Zylinderkopf nach ca. 31Tkm gebrochen

Diskutiere Zylinderkopf nach ca. 31Tkm gebrochen im 1P - Mängelliste Forum im Bereich Der Leon 2; Hey Leute, ich denke ich kann mich mit dem Motorschaden anschließen. Aber erst nach "nur" etwas über 30000km!! Habe nämlich gestern bei...
MeMoLa1987

MeMoLa1987

Clubmember
Beiträge
139
Reaktionen
0
Hey Leute, ich denke ich kann mich mit dem Motorschaden anschließen.
Aber erst nach "nur" etwas über 30000km!!
Habe nämlich gestern bei
Reifenwechsel feststellen müssen das im Motorraum fast alles voller Öl ist!
Keine Ahnung was der genau hat, werde Montag mal bei meinem :) anrufen.
War ja auch vor kurzem erst bei der Inspektion!!
Musste auch nach 1500km mehr als nen halben Liter Öl nachfüllen!!

Zum Glück habe ich zur Zeit Urlaub und bin nicht auf's Auto angewiesen!!

Ach ja habe den 2.0 TFSI Cupra!!
 
24.10.2010
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Zylinderkopf nach ca. 31Tkm gebrochen . Dort wird jeder fündig!
Cupra2

Cupra2

Clubmember
Beiträge
822
Reaktionen
1
AW: Motorschaden 2.0 TFSI nach 2.400km!

Wenn du Glück hast ist der Ölfilter nicht richtig fest.



Gruß Sascha
 
MeMoLa1987

MeMoLa1987

Clubmember
Beiträge
139
Reaktionen
0
AW: Motorschaden 2.0 TFSI nach 2.400km!

Ich hoffe, aber das Öl kam von relativ weit oben!

Ich hoffe das beste, Werks-Garantie habe ich auch noch bis 10/2010! Glück gehabt!
 
CSchnuffi5

CSchnuffi5

Beiträge
9.245
Reaktionen
505
AW: Motorschaden 2.0 TFSI nach 2.400km!

naja an deiner stelle würde ich noch die Garantieversicherung abschließen
 
MeMoLa1987

MeMoLa1987

Clubmember
Beiträge
139
Reaktionen
0
AW: Motorschaden 2.0 TFSI nach 2.400km!

welche Garantieversicherung!?

Falls es die Zylinderkopfdichtung ist, habe ich gerade einen Tipp von nem Freund bekommen, das es diese auch aus Metall gibt!!
Hat schon jemand Erfahrungen damit gemacht oder kann mir sagen woher ich die günstig bekomme!?!?
 
CSchnuffi5

CSchnuffi5

Beiträge
9.245
Reaktionen
505
AW: Motorschaden 2.0 TFSI nach 2.400km!

Seat Lifetime;)
 

Interceptor

Beiträge
710
Reaktionen
1
AW: Motorschaden 2.0 TFSI nach 2.400km!

Passt denn das Thema wegen dem ölversifftem Motorraum in den Topic? :rolleyes:

Mein Tipp: Motorwäsche, Fahrzeug laufen lassen und sehen woher das Öl kommt. Alles andere ist reine Spekulation.
:wave:
 
MeMoLa1987

MeMoLa1987

Clubmember
Beiträge
139
Reaktionen
0
AW: Motorschaden 2.0 TFSI nach 2.400km!

So Auto ist in der Werkstatt!!
Sie rufen mich an sobald sie wissen was los ist....
Ich hoffe das beste und berichte sobald ich mehr weis!


EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :

Habe gerade mit meinem:] telefoniert, wie es meinem :baby: geht:

Motor ist ausgebaut, Fehler: Ein Zylinderkopf ist gebrochen!?!?!:astonish:

Das erklärt sowohl die Drehzahlschwankungen als auch den Ölverlust, bauen jetzt einen neuen ein und morgen spätestens übermorgen ist er fertig!
Dann werde ich direkt mal nach einer Garantieverlängerung fragen!!!


Aber wie kann so etwas bitte passieren, Materialfehler!??(
 
Zuletzt bearbeitet:
JYQ

JYQ

Beiträge
940
Reaktionen
65
AW: Motorschaden 2.0 TFSI nach 2.400km!

.............................
Habe gerade mit meinem:] telefoniert, wie es meinem :baby: geht:

Motor ist ausgebaut, Fehler: Ein Zylinderkopf ist gebrochen!?!?!:astonish:

(
Hai,

dein Auto hat eigentlich nur einen Zylinderkopf. Und zum ausbau vom Zylinderkopf muss eigentlich nicht der Motor raus. Aber wenn er schon draußen ist, können sie ja alles schön sauber machen :evil:
 
MeMoLa1987

MeMoLa1987

Clubmember
Beiträge
139
Reaktionen
0
AW: Motorschaden 2.0 TFSI nach 2.400km!

Ich hatte ja selber mal am Motor geguckt und ich glaube da ist überall ein bisschen Öl wo eigentlich keins sein sollte. Z.b. in der Verteilung nach dem Luftfilter


EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :

So, mein Auto ist fertig und kann abgeholt werden!
Mal sehen was die so zu berichten haben!
Und was die garantieverlängerung kostet!!:p
 
Zuletzt bearbeitet:

LEON1.4TSI

Beiträge
189
Reaktionen
0
435€ kostet die Garantieverlängerung beim Cupra
 
MeMoLa1987

MeMoLa1987

Clubmember
Beiträge
139
Reaktionen
0
So bin wieder zurück!
Der Werkstatt Meister war leider nicht mehr im Haus, also gibt es keine weiteren Info's. Aber der Löwe läuft jetzt wieder!

@LEON1.4TSI: Stimmt, ist günstiger wenn man das von vorne rein abschließt!! 370€ oder so
 

LEON1.4TSI

Beiträge
189
Reaktionen
0
wenn du es gleich beim kauf abgeschlossen hättest, würde es 100€ weinger kosten
habe es vor 2 Wochen gemacht

bei 1.4er kostet es übrigens 370€ :D
 
Lissimail

Lissimail

Beiträge
105
Reaktionen
0
Wie und warum kann bitte ne Zylinderkopf abbrechen??
Materialfehler?
 

Interceptor

Beiträge
710
Reaktionen
1
Wo steht da was von "abbrechen"? :rolleyes:

Da steht was von "gebrochen". "Abbrechen" bedeutet das etwas gänzlich mit kraft gelöst wurde. Es ist aber ein Bruch im Zylinderkopf (regelmäßig ein Riss zwischen den Ventilsitzen).
Das kann durch Materialfehler, Materialermüdung, thermische Überanspurchung oder evtl. durch diverse Tuningmaßnahmen passieren.
 
MeMoLa1987

MeMoLa1987

Clubmember
Beiträge
139
Reaktionen
0
Ich denke mal Materialfehler oder -ermüdung, da ich keine Leistungssteigernde-Tuningmaßnahme vorgenommen habe!
 
Thema:

Zylinderkopf nach ca. 31Tkm gebrochen

Zylinderkopf nach ca. 31Tkm gebrochen - Ähnliche Themen

  • 2.0 TDI BMM Zylinderkopf gerissen. Was nun?

    2.0 TDI BMM Zylinderkopf gerissen. Was nun?: Also brauch mal ein wenig Meinungen von evtl paar schraubern. Habe einen 2.0 TDI BMM 8V Motor. Knapp 200.000 Laufleistung Haben wegen Druck im...
  • Motorschaden bei 37000 Zylinderkopf?!

    Motorschaden bei 37000 Zylinderkopf?!: Hallo... gestern Abend war es soweit. Innerhalb von 3Wochen hat sich mein Auto verabschiedet. Das erste mal lag es an dem gut bekannten Problem...
  • Ähnliche Themen
  • 2.0 TDI BMM Zylinderkopf gerissen. Was nun?

    2.0 TDI BMM Zylinderkopf gerissen. Was nun?: Also brauch mal ein wenig Meinungen von evtl paar schraubern. Habe einen 2.0 TDI BMM 8V Motor. Knapp 200.000 Laufleistung Haben wegen Druck im...
  • Motorschaden bei 37000 Zylinderkopf?!

    Motorschaden bei 37000 Zylinderkopf?!: Hallo... gestern Abend war es soweit. Innerhalb von 3Wochen hat sich mein Auto verabschiedet. Das erste mal lag es an dem gut bekannten Problem...