Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1

    Standard Fahrwerksgeräusche nach Einbau anderer Federn

    Hallo zusammen,
    ich hoffe jemand ihr könnt mir helfen. Ich habe vor ca 2 Wochen Eibach/Deimann Federn in meinen 5f8 1.4 Act einbauen lassen. Nach 2 Tagen fing auf der Beifahrerseite etwas an zu knarzen. Es kam von dem Bereich des Domlagers. Das Geräusch
    kommt während der Fahrt auf wenn der Dämpfer scheinbar minimal arbeitet, wie z.b. beim Einfedern durch leichte Unebenheiten oder beim leichten abbremsen. Bin dann zu der Werkstatt gefahren die mir das eingebaut haben. Die hatten sich gewundert weil die das nie hatten. Vorallem nicht bei Autos die so wenig runter haben wie meiner (6tkm). Die haben alles mehrmals auseinander und wieder zusammen gesetzt, auf einmal war das Geräusch weg. Wobei der Mechaniker nichts gefunden hatte und sich auch nicht erklären konnte wo das her kam.
    Nun nach 2 Wochen fängt das Geräusch wieder an.
    Der Mechaniker bei dem Tuner schien mir persönlich auch nicht sonderlich kompetent, so dass ich schon überlege eine andere Werkstatt anzusteuern.

    Hat vielleicht jemand das selbe Problem gehabt und hat sogar eine Lösung des Problems?

    0 Nicht möglich!

  2. Anzeige
    Leon

    Dabei seit
    21.01.2009
    Beiträge
    672

    Standard AW: Fahrwerksgeräusche nach Einbau anderer Federn

    Hallo -Pepe-,

    Hast du schon mal hier geschaut? Dort gibts viel für den Leon!

  3. #2
    Member Avatar von mojo73
    Dabei seit
    01.11.2015
    Ort
    Berlin 13125
    Fahrzeug
    Cupra ST 290
    Beiträge
    345

    Standard AW: Fahrwerksgeräusche nach Einbau anderer Federn

    Ich hatte mal ähnliches bei meinem Vorgänger O2 RS. Hab mir, weil ich davon keine Ahnung habe, H&R Tieferlegungsfedern einbauen lassen. Bei der nachfolgende Fahrt nach Hause knarzte es bei Lenkbewegungen und Unebenheiten. Ich also wieder zurück in die Werkstatt um das Problem dort vorzuführen. Letztendlich gab es diese Geräusche weil die Feder im oberen Federteller (?) reibt. Zumindest war es bei mir so. Ich glaube etwas Schmiermittel und ein dünnes Stück Gummi (?) zwischen Feder und Federteller brachte dann sofortige Besserung. Ich befürchtete damals das der Gummi wahrscheinlich nur ein paar Km hält weil er dann durchgerieben sei. Allerdings habe ich es dann, weil Ruhe war, auch ganz schnell wieder vergessen.

    0 Nicht möglich!

  4. #3
    Junior Avatar von Elpipp80
    Dabei seit
    21.02.2016
    Fahrzeug
    Leon 5F Cupra ST280
    Beiträge
    82

    Standard AW: Fahrwerksgeräusche nach Einbau anderer Federn

    Hi,
    hatte auch diesen Fall als ich noch Tieferlegungsfedern drin hatte. Jedoch hatte ich quietsch knarz Geräusche beim z.B.: Bordstein langsam hochfahren. War dann wieder bei der Fachwerkstatt, die haben alles auseinander gebaut und geschaut, aber nichts feststellen können.
    Also habe ich es dann mal selbst in die Hand genommen und das vordere Federbein ausgebaut. Der Fehler war so offensichtlich das es schon weh tat....der Schaumstoff Anschlagpuffer war falschherrum auf die Kolbenstange geschoben, so das der runde Teil der eigentlich oben sitzen müsste nach unten zeigte. :-(
    Umgedreht und wieder montiert und es war Ruhe.

    0 Nicht möglich!

Ähnliche Themen

  1. Deimann Federn Cupra 4WD
    Von Woody81 im Forum 5F - Tuning
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 30.08.2017, 15:40
  2. Federn qiuetschen/knarzen - neue Federn(Original?)
    Von Spidi im Forum 1M - Fahrwerk & Räder
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.01.2012, 22:00
  3. Eibach Federn
    Von Ziegener im Forum 1M - Tuning
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 21.02.2004, 13:22
  4. Eibach Federn
    Von RasC im Forum 1M - Tuning
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 29.08.2002, 11:52

Stichworte

  • seat leon 1.8 tuning

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •