Bin übrigens Anfang 30 und wiege bei 1,89m 83kg.

    Also, stellt euch den Sitz ordentlich ein, übertreibt es anfangs nicht und dann wird es schon zeitnah passen

    0 Not allowed!

  10. #9
    Junior
    Registriert seit
    14.09.2017
    Ort
    Südhessen
    Fahrzeug
    Leon Cupra 300, DSG, 5 Türer, Desire Red
    Beiträge
    173

    Standard AW: FR - Rückenschmerzen im Sitz

    @zubi911 Gute Besserung.

    1 Not allowed!

  11. #10
    Moderator Avatar von RoterFR
    Registriert seit
    10.08.2009
    Fahrzeug
    ST 300 4-drive
    Beiträge
    2.825

    Standard AW: FR - Rückenschmerzen im Sitz

    Auch wenn das sicherlich schlimm ist und man nur gute Besserung wünschen kann. Mit der Sitzposition hat die Thrombose sicherlich nichts zu tun.

    Das sind mehrere Faktoren, die aufeinander treffen. Die Einstellung des Sitzes ist dabei zweitrangig.

    0 Not allowed!

  12. #11
    Junior Avatar von zubi911
    Registriert seit
    16.03.2018
    Beiträge
    158

    Standard AW: FR - Rückenschmerzen im Sitz

    Zitat Zitat von RoterFR Beitrag anzeigen
    Auch wenn das sicherlich schlimm ist und man nur gute Besserung wünschen kann. Mit der Sitzposition hat die Thrombose sicherlich nichts zu tun.

    Das sind mehrere Faktoren, die aufeinander treffen. Die Einstellung des Sitzes ist dabei zweitrangig.
    Ja klar, das wollte ich damit auch nicht sagen
    Die Thrombose wird eine Folge der Zerrung gewesen sein.
    Ob die Zerrung jetzt von der ungewohnten Position und langen Fahrt oder einer unglücklichen Bewegung in der Nacht herrührte, wird sich nicht mehr feststellen lassen.
    Es passte eben nur etwas zu gut, da ich es schon während der Rückfahrt als unangenehm empfand und bis dato (toi, toi, toi) noch keine Verletzung dieser Art hatte.
    @HessischerBub: danke dir (:

    1 Not allowed!

  13. #12
    gesperrter Benutzer
    Registriert seit
    23.06.2018
    Fahrzeug
    Cupra 5F
    Beiträge
    1

    Standard AW: FR - Rückenschmerzen im Sitz

    @RoterFR
    the doc has spoken. now we are free.

    0 Not allowed!

  14. #13
    Moderator Avatar von RoterFR
    Registriert seit
    10.08.2009
    Fahrzeug
    ST 300 4-drive
    Beiträge
    2.825

    Standard AW: FR - Rückenschmerzen im Sitz

    That's it.

    0 Not allowed!

  15. #14
    Member Avatar von Personaler
    Registriert seit
    03.01.2018
    Ort
    NRW
    Beiträge
    499

    Standard AW: FR - Rückenschmerzen im Sitz

    @zubi911
    Gute Besserung.

    Ich habe den Leon als FR bisher gelegentlich als Mietwagen gefahren und empfand die Sitze als recht angenehm. Waren auch nur Langstrecken, auf denen ich damit unterwegs war. Die angenehmen Sitze waren auch ein Grund, mich für den Leon zu entscheiden. Die Schalensitze im Cupra fand ich nicht so prickelnd.

    Wie zubi911 schon geschrieben hat, kommt es auf die richtige Einstellung der Sitze an. Das dauert bei einem neuen Auto eh meist eine Weile, bis man für sich die richtige Position gefunden hat.

    1 Not allowed!

  16. #15
    Junior
    Registriert seit
    14.09.2017
    Ort
    Südhessen
    Fahrzeug
    Leon Cupra 300, DSG, 5 Türer, Desire Red
    Beiträge
    173

    Standard AW: FR - Rückenschmerzen im Sitz

    Bleiben wir mal bei der Höheneinstellung, damit fängt man ja an, weil der Rest dann davon abhängt.

    Ist hier jemand mit ungefähr 1,7x Meter? In Höheneinstellung 3 habe ich noch 2 Fäuse Abstand vom Dach, könnte also noch höher. Nur finde ich dann mit höherer Einstellung das ich trotz Lehne leicht zurück so sitze, als würde ich gleich aus dem Sitz nach vorne springen. Mit mehr Sitzneigungsverstellung reicht es dann nicht mehr mit der Armlänge zu kompensieren.

    In Sitzhöhe 3 brauche ich die Sitzneigung nur leicht nach hinten zu verstellen und sitze dann fest drin.

    Bilde ich mir das jetzt nur ein das die Sitzhöhenverstellung da ein Einfluss hat? Damit ändert sich ja der Winkel an den Knien und vermittelt ein besseres Sitzgefühl?

    Schreibt mir mal wie tief ihr sitzt. Auch wenn jemand größer ist und trotzdem tief sitzt.

    0 Not allowed!

  17. #16
    Member Avatar von Commander-K.
    Registriert seit
    11.09.2017
    Ort
    Kleinmachnow, bei Berlin
    Fahrzeug
    Leon 5F FR Facelift, 2.0 TDI 150 PS, DSG
    Beiträge
    324

    Standard AW: FR - Rückenschmerzen im Sitz

    Also ich weiß nicht so recht was du bei der Höhenverstellung mit den Stufen meinst, die Höhenverstellung funktioniert stufenlos. Ich denke aber das du gezählt hast wie oft du am Hebel gezogen hast bis du die Höhe erreicht hast. Wenn es danach geht, fahre ich auf Stufe 6. Ich lege gern mal den Ellenbogen auf die Oberkante der Türverkleidung, bei dieser Einstellung haben Schultergelenk und Ellenbogen eine gemeinsame Höhe. Ich habe, in der Längenverstellung des Sitzes, von Unterkante Bremspedal bis Oberkante Sitzfläche (auf der Rundung gemessen) einen Abstand von 50cm. Von Oberkante Lenkrad bis zu den Stangen der Kopfstütze habe ich einen Abstand von 80cm. Viel genauer geht es eigentlich fast nicht. Achso, ich bin genau 1,71cm groß.

    Ich sitze so sehr bequem und habe so auch auf längeren Strecken keine Probleme.

    1 Not allowed!

  18. #17
    Junior
    Registriert seit
    15.02.2012
    Beiträge
    123

    Standard AW: FR - Rückenschmerzen im Sitz

    Ich bin 1,73 groß und finde die angenehmste Sitzhöhe für mich ist die unterste. Für mich sitze ich im FL aber immer noch etwas zu hoch. Ich habe das Gefühl das ich im vFL tiefer gesessen habe.

    0 Not allowed!

  19. #18
    Member Avatar von Eric_
    Registriert seit
    23.02.2018
    Ort
    Chemnitz
    Fahrzeug
    Leon ST FR 1.4 TSI ACT
    Beiträge
    279

    Standard AW: FR - Rückenschmerzen im Sitz

    Bin auch 1,73 und sitze fast ganz oben. Wenn ich meinen sitz ganz runter machen würde, würd' ich doch gar nichts mehr sehen.
    Mal schauen. Übernächste Woche fahr ich das erste mal 6h am Stück. Da muss sich zeigen, wie gut die Sitze und die Position sind.

    0 Not allowed!

  20. #19
    Junior
    Registriert seit
    10.08.2013
    Fahrzeug
    Leon ST Cupra
    Beiträge
    110

    Standard AW: FR - Rückenschmerzen im Sitz

    Ich bin 1,74m und habe den Fahrersitz auf ,,Stufe'' 3 und den Sitz relativ weit vorn. Viele Fahrer sitzen zu weit hinten, der Sitz gleicht bei manchem einer Liege und dadurch kommt es zu einer angespannte Körperhaltung, dementsprechend zu Verspannungen bzw. Schmerzen. Kurze Anleitung: Den Sitz soweit nach vorn das dass linke Bein beim betätigen der Pedale noch eine deutliche Beugung aufweist, das hat nicht nur Komfortgründe sondern rettet euch bei einem eventuellen Unfall eure Beckenknochen. Der Sitz sollte leicht(!) nach hinten gebeugt sein und falls vorhanden, im unteren Bereich per Lordosenstütze nach vorn geschoben werden um die physiologische Körperhaltung zu unterstützen. Bei der Sitzhöhe gilt: so hoch wie nötig und so niedrig wie möglich, damit Ihr zum einen die Straße überblicken und zum anderen ordentlich Kraft auf das Bremspedal bringen könnt. Das Lenkrad sollte so eingestellt werden dass der Instrumententräger gut ablesbar und euer Handgelenk auf dem oberen Lenkradkranz aufliegt und eure Hand ,,runterfallen'' kann. Die Lenkradhöhe sollte so bemessen sein das eure Hände, mit deutlicher Beugung in den Ellenbogen, auf 9Uhr und 15Uhr greifen können und die Daumen auf den dort befindlichen Aussparungen abgelegt werden können.

    2 Not allowed!

Ähnliche Themen

  1. Sitz quietscht
    Von Chrish im Forum 1P - Mängelliste
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.07.2010, 18:19
  2. sitz
    Von andrej1985 im Forum 1M - Mängelliste
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.07.2008, 19:03
  3. Sitz abmontieren?
    Von The Nightfly im Forum 1M - Allgemein
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 28.01.2007, 13:30
  4. Brandlöcher im Sitz
    Von KINGMIC im Forum 1M - Allgemein
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13.06.2005, 19:55
  5. Autositzeinstellung für Fahren ohne Rückenschmerzen
    Von seat2005 im Forum 1M - Erfahrungsberichte
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.12.2004, 10:58

Stichworte

  • seat styling paket

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •