Zusatztank

Diskutiere Zusatztank im 5F - Technik Forum im Bereich 5F - Tuning; Moin Leute, bin zukünftiger Besitzer eines Cupra ST 4drive (nächste Woche). Mich nervt es jetzt schon das der Tank so klein ist. Die Frage wäre...
KuPa

KuPa

Beiträge
5
Reaktionen
0
Moin Leute,

bin zukünftiger Besitzer eines Cupra ST 4drive (nächste Woche). Mich nervt es jetzt schon das der Tank so klein ist. Die Frage wäre ob sich schon mal einer
ernsthaft mit dem Thema Zusatztank oder Tankerweiterung beschäftigt hat?
Auch nach Nutzung der Suchfunktion und etlichen Versuchen irgendwas zu diesem Thema den Leon betreffend bei Google zu finden, hab ich nichts als Irrelevantes gefunden.
Die meisten schreiben hier sowas zum Spaß, aber so wie ich die erweiterte Liegefläche zum Schlafen cool finde die ich hier im Forum gefunden habe, würde mich das Thema Reichweitenerhöhung mindestens genauso interessieren.
Falls ich einen Fehler bzgl. Thread oder ähnliches gemacht haben sollte, bitte ich mir das nachzusehen und konstruktive Kritik zu äußern.

Gruß KuPa
 
02.12.2020
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Zusatztank . Dort wird jeder fündig!
RoterFR

RoterFR

Moderator
Beiträge
4.824
Reaktionen
2.295
Frage: wieviel Inhalt hat ein nach deinen Vorstellungen bemessener Tank im 4-drive, bzw. wie
groß müsste die Reichweite sein, damit du dich nicht darüber ärgern musst?
Sie liegt jetzt, je nach Fahrweise, bei ca. 600 Kilometern.
 
el rojo

el rojo

Beiträge
1.010
Reaktionen
923
Wem es vor allem um die Reichweite geht, der hätte am besten zum 1.4 TGI gegriffen: Gesamtreichweite so um die 1.100-1.300 Kilometer mit dem 50 Liter Zusatztank 🤣

Ok, das war
 
KuPa

KuPa

Beiträge
5
Reaktionen
0
@RoterFR bei moderater Fahrweise liegt sie bei 600km, mein jetziger Wagen hat ca. 750-800km, das wäre schon schön. Gemessen am Tankinhalt von 55ltr reden wir jetzt hier über eine Vergrößerung 10-15ltr.
@el rojo 1100-1300km ist schon ganz schön heftig, aber bei den "normalen" Otto Motoren illusorisch. Müsste dann ja ein 100-120ltr Tank sein. Das hat nich mal nen A8 mit größerem Tank 😅
 
el rojo

el rojo

Beiträge
1.010
Reaktionen
923
@KuPa Das ist eigentloch ein fast ganz normaler Otto-Motor, einfach gasfest. 15-17 kg CNG verteilt auf zwei Druckflaschen-Unterflurtanks und den normalen 50-Liter Benzintank. Das Tollste: Volltanken mit 100% abfallstämmigem Bio-CNG kostet gerade mal € 16,- und das reicht dann schon mal für die ersten 400-450 Kilometer. Weil ich dann aber sowieso aufs Klo muss, kann ich dann auch gerade wieder volltanken, könnte aber auch auf der zweiten Arschbackemit Benzin weiterfahren.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Eric_
KuPa

KuPa

Beiträge
5
Reaktionen
0
@el rojo Klingt interessant, allerdings wollte ich nicht eine zweite Kraftsuppe hinzufügen. Mir geht es tatsächlich nir um eine Tankerweiterungs- oder Zusatztankmöglichkeit.
 
el rojo

el rojo

Beiträge
1.010
Reaktionen
923
@KuPa Das ist mir schon klar, dürfte sich aber schwierig gestalten. Wo willst du denn da unten noch einen Zusatztank verbauen? Und in den Innenraum würde ich das auch nicht haben wollen ...
Nimm die Tankpausen doch einfach als meditatives Runterkommen 😉 - wie oft musst du denn Tanken, dass dich das so stört? Ich kann mich noch an mein erstes Auto erinnern - da betrug die Reichweite gerade so 400 Kilometer, das war damals recht normal.
 
torty

torty

Beiträge
537
Reaktionen
386
Wenn man dem CUPRA z.B. von München nach Berlin immer wo es geht die Sporen gibt, muss man alle 250km tanken.
Wenn man das nicht macht, kommt man auch mit dem CUPRA 400-600km weit.
Das sind doch brauchbare Reichweiten.
Auf der Suche nach einem Fahrzeug, was möglichst extreme Reichweiten schafft, hätte ich sicher kein CUPRA gewählt.
Eine Tankerweiterung käme mir aber erst recht nicht in den Sinn.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: el rojo
dk_XCELLENCE

dk_XCELLENCE

Beiträge
1.360
Reaktionen
639
Würde man für "normales" Geld auch nie eine Zulassung bekommen. Von daher ist das hier eigentlich hinfällig.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: CSP-1599
Cupra

Cupra

Ehrenmitglied
Beiträge
13.000
Reaktionen
499
Dass jetzt Verbennerfahrer schon Reichweitenangst haben ist witzig :D Kommt man damit echt keine 1000km weit mit 250? :D Okay, es werden immer weniger Tankstellen, aber so schlimm ist die Situation ja wohl noch nicht.

Ich hab mich damals bei meinem Umbau mit dem Thema "alternativer" Tank befasst. Möglich ist es durchaus einen grösseren Tank einzubauen, aber du nimmst die viel Ladevolumen weg, hast nicht unerhebliche Kosten dabei und am Ende eher wenig gewonnen. Wenn du schon Angst hast liegen zu bleiben hilft eventuell ein Reservekanister. Aber da musst gucken wie viel du legal mit nehmen darfst etc.
 

V_Strom111

Clubmember
Beiträge
3.813
Reaktionen
1.038
1 Kanister mit max 20liter.
 
KuPa

KuPa

Beiträge
5
Reaktionen
0
Ich habe keine Angst die Reichweite zu nicht zu bekommen beim Cupra. Es ging mir einfach nur darum mal nachzufragen ob das schon jemand probiert hat und was die Rahmenbedingungen sind. Auch mein erster hat grade 450km geschafft. Ist kein Frustfaktor, gar nicht. Nur reines neugieriges Nachfragen.
 
deus8

deus8

Beiträge
942
Reaktionen
232
Bei Auto die man mit unterschiedlichen Tank Größen bestellen kann ist es meist einfach möglich zwischen den Tankgrößen zu wechseln

Ein echter Zusatz Tank geht leider nur als Kanister im Kofferraum.

Und es geht hier ja auch nicht um ein Expeditionsfahrzeug mit dem man nach Afrika will.
 
Thema:

Zusatztank

Schlagworte

zusatztank seat leon 5f