J4zzy2066

Kupplungsprobleme Cupra 290

Bewerten
Hallo zusammen, bin neu hier, wollte mich erstmal vorstellen: heiße Alex,31und komme vom Niederrhein. Habe mir exakt vor 2 Jahren den leon vom Händler abgeholt. Nach knapp 1000km ging's zum optimieren bei Motorsport klasen. Ergebnis: von 325 auf 370ps und von 408 auf 533nm. Das früher oder später die Kupplung den Geist auf gibt, war zu erwarten. Bei knapp 35000 km war es so weit, Kupplung rutschte bei jedem Gas Stoß. Folge: ich hab die Feiertage genutzt, um eine neue Kupplung zu montieren, da Seat 2500€ haben wollte. Habe mich für die Sachs Kupplung mit organischer Scheibe 550nm entschieden. Beim Ausbau stellen wir dann fest, dass das neue Rücklager 3mm kürzer war als das alte, da bei dem alten ein Kunststoff Ring war. Dies machte mich stutzig, aber Sachs sagt: alles richtig, wäre ein Rückbau auf 1p Model, da diese nicht so anfällig sein. Also alles zusammen geschraubt, entlüftet, Probefahrt. Alles lief super,300km als ich morgens auf dem weg zur Arbeit von der Autobahn fuhr,.konnte ich den Gang nicht mehr raus nehmen, Motor aus, Gang raus, Motor an, Gang geht nicht rein: ADAC. Dieser schleppte mich zur Werkstatt. Vermutung Luft im System, jedoch Fehlanzeige. Haben mit 1,5 Bar angedrückt, standhafte Säule ohne blasen. Der Ausgleichsbehälter stand ohne Verlust, keine Undichtigkeit zu erkennen. Jetzt sind all meine Schrauber mit dem latein am Ende. Hatte vlt hier jemand solch ein Problem, bin über jeden Ratschlag dankbar

"Kupplungsprobleme Cupra 290" bei Mister Wong speichern "Kupplungsprobleme Cupra 290" bei YiGG.de speichern "Kupplungsprobleme Cupra 290" bei Google speichern "Kupplungsprobleme Cupra 290" bei del.icio.us speichern

Stichworte: cupra 290 kupplung
Kategorien
Kategorielos