Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 80 von 88
  1. #61
    Super Member
    Dabei seit
    06.03.2017
    Fahrzeug
    Leon ST FR 2.0 TDI DSG
    Beiträge
    1.160

    Standard AW: Wie lange gibt es denn 1.4 noch // Ab wann wird der 1.5 TSI Serie?

    Zitat Zitat von TheMachine Beitrag anzeigen
    zudem hat es durch den zusätzlichen Gang evtl. einen minimalen Verbrauchsvorteil.
    Das ist beim DQ200 nicht so, denn der zusätzliche Gang ist ein extrem kurz übersetzter Anfahrgang, kein lang übersetzter Overdrive-Gang. Die letzten drei Gänge sind beim 6-Gang und beim 7-Gang DSG sogar sehr ähnlich übersetzt, mit dem Unterschied, dass der 7. Gang beim 1.6 TDI sogar kürzer
    übersetzt ist (2,239) als der 6. Gang beim 2.0 TDI (2,071). Das 6-Gang DSG hat im 6. Gang folglich eine niedrigere Drehzahl als das 7-Gang DSG im 7. Gang.

    Vermutlich hat VW den 1. Gang beim DQ200 so kurz ausgelegt, damit die Anfahrkupplung möglichst schnell schließen kann. Dadurch wird zwar die Kupplung geschont. Nur stellt sich die Frage, wozu das ganze, wenn doch dann nach dem Anfahren ständig mit schleifendem 2. Gang gefahren wird, was bei der Trockenkupplung offenkundig häufig zu Problemen führt. Für mich ist dieses Getriebe leider kein Meisterstück deutscher Ingenieurskunst.

    Den Verbrauchsvorteil hat das 7-Gang DSG einzig und allein durch die wesentlich kleinere, elektrische Ölpumpe, und die geringeren Schleppmomentverluste durch die geringere Ölfüllmenge im Zahnradkasten. Bei der Trockenkupplung entfallen sie sogar ganz. Die Ölpumpe läuft zudem nicht permanent mit, sondern nur bei Bedarf. Ein Durckspeicher sorgt dafür, dass immer sofort, also auch bei ruhender Pumpe, Getriebeaktionen durchgeführt werden können

    Trotzdem muss ich dir Recht geben, für den 08/15-Autokäufer sehen 7 Gänge natürlich besser aus als 6, und die enormen technischen Unterschiede zwischen den beiden Getriebe kennen die meisten nicht.

    0 Nicht möglich!
    Geändert von DSG-Pilot (28.08.2017 um 13:09 Uhr)

  2. Anzeige
    Leon

    Dabei seit
    21.01.2009
    Beiträge
    672

    Standard AW: AW: Wie lange gibt es denn 1.4 noch // Ab wann wird der 1.5 TSI Serie?

    Hallo DSG-Pilot,

    Hast du schon mal hier geschaut? Dort gibts viel für den Leon!

  3. #62
    Junior
    Dabei seit
    07.03.2014
    Fahrzeug
    Seat Leon Style 5f 1.2 TSI HS
    Beiträge
    62

    Standard AW: Wie lange gibt es denn 1.4 noch // Ab wann wird der 1.5 TSI Serie?

    Wobei das DQ250 schrittweise durch das neue, "nasse" 7-Gang-DQ 381 ersetzt wird. Ich persönlich hoffe, dass es die eine oder andere Kombination 1.5 TSI mit DQ 381 ohne Allrad geben wird. Den Tiguan bekommt man als 1.4 TSI jetzt auch mit dem DQ250.

    0 Nicht möglich!

  4. #63
    Super Member
    Dabei seit
    06.03.2017
    Fahrzeug
    Leon ST FR 2.0 TDI DSG
    Beiträge
    1.160

    Standard AW: Wie lange gibt es denn 1.4 noch // Ab wann wird der 1.5 TSI Serie?

    Ja, die Hoffnung besteht, denn das DQ200 kann ja kein Allrad. Den Leon X-Perience 1.8 TSI bekommt man ja auch mit dem DQ250.

    Auf der anderen Seite sind wir da wieder beim gleichen Problem: Ich muss eine Antriebskonfiguration wählen, die ich eigentlich nicht brauche (z. B. Diesel oder Allrad), damit ich bei VW ein ordentliches Getriebe bekomme. Da gehe ich lieber zur Konkurrenz.

    0 Nicht möglich!

  5. #64
    Full Member Avatar von deus8
    Dabei seit
    14.10.2014
    Fahrzeug
    Seat Leon ST FR TDI 135 KW dsg
    Beiträge
    620

    Standard AW: Wie lange gibt es denn 1.4 noch // Ab wann wird der 1.5 TSI Serie?

    Nach anfänglichen Problemen funktioniert das kleine Getriebe in der Praxis ohne Probleme.

    In dieser Leistungsklasse ist es die beste Variante eine Automatik zu fahren.

    Der kleine Motor mit dem großen Getriebe würde übrigens mindestens 0,5 Liter mehr verbrauchen. Preise, Gewicht und Wartungskosten alles wäre höher.

    Das Gejammer würde gar nicht mehr aufhören.

    0 Nicht möglich!

  6. #65
    Mega Member
    Dabei seit
    13.10.2014
    Fahrzeug
    Ibiza Sport PD TDI 230000km ; Leon ST 184er 30000km; SUV-INTOLERANT
    Beiträge
    2.883

    Standard AW: Wie lange gibt es denn 1.4 noch // Ab wann wird der 1.5 TSI Serie?

    Das kleine Getriebe DSG Getriebe macht nach wie vor markenübergreifend die meisten Probleme.

    1 Nicht möglich!

  7. #66
    Super Member
    Dabei seit
    06.03.2017
    Fahrzeug
    Leon ST FR 2.0 TDI DSG
    Beiträge
    1.160

    Standard AW: Wie lange gibt es denn 1.4 noch // Ab wann wird der 1.5 TSI Serie?

    Ich weiß nicht in welcher Häufigkeit die Probleme auftreten, aber grundsätzlich sind es noch die gleichen Probleme wie zur Markteinführung vor 10 Jahren. Selbst hier im Forum ist das alles dokumentiert.

    Trockekupplungen sind für Automatikgetriebe nicht geeignet, und das hat mittlerweile ja Gott sei Dank auch Getrag, der größte Hersteller von DKGs begriffen. Ich glaube auch nicht, dass von VW nochmal ein trockenes kommt. Die nassen DSGs sind mittlerweile auch besser geworden, haben eine bedarfsgerechtere Ölförderung, elektrische Ölpumpen und damit einhergehend geringere Schleppmomentverluste. Die genannten 0,5 l/100 km Verbrauchsunterschied halte ich für völlig an den Haaren herbeigezogen. Man darf da nicht die aus dem Jahre 2003 stammende Technik das DQ250 zugrunde legen. Mag es die Hälfte sein, aber dafür hat man dann ein langzeithalbares und über die gesamte Lebensdauer konsistent schaltendes Getriebe.

    0 Nicht möglich!

  8. #67
    Member Avatar von TheMachine
    Dabei seit
    11.04.2017
    Fahrzeug
    Leon ST 1.4 ACT DSG
    Beiträge
    284

    Standard AW: Wie lange gibt es denn 1.4 noch // Ab wann wird der 1.5 TSI Serie?

    Ich hatte das DQ200 auch schonmal (bzw. bis morgen noch und dann wieder ein neues im Leon) und hatte auch nie Probleme.

    In der Automobilbranche, sind es dann auch Kleinstbeträge, die auf die Masse einen großen Unterschied machen, daher wird auch nichts verbaut was nicht unbedingt notwendig ist, auch wenn es einzeln nur ein paar Euro kostet.

    Ich bin mit dem DQ200 bisher zufrieden und kenne persönlich keinen, der damit je einen Schaden hatte. Wenn das DQ200 die meisten Probleme macht, liegt es evtl. auch daran, dass es das meist verbaute ist? Interessant sind daher nur prozentuale Zahlen, nicht jedoch die absoluten.

    0 Nicht möglich!

  9. #68
    Super Member
    Dabei seit
    06.03.2017
    Fahrzeug
    Leon ST FR 2.0 TDI DSG
    Beiträge
    1.160

    Standard AW: Wie lange gibt es denn 1.4 noch // Ab wann wird der 1.5 TSI Serie?

    Was heißt "Schaden"? Viele Leute haben einen (Getriebe kriecht nicht mehr von alleine los, ruckelt beim Abbiegen, quietscht beim Schalten) und realisieren das noch nicht mal, wohl auch weil die Werkstätten so gut darin sind alle mögliche defekte als "Stand der Technik" zu verkaufen.

    Ein Komplettausfall mag auch beim D200 selten sein, aber für mich ist das Getriebe schon kaputt, wenn es auch nur eines der genannten Symptome zeigt. Von einem Automatikgetriebe erwarte ich, dass es 300.000 km lang mehr oder weniger schaltet und arbeitet wie am ersten Tag. Und das kann man mit einem DQ200 vergessen. Oder warum glaubst du bietet VW dieses Wunderwerk der Technik nach massiven Probleme in Taxen gar nicht mehr an? Lass mal einen Handschalterfahrer über längeren Zeitraum die Kupplung genauso bedienen wie es das DQ200 macht. Er wird über kurz oder lang die gleichen Probleme haben, und das, obwohl die Reibfläche bei Handschalterkupplungen in der Regel größer ist.

    Aber wie gesagt, ich will hier keine Endlosdiskussion führen. Wenn ihr das Getriebe gut findet, prima.

    0 Nicht möglich!
    Geändert von DSG-Pilot (28.08.2017 um 14:17 Uhr)

  10. #69
    Baerminator Avatar von der_Bär
    Dabei seit
    17.10.2001
    Fahrzeug
    FR ST 1,8 TSI DSG (her), Cupra ST 300 AWD DSG (me)
    Beiträge
    11.520

    Standard AW: Wie lange gibt es denn 1.4 noch // Ab wann wird der 1.5 TSI Serie?

    @DSG-Pilot: Ich denke, die Krux ist, das ein DSG eben kein Automatikgetriebe ist. Es unterliegt dem selben Verschleiss - zumindest des DQ200 - wie ein Schaltgetriebe. Dass bedeutet, irgendwann sind die Kupplungen "fällig". Dazwischen benimmt es sich - mittlerweile - recht problemlos, so dass ich keinem abraten kann.

    0 Nicht möglich!

  11. #70
    Full Member Avatar von deus8
    Dabei seit
    14.10.2014
    Fahrzeug
    Seat Leon ST FR TDI 135 KW dsg
    Beiträge
    620

    Standard AW: Wie lange gibt es denn 1.4 noch // Ab wann wird der 1.5 TSI Serie?

    DSG Pilot
    Ich hoffe du hast selbst mit dem Getriebe Erfahrungen.

    Oder kennst du nur die Mängelberichte.
    Such doch auch mal die Zahl raus wie oft es verbaut wurde.

    0 Nicht möglich!

  12. #71

    Standard AW: Wie lange gibt es denn 1.4 noch // Ab wann wird der 1.5 TSI Serie?

    Jetzt hab ich aber Disskussion hier losgetreten Aber schön zu hören, dass ich nicht der Einzige bin, der lieber das DQ250 auch mit der 1.4 bzw. 1.8 Maschine hätte. Der Mehrverbrauch ist mir echt wurst und das "mehr" an Kosten für die Wartung wäre mir auch egal. Am Ende des Tages weiß ich aber, dass ich ein Getriebe habe, dass mich von der Haltbarkeit überzeugt. Wenn es im X-Perience zu bekommen ist, dann kann es ja nicht an der Machbarkeit liegen. Das trockene DCT von Hyundai macht aber ähnliche Faxen wie das von VW. @DSG-Pilot Welche Hersteller bietet denn deiner Meinung nach ein Getriebe Motoren Paket, dass deinen Ansprüchen gerecht wird? Meine Erfahrung sagt mir, dass irgendwie immer einen Punkt gibt, wo ich sage "Nein" ( Technisch) oder meine Frau "nein" sagt (Design).

    Nachtrag zum Kommentar von DSG-Pilot

    Quietschen, Probleme beim Anfahren , Ruckeln etc. sind Dinge die mich tierisch Nerven und sofern technisch nicht erklärbar als Mangel einzustufen sind.
    Wenn es technisch bessere Lösungen gibt, so bevorzuge ich gegen Aufpreis immer das besser. In diesem Zusammenhang bedeutet "besser" = unauffälliger

    So fahre ich erstmal weiter Handschalter, weil hier weiß ich was ich habe , auch wenn DQ250 mein Favorit gewesen wäre.

    0 Nicht möglich!
    Geändert von Schanny (28.08.2017 um 14:32 Uhr)

  13. #72
    Super Member
    Dabei seit
    06.03.2017
    Fahrzeug
    Leon ST FR 2.0 TDI DSG
    Beiträge
    1.160

    Standard AW: Wie lange gibt es denn 1.4 noch // Ab wann wird der 1.5 TSI Serie?

    @der_Bär

    Der Kunde kauft in erster Linie ein Automatikgetriebe. Das DSG verhält sich wie ein "echtes" Automatikgetriebe und lässt sich genauso bedienen. Welche Technik der Hersteller wählt, darf dem Kunden egal sein. Wir Autoforisten sind nicht repräsentativ für das Gros der Autofahrer. Die meisten werden zwar mit dem Begriff "Doppelkupplungsgetriebe" etwas anfangen können, aber kaum wissen wie es funktioniert. Die meisten halten es für die bessere und modernere Variante der Automatik, und genauso vermarktet es VW ja auch. Das DSG hat bei VW auch die konventionelle Wandlerautomatik abgelöst. Daher darf der Käufer auch davon ausgehen, dass es bei ähnlicher Nutzung auch eine vergleichbare Haltbarkeit hat. Dies ist bei den nassen Varianten auch durchaus der Fall.

    Leider verhält sich, wie bereits angedeutet, das DQ200 zudem überhaupt nicht wie ein Handschalterfaher. Ein Handschalterfahrer käme nie auf die Idee mit permanent schleifendem 2. Gang durch die Stadt zu kriechen. Ein Handschalterfahrer wird die Schleifphasen der Kupplung möglichst kurz halten. Dem DSG bleibt aber, da es sich ja an anderen Automatikgetrieben messen lassen muss, nichts anderes übrig als bei niedrigen Geschwindigkeiten den 2. Gang schleifen zu lassen anstatt den 1. voll einzukuppeln. Der Komfort wäre nämlich sonst durch die extrem starke Untersetzung des 1. Ganges und die fehlende Dämpfung unterirdisch. Ein DSG unterliegt daher auch durch die thermischen Herausforderungen (hervorgerufen durch das häufige Schleifen) einem größeren Verschleiß als ein Schaltgetriebe, weil durch die Hitze letztendlich, neben den Kupplung, auch die Mechatronik in Mitleidenschaft gezogen wird. Für die Art und Weise wie das DSG gesteuert wird, sind Trockenkupplungen schlicht und ergreifend nicht die richtige Wahl.

    0 Nicht möglich!

  14. #73
    Baerminator Avatar von der_Bär
    Dabei seit
    17.10.2001
    Fahrzeug
    FR ST 1,8 TSI DSG (her), Cupra ST 300 AWD DSG (me)
    Beiträge
    11.520

    Standard AW: Wie lange gibt es denn 1.4 noch // Ab wann wird der 1.5 TSI Serie?

    Sagen wir es mal so, das DQ200 funktioniert, das DQ250 hat - auch aufgrund seiner Bauzeit - einfach mehr Reserven. Allerdings wird es ersetzt durch das DQ381, dass ebenfalls 7 Gänge hat.

    0 Nicht möglich!

  15. #74
    Super Member
    Dabei seit
    06.03.2017
    Fahrzeug
    Leon ST FR 2.0 TDI DSG
    Beiträge
    1.160

    Standard AW: Wie lange gibt es denn 1.4 noch // Ab wann wird der 1.5 TSI Serie?

    Das DQ200 funktioniert eben je nach Fahrprofil bei vielen Fahrern nicht über einen erwartungsgemäß langen Zeitraum so wie man sich das vorstellt weil durch das ständige Schleifen sich das Materialgefüge in der Kupplung verändert oder die Mechatronik immer schlechter regelt. Ich halte auch von der Kupplungsansteuerung beim DQ200 weniger als von der des DQ250, weil sie potentiell fehleranfällig ist, was sich auch immer wieder in Schaltrucken, Vibrationen beim Anfahren oder Abbiegen etc., äußert.

    Aber das ist ein heikles Thema, und Diskussionen führen in der Regel zu nichts, weil diejenigen, die sich für das Getriebe entschieden haben, versuchen es sich möglichst schönzureden, und diejenigen, die das Getriebe nicht wollen oder haben, sowieso wissen warum.

    Das DQ381 hat übrigens den 7. Gang als Spargang zur Drehzahlsenkung oberhalb des 6. Ganges beim DQ250, ist also ein echtes 7-Gang-Getriebe.

    0 Nicht möglich!
    Geändert von DSG-Pilot (28.08.2017 um 14:37 Uhr)

  16. #75

    Standard AW: Wie lange gibt es denn 1.4 noch // Ab wann wird der 1.5 TSI Serie?

    @DSG-Pilot du machst deinem Namen alle Ehren. Danke für diese ausfühlichen Berichte. Fühle mich aber bestätigt, warum ich auf das DQ200 verzichtet habe.

    0 Nicht möglich!

  17. #76
    Super Member
    Dabei seit
    06.03.2017
    Fahrzeug
    Leon ST FR 2.0 TDI DSG
    Beiträge
    1.160

    Standard AW: Wie lange gibt es denn 1.4 noch // Ab wann wird der 1.5 TSI Serie?

    @Schanny

    Richtig, auch beim Hyundai-DCT hört man inzwischen vermehrt von ähnlichen Problemen, was ja meine Meinung über DKGs mit Trockenkupplung irgendwie stützt.

    Nasskupplungs-DKGs gibt es in der Motorenklasse wirklich so gut wie keine, aber etliche Hersteller bieten moderne Wandlerautomaten mit 6-8 Gängen oder CVTs mit simulierten Gangstufen, z. B. Opel, PSA und diverse Asiaten. Die würde ich dem DQ200 immer noch deutlich vorziehen. Auch die neuen Getrag DKGs für kleine Drehmomente haben alle eine Nasskupplung (z. B. das 6DCT150 bis 190 Nm) und werden sicher demnächst in verschiedenen Fahrzeugen eingesetzt. Getrag hat ja selbst DKGs mit Trockenkupplung im Programm. Wären die Erfahrungen mit denen so gut gewesen, hätte sie ja bei den Nachfolgern nicht Verbrauchsnachteile ungeachtet der Verbrauchsnachteile auf eine Nasskupplung gesetzt, schon gleich gar nicht bei Getrieben für so geringe Drehmomente. Und wäre VW von der Langzeithaltbarkeit des DQ200 überzeugt, hätten sie nicht das DQ200 in sämtlichen Taxiausführungen vom Markt genommen und durch das DQ250 ersetzt.

    Es ist aber in Europa wirklich nicht so einfach vernünftige Automatikgetriebe bei kleinen oder mittleren Benzinern zu bekommen. Und du hast Recht, irgendeinen Tod muss man immer sterben, aber mir ist es lieber bei der Ausstattung oder beim Design Abstriche zu machen als beim Antrieb.

    0 Nicht möglich!
    Geändert von DSG-Pilot (28.08.2017 um 14:55 Uhr)

  18. #77

    Standard AW: Wie lange gibt es denn 1.4 noch // Ab wann wird der 1.5 TSI Serie?

    @DSG-Pilot Diese Erkenntnis habe ich nämlich auch gewonnen. Ich persöhnlich finde die Wandler von Mazda prima. Mein Schwiegervater hat einen Mazda 6 als Diesel und der Automat schaltet wirklich sehr schön. Leider sind die Sky Active Motoren im Benzinbereich nichts für mich.
    Gerade was Turbo Motoren angeht, so ist VW den anderen Herstellen eine Nasenlänge voraus. Ich bin das Gegenteil eines VW Fanboys, aber die Ecoboost Motoren von Ford und die Eco-Tec Motoren von Opel finden bei mir keinen Anklang. Hyundai fängt jetzt gerade erst an mit dem Rollout von T-GDI Motoren, aber leider kommen die in den Test nicht besonders gut weg. Der Verbrauch ist verglichen mit anderen Herstellern zu hoch. Ich weiß nicht, ob ich mir mit dem EA211 einen gefallen getan habe, aber nach mehrfachen durchlesen des Selbststudienprogramm zu diesem Motor, kam ich zu dem Ergebnis, dass alle recht haltbar konstruiert wurde. Wir werden sehen

    0 Nicht möglich!

  19. #78
    Super Member
    Dabei seit
    06.03.2017
    Fahrzeug
    Leon ST FR 2.0 TDI DSG
    Beiträge
    1.160

    Standard AW: Wie lange gibt es denn 1.4 noch // Ab wann wird der 1.5 TSI Serie?

    @Schanny

    Der EA211 ist meiner Meinung nach ein guter Motor.

    Davon abgesehen bin ich froh, dass ich derzeit kein Auto kaufen muss, da mich momentan in der Verbrennerwelt alles nicht so richtig überzeugt.

    0 Nicht möglich!

  20. #79
    Member Avatar von TheMachine
    Dabei seit
    11.04.2017
    Fahrzeug
    Leon ST 1.4 ACT DSG
    Beiträge
    284

    Standard AW: Wie lange gibt es denn 1.4 noch // Ab wann wird der 1.5 TSI Serie?

    Zitat Zitat von DSG-Pilot Beitrag anzeigen
    Aber das ist ein heikles Thema, und Diskussionen führen in der Regel zu nichts, weil diejenigen, die sich für das Getriebe entschieden haben, versuchen es sich möglichst schönzureden, und diejenigen, die das Getriebe nicht wollen oder haben, sowieso wissen warum.
    Irgendwie hast du da recht, Ich denke, es hat in vielen Fällen nichts mit schönreden zu tun (zumindest in meinem Fall), ich hatte jetzt über 6 Jahre weder ein Ruckeln beim Schalten und Vibrationen hatte ich weder beim Abbiegen noch beim Anfahren (außer auf unserer 5 cm Eisplatte an den Garagen im Winter, da braucht man aber auch schon Spikes um unbeschadet zum Auto zu kommen, das ist aber beim Handschalter nicht besser gewesen), ich kann mir nicht vorstellen, da der Einzelfall zu sein.
    Ich bin in solchen Sachen auch recht pingelig und würde da gleich bei der Werkstatt auf der Matte stehen. Nur blieb das aus. Als ich den ersten Wagen mit dem DQ200 geholt hab, hab ich mich davor nicht wirklich in Foren informiert und das war gut so, sonst hätte ich es nie genommen. Das kam dann mal später durch Zufall, als ich nach etwas anderem gesucht habe und da hab ich auch mal Panik bekommen und auf alles geachtet, nur war da nichts.

    Für mich ist es einfach so, wäre ich unzufrieden gewesen, hätte ich mich nicht nochmal dafür entschieden und hätte sogar die Marke gewechselt, mir ist aber auch aufgefallen, dass sehr viele Einträge dazu extrem alt waren (lässt mich auch darauf schließen, dass hier kleinere Verbesserungen intern durchgeführt wurden, auch wenn diese Bauart bedingt nicht zu 100% zu lösen waren) .

    Das DQ200 ist sicher nicht die Krönung der deutschen Automobiltechnik, aber wenn es für den einzelnen funktioniert und der keine Probleme hat, ist es doch gut, muss man halt akzeptieren (auch wenn man es nicht gut findet). Wer technisch der Meinung ist, es aus Prinzip nicht zu nehmen und zu verteufeln, der muss es lassen, muss dann aber auch akzeptieren können , dass es viele gibt, die einfach damit leben bzw. die einfach keine Probleme haben.

    0 Nicht möglich!

  21. #80
    Super Member
    Dabei seit
    06.03.2017
    Fahrzeug
    Leon ST FR 2.0 TDI DSG
    Beiträge
    1.160

    Standard AW: Wie lange gibt es denn 1.4 noch // Ab wann wird der 1.5 TSI Serie?

    Akzeptiere ich auch. Und es ist auch klar, das meine Ausführungen lediglich meine Meinung darstellen. Davon kann natürlich jeder halten was er möchte.

    0 Nicht möglich!

Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Manno wie lange dauert das denn noch!!
    Von Catcher im Forum Newbie & Goodbye
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.03.2007, 01:15
  2. Kulanzantrag, wie lange dauert so etwas denn?
    Von Tek im Forum 1M - Allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.07.2005, 19:32
  3. wie lange dauert es noch?
    Von leonsport1.8 im Forum 1M - Allgemein
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.06.2003, 21:48
  4. Wie lange noch wirds den jetzigen Leon noch geben ?
    Von Richard im Forum 1M - Allgemein
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 20.01.2003, 20:05
  5. Wie lange wird der Alhambra noch gebaut bzw. was kommt danach?
    Von SFC_Chappi im Forum andere SEAT-Fahrzeuge
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.11.2002, 22:09

Stichworte

  • seat leon 1.5 tsi

  • seat leon 1.5

  • seat leon forum

  • seat leon modelljahr 2018

  • seat leon 1.5 motor

  • lochabstand felgen leon 1
  • seat leon 1.2 style folie
  • seat leon iii 1.5 tsi
  • 1.5 tsi im leon st
  • passt die faceliftstoßstange von seat leon 5f fr auf vorfacelift

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •