Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 100 von 106
  1. #81

    Standard AW: Vollkasko oder Teilkasko?

    Zitat Zitat von p3hdl Beitrag anzeigen
    Ich habe letzte Woche ebenfalls die Windschutzscheibe wegen eines Steinschlags mit Rissbildung tauschen lassen. Hat
    bei Seat laut Rechnung knapp 1.300 EUR gekostet. Bezahlt habe ich die SB von 150 EUR. Mietwagen und Umweltplakette zahlt die Versicherung ebenfalls

    Das war aber auch der erste Kaskoschaden in 13 Jahren...
    Coole Sache. Hab heute den nächsten Steinschlag abbekommen in der früh, gsd wird die Scheibe erst am Montag getauscht

    0 Not allowed!

  2. Anzeige

    Standard AW: Vollkasko oder Teilkasko?

    Schau mal hier: Vollkasko oder Teilkasko? . Dort wird jeder fündig!

  3. #82
    Member Avatar von p3hdl
    Registriert seit
    20.03.2015
    Ort
    HD
    Fahrzeug
    Cupra 2.0 TSI Start&Stop 213kW (290PS) DSG
    Beiträge
    492

    Standard AW: Vollkasko oder Teilkasko?

    Mach mir keine Angst, meine neue Scheibe sieht so schön makellos aus...

    0 Not allowed!

  4. #83
    Junior Avatar von Venenomalo
    Registriert seit
    06.06.2016
    Fahrzeug
    Cupra R 2.0 TFSI
    Beiträge
    61

    Standard AW: Vollkasko oder Teilkasko?

    Die Teilkasko deckt das wichtigste ab, selbst Grobe Fahrlässigkeiten übernehmen die teilweise. Vollkasko zahlt sich meistens NIE aus

    0 Not allowed!

  5. #84
    der_Bär

    Standard AW: Vollkasko oder Teilkasko?

    @Venenomalo: Ich weiss nicht welche Versicherungsbedingungen Deine Teilkasko hat. Meine deckt nur bestimmte "nicht selbst verursachte" Schäden. Alles was ich selbst am Wagen verforme oder ein Dritter, der nicht zu ermitteln ist, deckt nur die Vollkasko. Die Bedingungen meiner Versicherung kenne ich auch von anderen. Daher ist Dein Schluss leider grundfalsch.

    0 Not allowed!

  6. #85
    SFP9

    Standard AW: Vollkasko oder Teilkasko?

    Außer wenn dir ein A....loch in die ***** fährt u. abhaut. Dann lohnt sich die VK aber sowas von!

    0 Not allowed!

  7. #86
    Junior Avatar von Venenomalo
    Registriert seit
    06.06.2016
    Fahrzeug
    Cupra R 2.0 TFSI
    Beiträge
    61

    Standard AW: Vollkasko oder Teilkasko?

    Zitat Zitat von der_Bär Beitrag anzeigen
    @Venenomalo: Ich weiss nicht welche Versicherungsbedingungen Deine Teilkasko hat. Meine deckt nur bestimmte "nicht selbst verursachte" Schäden. Alles was ich selbst am Wagen verforme oder ein Dritter, der nicht zu ermitteln ist, deckt nur die Vollkasko. Die Bedingungen meiner Versicherung kenne ich auch von anderen. Daher ist Dein Schluss leider grundfalsch.
    WGV.

    Klausen "Grobe Fahrlässigkeit"
    https://www.test.de/Autoversicherung...ung-4805097-0/

    Bsp. "Unfall nach Stoppschild Überfahren/ Rot Überfahren/ Diebstahl von Wertsachen"

    Klar zahlt die Teilkasko nicht alles. Aber wie gesagt, das wichtigste.

    0 Not allowed!

  8. #87
    der_Bär

    Standard AW: Vollkasko oder Teilkasko?

    @Venenomalo: Die Versicherung, die nach einem Unfall nach Rotlicht-/Stopschildverstoß den "eigenen" Schaden aus der "Teil"Kasko zahlt, die musst Du zeigen. Was den Diebstahl angeht, magst Du Recht haben, dass ist Teilkaskobereich. Ich glaube, Du vermischst einfach die Begriffe.

    0 Not allowed!

  9. #88
    Newbie
    Registriert seit
    01.12.2017
    Beiträge
    41

    Standard AW: Vollkasko oder Teilkasko?

    Grobe Fahrlässigkeit hat nichts damit zu tun ob sich Voll oder Teilkasko mehr lohnen.
    Den Verzicht darauf gibt es bei beiden in gewissen Tarifen.

    Damit verzichtet (vereinfacht gesagt) die Versicherung darauf dir im Falle eines Schadens wegen grober Fahrlässigkeit die Leistung zu verweigern bzw. kürzen.
    Das könnte bei der Teilkasko z.B. sein, dass man das Fahrzeug nicht abgeschlossen stehen lässt und es dann geklaut wird.
    Oder bei der Vollkasko der oben erwähnte Rotlicht-Verstoß.

    Das ändert aber nichts daran was die jeweiligen Versicherungen abdecken. Wie der_Bär schon sagt hilft dir die Teilkasko bei einem selbst verschuldeten Schäden am eigenen Auto wenig. Egal ob auf grobe Fahrlässigkeit verzichtet wurde oder nicht.

    0 Not allowed!

  10. #89
    Junior Avatar von Venenomalo
    Registriert seit
    06.06.2016
    Fahrzeug
    Cupra R 2.0 TFSI
    Beiträge
    61

    Standard AW: Vollkasko oder Teilkasko?

    Zitat Zitat von der_Bär Beitrag anzeigen
    @Venenomalo: Die Versicherung, die nach einem Unfall nach Rotlicht-/Stopschildverstoß den "eigenen" Schaden aus der "Teil"Kasko zahlt, die musst Du zeigen. Was den Diebstahl angeht, magst Du Recht haben, dass ist Teilkaskobereich. Ich glaube, Du vermischst einfach die Begriffe.
    Hm. Gut dann gesteh ich mir einfach ein komplett falsch zu liegen. Wird wohl eine fest eingefressene fehlinterpretation sein von mir. Sorry

    0 Not allowed!

  11. #90
    Full Member
    Registriert seit
    31.03.2003
    Beiträge
    965

    Standard AW: Vollkasko oder Teilkasko?

    Frag mal jemand ohne VK, der sein Fahrzeug zu Schrott fährt, was er dafür geben würde doch abgeschlossen zu haben. Klar fährt man das in den seltensten Fällen zu Schrott aber die Gefahr bleibt. Wer schreibt VK ist mir zu teuer kann ich mir nicht leisten hat dann auch eher ein Fahrzeug über seinen Finanziellen Mittel gekauft. Was man noch bedenken sollte einige Vesicherung bieten kompletten Neuwagenentschädigung sogar 24 Monate lang an. Da lohnt sich das auf jeden Fall für 2 Jahre.

    0 Not allowed!

  12. #91
    Member Avatar von winterborn
    Registriert seit
    18.11.2016
    Ort
    LKR Ebersberg
    Fahrzeug
    Leon ST XCELLENCE 135kw TDI
    Beiträge
    314

    Standard AW: Vollkasko oder Teilkasko?

    Das bieten einige Versicherungen sogar für bis zu 60 Monate an...

    0 Not allowed!

  13. #92
    Newbie Avatar von Leon_FR17
    Registriert seit
    23.10.2017
    Ort
    Berlin
    Fahrzeug
    Seat Leon FR 1.8 TSI 2017
    Beiträge
    33

    Standard AW: Vollkasko oder Teilkasko?

    Die Kosten für eine Vollkakso sind auch überschaubar. Liegen bei mir derzeit bei 900€/Jahr. Inkl. KFZ-Schutzbrief (ähnlich wie ADAC), Grobe Fahrlässigkeit, Mietwagenschutz im Ausland, Neuwagenentschädigung für 24 Monate und vieles mehr.

    Lieber so als die Nachsicht zu haben!

    0 Not allowed!

  14. #93
    Full Member
    Registriert seit
    31.03.2003
    Beiträge
    965

    Standard AW: Vollkasko oder Teilkasko?

    UPS 60 Monate ist ja nochmal ne Ecke mehr. Bin grad für meinen neuen am schauen nach einer gut und günstig Versicherung. Da bin ich darüber gestolpert. Langsam wird’s ja Zeit.

    0 Not allowed!

  15. #94
    Newbie Avatar von Leon_FR17
    Registriert seit
    23.10.2017
    Ort
    Berlin
    Fahrzeug
    Seat Leon FR 1.8 TSI 2017
    Beiträge
    33

    Standard AW: Vollkasko oder Teilkasko?

    Meist handelt es sich bei den 60 Monaten jedoch aber um eine "Kaufpreis-Versicherung " welche oftmals extra abgeschlossen werden muss und ebenfalls an Bedingungen geknüpft ist wie z. B. max. 15.000€ Versicherungssumme. Diese Versicherungen können aber auch noch im Anschluss abgeschlossen werden, sobald die KFZ-Versicherung die Neuwagenentschädigung nach z. B. 24 Monaten nicht mehr zahlen muss.

    0 Not allowed!

  16. #95
    Member Avatar von winterborn
    Registriert seit
    18.11.2016
    Ort
    LKR Ebersberg
    Fahrzeug
    Leon ST XCELLENCE 135kw TDI
    Beiträge
    314

    Standard AW: Vollkasko oder Teilkasko?

    Die 60 Monate die ich meine sind keine Kaufpreis-Versicherung extern. Ganz normale Neupreis-Entschädigung bis zu 60 Monate über die Vollkasko.

    0 Not allowed!

  17. #96
    Newbie Avatar von Leon_FR17
    Registriert seit
    23.10.2017
    Ort
    Berlin
    Fahrzeug
    Seat Leon FR 1.8 TSI 2017
    Beiträge
    33

    Standard AW: Vollkasko oder Teilkasko?

    @winterborn oh, cool das wusste ich noch nicht. Aber gut zu wissen!

    0 Not allowed!

  18. #97
    Leon9

    Standard AW: Vollkasko oder Teilkasko?

    Also ich finde das eine Vollkasko immer dann Sinn macht, wenn man nicht gerade die Komplette Kohle des Wagens nochmal auf dem Konto hat, oder zumindest soviel sich dann ein neues zu kaufen.

    Und wer sein Auto Finanziert und keine Vollkasko hat, ja... also... da weis ich dann auch nicht mehr weiter. Das ist ein gewagtes Unterfangen!
    Aber was soll es, gibt ja auch Autofahrer die keine Verkehrs-Rechtsschutz haben, was ich persönlich für genauso Unterfangen halte.


    Zum Thema Neuwagen Erstattung. Habe bislang keine Versicherung gesehen die das bis zu 60 Monate bietet (will auch gar nicht wissen was das an Aufschlag kosten soll), mag mich aber auch Irren und das ist ja bekanntlich Menschlich. Ich habe bei meiner Versicherung 24 Monate (Neuwagen)und normal sind 12 Monate immer angesetzt ohne das man was sagen muss, jedenfalls bei meiner.

    0 Not allowed!

  19. #98
    Ehrenmitglied Avatar von Cupra
    Registriert seit
    14.09.2001
    Ort
    Schweiz
    Fahrzeug
    Tesla Model S 100D
    Beiträge
    12.615

    Standard AW: Vollkasko oder Teilkasko?

    Es gibt ja auch Leute die ihr Auto finanzieren weil es günstiger ist als bar zu zahlen Ist am Ende immer die Frage welche Schäden kann man sich leisten und was nicht. Etwas das ich mir leisten kann muss ich nicht mit Prämien versichern.

    0 Not allowed!

  20. #99
    Member
    Registriert seit
    14.09.2017
    Ort
    Südhessen
    Fahrzeug
    Leon Cupra 300, DSG, 5 Türer, Desire Red
    Beiträge
    256

    Standard AW: Vollkasko oder Teilkasko?

    Auch wenn ich mir meine Autos generell leisten kann, schließe ich eine Vollkaskoversicherung ab, weil ich schon geknickt wegen einem Unfall wäre, den ich verursacht habe (darf sich jetzt gerne jemand melden, der noch ein Fehler gemacht hat, ich schlage vor mit Titel "Scheinheilig" ) und nicht auch noch ein fünfstelligen Betrag abschreiben möchte.

    1 Not allowed!

  21. #100
    Junior
    Registriert seit
    16.04.2018
    Fahrzeug
    Leon ST TGI DSG
    Beiträge
    97

    Standard AW: Vollkasko oder Teilkasko?

    Um mal ein Beispiel zu geben: in der SF 11 für unseren neuen Leon ST TGI kostet die VK mit 1000€ SB inkl. TK mit 150€ SB 183€ und die TK alleine 93€. Da ist der Aufpreis real von 90€ für die VK recht günstig.
    Faustregel: je höher die SFKlasse, desto eher lohnt sich die VK.

    0 Not allowed!

Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Seat KFZ (Haftpflich und Teilkasko und Vollkasko)
    Von user10 im Forum 1P - Allgemein
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 18.09.2010, 00:12
  2. Vollkasko>>>Teilkasko
    Von Rico im Forum 1M - Allgemein
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 02.09.2004, 19:33
  3. Günstigste Voll-/Teilkasko
    Von Opa im Forum 1M - Allgemein
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 25.11.2003, 18:16
  4. Vollkasko oder nur Teilkasko beim Neuwage
    Von Cisco im Forum 1M - Allgemein
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 18.03.2003, 12:48

Stichworte

  • seat leon forum
  • seat styling paket

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •