Zündungsplus Klemme 15 im Sicherungskasten neu verlegen

Diskutiere Zündungsplus Klemme 15 im Sicherungskasten neu verlegen im 1P - Interieur Forum im Bereich 1P - Tuning; Hallo Leute. Ich würde mir gerne ein neues Kabel in den Sicherungskasten, der im Innenraum ist, ziehen, welches ich dann in den Motorraum legen...
leifbrand

leifbrand

Beiträge
18
Reaktionen
0
Hallo Leute.
Ich würde mir gerne ein neues Kabel in den Sicherungskasten, der im Innenraum ist, ziehen, welches ich dann in den Motorraum legen kann.
Ich hab gehört, dass die Kabel "Klemme 15" welche nur bei Zündung Strom liefern im Sicherungskasten im Innenraum sind. Ich hab mir gedacht einfach ein neues Kabel in den Sicherungskasten zu legen. Ich möchte mir Tagfahrlicht einbauen, welches mit der Zündung angehen soll.
Hat jemand Erfahrung von euch mit dem Einziehen eines neuen Kabels in den Sicherungskasten und eventuell Bilder gemacht oder ist es wesentlich einfacher das Kabel vom Zigarettenanzünder anzuzapfen???
 
28.05.2011
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Zündungsplus Klemme 15 im Sicherungskasten neu verlegen . Dort wird jeder fündig!
MatzeBB

MatzeBB

Beiträge
1.904
Reaktionen
0
Was für ein Tagfahrlicht willst du dir denn holen?? Viele Tagfahrlichtkits haben schon so ein kleines Schaltrelais mit drin, was genau diese Funktion hat. Also das das Licht nur bei eingeschalteter Zündung geht, und sobald du Licht anmachst wird das TFL endweder gedimmt oder schalten komplett ab ;)
 
kahuwi

kahuwi

Beiträge
183
Reaktionen
0
Du brauchst ausserdem nicht zwingend in den Innenraum, weil du dir Zündplus am Scheinwerfer-Stecker PIN 1 abgreifen, das ist Zündplus..
Es ist natürlich auch möglich, dir Zündplus mit Sicherung im Kasten zu holen, allerdings brauchste da dann so einen Stecker.
Den musste dann im Innenraum in einen freien PIN in Reihe 1 - 11 stecken, ne Sicherung drauf und du hast dein Zündplus besonders hübsch! :)

Wenn du dazu nähere Infos möchtest, schreibs einfach.. ;)
 
leifbrand

leifbrand

Beiträge
18
Reaktionen
0
Hi. Ich habe mir von Dectane ein Tagfahrlicht Schaltungsmodul mit Dimmfunktion gekauft, welches ich an meine Tagfahrlichter anschließen möchte. Sobald ich das Standlicht einschalte sollen die Dinger dann abdimmen. Für dieses Modul braucht man aber ein Zündungsplus Kabel.
Ist auf dem Pin 1 von den Scheinwerfern wirklich Zündungsplus??? Wär natürlich praktisch, wenn ich kein Kabel vom Innenraum bis zum Motorraum legen müsste.
Danke für die Hilfe.
 
eluvio

eluvio

Clubmember
Beiträge
411
Reaktionen
0
pin 1 ist definitiv zündplus, hab mein tfl auch dort angeschlossen! :)
 
MasterMaverick

MasterMaverick

Clubmember
Beiträge
585
Reaktionen
1
@eluvio: ich habe ne EBA für die original Seat-TFL´s erstellt schau mal da drin, da steht genau wo du den Zündungsplus abgreifen kannst/mußt. Selbstverständlich mit Bildern.

EBA-TFL

Gruß Mav
 
eluvio

eluvio

Clubmember
Beiträge
411
Reaktionen
0
@MasterMaverick:
is lieb von dir, aber meins war eher ne aussage als frage gedacht, ich hab auch schon ne weile meine tagfahrlichter eingebaut. du wolltest mit deiner aussage wohl eher leifbrand ansprechen ?(


lg eluvio
 
MasterMaverick

MasterMaverick

Clubmember
Beiträge
585
Reaktionen
1
@eluvio: ups, da bin ich wohl glatt ne Zeile nach unten gerutscht.:D:D. Naja ich hoffe ma @leifbrand ließt es auch und dann kann er ja dort schaun ;).
Gruß Mav
 
Scratliner

Scratliner

Beiträge
146
Reaktionen
0
Ich habe meine dectane TFL auch montiert mit Dimmfunktion und Klemme 1 ist definitiv Zündplus :)
stimmt schon ;)
 
eluvio

eluvio

Clubmember
Beiträge
411
Reaktionen
0
@Mav
kein thema :] bin mir relativ sicher das leifbrand das trotzdem sehen wird ;)

lg andy
 
Tigga93

Tigga93

Beiträge
1
Reaktionen
0
mahlzeit! habe mehr oder weniger das selbe problem ;) habe mir das tfl hier gekauft und bereits verbaut kabel sind auch verlegt http://www.ebay.de/itm/250976062766?ssPageName=STRK:MEWAX:IT&_trksid=p3984.m1423.l2649 habe jetzt allerdings das problem 1 : Brauch ich zündungsplus oder reicht es an die Batterie mit Dauerplus zu gehen? ist aus der anleitung nicht zur erkennen. Und problem 2 wäre dann : vom Standlicht das Pluskabel für die ausschaltfunktion zu finden ? farbe des kabels oder Pin nummer am stecker! Wäre super wen mir da jemand helfen könnte.

Seat Leon 1P 1.4TSI BJ: 2010
 
Leon1P1

Leon1P1

Clubmember
Beiträge
466
Reaktionen
0
Hierzu jetzt eine Frage von mir, habe die D-Lite von Dectane drin. Dieses blöde separate Steuermodul macht nichts als Probleme, manchmal bleibt das Licht ne halbe Std. nach dem Abstellen an, manchmal gehts sofort aus. Angelernt habe ich es xmal nach Anleitung, teilweise Sicherung gezogen, Auto über Nacht stehen gelassen, früh als allererstes Sicherungen gesteckt, dann erst Türen auf... damit auch wirklich alles im Schlafmodus der Steuergeräte geschehen ist.

Ich habs aber satt, jedesmal vorne ums Auto zu gehen und zu schauen, ob es wirklich aus ist.

Oben steht ja auch, an Pin 1 des Scheinwerfersteckers liegt Zündungsplus an. Ich kann doch prinzipiell dieses nutzlose Steuergerät rausschmeißen und einfach Zündungsplus auf die Leitung einschleifen, oder? Im Endeffekt überwacht dieses Steuergerät ja nur die Oberwelligkeit der Batteriespannung sowie die Spannungshöhe und trifft daraus Rückschlüsse, ob der Motor läuft. Im Endeffekt eben: Es generiert ein Zündungsplus. Warum auch immer Dectane dies nicht gleich an Pin 1 vom Scheinwerfer abgreift.

Geht das so? Weil dann klemme ich das morgen um, nervt mich nämlich gehörig.
 
MasterMaverick

MasterMaverick

Clubmember
Beiträge
585
Reaktionen
1
@ Leon 1P1: jup, genau so hab ich das bei meinen auch gemacht, weils mich genervt hat ;). Einfach das Steuergerät rausschmeissen und den Plus am Pin1 des Scheinwerfers abgreifen. Funktioniert tadellos und das seit fast 1 Jahr :D.
 
Leon1P1

Leon1P1

Clubmember
Beiträge
466
Reaktionen
0
Perfekt, ich danke dir, dann hab ich heut mal was zu tun. Weil das geht mir tierisch auf den Keks. Versteh nicht, warum man da so ein Modul dazwischen setzen muss, wenn an jedem Scheinwerfer der passende Pin vorhanden wäre... zumal ich mir so ja auch noch die blöde Brücke quer durch den Motorraum zum Verbinden der Scheinwerfer sparen kann...


EDIT:

So,

gestern wars soweit, habs umgeklemmt. Endlich ne vernünftige Ansteuerung. Aber als Elektrotechniker hat mir das dann doch Fragen der Absicherung aufgeworfen. Daher mal die Stromlaufpläne der Kiste gewälzt, die Plusleitung geht auf den Plusleitungsstrang 2 (Klemme 15a), abgesichert irgendwo über 5A, bei dem noch Motorsteuergerät und sonstwas drauf hängen.

Du hast es auch nicht nochmal extra am Scheinwerfer gesichert, oder?

den einzigen Sinn, den ich in dem Steuergerät so im Nachhinein nach längerem Überlegen sehe ist, dass vlt. eine Konstantspannungsregelung drin ist, die immer 12V sauber zu dem TFL abgibt - da die Bordspannung ja irgendwo auch etwas höher gehen kann. Wobei das Ganze ja wieder übers Bordnetzsteuergerät geht und dieses sicherlich auch nachregeln wird.

Und wenns bei dir seit einem Jahr hält - wirds das bei mir wohl auch tun!

Ich habs auch mal richtig sauber gelöst, hab den Steckkontakt aus dem Steckergehäuse vom Fahrzeugkabelbaum ausgepinnt, beide Leitungen (Fahrzeugseitig und scheinwerferseitig) abisoliert und mit einem neuen Steckkontakt zusammengefasst und wieder eingepinnt. Somit keine Crimpverbinder oder irgendwie verletzte Serienleitungen.
 
MasterMaverick

MasterMaverick

Clubmember
Beiträge
585
Reaktionen
1
@Leon1P1: ne, hab auch keine extra Sicherung eingebaut. Die LED´s brauchen ja auch ned so viel Strom, also sollte das kein Thema sein. Und sollte doch ma die Sicherung fliegen kann man ja evtl. ne größere einbauen. Bin auch aus der Branche ;). Wo hast Du denn Stromlaufpläne vom Leon her? Habe auch schon ma gesucht, aber nix gefunden? Haste da evtl. nen Link für mich?
 
Leon1P1

Leon1P1

Clubmember
Beiträge
466
Reaktionen
0
hab selber leider auch nix, habs mir von meinem Seatpartner sagen lassen, was wodrauf geht, die ham ja Zugriff drauf ;-)
 

Buerschte

Beiträge
1
Reaktionen
0
gilt das auch Für Xenonscheinwerfer ? und welcher Pin ist das Licht-plus ?

---------- Beitrag am 01.04.2018 um 13:01 Uhr ergänzt ---------- letzte Änderung am 01.04.2018 um 12:55 Uhr ----------

Ich habe meine dectane TFL auch montiert mit Dimmfunktion und Klemme 1 ist definitiv Zündplus :)
stimmt schon ;)
auch bei Xenon scheinwerfern ?
 
Thema:

Zündungsplus Klemme 15 im Sicherungskasten neu verlegen

Zündungsplus Klemme 15 im Sicherungskasten neu verlegen - Ähnliche Themen

  • [S]uche Klemmen zum verschrauben

    [S]uche Klemmen zum verschrauben: Hi Kann mir jemand sagen woher ich diesen Klipp bekomme? Am besten mit Schraube. Damit schraubt man die Halterungen an.
  • Crimpkontakt gesucht

    Crimpkontakt gesucht: Moin, Kurzvorstellung: meine Freundin fährt einen Leon 1P 1.8 TFSI, EU-Reimport, ohne Sitzheizung, ohne Fahrer- und Beifahrerfußraumabdeckung...
  • Crimpkontakt gesucht - Ähnliche Themen

  • [S]uche Klemmen zum verschrauben

    [S]uche Klemmen zum verschrauben: Hi Kann mir jemand sagen woher ich diesen Klipp bekomme? Am besten mit Schraube. Damit schraubt man die Halterungen an.
  • Crimpkontakt gesucht

    Crimpkontakt gesucht: Moin, Kurzvorstellung: meine Freundin fährt einen Leon 1P 1.8 TFSI, EU-Reimport, ohne Sitzheizung, ohne Fahrer- und Beifahrerfußraumabdeckung...
  • Schlagworte

    seat leon 5f motorraum klemme 15

    ,

    leon 5f zündplus

    ,

    seat Leon 1p1 Verkabelung zündung

    ,
    seat leon 5f klemme 15 sicherungskasten
    , klemme 15 seat leon reference, seat leon 5f motorraum zündung sicherung, cupra 5f zundungsplus, Leon5f zündplus, leon 5f Motor zündplus, zündungsplus leon 5f, leon 5f klemme 15, seat leon relais für klemme 15, zündungsstrom ateca