Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 39 von 39
  1. #21
    Member
    Registriert seit
    11.04.2013
    Ort
    Hamm
    Fahrzeug
    Seat Leon FR 2.0 TDI 110KW DSG
    Beiträge
    391

    Standard AW: Bremsscheiben und Beläge kaufen

    Moin zusammen,
    Hat schon einer von euch am 150 PS Diesel
    hinten gewechselt ?
    Stehe gerade vor der frage 1KD oder 1KS.

    Wollte mich nach bestimmt 10 Jahren mal wieder selber dran setzten.
    Ist was neues zu beachten ? Irgendwas an Werkzeug ??

    VG Steve

    0 Not allowed!

  2. Anzeige

    Standard AW: AW: Bremsscheiben und Beläge kaufen

    Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von TEC zu werfen.

  3. #22
    Newbie
    Registriert seit
    25.05.2015
    Fahrzeug
    Leon ST FR TDI
    Beiträge
    20

    Standard AW: Bremsscheiben und Beläge kaufen

    DIe hinteren 272 mm Scheiben gibt es von Textar übrigens gerade bei Amazon für 20 Euro, sogar lackiert. Ich habe sie schon seit zwei Wochen und da waren sie noch billiger. DIe Gewinnmarge bei Bremsenteilen beim Vertragshändler steht der im Motoröl nicht nach. Glückwunsch, wer so Arbeiten selbst erledigen kann.

    http://www.amazon.de/gp/aw/d/B01B8L3THA

    0 Not allowed!

  4. #23
    Mega Member
    Registriert seit
    13.10.2014
    Fahrzeug
    Ibiza Sport PD TDI 240000km ; Leon ST 184er 40000km; SUV-INTOLERANT
    Beiträge
    3.063

    Standard AW: Bremsscheiben und Beläge kaufen

    Da bei mir die hinteren Bremsscheiben immer rosten würde ich gern Bremsbeläge mit mehr Abrieb verbauen. Für vorne wäre das auch nicht verkehrt.
    Gibt es dazu Erfahrungen? Eine steigerung der Bremsleistung muss aber nicht sein.

    0 Not allowed!

  5. #24
    Moderator Avatar von ChrisEngel
    Registriert seit
    16.03.2016
    Ort
    Düsseldorf
    Fahrzeug
    ST Cupra290 DSG PP Schalensitze, , TT 8N Quattro, Polo 1.2
    Beiträge
    4.820

    Standard AW: Bremsscheiben und Beläge kaufen

    @kiter, alle Bremsbeläge aus dem Zubehör, die straßentauglich und für geringe Temperaturbereich geeignet sind, haben einen geringen Reibungskoeffizient, wodurch sie höhere Bremsleistung, geringe Standzeit und logischerweise mehr Abrieb haben...das weißt du, du bist Ingenieur aller Branchen?! Wieso also diese Frage? Schau dich mal im Sortiment von RedStuff um. Diese sind im Mittel alle weicher als der Serienbelag.

    0 Not allowed!

  6. #25
    Mega Member
    Registriert seit
    13.10.2014
    Fahrzeug
    Ibiza Sport PD TDI 240000km ; Leon ST 184er 40000km; SUV-INTOLERANT
    Beiträge
    3.063

    Standard AW: Bremsscheiben und Beläge kaufen

    Ich habe bisher immer ATE verbaut das ist genauso wie die ab Werk.
    Ich brauche welche die die Scheibe mehr abnutzen.

    0 Not allowed!

  7. #26
    Moderator Avatar von ChrisEngel
    Registriert seit
    16.03.2016
    Ort
    Düsseldorf
    Fahrzeug
    ST Cupra290 DSG PP Schalensitze, , TT 8N Quattro, Polo 1.2
    Beiträge
    4.820

    Standard AW: Bremsscheiben und Beläge kaufen

    Deine Frage kollidiert mit deiner Fragestellung..... Es gibt keine Beläge, die die Scheibe mehr abnutzen! Wie irrsinnig wäre das?! Eine nicht mehr bremsende Bremsanlage?

    Du bist Vorzeigeingenieur....echt!

    0 Not allowed!

  8. #27
    Member
    Registriert seit
    27.06.2005
    Ort
    82377 Penzberg
    Fahrzeug
    Cupra 300 5D DSG, Town&Country 3.8
    Beiträge
    327

    Standard AW: Bremsscheiben und Beläge kaufen

    Na ja, gibt es schon. Die Bremsbeläge mit höherem Reibwert reiben den Reibring auch schneller ab.
    Dadurch ist die Bremsleistung höher, der Scheibenverschleiss aber ebenso.
    An Sonaten würde eine Bremsscheibe ja ewig halten.

    1 Not allowed!

  9. #28
    Super Member
    Registriert seit
    16.03.2014
    Fahrzeug
    Cupra 280
    Beiträge
    1.670

    Standard AW: Bremsscheiben und Beläge kaufen

    was nützen mir bessere Beläge, wenn an der HA der entsprechende Druck fehlt. Die HA wird in der Regel mit ca. nur 30% +- des entsprechenden Bremsdruckes angesteuert. Andere oder auch bessere Beläge sehe ich, wenn überhaupt, nur an der VA für sinnvoll bzw. eine möglich Verbesserung.

    0 Not allowed!

  10. #29
    Member
    Registriert seit
    16.11.2016
    Fahrzeug
    Seat Leon Cupra 280 DSG
    Beiträge
    275

    Standard AW: Bremsscheiben und Beläge kaufen

    @kiter
    Die EBC YellowStuffs sind dafür geeignet. Es fehlt hinten zwar etwas an Temperatur, aber durch die kleinen Beläge passt das schon noch.

    0 Not allowed!

  11. #30
    Full Member
    Registriert seit
    13.04.2015
    Ort
    Großmaischeid
    Fahrzeug
    Seat Leon ST FR vFL 2.0 TDi 184Ps
    Beiträge
    957

    Standard AW: Bremsscheiben und Beläge kaufen

    Jetzt jemand Erfahrung mit den Brembo Xtra ?

    Ich hatte die ATE Wavedisk mit ATE Standartbelägen auf meinem 1P
    Da waren die recht laut und ruppig bei niedriger Geschwindigkeit, haben aber super gebremst.

    0 Not allowed!

  12. #31
    Member Avatar von Cpt Awesome
    Registriert seit
    28.11.2011
    Fahrzeug
    Leon 5F FR TDI 184 PS
    Beiträge
    498

    Standard AW: Bremsscheiben und Beläge kaufen

    @ChrisEngel

    Rein Informativ: Warum muss man denn z.B beim Fahrrad drauf achten ob man Sintermetal fahren darf bei den Scheiben? Da hörte Ich auch oft schon, dass normale Scheiben von denen "aufgefressen" werden.

    0 Not allowed!

  13. #32
    Member Avatar von 4Helden
    Registriert seit
    14.02.2015
    Fahrzeug
    Seat Leon ST FR 1.4TSI Start/Stop
    Beiträge
    496

    Standard AW: Bremsscheiben und Beläge kaufen

    Muss jetzt bei mir auch alles erneuern.
    Habe mir jetzt mal für Vorne Brembo Max, und für hinten ATE Power Disc bestellt, Beläge habe ich rundum die ATE Standartbeläge bestellt.

    0 Not allowed!

  14. #33
    Newbie
    Registriert seit
    16.08.2014
    Fahrzeug
    Leon ST FR 1.8 TSI DSG
    Beiträge
    14

    Standard AW: Bremsscheiben und Beläge kaufen

    Habe hier auch das Problem mit vergammelten hinteren Scheiben.
    Brauche nach knapp 4 Jahren und 40.000km jetzt den 3. Satz Scheiben und Beläge.
    Beim ersten Wechsel sind ATE-Powerdisc mit Ferodo-Premier-Belägen zum Einsatz gekommen. Hat aber auch nicht länger gehalten als die Original-Erstausrüstung.
    Die in Post #29 als Lösungsansatz genannten EBC-Yellow-Stuff-Beläge sind für die Hinterachse 1KS leider ohne Strassenzulassung.
    Gibts Alternativen oder andere Lösungsvorschläge (ausser öfter mal "mit Handbremse" fahren)?

    0 Not allowed!

  15. #34
    Member
    Registriert seit
    27.06.2005
    Ort
    82377 Penzberg
    Fahrzeug
    Cupra 300 5D DSG, Town&Country 3.8
    Beiträge
    327

    Standard AW: Bremsscheiben und Beläge kaufen

    ... wenn einer nochmal sagt, dass die vergammelnden hinteren Bremsen kein generelles VAG Problem in der MQB Klasse sind, dann...

    0 Not allowed!

  16. #35
    Super Member
    Registriert seit
    16.03.2014
    Fahrzeug
    Cupra 280
    Beiträge
    1.670

    Standard AW: Bremsscheiben und Beläge kaufen

    was ist dann ? und ja ist kein generelles VAG Problem. Gerade vor ein paar Wochen erst an einem Opel Astra sowie an einem Mini die Bremsen hi. erneuert und nicht wegen "normalen" Verschleiss.
    Es liegt nicht nur alleine an dem über die Jahre hin schlechter gewordenes Material, sondern auch an der gewählten geregelten Bremskraftverteilung (EBV)der Hersteller, welche doch eher sehr moderat für die HA gewählt wird.

    0 Not allowed!
    Geändert von zwei0 (18.04.2018 um 19:38 Uhr)

  17. #36
    Mega Member Avatar von silverR1racer
    Registriert seit
    03.03.2015
    Fahrzeug
    Seat Leon ST Cupra 280 DSG MJ2016
    Beiträge
    3.380

    Standard AW: Bremsscheiben und Beläge kaufen

    @afr
    Nimm die RedStuff für die Hinterachse und z.B. die BlackDash.
    Die Kombi geht auch auf der Vorderachse.

    0 Not allowed!

  18. #37
    Full Member
    Registriert seit
    13.04.2015
    Ort
    Großmaischeid
    Fahrzeug
    Seat Leon ST FR vFL 2.0 TDi 184Ps
    Beiträge
    957

    Standard AW: Bremsscheiben und Beläge kaufen

    Mein Leon hat jetzt knapp 38tkm drauf
    Meine Beläge vorne sind bald runter.
    Hinten die sind ca. Halb.

    Meine hinteren Bremsscheiben sind höchstens nach mehrtägiger Standzeit und viel Regen rostig.
    Die Ränder und der Teller sind sauber.

    Evtl. Solltet ihr auch gelegentlich Mal schneller fahren und die Bremsen mal nutzen.

    Kein Wunder wenn ihr alle versucht mit unter 6L beim 184er Diesel und unter 8L beim cupra zu bleiben.
    Ich bin meist bei 7,4 - 8L und habe kein Rost an den bremsen.

    Dafür brauche ich jedes Jahr neue Reifen....

    1 Not allowed!

  19. #38
    Newbie
    Registriert seit
    16.08.2014
    Fahrzeug
    Leon ST FR 1.8 TSI DSG
    Beiträge
    14

    Standard AW: Bremsscheiben und Beläge kaufen

    Zitat Zitat von silverR1racer Beitrag anzeigen
    @afr
    Nimm die RedStuff für die Hinterachse und z.B. die BlackDash.
    Die Kombi geht auch auf der Vorderachse.
    Leider auch die RedStuff und ebenfalls die GreenStuff: keine StVO-Zulassung für Hinterachse 1KS...

    An defensiver Fahrweise und zu wenig Bremsennutzung kanns bei mir auch nicht liegen.
    Ich bin bei einem Durchschnittsverbrauch von 9,1L und brauche auch fast jedes Jahr neue Reifen.
    Der Leon ist aber fast immer "leer" und entsprechend leicht, dadurch ist die hintere Bremse wohl einfach unterfordert.
    Zudem steht er in einer schlecht belüfteten Garage, auch mit nassen Bremsscheiben und auch schon mal übers ganze WE.
    Alles nicht besonders hilfreich beim Thema Rost.

    Zum direkten Vergleich hab ich im Haus auch einen Leon ST FR TDI 184PS gleichen Alters mit gut 80.000km.
    Der hat kein Rostproblem und noch den ersten Satz Bremsen. Der parkt auch nicht in der Garage.

    Die vergammelten Bremsen scheinen auch gerne bei den Benzinern aufzutauchen, die etwas schwereren Diesel haben damit wohl weniger Schwierigkeiten.

    0 Not allowed!

  20. #39
    Mega Member Avatar von silverR1racer
    Registriert seit
    03.03.2015
    Fahrzeug
    Seat Leon ST Cupra 280 DSG MJ2016
    Beiträge
    3.380

    Standard AW: Bremsscheiben und Beläge kaufen

    Das dürfte eher an den rund 70kg “Hüftgold“ liegen, die der ST auf der Hinterachse zusätzlich mit sich rum trägt.
    Mein ST Cupra ist nun etwas mehr als 2.5 Jahre alt, hat ca 42tkm drauf und die hinteren Bremsscheiben sehen eigentlich noch gut aus
    Wobei ich hinzufügen muss, dass er sowohl zuhause als auch im Geschäft in der Garage steht und eigentlich nie draussen.
    Auch letzten Februar nach den Skiferien in Österreich hatte ich keine Probleme mit rostenden Bremsscheiben.
    Ach ja, Langzeitverbrauch nach 42tkm liegt bei 8.43 Liter auf 100km
    Brauche ihn eigentlich fast nur, um zur Arbeit zu fahren...30km ein Weg, Überland, Autobahn (Begrenzung auf 100) und ein bisschen Stadt.
    Ansonsten sind wir meist mit dem 1Z Octavia RS Combi (Benziner) unterwegs, der nun rund 97tkm drauf hat, noch mit den ersten Bremsscheiben aus 2008, hinten wie vorne blitzeblank
    Meine Frau fährt zu 99% den Octavia und ich zu 99% den Cupra, mit den Kindern an Bord natürlich tendenziell defensiv, also daran kann‘s auch nicht liegen...

    0 Not allowed!
    Geändert von silverR1racer (18.04.2018 um 22:42 Uhr)

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Bremsscheiben und Beläge
    Von mrx1308 im Forum 1P - Wartung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.01.2013, 19:06
  2. Bremsscheiben und Beläge FR TDI (Hinten)
    Von CSchnuffi5 im Forum 1P - Fahrwerk & Räder
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.06.2011, 16:44
  3. Bremsscheiben und Beläge 20vt Sport
    Von Patrick G. im Forum 1M - Allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.06.2007, 20:16
  4. Bremsscheiben- und -Beläge
    Von Leondriver20 im Forum 1M - Erfahrungsberichte
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.12.2006, 09:19
  5. Bremsscheiben und Beläge einfahren
    Von rolly im Forum 1M - Erfahrungsberichte
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 12.03.2005, 11:10

Stichworte

  • 1.8 tsi prüfstand
  • audi federn gummis für leon st
  • softwareupdates bei erwin

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •