Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 100 von 106
  1. #81

    Standard AW: Risse im Lederlenkrad

    Mal ne doofe frage:

    Der Ibiza FR meiner Frau hat auch
    ein Lederlenkrad, bzw. sieht es so ähnlich aus, ist aber haptisch so gar nicht mit dem Lederlenkrad aus meinem GTI vergleichbar. Ist das im Cupra eher das vom Ibiza, oder aus dem GTI?

    0 Not allowed!

  2. Anzeige

    Standard AW: Risse im Lederlenkrad

    Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von TEC zu werfen.

  3. #82
    Member Avatar von dk_XCELLENCE
    Registriert seit
    02.07.2018
    Ort
    Salzbergen
    Fahrzeug
    Noch Passat B8 Limo
    Beiträge
    334

    Standard AW: Risse im Lederlenkrad

    So wie beim GTI

    0 Not allowed!

  4. #83
    Newbie Avatar von Cadu1313
    Registriert seit
    06.09.2018
    Ort
    Altendiez
    Fahrzeug
    Leon FR 1.4 TSI ACT
    Beiträge
    35

    Standard AW: Risse im Lederlenkrad

    Ich habe leider das selbe Problem....Das Auto war gerade mal 1.300 km und 3 Wochen alt - da ist es mir aufgefallen...
    Da soll mir mal einer erzählen wie ich da beim aussteigen ran kommen soll...

    So empfindlich das Leder auch sein mag, sowas darf nach 3 Wochen einfach nicht passieren!
    Ich fahre am Wochenende zu meinem Händler und schaue was er mir sagt ...
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

    0 Not allowed!

  5. #84
    Super Member
    Registriert seit
    06.03.2017
    Fahrzeug
    Leon ST FR 2.0 TDI DSG
    Beiträge
    1.979

    Standard AW: Risse im Lederlenkrad

    @Cadu1313

    Du solltest darauf vorbereitet sein, dass er sagen wird "Fremdeinwirkungen, keine Chance, dass SEAT das übernimmt". Daraufhin musst du dann entgegnen: "Das mag sein, dass SEAT das nicht übernehmen will, und deshalb wird das auch über die gesetzliche Gewährleistung bei Ihnen abgewickelt. Die Beweislastumkehr ist übrigens noch nicht eingetreten."

    Vielleicht hast du aber auch großes Glück und der Händler reagiert ganz anders als ich es vermute.

    1 Not allowed!

  6. #85
    Newbie
    Registriert seit
    06.09.2018
    Ort
    Altendiez
    Fahrzeug
    Leon FR 1.4 TSI ACT
    Beiträge
    35

    Standard AW: Risse im Lederlenkrad

    Das Problem ist, das ist das Auto nicht beim seat Händler gekauft habe.....der wollte mir für meinen Alten 3.000 € geben und der Leon war ziemlich überteuert....am Ende habe ich woanders für meinen 6.300 € bekommen und der Leon war sogar noch billiger....

    Ich fahre später mal hin und werde dann berichten...

    0 Not allowed!

  7. #86
    Super Member
    Registriert seit
    06.03.2017
    Fahrzeug
    Leon ST FR 2.0 TDI DSG
    Beiträge
    1.979

    Standard AW: Risse im Lederlenkrad

    @Cadu1313

    Ob es sich um einen SEAT-Händler handelt oder nicht spielt ja keine Rolle. Es muss nur der Händler sein, bei dem das Auto gekauft wurde. Wenn der SEAT-Vertragspartner eine Abwicklung über die Herstellergarantie ablehnt, ist das deine beste Chance. Die Erfahrung zeigt leider, dass bei solchen Schäden, die auch das Resultat unsachgemäßer Handhabung sein könnten, der Hersteller sich gerne quer stellt.

    Der Händler tut sich damit deutlich schwerer, denn er müsste in den ersten 6 Monaten nachweisen, dass der Schaden z. B. durch unsachgemäße äußere Einwirkung entstanden ist.

    Aber natürlich führen solche Spekulationen vor einem Gespräch zu nichts. Ich wollte nur, dass du vorbereitet bist. Wenn man weiß was einen erwartet, kann man besser und spontaner reagieren.

    1 Not allowed!

  8. #87
    Newbie Avatar von Cadu1313
    Registriert seit
    06.09.2018
    Ort
    Altendiez
    Fahrzeug
    Leon FR 1.4 TSI ACT
    Beiträge
    35

    Standard AW: Risse im Lederlenkrad

    Ja aufjedenfall vielen Dank für die Tipps!

    ---------- Beitrag am 09.10.2018 um 15:58 Uhr ergänzt ---------- letzte Änderung am 06.10.2018 um 10:03 Uhr ----------

    Also ich habe nochmals mit denen gesprochen ….
    Die denken das es umgetauscht wird, lassen sich aber nochmals von SEAT bestätigen das die Kosten übernommen werden.

    Ich halte euch auf dem laufenden!

    0 Not allowed!

  9. #88
    Member Avatar von dk_XCELLENCE
    Registriert seit
    02.07.2018
    Ort
    Salzbergen
    Fahrzeug
    Noch Passat B8 Limo
    Beiträge
    334

    Standard AW: Risse im Lederlenkrad

    Das Schadensbild ist 100% auf eigenverschulden zurückzuführen. Seat wird das garantiert nicht gratis tauschen.

    Die Internetforen sin voll von solchen Bildern. Es ist immer 100% eigenverschulden. Es werden nie irgendwelche Kosten übernommen. Die Lederqualität im VW Konzern ist leider überall schlechter geworden. Das ist einfach so. (Übrigens haben das Problem andere Hersteller auch)

    0 Not allowed!

  10. #89
    Newbie Avatar von Cadu1313
    Registriert seit
    06.09.2018
    Ort
    Altendiez
    Fahrzeug
    Leon FR 1.4 TSI ACT
    Beiträge
    35

    Standard AW: Risse im Lederlenkrad

    Zitat Zitat von dk_XCELLENCE Beitrag anzeigen
    Das Schadensbild ist 100% auf eigenverschulden zurückzuführen. Seat wird das garantiert nicht gratis tauschen.

    Die Internetforen sin voll von solchen Bildern. Es ist immer 100% eigenverschulden. Es werden nie irgendwelche Kosten übernommen. Die Lederqualität im VW Konzern ist leider überall schlechter geworden. Das ist einfach so. (Übrigens haben das Problem andere Hersteller auch)
    Es tut mir leid, es kann mir keiner erzählen das nach 4 Wochen anfängt das Leder zu reißen.
    Ich habe im Auto so gut wie nie eine Jeans an und Jacken auch nicht.
    Selbst bei aussteigen mache ich den Sitz teilweise nach hinten um besser aussteigen zu können...
    Das ist für mich Materialfehler und nicht eigenverschulden.

    0 Not allowed!

  11. #90
    Member Avatar von dk_XCELLENCE
    Registriert seit
    02.07.2018
    Ort
    Salzbergen
    Fahrzeug
    Noch Passat B8 Limo
    Beiträge
    334

    Standard AW: Risse im Lederlenkrad

    Das Leder reißt ja nicht, es ist aufgeschoben worden. 4Wochen oder 4Jahre spielt keine Rolle. Das kann auch schon bei der ersten fahrt passieren.
    Es wird einfach zu dünnes Spaltleder eingesetzt. Das ist halt so empfindlich. Mit etwas Lederpflege und Zeit geht das aber wieder fast spurlos weg.

    0 Not allowed!

  12. #91
    Moderator Avatar von ChrisEngel
    Registriert seit
    16.03.2016
    Ort
    Düsseldorf
    Fahrzeug
    ST Cupra290 DSG PP Schalensitze, , TT 8N Quattro, Polo 1.2
    Beiträge
    5.630

    Standard AW: Risse im Lederlenkrad

    Sieht ganz klar nach "beim Einsteigen mit dem Daumennagel hängen geblieben" aus. Genauso schnell wie diese Spuren auftreten, sind sie auch mit etwas Druck und Reibung innerhalb von Sekunden wieder weg. Den ganzen Weg zum und die Diskussionen mit dem Händler würde ich mir da sparen.

    1 Not allowed!

  13. #92
    Newbie Avatar von Cadu1313
    Registriert seit
    06.09.2018
    Ort
    Altendiez
    Fahrzeug
    Leon FR 1.4 TSI ACT
    Beiträge
    35

    Standard AW: Risse im Lederlenkrad

    Ich werde mal abwarten was er sagt und es einfach mal selber probieren ….
    Mal schauen wie das klappt mit dem Druck und der Reibung ..

    0 Not allowed!

  14. #93

    Standard AW: Risse im Lederlenkrad

    Seat sind wie bereits mehrfach erwähnt die Probleme mit dem Lenkrad bekannt und es gibt ein Dokument mit entsprechenden Fotos für die Händler wo ganz klar drin steht das nichts gewechselt werden darf bzw. man dann auf den Kosten sitzen bleibt. Der Konzern kann das Geld gerade andersweitig besser gebrauchen als für Garantie und Kulanz....

    Aus eigener Erfahrung kann ich aber sagen das man auch mit reiben größere Kerben im Lenkrad relativ schnell wieder weg bekommt. Das Lenkrad ist super empfindlich und ein Streifen mit dem Reißverschluss der Jacke beim ein- oder aussteigen reicht schon um Schäden zu verursachen.

    0 Not allowed!

  15. #94
    Junior
    Registriert seit
    28.08.2017
    Fahrzeug
    Leon ST 1.4 TSI ACT Xcellence
    Beiträge
    133

    Standard AW: Risse im Lederlenkrad

    Ist doch eh alles nur kosmetischer Schaden. Leder "lebt" nun mal. Was du dem Leder antust, das zeigt es dir dann auch. Wenn sich Nähte öffnen, das wäre ein Fertigungsfehler. Aber doch nicht, wenn ein Kratzerchen entsteht.

    0 Not allowed!

  16. #95
    Mega Member Avatar von silverR1racer
    Registriert seit
    03.03.2015
    Fahrzeug
    Seat Leon ST Cupra 280 DSG MJ2016
    Beiträge
    3.591

    Standard AW: Risse im Lederlenkrad

    Nehmt einfach eine nicht-fettende Lederpflege (Effax oder Sonax) und massiert die Falten raus, falls nötig das ganze wiederholen, bis alles wieder glatt und schön ist !

    0 Not allowed!

  17. #96

    Standard AW: Risse im Lederlenkrad

    Schon mal solche "Kratzerchen" live gesehen? Wenn man 30T € für so eine Kiste ausgibt und urplötzlich innerhalb der ersten Wochen deutlich sichtbare und spürbare Macken im Lenkrad sind obwohl man absolut pfeglich damit umgeht dann hat man erst mal einen Hals. Und egal wie sehr man die Marke oder den Konzern auch lieben mag, es bleibt wie bereits schon erklärt wurde minderwertige Qualität.

    Und über aufgehende Nähte können wir uns bei den Sitzen weiter unterhalten.

    0 Not allowed!

  18. #97
    Mega Member Avatar von silverR1racer
    Registriert seit
    03.03.2015
    Fahrzeug
    Seat Leon ST Cupra 280 DSG MJ2016
    Beiträge
    3.591

    Standard AW: Risse im Lederlenkrad

    Ja, hatte sogar schon zwei mal solche Kratzer unten links beim Lenkrad, die ich beim Einsteigen selber rein gemacht habe, mich tierisch aufgeregt und dann eben mehrfach mit Effax Lederkombi und Sonax Lederpflegemilch rausmassiert und ist nun eigentlich nicht mehr zu sehen.
    Seit dem bin ich übervorsichtig und es ist, auf Holz klopf, nichts mehr passiert

    0 Not allowed!

  19. #98

    Standard AW: Risse im Lederlenkrad

    Du warst zwar nicht gemeint, aber du hast natürlich recht. Man bekommt recht viel komplett wieder raus, auch ohne Profimittel. Trotzdem nicht schön.

    0 Not allowed!

  20. #99
    Newbie
    Registriert seit
    20.03.2018
    Beiträge
    33

    Standard AW: Risse im Lederlenkrad

    Bei mir hat es genau 3 Wochen gedauert bis ich diese Risse hatte.
    Zuerst dachte ich auch an einen Materialfehler, hab mir dann die Position genauer angeschaut und gemerkt, dass dies durch meinen Ehering verursacht wird.

    Schlechte Qualität ja, Fremdverschulden auch aber definitiv sachgemäße Handhabung. Samthandschuhe beim Autofahren wären mir zumindest neu

    0 Not allowed!

  21. #100
    Moderator Avatar von ChrisEngel
    Registriert seit
    16.03.2016
    Ort
    Düsseldorf
    Fahrzeug
    ST Cupra290 DSG PP Schalensitze, , TT 8N Quattro, Polo 1.2
    Beiträge
    5.630

    Standard AW: Risse im Lederlenkrad

    Man muss sich das doch jetzt mal aus sicht eines leitenden Qualitäters von Seat betrachten. Da kommt son Fall ins Haus geflattert, der irgendwann bei ihm auf dem Tisch liegt. Und er soll nun mit der Fachabteilung über Rechtmäßigkeit einer Garantieabwicklung entscheiden.
    Zu beurteilen ist, ob Abnutzungen am Leder in Form von Kratzern/ Macken ohne Fremdeinwirkung in das Material gekommen ist.
    Jeder klar denken Mensch wird schnell entscheiden, dass Kratzer nicht aus der Luft ins Leder kommen. Die Widerstandsfähigkeit ist dabei erstmal zweitrangig. Jedes Lederlenkrad bekommt irgendwann Spuren und/oder Abnutzungserscheinungen. Natürlich ärgert man sich erstmal, wenn sowas in der ersten Zeit passiert, ist aber nunmal so.
    Ein Garantie- oder Kulanzfall ist dies aber ganz sicher nicht. Einfach mal rein sachlich betrachtet.

    Also manche Sichtweisen hier sind ein wenig weltfremd oder?

    Aber Industriekunden sind auch nicht besser....was ich schon manchmal für Garantiefälle beurteilen musste und was Kunden gerne entschädigt hätten, kommt einem Theaterstück gleich

    0 Not allowed!

Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Risse im Lack
    Von Freemanoh im Forum 1M - Allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.03.2005, 19:58
  2. Rost und Risse im Lack
    Von meinlöwe im Forum 1M - Mängelliste
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 25.11.2004, 22:07
  3. Risse im Leder
    Von TopSportTDI im Forum 1M - Mängelliste
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.10.2004, 18:37
  4. Leder hat feine Risse?
    Von Benjy im Forum 1M - Mängelliste
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 18.10.2003, 12:03

Stichworte

  • seat leon cupra 290 probleme
  • handschuhfach leon led

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •