Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 41 bis 51 von 51

Thema: Windabweiser

  1. #41
    Junior Avatar von el rojo
    Registriert seit
    23.02.2017
    Ort
    Da wo ich mich wohlfühle
    Fahrzeug
    Skoda Citigo g-tec & Seat Leon ST Style TGI
    Beiträge
    207

    Standard AW: Windabweiser

    Zitat Zitat von wiesel_ Beitrag anzeigen
    Aber ich würde nie auf die Idee kommen beim Regen das Fenster aufzumachen…
    Du
    glaubst gar nicht wie angenehm das im Sommer bei Regen sein kann und so schafft es die Lüftung/Klima nicht

    Also ich möchte auf die Windabweiser nicht mehr verzichten. Bis vor zwei Jahren habe ich mich auch heftig dagegen verwehrt, bis ich im Baskenland in einem Taxi mit Windabweisern unterwegs war ...

    0 Not allowed!

  2. Anzeige

    Standard AW: AW: Windabweiser

    Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von TEC zu werfen.

  3. #42
    Full Member Avatar von wiesel_
    Registriert seit
    11.02.2016
    Fahrzeug
    Leon 1P 1.4 TSI
    Beiträge
    815

    Standard AW: Windabweiser

    okay klingt plausibel...habe in erster Linie da so an Raucher gedacht, die unbedingt so etwas brauchen damit sie bei Wind und Wetter im Auto rauchen können...und das ist echt ekelhaft

    3 Not allowed!

  4. #43

    Standard AW: Windabweiser

    Hallo zusammen. Hab die von Climair seit zirka 3 Monaten drin. Grund war dass ständig Wasser beim geöffnetem Fenster auf die Bedienknöpfe tropfte. Nur die Windgeräuche gehen mir extrem auf die Nerven. Muss mal schaun ob ich da was ändern kann. Sonst sind die Dinger top und sehn ausserdem gut aus. mfg

    0 Not allowed!

  5. #44
    Member
    Registriert seit
    23.02.2018
    Ort
    Chemnitz
    Fahrzeug
    Leon ST FR 1.4 TSI ACT
    Beiträge
    256

    Standard AW: Windabweiser

    So, heute war Montagetag.
    Vorne ging es super einfach. Einfädeln, reindrücken, mit dem Spatel durch die Ritze fahren, fester Hoch und fertig. Geht ja wirklich ratz-fatz.
    Hinten dann ein ganz anderes Bild. Schon beim Einsetzen der Metallklammern hatte ich das Gefühl, dass deren gerader Schenkel einen Millimeter zu lang ist. die drängeln ganz schön. Kann aber auch sein, dass sich das mit der Zeit setzt. Dann den eigentlichen Windabweiser rein. Allein das Einfädeln ohne die Klammern wieder raus zu holen ist ein Geschicklichkeitsspiel. Dann den Wndabweiser nach oben drücken und drücken und drücken ... rastet nicht ein. Mehrmals versucht, bis ich sie drin hatte. Dann saßen sie aber auch nicht ideal. Hinten sieht man an der senkrechten wie auch an der oberen Kante noch gut 3mm der gefrästen Finne rausstehen. Vorne passt er wenigstens oben, der senkrechte Gummi an der B-Säulen-Verkleidung wird aber fast komplett unter die Verkleidung gequetscht und wirft dann außen einen großen Spalt auf. Der Ganze Abweiser müsste gut 4mm weiter hinten sitzen, damit es passen würde. Lässt sich aber nicht weiter hinter schieben. Hab es dann auf beiden Seiten noch mehrfach versucht, ohne Erfolg. Dann mal beide Seiten einfach zur Probe ohne die Klammern montiert. Gleiches Problem. Er lässt sich nicht weit genug hinter schieben und dadurch hinten auch nicht weit genug hoch. Es ist einfach hinten die gefräste Finne, die unter den Gummi muss, gute 4mm zu lang.
    Kennt jemand das Problem?
    Wie sitzen die hinteren bei euch?
    Ich überlege jetzt einfach, die hintere Finne mit der Feile um 4mm einzukürzen. Spricht etwas dagegen?

    0 Not allowed!

  6. #45
    Junior
    Registriert seit
    23.02.2017
    Ort
    Da wo ich mich wohlfühle
    Fahrzeug
    Skoda Citigo g-tec & Seat Leon ST Style TGI
    Beiträge
    207

    Standard AW: Windabweiser

    Dann hast du die Klammern nicht richtig drin. Bei mir war das anfangs auch hakelig, bis ich die Klammern richtig drin hatte. Muss gehen ohne Feilen. Hast du die Windabweiser von Climair?

    0 Not allowed!

  7. #46
    Member
    Registriert seit
    23.02.2018
    Ort
    Chemnitz
    Fahrzeug
    Leon ST FR 1.4 TSI ACT
    Beiträge
    256

    Standard AW: Windabweiser

    Ja, die hab ich. Die Klammern hab ich dann auch richtig reinbekommen. Die rasten dann ganz gut ein. Das Problem ist, dass sich der Abweiser schon ohne die Klammern nicht weit genug hoch schieben lässt.

    0 Not allowed!

  8. #47
    Member
    Registriert seit
    23.02.2018
    Ort
    Chemnitz
    Fahrzeug
    Leon ST FR 1.4 TSI ACT
    Beiträge
    256

    Standard AW: Windabweiser

    So, ich habe mal ein paar Bilder gemacht. (Alles erst mal ohne die Klammern)
    So sollte er eigentlich sitzen: gefräste Fläche verschwindet komplett unter den Dichtgummis und die Gummis liegen sauber an. Hier mal ein Bild der Vorderkante (B-Säule)
    20180408_185544.jpg
    Wenn ich ihn vorne wie auf dem Foto oben einfädele und ihn dann hinten rein drücke, bekomme ich ihn mit aller Kraft genau so weit:
    20180408_185635.jpg
    Er geht nicht weit genug hoch, weil er nicht weit genug hinten rein geht. Er Stößt innen unter den Fenstergummis an, noch lange bevor die gefräste Fläche vollständig unter dem Gummi verschwindet. Dabei drückt es aber an der B-Säule den Gummi schon fast unter die Blende:
    20180408_185653.jpg
    So unter druck halten ihn nicht mal die Klammern.
    Dann hab ich mal rumprobiert. Erst hinten ganz eingefädelt und vorne nicht und soweit wie es nur geht hinten rein geschoben. Dabei guckt hinten immer noch ein großer Teil der gefrästen Fläche raus, und vorne Geht die Wölbung schon los, noch bevor die Blende zu Ende ist.
    20180408_185754.jpg20180408_185810.jpg
    Und anders herum: vorne eingefädelt und hinten nicht. Man sieht: alles passt.
    20180408_185838.jpg
    Das heißt, der Teil des Windabweisers, der Später sichtbar sein soll passt perfekt. Lediglich die gefräste "Finne", die nach hinten zu unter den Gummi geschoben wird ist ca. 4mm zu lang. Auf der anderen Fahrzeugseite übrigens das exakt identische Bild.

    @el rojo: ist das bei dir auch so, oder passt es bei dir?

    0 Not allowed!

  9. #48
    Junior Avatar von el rojo
    Registriert seit
    23.02.2017
    Ort
    Da wo ich mich wohlfühle
    Fahrzeug
    Skoda Citigo g-tec & Seat Leon ST Style TGI
    Beiträge
    207

    Standard AW: Windabweiser

    Bei mir passt es - kann aber vor frühestens motgen keine Fotos machen.

    0 Not allowed!

  10. #49
    Member
    Registriert seit
    23.02.2018
    Ort
    Chemnitz
    Fahrzeug
    Leon ST FR 1.4 TSI ACT
    Beiträge
    256

    Standard AW: Windabweiser

    Zusatzfrage: Wie lange dauert es in etwa, bis die Fenster sich wieder problemlos schließen lassen? Ich musste heute früh (20h nach Einbau) noch zum hochfahren von außen am Abweiser ziehen damit die Scheibe bis ganz hoch geht. Von innen (drücken und dann rechtzeitig den Finger rausziehen) hab ich es nicht geschafft.

    ---------- Beitrag am 10.04.2018 um 22:02 Uhr ergänzt ---------- letzte Änderung am 09.04.2018 um 08:28 Uhr ----------

    Scheiben gehen inzwischen meist beim ersten Versuch zu.

    0 Not allowed!

  11. #50
    Junior Avatar von el rojo
    Registriert seit
    23.02.2017
    Ort
    Da wo ich mich wohlfühle
    Fahrzeug
    Skoda Citigo g-tec & Seat Leon ST Style TGI
    Beiträge
    207

    Standard AW: Windabweiser

    @Eric_

    Bin immer noch nicht dazu gekommen Fotos zu machen, habe jetzt mal schnell in den Fundus gegriffen:



    Die Fenster ließen sich bei mir mir gleich am nächsten Tag problemlos schließen.
    Das Problem, dass das nicht funktioniert, hatte ich beim letzen Auto, an dem ich die Windabweiser erst nach 6 Jahren eingebaut hatte. Da merkt man, dass der Gummi in den Jahren immer fester wird.

    0 Not allowed!

  12. #51
    Member
    Registriert seit
    23.02.2018
    Ort
    Chemnitz
    Fahrzeug
    Leon ST FR 1.4 TSI ACT
    Beiträge
    256

    Standard AW: Windabweiser

    Meine Vorderen gehen jetzt zuverlässig zu. Die hinteren hab ich nicht dran und auch noch keine Rückmeldung von ClimAir. Mal schauen.

    ---------- Beitrag am 15.04.2018 um 11:50 Uhr ergänzt ---------- letzte Änderung am 12.04.2018 um 08:03 Uhr ----------

    Hab die Abweiser (nur die vorderen) jetzt eine Woche drin. Die Woche über hat es meist funktioniert, da hatte ich die Fenster aber meist nur mal kurz unten, um bei uns am Betrieb die Schranke zu öffnen. Jetzt bin ich eben mal 5 Minuten mit komplett offenen Fenstern gefahren (Stadtverkehr), danach waren sie nicht mehr zu zu bekommen. Einzige Chance: Aussteigen, von außen den Abweiser wegziehen und dabei das Fenster hochfahren. Und das auf beiden Seiten. So richtig will das Ganze noch nicht. Ich überlege schon, ob ich sie noch mal raus nehme und eine kleine Fase anbringe ...

    ---------- Beitrag am 21.04.2018 um 13:48 Uhr ergänzt ---------- letzte Änderung am 15.04.2018 um 11:50 Uhr ----------

    Update: Die vorderen hängen immer seltener, meist geht die Scheibe zuverlässig zu, auch wenn ich zuvor länger mit offenem Fenster gefahren bin. Von ClimAir haben ich zwecks der Hinteren keine Rückmeldung bekommen, also habe ich sie heute mit dem Dremel um 3mm hinten gekürzt. Damit ließen sie sich dann montieren.

    0 Not allowed!

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Windabweiser Hinten?
    Von latinoxXx im Forum 1M - Exterieur
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 30.08.2011, 19:05

Stichworte

  • ea 888 cjsa
  • seat leon 5f fr gummilippe stoßfänger

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •