Seite 78 von 80 ErsteErste ... 286874757677787980 LetzteLetzte
Ergebnis 1.541 bis 1.560 von 1596
  1. #1541
    Full Member
    Registriert seit
    11.02.2016
    Beiträge
    710

    Standard AW: [5F-Cupra] Leistungssteigerung

    der lm500 ist definitiv empfehlenswert der lm440 soll vom Ansprechverhalten mehr
    in Richtung vom Serienlader gehen als der 500er. Wenn du rausholen willst was geht, dann nimm den lm500 aus der 2. Generation. Ansonsten, wenns nur haltbar sein soll und ~420-440ps, dann würde ich auf den lm440 warten.

    0 Not allowed!

  2. Anzeige

    Standard AW: AW: [5F-Cupra] Leistungssteigerung

    Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den http://amzn.to/2Dd3QO0 von TEC zu werfen.

  3. #1542
    Junior
    Registriert seit
    10.11.2014
    Ort
    Koblenz
    Fahrzeug
    Seat Leon Cupra 5F
    Beiträge
    245

    Standard AW: [5F-Cupra] Leistungssteigerung

    Der LM440 (PnP oder Ladermanufaktur) liefert ziemlich genau 440 PS und 560NM. Er spult derzeit Kilometer ab. IS38 ade...
    Die Abstimmung war schnell getan (2 Stunden und überhaubt keine Wellen bei Lade-Druck, wie oft bei modifizierten Ladern)
    LLK und AGA reichen aus. Motoren und DSG bleiben Serie. Nichts muss verstärkt werden.
    440 PS sind absolut OK - Ich aber freue mich bisher über meine 505 PS im Cupra sehr - 4. Gang einlegen ab 50 km/h und Vollgas.
    Merke auch, wie viel ein größeres Druckrohr ausmachen kann, besonders nach dem zweiten/dritten Beschleunigen.

    ---------- Beitrag am 19.12.2017 um 16:12 Uhr ergänzt ---------- letzte Änderung am 18.12.2017 um 22:56 Uhr ----------

    Habe das große Druckrohr Komplett Set von KolbenKraft-Tuning.com verbauen lassen. Hat sich soweit mehr als gelohnt.

    0 Not allowed!
    Geändert von der_Bär (19.12.2017 um 15:45 Uhr) Grund: Selbstquote (!) entfernt

  4. #1543
    Junior Avatar von Red Cupra
    Registriert seit
    24.10.2016
    Fahrzeug
    Leon Cupra SC 300
    Beiträge
    54

    Standard AW: [5F-Cupra] Leistungssteigerung

    Ist mit "Abstimmen" das Softwaretuning gemeint? Oder liefert der Lader die überwiegende Leistungssteigerung durch bloßes austauschen des Laders?

    0 Not allowed!

  5. #1544
    der_Bär

    Standard AW: [5F-Cupra] Leistungssteigerung

    @Red Cupra: Ohne Abstimmung bringt der Lader für sich eher weniger Leistung!

    0 Not allowed!

  6. #1545
    Junior
    Registriert seit
    10.11.2014
    Ort
    Koblenz
    Fahrzeug
    Seat Leon Cupra 5F
    Beiträge
    245

    Standard AW: [5F-Cupra] Leistungssteigerung

    Zitat Zitat von der_Bär Beitrag anzeigen
    @Red Cupra: Ohne Abstimmung bringt der Lader für sich eher weniger Leistung!
    Bär hat klar Recht.
    Ein Tuner passt Fueling, charge air pressure und alles mögliche an, damit der Lader wunderbar läuft. Gibt bereits viele, die das können, zumal die LM Lader von PnP vergleichsweise leicht und sehr berechenbar abzustimmen sind. Da reichen oft schon drei Prüfstandsläufe (selbst mehrfach miterlebt), bis das perfekte Ergebnis steht.

    0 Not allowed!

  7. #1546

    Standard AW: [5F-Cupra] Leistungssteigerung

    Ich hätte mal eine Frage bezüglich der SKN Software Stage 2.
    Versprochen werden 82 Ps mehr, leider aber keine Angeben bezüglich beschleunigung oder V max.
    Hat jemand von euch schon Erfahrungen damit?
    Ich möchte mir Anfange nächstes Jahr den Cupra ST 4 Drive zulegen und bin jetzt auf der Suche nach einem guten Softwareoptimierer.
    Im Moment fahre ich noch einen Superb 2 FL, 2l TSI mit Skn Optimierung auf 258PS und das läuft ganz gut... aber halt bei Tacho 249 auch spürbar in den Begrenzer.

    0 Not allowed!

  8. #1547
    Member
    Registriert seit
    03.01.2013
    Beiträge
    307

    Standard AW: [5F-Cupra] Leistungssteigerung

    Also mein Cupra hat ein Tuning von Oettinger und geht wirklich gut.

    Bei 285-290 (Tacho) fängt es an dass er kaum schneller wird- das werden so 260 bis 270km/ h sein. Aber richtig ausgefahren habe ich den bisher noch nicht.

    0-100 gibt Oettinger unter 4.5s für den Golf R an, das wird für den Cupra auch hinkommen . Gemessen habe ich mal 4.2 und 4.6 (Handy App per OBD und GPS)

    Gesendet von meinem SM-N950F mit Tapatalk

    0 Not allowed!

  9. #1548
    Newbie Avatar von seeN_daRK
    Registriert seit
    14.04.2016
    Fahrzeug
    Cupra 280 SC DSG
    Beiträge
    38

    Standard AW: [5F-Cupra] Leistungssteigerung

    Hab meinen bei Revo Technik machen lassen. Informationen findet man auf der HP

    0 Not allowed!

  10. #1549
    Junior Avatar von golf216vau
    Registriert seit
    04.08.2004
    Fahrzeug
    Leon 1P FR TDI/Leon 5F Cupra SC/ BMW S1000RR
    Beiträge
    247

    Standard AW: [5F-Cupra] Leistungssteigerung

    Hi,

    hast Du nur das Motortuning gemacht, oder auch eine andere DSG Software von REVO
    Wie zufrieden bist Du?

    Gruß und Danke

    0 Not allowed!

  11. #1550
    Newbie Avatar von seeN_daRK
    Registriert seit
    14.04.2016
    Fahrzeug
    Cupra 280 SC DSG
    Beiträge
    38

    Standard AW: [5F-Cupra] Leistungssteigerung

    Hab bis jetzt nur Motor, hatte für mich jetzt keinen Sinn im Winter das DSG zu machen. Kommt aber im Frühling. Stecke die Kohle lieber im moment in die Hifi Anlage dafür. Ich bin sehr zufrieden, ist schon ein gewaltiger unterschied.

    0 Not allowed!

  12. #1551
    Junior
    Registriert seit
    27.06.2014
    Fahrzeug
    Cupra 280 DSG - 5trg.
    Beiträge
    101

    Standard AW: [5F-Cupra] Leistungssteigerung

    Habe Ende Januar einen Termin zur Softwareoptimierung inkl. DSG bei TurboPerformance in Regensburg.

    Verbaut sind:
    HJS 3" Downpipe
    FOX VSD 70mm
    VWR 600 Ansaugung
    VWR Turboinlet
    VWR Turbooutlet

    Bin schon gespannt was rauskommt

    0 Not allowed!

  13. #1552
    Junior
    Registriert seit
    27.06.2014
    Fahrzeug
    Cupra 280 DSG - 5trg.
    Beiträge
    101

    Standard AW: [5F-Cupra] Leistungssteigerung


    0 Not allowed!

  14. #1553
    Member Avatar von Tancho
    Registriert seit
    10.11.2014
    Ort
    Spree Neiße Kreis
    Fahrzeug
    Cupra 280 DSG/Cupra 300 st 4drive
    Beiträge
    455

    Standard AW: [5F-Cupra] Leistungssteigerung

    Interessant finde ich, dass die ganze materielle Investition nicht wirklich eine Leistungssteigerung gebracht hat!Ich bin der Meinung, dass ganze kann man sich auch sparen.
    Das ganze lohnt sich doch erst über 400 ps, da müsste dann aber auch ein neuer Lader rein, oder???

    3 Not allowed!
    Geändert von Tancho (28.01.2018 um 19:05 Uhr)

  15. #1554

    Standard AW: [5F-Cupra] Leistungssteigerung

    Sehe ich genauso! Meiner hat nur HJS Downpipe und ähnliches Ergebnis!

    Gesendet von meinem ONEPLUS A5000 mit Tapatalk

    0 Not allowed!

  16. #1555
    Seby

    Standard AW: [5F-Cupra] Leistungssteigerung

    Zitat Zitat von hobe84 Beitrag anzeigen
    Ich gehe ehr davon aus, das Turbo Performance ein fertiges File aufgespielt hat und nicht speziell auf die Bauteile abgestimmt hat. Daher das ernüchternden Ergebnis. Sieht man auch gut an der Drehmomentkurve, die nicht schön angepasst wurde. Eigentlich muss man ja sagen er fährt gute 450NM weil mehr sind es leider nicht auf dem Leistungs-Drehzahlband ( 4000 - 7000 u/min ). Dies bedeutet gleichzeitig nicht gerade gute 100-200 Werte. Individuell angepasste Softwaren, zeigen doch da deutliche Unterschiede. Des weiteren schaut man sich die Messung mal genauer an. Warum sind es bei der 2 Messung auf einmal 37 Grad???? Ist da ein Feuer zwischendurch ausgebrochen beim messen?

    0 Not allowed!

  17. #1556
    Junior
    Registriert seit
    27.06.2014
    Fahrzeug
    Cupra 280 DSG - 5trg.
    Beiträge
    101

    Standard AW: [5F-Cupra] Leistungssteigerung

    Ich sehe das genauso, werde im Bezug auf Drehmomentkurve und Umgebungstemperatur beim Tuner Nachfragen woran das liegt...

    ---------- Beitrag am 02.02.2018 um 11:25 Uhr ergänzt ---------- letzte Änderung am 29.01.2018 um 05:17 Uhr ----------

    Zitat Zitat von hobe84 Beitrag anzeigen
    Ich sehe das genauso, werde im Bezug auf Drehmomentkurve und Umgebungstemperatur beim Tuner Nachfragen woran das liegt...
    Ich habe mal beim Tuner nachgefragt:

    Zur Drehmoment-Kurve ---> es wäre der Peak/Overboost, welcher nach der Optimierung stärker ausgeprägt ist.

    Zur Umgebungstemperatur ---> die Eingangsmessung wurde gleich in der früh gemacht, da war die Umgebungstemperatur im Motor noch nicht so hoch... danach wurde ein paar mal gefahren, somit steigt die Wärme und das ist ein Korrekturfaktor

    Keine Ahnung was ich von diesen Aussagen halten soll...

    0 Not allowed!

  18. #1557
    Member
    Registriert seit
    15.02.2014
    Fahrzeug
    Leon Cupra 300 MJ18
    Beiträge
    254

    Standard AW: [5F-Cupra] Leistungssteigerung

    Moderne Turbomotoren nach EWG korrigiert zu messen ist eh schon nur begrenzt seriös. Der Temperaturunterschied zwischen Eingangs- und Ausgangsmessung ist dann natürlich ein besonderer Witz. Die Umgebungstemperatur bezieht sich auf die Temperatur des Raumes, nicht des Motors. Da hat er dir schön einen vom Pferd erzählt, um nicht zugeben zu müssen, dass er 5% Leistung dazu gemogelt (also so um die 15-20 PS) hat.

    --> Keine Empfehlung

    0 Not allowed!

  19. #1558
    Seby

    Standard AW: [5F-Cupra] Leistungssteigerung

    Also ich muss auch sagen, die Aussagen des Tuners klingen nicht gerade seriös. Zum Punkt 1. ist ne reine Abstimmungssache und der 2 Punkt ist wie Blackmesa schon geschrieben hat, totaler Schwachsinn.

    Wie sieht es mit Wiederrufrecht aus?

    Hier würde ich auch keine Empfehlung aussprechen, nach solchen Aussagen...

    0 Not allowed!

  20. #1559
    moser7

    Standard AW: [5F-Cupra] Leistungssteigerung

    Hallo zusammen,

    da ich mich mit der Leistungssteigerung des Cupra 300 beschäftige, schaue ich mir die verfügbaren Angebote und Erfahrungen dazu an.
    Die erreichten Leistungswerte differieren dabei natürlich. Leistung in KW/PS errechnet sich ja über das Drehmoment in Verbindung mit der Drehzahl.

    Dabei gibt es Grenzen der Bauteile. Die Frage dabei ist nun, welche definierten Grenzen hat der Motor des Cupra 300.
    Beispiel: Gestern habe ich einen YT-Beitrag eines umtriebigen Tuners gesehen, an dem ein Cupra 290 umgebaut wird mit LLK, Turboinlet-/outlet und Downpipe.
    Dann noch schnell ne Software draufgehastet. 370 PS werden erreicht mit einem maximalen Drehmoment von gemessenen 570 NM.

    In den Kommentaren (wenn kein Fake) schreibt dann der Besitzer des Fahrzeuges, das der Motorschaden bereits (so interpretiere ich das) auf der Heimfahrt bei der ersten
    stärkeren Beschleunigung eingetreten ist. (Turbo Hops und Verdichtung auf mehreren Zylindern schlecht.)

    Meine Laienmeinung aufgebaut durch ein paar Jahre persönliches Interesse sagt mir, dass 570NM für den Serienturbo einfach zu viel ist. Soviel zur Kompetenz des Tuners... (meine Meinung)

    Nun aber zur Frage, die Programmierung lässt gewisse Drücke durch geänderte Ansteuerung des Wastegates zu.
    Gibt es eine Kurve, die der Serienturbo über das Drehzahlband schaffen kann? Wann wieviel Drehmoment produziert wird, also wieviel Ladedruck zugelassen wird bei welcher Drehzahl kann der "Tuner" ja beeinflussen.
    (Wenn er denn das Programm überhaupt selber schreibt oder editiert). Oder mit der JB4 kann man das ja auch abstimmen.
    Wenn ich mir z.B. die Angaben bei HGP anschaue, dann scheint der Motor also Block, Pleuel, Kolben, Ventile etc. bis 480 PS / 600NM haltbar. (Turbo / Getriebe / Kupplung /AGA mit Bearbeitung)
    Zumindest ist hier nichts angegeben, was darauf schließen lässt, das noch die Motorinnereien getauscht werden.
    Gehe ich bei HGP zurück auf "Stage 1" lande ich bei 390 PS / 520NM mit Serienturbo. (DSG Programm geändert und AGA)

    Demnach denke ich, dass auch ohne Klappenanlage die 370 PS gehen, aber HGP wird sich schon was dabei denken bei 520 NM zu bleiben....
    Wer steckt so tief in der Materie, der anhand des verbauten Laders des Cupra 300 sagen kann, was damit im Rahmen machbar ist und was nicht?
    Welchen Druck (NM) bei welcher Drehzahl ist für den Lader in Ordnung?

    Oder auch nochmal gefragt, was ist die führende Größe? Mit was beginnt der Programmierer? Spritmenge über die Drehzahl oder Ladedruck?

    Jetzt fragt Ihr Euch bestimmt, ey guck doch in die Massen an Erfahrungsberichten... Ist aber eine andere Herangehensweise.
    Ich will nicht "blind" Konsumieren und feststellen das es hält oder nicht, sondern ich möchte wissen was wann in Ordung ist.
    Werteposen ist mir egal. Wenn dabei "nur" 350 PS rauskommen und 480 Nm, dann wäre das auch o.k.

    Viele Grüße

    Benjamin

    1 Not allowed!
    Geändert von moser7 (01.03.2018 um 11:38 Uhr)

  21. #1560

    Standard AW: [5F-Cupra] Leistungssteigerung

    Beeindruckende Soundkulisse und ordentliche Werte:

    0 Not allowed!

Seite 78 von 80 ErsteErste ... 286874757677787980 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Leistungssteigerung beim Cupra R ohne mein Wissen?
    Von RoterFR im Forum 1P - Tuning
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 10.01.2015, 14:22
  2. Kupplung für Leistungssteigerung Cupra R
    Von hulk_erbse im Forum 1P - Antrieb
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 10.10.2012, 20:19
  3. Leistungssteigerung Seat Leon Cupra mit TFSI Modul
    Von powercupra im Forum Chiptuning
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 23.02.2009, 11:47
  4. Maximale Leistungssteigerung beim Cupra R
    Von Cupra R im Forum 1M - Tuning
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 02.05.2003, 21:51

Stichworte

  • aeat leon 5 f cupra stage 1

  • cupra 280 stage 1 forum

  • seat leon 1p standlicht wechseln

  • leon 5f cupra 265 tuning

  • cupra 280 ab wann dsg anpassen
  • leistungssteigerung cupra 280
  • seat leon cupra tuning
  • seat leon fr leistungssteigerung
  • simplefix am leon
  • seat leon 5f sonnenblende rechts
  • obdeleven anleitung
  • apr tuning erfahrungen
  • cupra 300 st 4drive
  • räder für cupra 300 awd

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •