Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 41 bis 56 von 56
  1. #41
    Newbie
    Dabei seit
    01.12.2017
    Fahrzeug
    Leon ST Style TGI DSG (bestellt)
    Beiträge
    27

    Standard AW: Was derzeit für einen TGI spricht oder: Zukunft ohne fossile Kraftstoffe

    Zitat Zitat von Cupra Beitrag anzeigen
    @el rojo
    Ach so, dass is das quasi ein Hybrid und kein vollwertiges Gasauto, oder?
    Was ist ein voll"wertiges" Gasauto?
    Der TGI fährt solange auf Gas bis es alle ist (laut Hersteller 400 km) und dann auf Benzin bis das alle ist (50 l Tank). Da kann man natürlich drüber streiten, ob das sinnvoll ist v.a. das Verhältnis Größe Benzintank (groß) zu Gastank (klein). Allerdings ist es bei der hiesigen Tankstellensituation sicher nicht schlecht, das man zur Not noch mit Benzin weiterkommt

    0 Nicht möglich!

  2. Anzeige
    Leon

    Dabei seit
    21.01.2009
    Beiträge
    672

    Standard AW: AW: Was derzeit für einen TGI spricht oder: Zukunft ohne fossile Kraftstoffe

    Hallo alex100,

    Hast du schon mal hier geschaut? Dort gibts viel für den Leon!

  3. #42
    Ehrenmitglied Avatar von Cupra
    Dabei seit
    14.09.2001
    Ort
    Schweiz
    Fahrzeug
    Tesla Model S 100D
    Beiträge
    12.554

    Standard AW: Was derzeit für einen TGI spricht oder: Zukunft ohne fossile Kraftstoffe

    Damit meine ich dass er nur mit Gas und sonst nix fährt. Das ist quasi das gleiche wie ein gut gemachter Plug-in Hybride, nur dass da halt ein Akku statt des Gastanks da ist. Wir haben CNG-LKW hier die haben nur Gas, da fahren nicht auch noch 200 Liter Diesel mit für den Notfall. Das dachte ich bisher eigentlich auch immer dass das bei den CNG-Autos- G-tron etc. so wäre. Bin da leider nicht so 100% konfirm mit den Antrieben da ich nach meinem LPG Fiasko von so Zwittervarianten nix mehr wissen wollte.

    0 Nicht möglich!

  4. #43
    Junior Avatar von el rojo
    Dabei seit
    23.02.2017
    Ort
    Da wo ich mich wohlfühle
    Fahrzeug
    Skoda Citigo g-tec & Seat Leon ST Style TGI
    Beiträge
    174

    Standard AW: Was derzeit für einen TGI spricht oder: Zukunft ohne fossile Kraftstoffe

    @ Cupra

    Das trifft die Sache. Wir nenen das bivalent. Das ist auch der Tankstelleninfrastruktur geschuldet. Wobei mein Citigo nur noch zur Not mit Benzin läuft und daher auch nur einen 10 Liter Tank hat und damit quasi monovalent ist.

    ---------- Beitrag am 27.12.2017 um 18:43 Uhr ergänzt ---------- letzte Änderung am 26.12.2017 um 08:15 Uhr ----------

    Zitat Zitat von el rojo Beitrag anzeigen
    Bei mir sind es bis zu 400 Kilometer mit CNG. Insgesamt sind mit Benzin fast 1200 Kilometer möglich - wenn ich mal so viel Benzin im Tank dabei habe.
    Korrektur: Heute unterwegs gewesen: Landstraße von Ort zu Ort (und jeweils durch), dann Autobahn mit Tempomat schön gleichmäßig fahren können: 440 Kilometer mit einer CNG-Füllung

    Nur der Caddy Maxi TGI schafft mehr: 860 Kilometer

    0 Nicht möglich!

  5. #44

    Standard AW: Was derzeit für einen TGI spricht oder: Zukunft ohne fossile Kraftstoffe

    Gut 400km aus einer Füllung CNG schafft mein Leon ST auch meist ... bei L-Gas vielleicht 30km weniger.

    0 Nicht möglich!

  6. #45

    Standard AW: Was derzeit für einen TGI spricht oder: Zukunft ohne fossile Kraftstoffe

    Hm also ich bin mit meinem neuwagen noch nicht über 300km gekommen. Fahre hauptsächlich landstarasse.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

    0 Nicht möglich!

  7. #46

    Standard AW: Was derzeit für einen TGI spricht oder: Zukunft ohne fossile Kraftstoffe

    Wie schätzt Ihr eigentlich die Wiederverkaufschancen für den TGI ein?

    0 Nicht möglich!

  8. #47
    Junior Avatar von el rojo
    Dabei seit
    23.02.2017
    Ort
    Da wo ich mich wohlfühle
    Fahrzeug
    Skoda Citigo g-tec & Seat Leon ST Style TGI
    Beiträge
    174

    Standard AW: Was derzeit für einen TGI spricht oder: Zukunft ohne fossile Kraftstoffe

    Das kommt darauf an.

    Ich bin vor über einem Jahr an einen Händler geraten, der einen TGI als Jahreswagen hatte und der Preis war sehr stolz. Ich habe letztlich mit Rabatt nur € 1.000,- für einen neuen ab Werk bezahlt. Aber er hat seinen Jahreswagen kurz darauf mit immer noch stolzem Preis verkauft gehabt.

    Vermutlich kommt es auch darauf an, wie sich das mit möglichen Fahrverboten, KFZ-Steuer über CO2-Einstufung, Berechnung des Biomethananteils im CNG weiterentwickelt. Wenn es für Mensch und Umwelt gut wird, dann wird ein TGI der Verkaufsschlager. Merkeln wir weiter so rum wie die vergangenen 8 Jahre dann wird es schwieriger.
    Aber ich weiß inzwischen einige Leute, die einen TGI suchen und keinen finden ... - du musst einfach nur den richtigen Interessenten finden.
    ich tippe mal darauf, dass es in ein paar Jahren, wenn sich auch was am Tankstellennetz verbessert ein TGI besser verkäuflich sein dürfte als ein TDI.
    Auch die ersten Firmen stellen sich schon darauf ein, die in Umweltzonen unterwegs sein müssen:
    https://www.youtube.com/watch?v=37hc...&t=56s&list=WL
    http://www.vendel.de/cms/index.php
    Und auch bis zu € 15.000,- Einsparung an Spritkosten pro Fahrzeug sind für eine Spedition nicht vom Tisch zu wischen:
    https://www.youtube.com/watch?v=tasSy_ZMgio

    Verbio ( https://www.verbio.de/presse/aktuell...n-klimaschutz/ ) und auch Skoda fahren einen Teil ihrer LKW schon mit CNG oder LNG. Bei uns eine Spedition, die Bioläden beliefert, ein Speiseresteverwerter in der Region macht sein eigenes CNG aus den Abfällen betreibt seine LKW damit und der Überschuss wird verkauft ...
    SEAT hat den letzten sechs Monaten zehn Mal so viele CNG-ler verkauft als im ganzen Jahr zuvor ... - das alles deutet doch auf Bewegung in diesem Segment hin, was auch für den Wiederverkauf gut sein sollte.

    0 Nicht möglich!

  9. #48
    Newbie
    Dabei seit
    01.12.2017
    Fahrzeug
    Leon ST Style TGI DSG (bestellt)
    Beiträge
    27

    Standard AW: Was derzeit für einen TGI spricht oder: Zukunft ohne fossile Kraftstoffe

    Laut Seat-Homepage hat der TGI ja den besten Wiederverkaufswert aller Modelle -- Das könnte insofern stimmen als dass man z.B. bei mobile.de nur sehr vereinzelt überhaupt gebrauchte TGIs findet. Wahrscheinlich ist es also noch zu früh das zu sagen und es hängt von der Entwicklung ab. @el rojo hat ja schon ein paar Faktoren genannt. Negativfaktoren wären aber z.B. Steuerrabatt wird nicht über 2026 hinaus verlängert, Fahrverbote gelten auch für bivalente Fahrzeuge usw.

    0 Nicht möglich!

  10. #49
    Junior Avatar von el rojo
    Dabei seit
    23.02.2017
    Ort
    Da wo ich mich wohlfühle
    Fahrzeug
    Skoda Citigo g-tec & Seat Leon ST Style TGI
    Beiträge
    174

    Standard AW: Was derzeit für einen TGI spricht oder: Zukunft ohne fossile Kraftstoffe

    @alex100
    Um die Negativfaktoren möglichst auszuschließen, lohnt sich langfristig sicher eine Mitgliedschaft im CNG-Club. Der setzt sich aktiv für CNG ein, sowohl politisch als auch bei den Herstellern. Je mehr wir sind, desto stärker ist auch unsere Stimme gegenüber Politik und Industrie.
    Und auch wenn es den Club erst seit einem Jahr gibt, hat er schon eine Menge bewegt. Um eine weitere Verlängerung der Steuerbegüsntigung mache ich mir daher heute noch keine Sorgen. Das nächste Ziel heißt erst einmal Anerkennung des biogenen Anteils von 16-20% im CNG Wenn das mal durch ist, dann ist eine weitere Verlängerung aus meiner Sicht ein Klacks.

    0 Nicht möglich!

  11. #50
    Newbie
    Dabei seit
    01.12.2017
    Fahrzeug
    Leon ST Style TGI DSG (bestellt)
    Beiträge
    27

    Standard AW: Was derzeit für einen TGI spricht oder: Zukunft ohne fossile Kraftstoffe

    Zitat Zitat von el rojo Beitrag anzeigen
    Anerkennung des biogenen Anteils von 16-20% im CNG
    Was bedeutet "Anerkennung"?
    Ansonsten Zustimmung, ich bin ja auch eher optimistisch, würde diesen Antrieb sonst nicht ausprobieren.

    0 Nicht möglich!

  12. #51
    Junior Avatar von el rojo
    Dabei seit
    23.02.2017
    Ort
    Da wo ich mich wohlfühle
    Fahrzeug
    Skoda Citigo g-tec & Seat Leon ST Style TGI
    Beiträge
    174

    Standard AW: Was derzeit für einen TGI spricht oder: Zukunft ohne fossile Kraftstoffe

    @alex100

    Anerkennung des biogenen Anteils würde bedeuten, dass für die Berechnung der Steuer entsprechend weniger CO2-Emission berechnet wird. Derzeit geht der Gesetzgeber fälschlicherweise von 100% fossilem Erdgas aus. Also ist dein LEON eingestuft mit 96 Gramm, eigentlich mussten es aber 76 Gramm sein.
    Im Moment ist das noch nicht relevant, kommt aber mit der zukünftigen Einstufung mit der 95 Gramm-Grenze. Klingt nicht wichtig wegen derzeit ein paar Euros, kann aber für die weitere Förderung des Kraftstoffs politisch und wirtschaftlich durchaus interessant werden, auch was mögliche Fahrbeschränkungen der Zukunft betrifft.
    Bei meinem 100%igen abfallstämmigen Biomethan, das ich tanke wäre eine Anrechnung auch klasse - das wird sich aber wohl nicht durchsetzen lassen, da es das ja nicht überall so gibt. Aber da sind z.B. andere Vergünstigungen denkbar. Wobei ich betonen möchte, dass ich CNG nicht wegen des günstigen Preises, sondern wegen der Nachhaltigkeit fahre.

    0 Nicht möglich!

  13. #52
    Newbie
    Dabei seit
    01.12.2017
    Fahrzeug
    Leon ST Style TGI DSG (bestellt)
    Beiträge
    27

    Standard AW: Was derzeit für einen TGI spricht oder: Zukunft ohne fossile Kraftstoffe

    @el rojo - ah, verstehe, danke für die Antwort.
    Ja, bei mir gibts leider kein Biomethan zu tanken, wenn ich den Angaben auf gibgas glauben darf; bin aber noch an dem Thema dran, da die Stadtwerke auch eine Tankstelle haben, für die es keine transparenten Angaben gibt.

    0 Nicht möglich!

  14. #53

    Standard AW: Was derzeit für einen TGI spricht oder: Zukunft ohne fossile Kraftstoffe

    Zitat Zitat von el rojo Beitrag anzeigen
    SEAT hat den letzten sechs Monaten zehn Mal so viele CNG-ler verkauft als im ganzen Jahr zuvor ...
    Hier mal die Bestandszahlen des KBA:
    Zum 01.01.16: 173 Leon ST, 237 Leon, also alles von 2013 bis 2015
    Gesamtes Jahr 2016: 116 Leon / Leon ST, mtl. 4-14 TGIs
    Gesamtes Jahr 2017: 337 Leon / Leon ST, davon im Nov. 82 und Dez. 104 (davor mtl. 6-22 TGIs)

    Für 2017 entspricht das einem Marktanteil aller Leon Erstzulassungen von 0,0075%, dürfte somit der am seltensten zugelassene Leon sein. Beim Golf sind es 0,0030% (690 TGIs), beim A3 0,0044% (201), beim Octavia 0,0026% (155).

    Mitnahmeeffekte der Umweltprämie sieht man am ehesten beim Leon (Okt-Dez 22, 82, 104) und beim Golf (113, 189, 108 ), beim O3 und A3 sind die Zahlen insgesamt rückläufig, beim A3 gibts halt zu viele Kunden die nen Stecker wollen. Dafür, dass VW CNG so richtig pushen möchte, sieht man davon noch so gut wie nichts in den Zulassungszahlen. Lassen wir uns mal überraschen, was das Q1/18 bringt.

    0 Nicht möglich!

  15. #54
    Junior Avatar von el rojo
    Dabei seit
    23.02.2017
    Ort
    Da wo ich mich wohlfühle
    Fahrzeug
    Skoda Citigo g-tec & Seat Leon ST Style TGI
    Beiträge
    174

    Standard AW: Was derzeit für einen TGI spricht oder: Zukunft ohne fossile Kraftstoffe

    Ist leider Wachstum auf niedrigem Ausgangsniveau, aber Wachstum

    0 Nicht möglich!

  16. #55
    Mega Member
    Dabei seit
    13.10.2014
    Fahrzeug
    Ibiza Sport PD TDI 230000km ; Leon ST 184er 30000km; SUV-INTOLERANT
    Beiträge
    2.887

    Standard AW: Was derzeit für einen TGI spricht oder: Zukunft ohne fossile Kraftstoffe

    Vor 10-15 Jahren wäre ein Gasfahrzeug eine Alternative gewesen. Leider wurde das von der Industrie nicht gepusht.
    Heute haben die Zulassungen der E-auto das Gasfahrzeug schon lange Überholt dazu scheint die Zukunft abgasfrei rosig.
    Der eGolf wurde 10x häufiger gekauft.
    Ich denke das wars mit Gasfahrzeugen. Aktuell kommen die Hybriden und vor allem die Plugin Hybriden ganz groß raus.

    0 Nicht möglich!
    Geändert von kiter (02.02.2018 um 14:58 Uhr)

  17. #56
    Junior Avatar von el rojo
    Dabei seit
    23.02.2017
    Ort
    Da wo ich mich wohlfühle
    Fahrzeug
    Skoda Citigo g-tec & Seat Leon ST Style TGI
    Beiträge
    174

    Standard AW: Was derzeit für einen TGI spricht oder: Zukunft ohne fossile Kraftstoffe

    Zitat Zitat von kiter Beitrag anzeigen
    … dazu scheint die Zukunft abgasfrei rosig.
    Betonung auf "scheinen" - denn abgasfrei sind die eben nicht. Mir scheint aber gerade, dass das politischer Wille ist. Der Staat braucht dann wieder mehr Strom, es gibt neue Stromspitzenzieten, das ist ein gutes Argument um Kohle- und Kernenergie wieder neu zu pushen.
    Ach ja stimmt ja, bei den Sondierungsgesprächen hat man sich ja von den Klimazielen verabschiedet. Passt doch.

    Zitat Zitat von kiter Beitrag anzeigen

    … Aktuell kommen die Hybriden und vor allem die Plugin Hybriden ganz groß raus.
    Klasse, das sind die Teile, die morgens neben mir stehen und wunderbar qualmen. Drauf steht Hybrid, aber mit Strom fahren die nur auf dem Papier. In der Praxis nicht, dazu müsste man ja mal laden.

    Keine Frage dass "E" kommt, aber allein selig machen, das wage ich zu bezweifeln. Ich möchte gerne morgens um 6 losfahren und um 3 am Nachmittag am anderen Ende der Republik Tee trinken. Mit E - ausgeschlossen.
    Die Außendienstler weigern sich ja schon fast bei CNG-Autos wegen eines Tankstopps mehr. Beim E-Auto ...

    0 Nicht möglich!

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Stichworte

  • seat leon forum
  • seat styling paket

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •